Villa Ludmilla

Villa Ludmilla von Flohr,  Karsten
Schrullige Hausbewohner, verrückte Geschichten – die entzückendste Villa aller Zeiten! Der siebenundzwanzigjährige Bruno ist ewiger Student im sechzehnten Semester. Er interessiert sich nicht wirklich für Medizin, vielmehr schlägt sein Herz für Zeitmaschinen und den Ketzer Giordano Bruno, den er mithilfe einer Reise in die Vergangenheit vor dem Scheiterhaufen bewahren will. Brunos ungezwungener Lebensstil gerät aus den Fugen, als er die Villa seiner Großtante in Leipzig erbt und dort einzieht. Das Haus ist groß – ebenso groß wie Brunos Herz – und schon nach kurzer Zeit lässt er neugefundene Freunde bei sich einziehen, die allesamt ihre eigene skurrile, aber dennoch liebenswerte Geschichte zu erzählen haben. Allen äußeren Begebenheiten und den Standards der Gesellschaft zum Trotz, werden die Bewohner der Villa Ludmilla zu einer kleinen Gemeinschaft von Außenseitern, die entdeckt, dass alles möglich ist, wenn man es gemeinsam macht. So stehen Brunos Mitbewohner auch an seiner Seite, als er seine erste Zeitmaschine baut. Eine aufregende Reise in die Vergangenheit steht bevor!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Das Buch des Hüters

Das Buch des Hüters von Dresen,  Andreas
„Kommando 9. August. Wir befreien Sie vom Diktat des Stroms und der Herrschaft des Computers. Leben Sie natürlich.“ Diese Sätze leiten das Ende der uns bekannten Welt ein: Als radikale Umweltschützer die gesamte Stromversorgung zum Erliegen bringen, bedeutet dies eine Katastrophe für die Menschheit: Atomkraftwerke explodieren, Tiere beginnen sich gegen die Menschen zu richten und die Natur erobert die Erde zurück. Hundert Jahre später fristen die Bewohner des industriellen Nordens ihr Leben in einer grauen Stadt voller Maschinen und Fabriken, während in der mittelalterlichen Gesellschaft von Panäa, dem verfeindeten Süden des Landes, alle technologischen Neuerungen verboten sind. In dieser Welt bekommt Pejo, ein junger Mann aus dem Norden, auf einer Expedition in den Süden ein geheimnisvolles Buch von einem sterbenden Mädchen anvertraut. Schnell stellt Pejo fest, dass die Mächtigen sowohl im Norden als auch im Süden des Landes alles daran setzen würden, in den Besitz dieses Schriftstückes zu gelangen, und dass er zwischen die Fronten eines alten Krieges geraten ist. Auf seinem Weg durch den Süden, auf dem er Heilerinnen, Mutanten und gefährlichen „Viechern“ begegnet, muss er nicht nur Gefahren trotzen, sondern sich auch der Vergangenheit seines Landes und seinen eigenen Gefühlen stellen – denn nur so kann er am Ende die richtige Entscheidung treffen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

HAUSE

HAUSE von DERHANK
"Sieht er mich? Hat er mich gerade angelächelt? Nein. Wenn Josef lächelt, dann nicht für mich. Schon lange nicht mehr. Für ihn bin ich Luft. Er hat längst vergessen, dass ich sein Ein und Alles bin! Und doch. Sein Lächeln ist das Erste, an das ich mich erinnern kann." HAUSE, ein Mietshaus im Ruhrgebiet, liebt Josef, den Hausmeister. Eifersüchtig wacht es über ihn und bestraft jeden, der versucht, Josef von sich abzulenken – oder gar, ihn zu einem Leben jenseits der Fassaden zu überreden. Sei es das Mädchen in seiner Jugend oder Josefs trinksüchtiger Vater, sei es die Versandhauspuppe aus Silikon oder der mit Entlassung drohende Hausbesitzer - wer auch immer es wagt, Josef von HAUSE zu trennen, muss dafür bezahlen. Und HAUSE sieht alles. Sieht jeden, der Josef zu nahe kommt. HAUSE weiß, was im Penthouse des Vermieters abgeht und wie Josefs Mutter ihre Fleischeintöpfe zubereitet. HAUSE kennt die Leichen im Keller. Josef, der sein ganzes Leben in HAUSE verbracht hat, weiß nichts von dessen Liebe. Doch immer wenn er, seine Anstellung oder eben diese Liebe in Gefahr sind, gelingt es HAUSE, Einfluss zu nehmen: Einfluss auf die kleinen, bösen, tödlichen Zufälle des Alltags.
Aktualisiert: 2019-12-18
Autor:
> findR *

