fbpx

Eisblumen – Schnee

Eisblumen – Schnee von Eusterhus,  Jutta, Schulz,  Wolfgang
Wolfgang Schulz ist ein wahrer 'Wortzauberer' – Wörter verwandeln sich in Melodien, starke Klanggebilde, die einen ganz eigenen, umhüllenden Sog ausüben, dem man sich gar nicht entziehen kann.Mit unglaublicher Virtuosität werden aus Sprache Refugien geschaffen, in denen die Zeit still zu stehen scheint, Refugien, die uns auffordern, innezuhalten, zurückzuschauen, uns zu besinnen. Dabei wirken die in einem Zeitraum von fünfundzwanzig Jahren entstandenen Gedichte auf eigentümliche Weise modern und im besten Sinne altmodisch zugleich, zeitlos – auch in ihrer oft elementaren Thematik: Werden und Vergehen, Aufeinanderzugehen und Abschied, Nähe und Fremdheit, Mit-Teilen und Erkenntnis des Alleinseins.Die Gedichte auf Reisen geschrieben sind durchaus metaphorische Reisen in innere Landschaften. Örtliche, auch zeitliche Distanz schafft Möglichkeit zu neuer Nähe, wird zu einer Reise nicht nur zum Du, sondern auch zum Ich – letztlich aber zu einem Zwischen, in dem Begegnungen sich ereignen. Über und durch die Grenze, welche Ich und den Anderen trennt, wächst ein Zwischen der Worte. Die Vielfalt der Möglichkeiten im Zwischen, die Freiheit der Entscheidung birgt Gefahren ganz anderer Fesseln.Denn sich im Konjunktiv zu verlieren, kann ein ganzes Leben lähmen. Der Vergangenheit nachzutrauern, verstellt den Blick auf die Gegenwart ebenso, wie ausschließlich auf die Zukunft zu hoffen, sich vor ihr zu fürchten. So bleibt in stetem Begehren ein Gefühl der Verlorenheit und des Getriebenseins.Dieser Erkenntnis setzt Schulz in seinen Gedichten Ruhe und Gelassenheit entgegen: eine Rückbesinnung auf das Wesentliche, auf den Zauber des Augenblicks in den Wortwelten des Gedichts.
Aktualisiert: 2019-07-29
> findR *

Effektiver Altruismus

Effektiver Altruismus von Singer,  Peter, Strasser,  Jan-Erik
Wir alle haben schon gespendet. Doch geht es uns dabei wirklich um die Hilfe für andere? Oder wollen wir eher unser Gewissen beruhigen, ein wohliges Gefühl verspüren oder spendabel wirken? Millionäre lassen Kunstmuseen errichten, statt Verhungernden zu helfen, und Normalbürger geben Beträge, die nicht einmal die Bearbeitungsgebühren decken. Wer dagegen so viel Gutes wie möglich tun will, sollte besser auf seinen Verstand hören als auf seinen Bauch. Diese simple Idee ist Ausgangspunkt einer neuen sozialen Bewegung – des effektiven Altruismus. Peter Singer, einer ihrer Gründerväter, zeigt in seinem Buch, wie effektives Spenden möglich und warum es richtig ist. Gestützt auf harte Fakten und neue wissenschaftliche Methoden, können wir heute in vielen Fällen sagen, welcher gute Zweck der bessere ist. Gleiches gilt für die Wahl der Mittel: Auch hier orientieren sich effektive Altruisten daran, was den größten Nutzen verspricht. Um mehr spenden zu können, beschränken sich manche von ihnen auf das Allernötigste, andere geben gar freiwillig einen Teil ihrer selbst, etwa eine Niere. Effektive Altruisten sind aber weder Heilige noch Masochisten: Man darf sie sich als glückliche Menschen vorstellen. Singers Buch ist ein Aufruf zu einem in doppelter Hinsicht gelungenen Leben: Indem man für andere das Bestmögliche tut, gibt man dem eigenen Leben Sinn.
Aktualisiert: 2022-08-01
> findR *

Sinn und Nicht-Sinn

Sinn und Nicht-Sinn von Puntel,  Lorenz B.
Verstehen ist eine Auseinandersetzung mit dem, was wir nicht verstehen, ein Sich-Abarbeiten an den Grenzen des Sinns.Die Vermessung des Raums des Verstehens orientiert sich an drei Leitfragen. Zum einen fragt sie nach den Gegenständen und Formen des Verstehens. Sie fragt danach, inwiefern Sprache die Grundlage von Sinn und Verstehen bildet - oder auch außersprachliche Äußerungen (Gesten, Bilder, Musik) einen verstehbaren Sinn haben. Zum anderen untersucht sie die Formen, in denen uns das Andere des Sinns begegnet: als Nichtsinnhaftes und Fremdes, als Unverständliches, Sinnloses und Widersinn. Schließlich geht es um das Wechselverhältnis zwischen Verstehen und Sichverstehen. Der Mensch ist nicht nur das verstehende, sondern das sich über sich selbst verständigende Wesen, das auch im Verstehen seiner selbst mit Lücken des Sinns und Grenzen des Verstehens konfrontiert ist.
Aktualisiert: 2020-01-24
> findR *

