fbpx

Solidarität als Praxis

Solidarität als Praxis von Schall,  Nikolas
Wie ist Solidarität in zunehmend diverseren Gesellschaften möglich? Nikolas Schall geht dieser Frage auf der Ebene individueller Praktiken nach. Am Beispiel des Weltsozialforums 2016 in Montreal analysiert er die mühevollen, situativen Praktiken, die im transnationalen Aktivismus - insbesondere zwischen indigenen und nicht-indigenen Aktivist*innen - notwendig sind, um vor dem Hintergrund einer gewaltvollen Kolonialgeschichte und ungleicher Machtverhältnisse Solidarität herzustellen. Dabei wird deutlich, inwiefern Aushandlungen und ein produktiver Umgang mit Konflikten eine zentrale Bedeutung für das Entstehen von solidarischen Beziehungen haben.
Aktualisiert: 2021-09-17
> findR *

Solidarität als Praxis

Solidarität als Praxis von Schall,  Nikolas
Wie ist Solidarität in zunehmend diverseren Gesellschaften möglich? Nikolas Schall geht dieser Frage auf der Ebene individueller Praktiken nach. Am Beispiel des Weltsozialforums 2016 in Montreal analysiert er die mühevollen, situativen Praktiken, die im transnationalen Aktivismus - insbesondere zwischen indigenen und nicht-indigenen Aktivist*innen - notwendig sind, um vor dem Hintergrund einer gewaltvollen Kolonialgeschichte und ungleicher Machtverhältnisse Solidarität herzustellen. Dabei wird deutlich, inwiefern Aushandlungen und ein produktiver Umgang mit Konflikten eine zentrale Bedeutung für das Entstehen von solidarischen Beziehungen haben.
Aktualisiert: 2021-09-17
> findR *

Zuhause in der Schöpfungsgemeinschaft

Zuhause in der Schöpfungsgemeinschaft von Rust,  Heinrich Christian
Der Klimawandel fordert uns heraus. Doch eine tragfähige Hoffnungsperspektive finden wir nur bei Gott. Heinrich Christian Rust macht deutlich, dass es kein spirituelles Zusatzprogramm neben unserer „eigentlichen Gottesbeziehung“ braucht. Sondern er zeigt anschaulich, wie wir uns vom Geist Gottes hineinnehmen lassen in Gottes Leidenschaft für diese Welt. Gut verständlich schildert Heinrich Christian Rust die biblisch-theologischen Zusammenhänge. Er berichtet davon, wie sich seine eigene Sicht geweitet hat. Und er fordert uns heraus, radikal umzudenken und biblische Texte neu zu verstehen. So werden wir mutige Wegbereiter eines alternativen Lebens in der Nachfolge Jesu.
Aktualisiert: 2021-09-16
> findR *

OMAS GEGEN RECHTS in Deutschland

OMAS GEGEN RECHTS in Deutschland
Vor Wahlen braucht man oft Entscheidungshilfen. Dafür ist dieses Buch genau das Richtige. Auf 217 Seiten werden im Wahlprogramm der AfD Aussagen zu den Themen wie Wirtschaft, Soziales, Europa, Klima u.a. und deren Auswirkung auf die Gesellschaft überprüft. Es stellt sich die Frage: Wie gefährlich ist die Normalität der AfD? Die drei Autorinnen der OMAS GEGEN RECHTS in Deutschland geben auch Antworten darauf.
Aktualisiert: 2021-09-09
> findR *

Post/pandemisches Leben

Post/pandemisches Leben von Bayramoglu,  Yener, Castro Varela,  María do Mar
Die Corona-Pandemie und der damit einhergehende »Ausnahmezustand« bieten die Gelegenheit, Normativitäten infrage zu stellen, aber auch einen Blick in die Zukunft zu werfen. Mit ihrer neuen Theorie der Fragilität verdeutlichen Yener Bayramoglu und María do Mar Castro Varela, dass es im Sinne sozialer Gerechtigkeit weniger um eine Akzeptanz heterogener Lebensweisen gehen sollte als vielmehr um die Beachtung und Akzeptanz von Vulnerabilitäten, die strukturell befördert und stabilisiert werden. Ihr Ansatz bringt unterschiedliche Perspektiven aus Ethik, Politik und Kunst zusammen und bietet - u.a. im Kontext von Digitalität, Rassismus und Solidarität - die Möglichkeit, die Pandemie anders zu evaluieren.
Aktualisiert: 2021-09-17
> findR *

Advent, Advent, ein Wichtel flennt

Advent, Advent, ein Wichtel flennt von Kamm,  Lotar Martin
Advent, Advent, ein Wichtel flennt Steingeseier wird Bundespräsident Was soll die hohe Bundespolitik mit einer andächtig vorweihnachtlichen Adventszeit gemeinsam haben, um obendrein dermaßen flegelhaft von einem Wichtel auszugehen? Bloß keene Fisimatenten, hat alles schon seine Richtigkeit, werte Kollegen. Ja, och Sie dahinten sind jemeint...
Aktualisiert: 2021-08-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Solidarität»

Sie suchen ein Buch über Solidarität»? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Solidarität». Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Solidarität» im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Solidarität» einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Solidarität» - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Solidarität», die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Solidarität» und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.