Die 26 Shotokan-Kata im Überblick / eBook

Die 26 Shotokan-Kata im Überblick / eBook
Die 26 Shôtôkan-Kata im Überblick: Dieses Handbuch eignet sich für Karateka, die die Kata bereits beherrschen und weiter pflegen wollen. Durch klare Zeichnungen und bewussten Verzicht auf manche Details gibt das Handbuch dem Karateka eine schnelle Hilfe, vergessene Abläufe und Techniken der Kata nachzuschlagen. Im Training kommt gelegentlich die ein oder andere Frage auf: • An welcher Stelle kommt der Kiai? • Wird der Fußtritt Jôdan oder Chûdan ausgeführt? • Kommt in der Kombination das Sanbon-Prinzip zum Tragen? • Wird die Bewegung schnell oder langsam ausgeführt? Durch einfache Grafiken ermöglicht das Handbuch, solche Fragen schnell zu beantworten und im Training sofort anzuwenden. Eine Besonderheit ist dabei die Ten no Kata: Die von Funakoshi entwickelte Kata wird mit klaren Grafiken dargestellt und ist dadurch leicht nachvollziehbar.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Shotokan-Kata bis zum Schwarzgurt / Band 1 / eBook

Shotokan-Kata bis zum Schwarzgurt / Band 1 / eBook von Tartaglia,  Fiore
Wer hat folgende Situation noch nicht erlebt? Man lernt eine Kata, übt sie einige Male und dann längere Zeit nicht mehr. So passiert es immer wieder, dass mitten in der Kata Unsicherheiten auftreten und der Übende nicht mehr weiß, wie es weitergeht. „Wenn ich die Möglichkeit hätte, irgendwo nachzuschauen, dann würde ich den Ablauf bald wieder beherrschen.“ Dieses Buch soll nichts anderes sein, als genau jenes gewünschte Nachschlagewerk. Inhalt: Taikyoku shodan, Heian shodan, Heian nidan, Heian sandan, Heian yondan, Heian godan, Tekki shodan, Bassai dai, Empi, Jion, Hangetsu, Kankû dai.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Bunkai der Shotokan-Kata ab Schwarzgurt / Band 4 / eBook

Bunkai der Shotokan-Kata ab Schwarzgurt / Band 4 / eBook
Der vierte Band dieser Kata-Serie erweitert und vertieft das breite Spektrum des Bunkai der Karate-Stilrichtung Shôtôkan. Thema dieses Buches sind die Meister-Kata. Die sich hier bewusst streng an die Kata-Abläufe haltenden Anwendungen bieten dem Leser die Möglichkeit zu exakten und übersichtlichen Interpretationen der komplexen höheren Kata. Didaktisch weisend unterstützt das Buch mit Anregungen zu Taktiken, Prinzipien und zusätzlichen Anwendungen. Aus dem Inhalt: ". In den Shôtôkan-Kata wiederholen sich die stiltypischen Techniken von der ersten bis zur letzten Kata immer wieder. Das ist richtig, denn wie wir alle wissen, kann man nicht oft genug üben, wenn man eine Technik wirklich vollkommen beherrschen will. Dadurch kommen in diesem Buch viele Techniken vor, welche bereits im dritten Band in verschiedenen Interpretationen vorgestellt worden sind. Doch jetzt werden die höher Graduierten angesprochen und man kann und muss mehr voraussetzen. Manche Anwendungen werden aus diesem Grund etwas stärker als zuvor von den Kata-Techniken abweichen. Der Vorteil ist, dass zusätzliche Anwendungen vorgestellt werden. Dem Dan-Träger, der Erfahrung im Karate gesammelt hat, wird es leicht fallen, auch die etwas bewusst komplex gehaltenen Bunkai-Techniken umzusetzen, bzw. nach eigenen Empfindungen zu erweitern." - Zusätzliche Detailzeichnungen bei schwierigen Anwendungen - Übersichtliche und detailgenaue Zeichnungen mit alle Einzelheiten - Zusätzliche Zusammenstellung aller Kata "auf einen Blick" - Ergänzende Text-Erklärungen bei schwierigen Passagen - Erläuterung der japanischen Begriffe unter Zuhilfenahme von Zeichnungen
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Koshiki Kata

