fbpx

Soziale und pädagogische Arbeit bei Traumatisierung

Soziale und pädagogische Arbeit bei Traumatisierung von Friedrich,  Sibylle, Scherwath,  Corinna
Lange wurde das Thema "Traumatisierung" in sozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern ausgeklammert und zum psychologisch-therapeutischen Hoheitsgebiet erklärt. Erkenntnisse aus der Trauma-, Hirn- und Bindungsforschung verdeutlichen die Notwendigkeit eines neuen traumaspezifischen Fallverstehens. SozialpädagogInnen und andere pädagogische Fachkräfte können stabilisierend und ressourcenorientiert mit traumatisierten Menschen arbeiten, die extrem belastende oder bedrohliche Situationen durchlebt haben, wie z.B. Gewalterfahrungen, Verletzungen, Verlust, Flucht. Neben Grundlagen zu Symptomen, Risiko- und Schutzfaktoren, Handlungsleitlinien, Methoden und Tipps zum Verhalten in konkreten Situationen gibt es auch Anregungen zum Thema Selbstschutz für HelferInnen.
Aktualisiert: 2020-07-06
> findR *

Wohin ich mich liebte, da ward ich verhasst

Wohin ich mich liebte, da ward ich verhasst von Bator,  Helm
"Na ja, darüber wollten wir eben genau mit dir sprechen. Krampus ist auch hier und extra aus der großen Stadt gekommen." Krampus nenne ich die Geschäftsführung, welche nun allem Anschein nach auch in persona mit im Boot saß. Die Herrin wusste ihn selbstredend mit Namen zu benennen, aber ich nenne ja keine Namen. Auch nicht den städtischen. Ich nenne ihn Krampus, weil es Nikolaustag war. Die Figur des Krampus kennt man vor allem in Süddeutschland als Schreckgestalt in Begleitung des Heiligen Nikolaus. Dieses zweite Kapitel betrifft das Ende meines pädagogischen Wirkens, ist aber noch nicht der Schluss der Geschichte. Ich stelle das Ende vor den Verlauf und lasse dann den Schluss zum neuen Anfang werden. Beispielhaft soll klarer werden, was das Phänomen Narzissmus und Narzisstischer Missbrauch in Erziehung, Pädagogik und Soziale Arbeit tatsächlich bedeuten.
Aktualisiert: 2020-07-06
> findR *

Die Vereinbarkeit der Mitgliedschaft in einer populistischen Partei mit den Grundwerten Sozialer Arbeit

Die Vereinbarkeit der Mitgliedschaft in einer populistischen Partei mit den Grundwerten Sozialer Arbeit von Badeja,  Carolin
Populistische Anschauungen und Denkmuster verbreiten sich derzeit zunehmend in der Gesellschaft. Auch die Soziale Arbeit, welche als Menschenrechts­profession einem konkreten Auftrag folgt und mit ihren Hilfesystemen in allen Bereichen der Gesellschaft anknüpft, muss erkennen: Vor diskriminierenden Haltungen und Ausgrenzungstendenzen bleiben selbst die eigenen Reihen nicht verschont. Dies konfrontiert Träger und Verbände, aber auch Lehrende und Sozialarbeitende in der praktischen Arbeit mit Fragen: Inwiefern stimmen populistische Haltungen mit den Grundwerten der Sozialen Arbeit überein? Wo finden sich ethische Differenzen und inwieweit erfordern diese konkrete Handlungsmaßnahmen? Welche Konsequenzen ergeben sich durch eine entsprechende Parteimitgliedschaft? Zur Auseinandersetzung mit diesen Aspekten wurde ein Vergleich mit dem Programm jener populistischen Partei gezogen, welche derzeit durch radikale Positionen und wiederholte Tabubrüche den öffentlichen Diskurs prägt – die „Alternative für Deutschland“.
Aktualisiert: 2020-07-03
> findR *

Wohin ich mich liebte, da ward ich verhasst

Wohin ich mich liebte, da ward ich verhasst von Bator,  Helm
"Narzissmus und Narzisstischer Missbrauch, oh ja, davon wird in dieser Geschichte noch öfter die Rede sein. Meine Geschichte. Ich nenne es eine Geschichte, weil es so leichter zu ertragen ist. Ich stelle mir einfach vor, ich schreibe eine Geschichte. Es muss eine Geschichte sein dürfen. Sie kommt mir wie ein Traum vor. Ein Alptraum. Ein Alptraum ohne Ende. [...] Es sind wirklich alle von jeder Stimme der Vernunft befreit. Ich kann mich dieses Eindrucks einfach nicht mehr erwehren. Und ich lasse niemandes Einwand gelten, dass es auch Ausnahmen gebe. Überhaupt lasse ich niemandes Einwand gelten, denn es ist wie gesagt meine Geschichte. Teilweise erzählend, zeitweise prosaisch mäandernd, hier und da dramaturgisch durchsetzt, doch sie bleibt mein. Ich bleibe mein, allerdings nicht der Ihre und niemandes Knecht oder Magd."
Aktualisiert: 2020-07-02
> findR *