101 Unorte in Frankfurt

101 Unorte in Frankfurt von Berger,  Frank, Setzepfand,  Christian
Die schönsten und Plätze Frankfurts sind allseits bekannt. Sightseeing-Touren über den Römer, vorbei an der Paulskirche, dem Goethe-Haus und der Messe zeigen die Stadt im Herzen Europas von seiner berühmten und geschätzten Seite. Dass der Charakter der Stadt jedoch wesentlich facettenreicher ist, erfahren meist nur die, die einen Blick hinter die Fassade der renommierten Bankenmetropole riskieren. Mit diesem einzigartigen Buch lernen sowohl Einheimische als auch Besucher Frankfurt auf unvergessliche Weise kennen. Denn die hier präsentierten 101 Unorte Frankfurts sind unerwartet vielfältig und spannend: Der unbeliebte AFE-Turm, das unsaubere Pumpwerk Hinkelstein und die unbequeme Adorno-Ampel gehören ebenso zu Frankfurt wie das untadelige Wacker in Bornheim, der unterschätzte Städtische Weinberg und der unsterbliche Don Alfredo. Dabei begegnet der Leser u.a. dem Frankfurt-Hasser Otto von Bismarck, dem Stadtwald-Spaziergänger Felix Mendelsohn Bartholdy sowie dem Selbstmörder Bürgermeister Fellner. Von Oberrad bis zum Riedberg und von Fechenheim bis Höchst bleibt kein Winkel Frankfurts verborgen. Das reich bebilderte Buch lädt zu einer ungewöhnlichem Stadtbegehung ein.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

HULSK – KURZUMROMAN

HULSK – KURZUMROMAN von Klausens,  Karl van
Ein intelligentes und herrliches Buch über das Wundersame des Schreibentstehens und die moderne Literatur, voller überraschender Einfälle: HULSK und ELWINA leben in GUMBORS, einer seltsamen Stadt, die von der Arbeit mit Worten und Sätzen lebt. Es gibt viel Kurioses, darunter Wortzähler und Satzstanzfabriken. Bücher werden in einem scheinbar anarchischen Staat überall auf Gegenstände und Objekte draufgebeamt. Doch plötzlich wird alles anders, die Bücher verlöschen, die Welt ist in Angst. Es gibt einen Streik der Wortzähler. HULSK ist ein Akteur des Romans, der ebenso die Worte, die Sätze. und zudem auch Menschen erschafft. Er erschreibt sich eine Hauptfigur: ELWINA. Diese wiederum verweigert sich HULSKs Wahn, er würde sie "schreiben" und alle Handlungen lenken. Beide (HULSK und ELWINA) ziehen als mögliches Liebespaar los, um die Welt der erlöschenden Bücher vor dem totalen Aus zu retten. So verfolgt der/die Leser/-in das Werden des Romans im Roman und taucht zugleich in eine furiose sowie surreale Eigen-Welt ein, die sich nur durch Literatur kreieren lässt. Das beständige Verschwimmen der existentiellen Ebenen in einer wirklich unglaublichen Roman-Welt der gleichzeitig entstehenden Bücher verunsichert (uns) alle. Die Heldenreise der sich fortwährend "erschreibenden" Handlung zieht die Leser in einen Taumel der Spannung, hin zu tollsten Erkenntnissen. KARL VAN KLAUSENS, geboren in Krefeld, verändert sich wieder und wieder, um dann erneut in vielerlei Facettierung aufzutreten. Sein änderlicher Name zeigt Vieldeutigkeit an. KARL VAN KLAUSENS erbringt Gedichte, auch Live-Gedichte, erstellt seltsame Texte aller Art und äußert sich in Blogs. Er hat Homepages und erdenkt sich allerlei, darunter Eintagesromane, Kunstwerke, Foto-Seriellos, wundersame Kurzvideos, Musikalisches und anderes. Außerdem gehören Tonungen und sperrige Wortfindungsexpertisen zu seinem Tun. Seine Welt ist Unwelt, in der fast nichts stimmt, aber alles Sinn macht.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Kolustros Traum