Koshiki Kata von Elstner,  Frank, Habersetzer,  Roland
Die Koshiki Kata als unendlicher Schatz Die Kata der großen Stilrichtungen des Karate - Shôtôkan ryû, Gôjû ryû, Wadô ryû und Shitô ryû - besitzen eine gemeinsame Grundlage, die von der Insel Okinawa stammenden Koshiki Kata, die klassischen Kata des Karatedo. Diese hocheffizienten, verschlüsselten Kampfformen stellen auch ein wirksames Mittel für die geistige Entwicklung des Praktizierenden dar, einen Weg zu tiefer Selbsterkenntnis. Damit sind sie tatsächlich unerschöpfliche Fundgruben, unendliche Schätze. Roland Habersetzer schildert in diesem Buch Geschichte, Philosophie und Praxis der Koshiki Kata. Parallel dazu beschreibt er die Entwicklung vom Tôde über das Okinawa te zum modernen Karate und die Herausbildung der bedeutendsten Stilrichtungen des japanischen und okinawanischen Karatedô. 28 Koshiki Kata werden auf praktisch nachvollziehbare Weise in Wort und Bild vorgestellt: 105 Bildtafeln mit insgesamt mehr als 1700 Zeichnungen präsentieren klassische Versionen und Varianten der Kata Pinan (Heian), Kûshanku (Kankû), Passai (Bassai), Naihanchi (Tekki), Sanchin, Seisan (Hangetsu), Chintô (Gankaku), Sôchin, Ananko (Ananku), Wankan (Matsukaze), Rôhai (Meikyô), Wanshu (Enpi), Useishi (Gojushiho), Jion, Jitte (Jutte) und Happoren.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Bunkai der Shotokan Kata bis zum Schwarzgurt / Band 3

Bunkai der Shotokan Kata bis zum Schwarzgurt / Band 3 von Tartaglia,  Fiore
Bunkai – das Analysieren und Verstehen einer Technik oder Kata – ist wichtiger Bestandteil des Karate. Die in diesem Buch dargestellten Kata-Anwendungen sind mögliche Verteidigungslösungen, welche das bereits vorhandene Wissen des Lesers ergänzen bzw. teilweise bestätigen sollen, und nicht die einzigen Möglichkeiten, um die Kata zu interpretieren. Der Karateka, der seine Erfahrungen vertiefen möchte, wird hier eine Bereicherung zum Thema Bunkai finden.
Aktualisiert: 2019-11-29
> findR *

Bunkai der Shotokan Kata ab Schwarzgurt / Band 4

Bunkai der Shotokan Kata ab Schwarzgurt / Band 4 von Tartaglia,  Fiore
Der vierte Band dieser Kata-Serie erweitert und vertieft das breite Spektrum des Bunkai – das Analysieren und Verstehen einer Technik oder Kata – der Karate-Stilrichtung Shôtôkan. Thema dieses Buches sind die Meister-Kata. Die sich hier bewusst streng an die Kata-Abläufe haltenden Anwendungen bieten dem Leser die Möglichkeit zu exakten und übersichtlichen Interpretationen der komplexen höheren Kata. Didaktisch weisend unterstützt das Buch mit Anregungen zu Taktiken, Prinzipien und zusätzlichen Anwendungen.
Aktualisiert: 2019-07-19
> findR *

Zurück zu den Wurzeln des Karate-Do

Zurück zu den Wurzeln des Karate-Do von Janson,  Rüdiger
In diesem zweiten Band wurde Titel und Untertitel getauscht. Letztendlich soll mit diesen beiden Bänden ein effizientes Karate wiederentdeckt werden, das jeder Karateka in der Selbstverteidigung möglichst leicht umsetzen kann; egal wie alt man ist. Es geht auch darum, die Kampfkunstaspekte der alten Meister zu erforschen. Wir gehen zurück über verwandte Stilrichtungen, bis zu den Wurzeln des Karate.
Aktualisiert: 2019-07-04
> findR *