Anders lehren und lernen

Anders lehren und lernen von Sowa,  Frank, Zitzmann,  Christina
Unter dem Titel "Forschendes Service Learning" werden zwei Lehrformate miteinander verknüpft, die das Forschende Lernen mit dem Lernen durch soziales Engagement vereinen. Das Buch bietet einen Einblick in drei Lehr- und Lernforschungsprojekte der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Technischen Hochschule Nürnberg zum Thema Obdach- und Wohnungslosigkeit. Dabei kommen sowohl Studierende der Sozialen Arbeit, Praxispartner*innen als auch die Herausgebenden selbst zu Wort. Die fachliche Auseinandersetzung mit den Lebenswelten wohnungsloser Menschen wird ergänzt um eine kritische Bewertung des Lehr-Lernformats "Forschendes Service Learning" im Kontext der Hochschulbildung.
Aktualisiert: 2020-06-26
> findR *

Anders lehren und lernen

Anders lehren und lernen von Sowa,  Frank, Zitzmann,  Christina
Unter dem Titel "Forschendes Service Learning" werden zwei Lehrformate miteinander verknüpft, die das Forschende Lernen mit dem Lernen durch soziales Engagement vereinen. Das Buch bietet einen Einblick in drei Lehr- und Lernforschungsprojekte der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Technischen Hochschule Nürnberg zum Thema Obdach- und Wohnungslosigkeit. Dabei kommen sowohl Studierende der Sozialen Arbeit, Praxispartner*innen als auch die Herausgebenden selbst zu Wort. Die fachliche Auseinandersetzung mit den Lebenswelten wohnungsloser Menschen wird ergänzt um eine kritische Bewertung des Lehr-Lernformats "Forschendes Service Learning" im Kontext der Hochschulbildung.
Aktualisiert: 2020-06-26
> findR *

Schulsozialarbeit mit Kompetenz

Schulsozialarbeit mit Kompetenz von Schieder,  Michael
Das Arbeitsfeld Schulsozialarbeit hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Mit der Kenntnis und Berücksichtigung der vielfältigen Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen, der rechtlichen Grundlagen und dem Wissen um Herausforderungen in unterschiedlichen Transitionsprozessen müssen Schulsozialarbeitende ein umfangreiches Kompetenzprofil aufweisen. Anhand der empirischen Konstruktion eines am Qualifikationsrahmen für Deutsche Hochschulabschlüsse orientierten Kompetenzmodells für die Schulsozialarbeit kann mit dem vorliegenden Buch ein Beitrag zur Professionalisierung des Arbeitsfeldes geleistet und zugleich die Notwendigkeit von spezifischen Studienangeboten auf Ebene der Hochschulen unterstrichen werden.
Aktualisiert: 2020-06-26
> findR *

Rehabilitationsrecht

Rehabilitationsrecht von Boetticher,  Arne von, Kuhn-Zuber,  Gabriele
In Deutschland leben laut Statistischem Bundesamt rund 10 Mio. Menschen mit einer Behinderung. Diese Menschen haben Anspruch auf Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe, um selbstbestimmt, diskriminierungsfrei und gleichberechtigt am Leben der Gesellschaft teilhaben zu können. Die Regelungen für diese Leistungen finden sich zwar zusammengefasst im Wesentlichen im SGB IX, allerdings hat jeder der sieben Rehabilitationsträger sein eigenes Leistungsrecht, in dem gesondert Voraussetzungen und Umfang der Leistungen geregelt sind. Das macht das Rehabilitationsrecht unübersichtlich; für Nichtfachleute ist es in der Regel praktisch nicht zu überschauen. Ziel des Lehrbuches ist es, anhand einer nachvollziehbaren und klaren Struktur Licht ins Dickicht des Rehabilitationsrechts zu legen. Es richtet sich an Studierende sozialer Berufe, ist aber ebenso für Praktikerinnen und Praktiker, die mit Menschen mit Behinderungen in verschiedener Weise arbeiten, zu empfehlen. Erläutert werden nicht nur allgemeingültige Begriffe, Beteiligungsrechte und das Verfahren im Teilhabrecht, sondern ebenso die einzelnen Rehabilitationsleistungen in ihren verschiedenen Ausprägungen und im Zusammenhang mit den jeweilig zuständigen Rehabilitationsträgern. Das ab 1.1.2020 geltende Recht der Eingliederungshilfe wird ausführlich dargestellt und ebenso grundlegende Regelungen im Schwerbehindertenrecht, einschließlich des Werkstättenrechts. Den Abschluss bildet ein kurzes Kapitel über das Verwaltungsverfahren und den möglichen Rechtsschutz. Der Fokus liegt dabei auf den Bedürfnissen der Praxis. Die Darstellung der rechtlichen Zusammenhänge, die im Lichte der UN-Behindertenrechtskonvention erfolgt, wird jeweils ergänzt durch erklärende Beispiele, Fälle aus der Praxis, Schaubilder und Hinweise.
Aktualisiert: 2020-06-25
> findR *