Kolustros Traum von Reins,  Olaf
Peter Kolustro liebt den Genuss – und er schläft für sein Leben gern. Drei Dinge reißen ihn aus diesem exklusiven Dasein: Ein seltsamer Traum, in dem ein Engel ihm eine äußerst unerfreuliche Ankündigung macht; eine Feuersbrunst in der Galerie seines Vater, welche das kostbare Gesamtwerk einer aufstrebenden jungen Künstlerin mit sehr speziellen Freunden vernichtet und der Besuch einer privaten Weinauktion. Letzterer lässt ihn die Bekanntschaft zweier höchst eigentümlicher Herren machen: dem Mathematiker Carsten Brenner und dem Schriftsteller Marcel Vandernier. Die beiden Herren konfrontieren Peter Kolustro mit einem Schriftstück, welches dessen gesamtes bisheriges Leben als Farce erscheinen lässt. Hin- und hergerissen zwischen Bequemlichkeit und Neugier lässt der Protagonist sich schließlich doch auf ein Abenteuer ganz eigener Art ein. Mit seinen neuen Bekannten beginnt er eine phantastische Suche nach dem Geheimnis seiner und letztlich ihrer aller Existenz. Rasch ist ein mysteriöser Fremder als Dreh- und Angelpunkt ausgemacht. Doch wo hält er sich auf? Ist er überhaupt real oder nicht? In der Folge seiner Recherchen, die ihn in immer neuen verwirrenden Wendungen und seltsamen Geschichten eine ganze Galerie skurriler Gestalten vorführt, wird Peter Kolustro immer tiefer hinein gezogen in die existenzielle Frage nach dem was Wirklichkeit und dem was Phantasie ist – und ob es überhaupt einen Unterschied zwischen beiden gibt. Am Ende wird sogar der Leser mit in dieses Spiel um die Wirklichkeit des Möglichen mit einbezogen: Der von fremden Mächten manipulierte Autor macht sie zu einem Teil dieses Spiels!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Kolustros Traum

Kolustros Traum von Reins,  Olaf
Peter Kolustro liebt den Genuss – und er schläft für sein Leben gern. Drei Dinge reißen ihn aus diesem exklusiven Dasein: Ein seltsamer Traum, in dem ein Engel ihm eine äußerst unerfreuliche Ankündigung macht; eine Feuersbrunst in der Galerie seines Vater, welche das kostbare Gesamtwerk einer aufstrebenden jungen Künstlerin mit sehr speziellen Freunden vernichtet und der Besuch einer privaten Weinauktion. Letzterer lässt ihn die Bekanntschaft zweier höchst eigentümlicher Herren machen: dem Mathematiker Carsten Brenner und dem Schriftsteller Marcel Vandernier. Die beiden Herren konfrontieren Peter Kolustro mit einem Schriftstück, welches dessen gesamtes bisheriges Leben als Farce erscheinen lässt. Hin- und hergerissen zwischen Bequemlichkeit und Neugier lässt der Protagonist sich schließlich doch auf ein Abenteuer ganz eigener Art ein. Mit seinen neuen Bekannten beginnt er eine phantastische Suche nach dem Geheimnis seiner und letztlich ihrer aller Existenz. Rasch ist ein mysteriöser Fremder als Dreh- und Angelpunkt ausgemacht. Doch wo hält er sich auf? Ist er überhaupt real oder nicht? In der Folge seiner Recherchen, die ihn in immer neuen verwirrenden Wendungen und seltsamen Geschichten eine ganze Galerie skurriler Gestalten vorführt, wird Peter Kolustro immer tiefer hinein gezogen in die existenzielle Frage nach dem was Wirklichkeit und dem was Phantasie ist – und ob es überhaupt einen Unterschied zwischen beiden gibt. Am Ende wird sogar der Leser mit in dieses Spiel um die Wirklichkeit des Möglichen mit einbezogen: Der von fremden Mächten manipulierte Autor macht sie zu einem Teil dieses Spiels!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Willie, Kalli und der Maharadscha von Schokoladien