Geschichte und Lehre des Karatedō

Geschichte und Lehre des Karatedō von Bittmann,  Heiko
Dieses Buch beschäftigt sich in erster Linie mit der Geschichte und Lehre des 'Weges der Leeren Hand' (karatedō). Darüber hinaus gewährt es Einblick in verschiedene Facetten der japanischen Geschichte und Kultur. Auf der Grundlage eigener Recherche und neuerer Forschungsergebnisse wurde dafür die auf einer Dissertation basierende Monographie “Die Lehre des Karatedō” aus dem Jahre 2000 überarbeitet und mit einer ausführlichen Darstellung der Geschichte des Karatedō erweitert. Nach der Einleitung beschreibt ein Kapitel die historische Entwicklung der japanischen 'Wege der Kampfkünste' (budō). Anschließend wird die Geschichte des Karatedō ausführlich dargestellt und erörtert. Dabei werden auch bislang verbreitete Thesen kritisch hinterfragt. Die folgenden Kapitel wenden sich der Lehre in den traditionellen japanischen Kampfkünsten sowie des Karatedō im Besonderen zu. Werden diese Kampfkünste vornehmlich unmittelbar vom Lehrer zum Schüler vermittelt, findet sich zur Ergänzung der Überlieferung, bzw. als ergänzendes Mittel der Schulung, auch die Tradition der in Prosa oder Lyrik verfassten sogenannten Lehrschriften. Diese enthalten verschiedenartige Lehrauffassungen in Bezug auf die von ihren Meistern immer wieder besonders betonte Einheit der Komponenten 'Herz' (shin), 'Technik' (gi) und 'Körper' (tai) zum Studium der Wege der Kampfkünste oder im engeren Sinne einer jeweiligen 'Schule' (ryu). Vor allem diese Lehrschriften bieten Einblick in eine tiefergehende Zielsetzung: So kann ein Interessierter zum Beispiel aus der Sicht eines Begründers einer Schule, über ein bloßes Kräftemessen bzw. über Sieg oder Niederlage im Wettkampf, d. h. über ein messbares Ergebnis, hinaus, von einem Weg der ganzheitlichen Vervollkommnung des Menschen erfahren. Als Beispiele für Lehrschriften des Karatedō wurden Abhandlungen von den Begründern bzw. wichtigen Meistern der 'vier großen Schulrichtungen' – Shōtōkan, Gōjuryu, Shitōryu und Wadōryu – Funakoshi Gichin, Miyagi Chōjun, Mabuni Kenwa und Ōtsuka Hironori ausgewählt. Die Darlegungen in diesen Schriften sind aber nicht nur auf das Karatedō begrenzt zu sehen: Sie bieten im übertragenen Sinne auch Einblick in grundsätzliche Gedanken zu den japanischen Kampfkünsten. Zum besseren Verständnis wurde diesen Lehrschriften eine Einführung in die geistesgeschichtlichen Hintergründe bzw. wichtigen Grundbegriffe der japanischen Kampfkünste sowie ihrer schriftlichen Überlieferung vorangestellt. Ebenfalls vor den Lehrschriften zum Karatedō finden sich Biographien ihrer Verfasser, die nicht nur die Lebensgeschichte der Meister bzw. Kommentatoren vorstellen, sondern auch eine entscheidende Phase der Verbreitung der Kampfkunst auf die japanischen Hauptinseln und ihrer Weiterentwicklung widerspiegeln. Es folgen die zum ersten Mal direkt aus dem Japanischen ins Deutsche übersetzten Lehrschriften des Karatedō mit anschließenden Erläuterungen. Die Gründe hierfür liegen zum einen im teilweisen Fehlen westlicher Übersetzungen, zum anderen in der semantischen Präzision gegenüber Sekundärübersetzungen. Dies betrifft auch andere Quellen und ihre jeweiligen Titel. Die Inhalte bzw. Erkenntnisse aus den vorangegangenen Kapiteln sind in der Schlussbetrachtung noch einmal kurz zusammengefasst und erörtert. Außerdem sind zahlreiche weiterführende Anmerkungen, ein Literaturverzeichnis sowie ein Index mit Schriftzeichen enthalten.
Aktualisiert: 2019-11-15
> findR *