Handbuch Offene Kinder- und Jugendarbeit

Handbuch Offene Kinder- und Jugendarbeit von Deinet,  Ulrich, Schwerthelm,  Moritz, Sturzenhecker,  Benedikt, von Schwanenflügel,  Larissa
Die aktuelle, vierte Auflage des Handbuches Offenen Kinder- und Jugendarbeit hat ein ganz neues Konzept bekommen und viele Inhalte wurden erstmalig aufgenommen. Das Handbuch ist seit vielen Jahren das Schlüsselwerk zu dem großen Arbeitsfeld der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Das Handbuch schließt relevantes Wissen auf und regt Reflexion an. Es unterstützt Fachkräfte der Praxis bei der Klärung ihres Selbstverständnisses, ihrer Ziele und Arbeitsweisen. Das Handbuch hilft pädagogisches Handeln im komplexen Feld der Offenen Kinder- und Jugendarbeit professionell zu gestalten, es nach außen zu begründen und wo nötig zu verteidigen. Die heutigen Herausforderungen an eine fachlich qualifizierte Jugendarbeit werden aufgegriffen und kompetent beantwortet. Die Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft und Praxis haben langjährige Expertise für das Handlungsfeld. Sie zeigen, dass Offene Kinder- und Jugendarbeit ein wichtiger Bildungsort für Kinder und Jugendliche ist. Das Handbuch nutzt so den Fachkräften, mit den Kindern und Jugendlichen Selbstbestimmung zu entfalten und gesellschaftliche Mitverantwortung auszuüben.
Aktualisiert: 2020-06-18
> findR *

Strafrecht und Soziale Arbeit

Strafrecht und Soziale Arbeit von Cornel,  Heinz, Trenczek,  Thomas
Dieses Lehrbuch gibt einen rechtsdogmatisch fundierten und sozialwissenschaftlich begründeten Überblick über die Grundlagen und wesentlichen Themen des materiellen Strafrechts und des Strafverfahrensrechts, inklusive des Jugendstrafrechts sowie der Alternativen einer Restorative Justice. Es richtet sich an Studierende und an Praktiker der Sozialen Arbeit, unter anderem an Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Mediatoren, forensische Psychiater und Tätige in Justizvollzugsanstalten. Das materielle Straf- wie Verfahrensrecht wird ausführlich beschrieben, so dass Prozesse und Strukturen des Strafrechts grundlegend verstanden und zur Anwendung gebracht werden können. Darüber hinaus bietet das Lehrbuch auch für Jura-Studierende und Strafrechts-Praktiker eine Einführung in das strafrechtliche Denken und liefert gleichzeitig sozialwissenschaftlich-kriminologische Einblicke zur Anwendung und Praxis des Strafrechts. Ein umfassendes Stichwortverzeichnis rundet den Band ab. "Schon beim ersten Durchblättern fallen die Übersichtlichkeit, die Schaubilder und Tabellen sowie die Hinweise auf Statistiken und Rechtstatsachen auf. Den Autoren ist ein Werk gelungen, das die wesentlichen Aspekte des Straf- und Strafprozessrechts verbunden mit einer kritischen Auseinandersetzung für Sozialarbeiter*innen auf den Punkt bringt." Prof. Arthur Hartmann
Aktualisiert: 2020-07-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Soziale Arbeit

Sie suchen ein Buch über Soziale Arbeit? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Soziale Arbeit. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Soziale Arbeit im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Soziale Arbeit einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Soziale Arbeit - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Soziale Arbeit, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Soziale Arbeit und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.