Willie, Kalli und der Maharadscha von Schokoladien von Zeller,  Karl Jürgen
Aufregung in Flausenhausen! Ausgerechnet, als das Fröschchen Willie Wonnepropp und sein bester Kumpel, das zukünftige Wetterhähnchen Karl August Theodor Kikeriki, es mal wieder mächtig eilig haben, taucht ein ziemlich merkwürdiges Jemand in Flausenhausen auf! Es behauptet, Lukas zu heißen und ein Junge zu sein – ohne erklären zu können, was ein Junge überhaupt ist! Und wie es nach Flausenhausen gekommen ist, weiß es natürlich auch nicht. Für solch seltsame Sachen ist eigentlich Kallis Vater, der amtlich eingesetzte Wetterhahn von Flausenhausen, zuständig. Doch wie es sich für richtige Abenteurer gehört, nehmen Kalli und Willie die Sache lieber selbst in die Hand. Sie büxen mit dem Lukas aus und schlittern in das spannendste, verrückteste, lustigste und unheimlichste Abenteuer, das sie je erlebt haben! Auf ihrer abenteuerlichen Reise treffen sie Schokolade essende Bäume, Ballett tanzende Fledermäuschen, den geheimnisvollen Herrn Klitzeklein-Riesengroß, die unglaublich dussligen Geister Didi Doppelcreme und Hugo Hungerstock, den Räuber-Oberhauptmann Rokko Kokkolokko und seine haarsträubend doofen Räuber, die schreckliche Sonja, das Libellentaxi Lieselottchen Lispelschnäuzchen, den warmherzigen Wunderholunder Hortensia Holunderwunder und viele andere mehr. Ob das Lukas trotz all der aufregenden Abenteuer wieder nach Hause kommt?
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Marie Malheur und das große Mundwerk