Die Karate-Essenz

Die Karate-Essenz von Tartaglia,  Fiore
Das Ziel dieses Buches besteht darin, allen suchenden Karateka eine strukturierte und systematische Hilfestellung zu bieten, die eine tiefergreifende Weiterentwicklung ermöglicht. Es geht um das Kennenlernen des Wesentlichen im Karate und um dessen Vertiefung wie auch darum, Impulse für Techniken und Trainingsinhalte zu geben. Darüber hinaus endet Karate nicht an der Schwelle zum Dōjō: Die Karate-Lehre und ihre Prinzipien bieten Unterstützung für alle möglichen Alltagssituationen. Dadurch kann sich der Karateka über die Technik hinaus weiterentwickeln. Mit der Gliederung – Karate im Dōjō – Karate im Alltag – Die geistige Lehre wird dem Leser ein Leitfaden offenbart, der ihn das Wesen des Karate besser verstehen und verinnerlichen lässt. Letztlich soll dieses Buch als ein Handbuch dienen, für Menschen mit Ansprüchen und Erwartungen an sich selbst. Ein Handbuch für Karateka, die noch nicht dort angekommen sind, wo sie gerne sein möchten. Dort, wo Karate das Bindeglied von Dōjō und Alltag ist und dort, wo sich Technik, alltägliches Erleben und Gefühl zu einer Einheit verschmelzen. –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– „Die Karate-Essenz“, weil ... Karate ist ein umfangreiches Thema, dessen Facetten in einem Buch nicht vollständig behandelt werden können. Außerdem ist die Praxis im Dōjō entscheidend, um diese faszinierende Kampfkunst nicht nur mit dem Intellekt, sondern – vor allem – mit dem Körper zu verstehen. Die Aufgabe dieses Buches besteht darin, Grundtechniken und -Konzepte mit Genauigkeit und Übersichtlichkeit als Basis im Karate darzustellen.     Teil 1: Karate im Dōjō In Teil 1 des Buches ermöglicht die detaillierte Vorgehensweise, welche den Fokus bewusst auf das Grundsätzliche setzt, um die technischen Inhalte verinnerlichen zu können. Wenn sie dann beherrscht werden, ist das Verständnis geschaffen für die komplexeren und hier bewusst nicht erläuterten Techniken, welche ohne Beschreibung bildlich und textlich nur erwähnt sind. Teil 2: Karate im Alltag Teil 2 beschäftigt sich mit der Übertragung dieses Konzepts und der im Dōjō gewonnenen Einstellung auf den Alltag. Hierbei geht es um die prinzipiellen Sichtweisen sowie um Interpretationen und Erweiterungen die vom einzelnen Karateka abhängig sind. Diese Aspekte unterliegen der Subjektivität des Lesers. Teil 3: Die geistige Lehre Auf dieser Ebene wird in Teil 3 aufgebaut. Die geistige Einstellung einer Person, die sich für das Karate entschieden hat, wird dadurch geprägt. Diverse Blickwinkel und Wahrnehmungen auf das gesamte Leben werden von Grund auf betrachtet. Der Leser gewinnt auf seinem individuellen Weg neue Impulse, die ihm einen Perspektivwechsel ermöglichen können. Bis der Karateka schließlich, mit dem Erreichen einer gewissen Reife, seinen selbstgewählten Karate-Weg gehen wird. –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Aus dem Vorwort von Dr. med. Jörg-Peter Schröder: "Die sehr ausführliche Beschreibung der Karate-Grundtechniken machen schnell klar, dass dieses Buch das Potenzial zum Standardwerk für Karateka hat. Technisch hervorragend, von der Präzision und Ausführung brillant und gut recherchiert. Sehr genau geht Fiore auf die Techniken und deren präziser Ausführung ein. Jede Zeichnung ist ein handgemaltes und somit echtes Unikat. Sie drücken die Präzision, aber auch Kraft und Dynamik aus und verdeutlichen die Techniken und Bewegungsabläufe." “Fiore geht es nicht nur um den sportlichen Aspekt des Kampfsports Karate, sondern um die mentale Haltung in der Kampfkunst. Gerade in einer immer komplexeren und stressigen Zeit wird das Karate-Training durch das intensive Beschäftigen zur echten Energiequelle.“ “Für mich persönlich ist dieses Karate-Buch mehr als nur ein technisches Standardwerk für Karateka. Es ist sehr viel tiefgründiger.“ –––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– "Dieses Buch beinhaltet über 45 Jahre Karate-Wissen, -Erfahrung und -Praxis und ist somit mein bisher wertvollstes Werk." – Fiore Tartaglia ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
Aktualisiert: 2019-12-03
> findR *

Effizientes Karate für Ü50

Effizientes Karate für Ü50 von Janson,  Rüdiger
Mit diesem Buch gehen wir gemeinsam zurück zu den Wurzeln des Shotokan-Karate. Somit aber auch zu den Wurzeln einiger anderer Stilrichtungen. Denn damals wurde ein effizientes Karate unterrichtet, das nicht irgendwelchen dominierend sportlichen Kriterien unterlegen war. Dort liegt der Weg zu einer effizienten Selbstverteidigung die jeder erlernen kann; egal wie alt man ist. Es gibt diesen ersten Band, und es wird auch einen zweiten Band geben. Der Titel des zweiten Bandes lautet dann: Zurück zu den Wurzeln des Karate-Do. Gehen Sie mit mir auf Schatzsuche! Denn die Karate-Schatzinsel kennen Sie alle.
Aktualisiert: 2019-06-20
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Shotokan

Sie suchen ein Buch über Shotokan? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Shotokan. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Shotokan im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Shotokan einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Shotokan - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Shotokan, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Shotokan und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.