Sinn und Paradox

Sinn und Paradox von Garroni,  Emilio
Die Ästhetik wird als Philosophie oder sogar Kunstwissenschaft in Frage gestellt: es wird gezeigt, daß sie der Ort eines vollkommen vom pragmatischen «Sich-Verständigen» und vom «Erkennen» unterschiedenen «Verstehens» ist und daß sie außerhalb der Philosophie als thematisierte und selbstthematisierte Frage in kantischem Sinne unzulässig und unverständlich ist. Das führt, auch im Rahmen einer Erkenntnistheorie, zu einer neuen Betrachtung der inneren Unterscheidung von «Bedingung-Bedingtes», «bestimmte Erfahrung - Erfahrung überhaupt» und zur Anerkennung der Unvermeidbarkeit eines grundsätzlichen und gründenden Paradoxons: keine bloße Schwierigkeit des Denkens, sondern die Bedingung der Möglichkeit des Denkens selbst, des Erkennens und jeder bestimmten Erfahrung. Schließlich wird, wiederum in kantischem Sinne, gezeigt, daß das Paradox in der doppelten Bedeutung von «Gefühl» und «Bedingung möglicher Bedeutungen» gleichzeitig «Sinn» ist, und daß die «Kunst» selbst daher eher der exemplarische, historische Referent einer Ästhetik als kritische Philosophie ist und nicht ihr Erkenntnisgegenstand.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Die Bedeutung individueller Sinnkonstruktionen für die seelische Gesundheit

Die Bedeutung individueller Sinnkonstruktionen für die seelische Gesundheit von Löffler,  Sabine
Die Frage, ob das eigene Leben einen Sinn hat, stellt sich jeder Mensch einmal. Menschen unterscheiden sich jedoch darin, welche Dinge ihnen das Gefühl geben, dass ihr Leben einen Sinn und eine Richtung hat. Pluralistische Gesellschaften bieten viele Möglichkeiten, Glück und Sinn zu finden. Jeder einzelne muss aber eigene tragfähige Sinnorientierungen entwickeln. Empirische Studien zeigen, dass das Erleben von Sinn und das Vorhandensein eines kohärenten und tragfähigen Sinngefüges eine wesentliche Rolle für Gesundheit und Wohlbefinden spielen. Die vorliegende Studie analysiert persönliche Sinnorientierungen von Psychotherapeuten und Psychotherapieklienten sowohl qualitativ als auch quantitativ, um folgende Fragen zu beantworten: Schöpfen Psychotherapeuten und Psychotherapieklienten aus den gleichen Dingen Sinn? Sind die persönlichen Sinnorientierungen von Psychotherapeuten differenzierter und tragfähiger als die der Klienten? Und sind Menschen, deren Sinnsystem tragfähiger ist, tatsächlich glücklicher und gesünder?
Aktualisiert: 2022-01-20
> findR *

Symbole

Symbole von Feinstein,  Birgit
Wir Menschen suchen oder finden Symbole, die das ausdrücken, was in uns lebendig ist: Wünsche, Träume, Herausforderungen. Bewusster Umgang mit Symbolen kann uns helfen, uns selbst nahe zu kommen. Es kann uns Klarheit schenken, uns stärken und trösten. Dieses Impulsheft zeigt dir, wie du für dich passende Symbole findest und wie sich ihre Wirkung in deinem Leben entfalten kann. Ideal für alle, die die Kraft von Symbolen für ihr Leben entdecken möchten.
Aktualisiert: 2020-03-23
> findR *

Über Gott und die Welt

Über Gott und die Welt von Heumann,  Jürgen
Religion präsentiert sich gegenwärtig äußerst vielfältig in Kinder- und Jugendliteraturen: Von Sinn- und ethischer Orientierung, über die Darstellung der Weltreligionen oder literarischer Phantastik bis hin zum klassischen Genre der Kinderbibeln oder religiöser Züge in Märchen; dies sowohl im Bilderbuch als auch im Kinder-/Jugendroman. Literatur darf aber beim Thema Religion nicht verengt werden auf Kinder- und Jugendbücher. Eine wichtige Rolle spielt sie auch in Computerspielen, die eine eigene kritische Lesekompetenz erfordern. Das Buch stellt neue Literaturen und Computerspiele in ihren thematischen Zusammenhängen vor und reflektiert Religion erstmals nach vielen Jahren aus der Perspektive der beteiligten Fachdisziplinen, einschließlich didaktischer Hinweise.
Aktualisiert: 2022-07-27
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Sinn

Sie suchen ein Buch über Sinn? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Sinn. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Sinn im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Sinn einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Sinn - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Sinn, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Sinn und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.