Marie Malheur und das große Mundwerk von Snow,  Timo
Diese Marie, diese Pechmarie, diese junge Frau, eine Waise und Ex-Heimbewohnerin zudem, der auch in H-Town irgendwie alles misslingt. »Warum kann ich die Zeit nicht einfach ein paar Stunden zurückdrehen oder anhalten, nur dieses eine Mal?«, so fleht sie. Wieder mal steckt sie voll im Schlamassel – auch jetzt wieder, in diesem überaus schrägen und darüber hinaus so aufwühlend-seltsamen Undergroundroman »Marie Malheur und das große Mundwerk«. Die rothaarige Marie hat zweifelsfrei verkackt und ist sich inzwischen darüber im Klaren, dass sie Hilfe braucht. Drogen wie MutterNatur 500 mg und ihr elendiger Job als Zahnarzthelferin in der für sie ganz neuen Stadt – bei dem 1,65-Mann Dr. Zieher (und jener ist gerne im Stylo, einem Etablissement, mit diversen »Blind Dates« zu Gast) – reißen sie in den Strudel von Begebenheiten, die den Roman zu einem Spiel von so manchen Ups, aber eher sauvielen Downs machen. Der Bulle Hubertus Knife, zugleich Lover der aufregenden Agathe Look, wird folglich zur Behandlung kommen, dem Marie dann auch mal so richtig »das Maul stopft«: also die Zähne eingipst, bis er den Mund nicht mehr aufbekommt. – Ach, diese Marie: »In jedem gelebten Moment lauert die Gefahr und wartet auf einen Fehler von dir.« So eine Mahnung des Autors aus dem Prolog. Nach diesem wild wirbelnden Roman, der sich in einem vollkommen skurrilen Panoptikum austobt, weiß man sehr genau, warum man »verdammt noch mal« mehr von Timo Snow lesen will. Diese ungewohnte Mischung aus abgedrehtem Humor und zugleich dunkelsten Abgründen des Menschseins ist als Lesestoff wie ein Suchtmittel. Knallharte Dialoge, bisweilen in derber und dennoch dem Leben abgeguckter Sprache, garniert mit dem herumirrenden Junkie Frankie, oder »Schneemann und Zwerg« (ein Drogen-Designer-Duo namens »ß«), zudem Namen wie Punkt Einsboy oder Abfuckboy, dann der Rockerboss (und Zuhälter) Paddy, ein »Fleischmann«, die Nutte Molly ... und dazu so manche dralle Flüche. Die Sprache bietet alles. – Schrägwitziges: »Frankie und Kontrollfähigkeit passten in etwa zusammen wie Lance Armstrong und eine negative Dopingprobe.« Verrücktes: »Alter, siehst im Endeffekt so blass aus, als willst du morgen den Castingboy machen, für nen Vampirfilm.« Gnadenloses: »Doch die meisten setzten alles sofort auf eine Karte. Sie lutschten den Herren das Hirn aus dem Schädel, ließen sich sämtliche Löcher stopfen und versuchten so, sich die Geilheit der Männer zunutze zu machen und sie mit ihrer dargebotenen und von den meisten nie erlebten Hemmungslosigkeit zu infizieren. Unprofessionelle Nutten war der Überbegriff dieser von ihm favorisierten Gruppe. Und eine Frau dieser Gruppe saß ihm nun gegenüber, das war so sicher wie Samen in der Kirche.« Timo Snow ist ein Pseudonym. In der Geburtsnacht des Autors im Jahre 1979 herrschte so massiver Schneefall, dass die Eltern nur mit Hilfe von Schneeketten den Weg ins Krankenhaus antreten konnten. Seit diesem Tage lebt Timo Snow in Hessen. Schon während der Ausbildung nutzte er die büroeigene Schreibmaschine, um erste verrückte Ideen schriftlich festzuhalten, ehe er ein paar Jahre später einige alte getippten Seiten wiederfand, aus denen er schließlich sein erstes Buch entwickelte. »Marie Malheur und das große Mundwerk« ist sein bisher drittes, jedoch das erste, das von einem Verlag veröffentlicht wurde. Wenn es nach ihm geht, soll es nicht bei diesen drei Romanen bleiben, denn in seinem Kopf tummeln sich tausende verrückter Ideen, die nur darauf warten, in eine Geschichte einzufließen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Mein Vorbar ist auch mein Nachbar

Mein Vorbar ist auch mein Nachbar
Multikünstler Semi Eschmamp legt sein zweites Buch vor: Sein Protagonist hält sich weiterhin mehrheitlich in der Wohnung und im Treppenhaus auf, in der Strasse vor dem Haus und der Kneipe ums Eck - und erlebt dabei die seltsamsten Dinge. Er kriegt Anrufe von seinem Wecker und Briefe von der Regierung, spricht mit Leichen im Keller und Hunden im Café und stellt fest, dass seine Wohnung ein Eigenleben führt. Zudem begegnet er immer wieder seinem Gedichte-schreibenden Nachbarn Boris Blaschko, dessen Welt nicht minder skurril ist. Mit wunderbaren Kurztexten, szenischen Miniaturen, philosophischen Dialogen und absurden Gedichten tauchen wir ein in den aberwitzigen Kosmos von Semi Eschmamp. Illustriert wird dieser mit herrlich gekritzelten Zeichnungen - und einem Film, in dem Eschmamp seine zauberhaften Einfälle visuell weiterführt und sich auch selbst zu Wort meldet.
Aktualisiert: 2019-12-02
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema skurril

Sie suchen ein Buch über skurril? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema skurril. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema skurril im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema skurril einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

skurril - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema skurril, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter skurril und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.