fbpx

Die Hüterin des Weiß

Die Hüterin des Weiß von Tast,  Brigitte
Verbal und optisch formulierte Schritte entlang der Farbe Weiß. Weiß als Linie und Orientierung einerseits, als Sinnbild für Unschuld und Reinheit andererseits. Die Körperlichkeit im Fokus und immer wieder, ausgehend von einem Ereignis in der Kindheit, das lange nicht verarbeitet werden konnte, die autobiografische Spur. Ihr folgend begibt sich die Fotokünstlerin Brigitte Tast auf Recherche-Reisen in ihre Heimat und Vergangenheit. Liest Literatur zum emotional besetzten Schmerzens-Trio Sexualität, Gewalt und Missbrauch, führt lange Gespräche und durchstöbert eigene Aufzeichnungen. Für die künstlerische Umsetzung dieser vielfältigen Eindrücke nutzt sie eine spezielle Form, die Montage. Kombiniert Texte mit Zitaten und verknüpft diese zusätzlich mit etwa 180 assoziativen Schwarzweiß-Fotografien zu einem aufschlussreichen, manchmal irritierend offenen, individuell gestalteten Buch.
Aktualisiert: 2019-10-03
> findR *

Mitarbeiter erfolgreich führen

Mitarbeiter erfolgreich führen von Johann,  Thomas
Dieses Buch vermittelt die wichtigsten sozialpsychologischen Grundlagen auf eine leichtverständliche Weise mit vielen Beispielen aus der Praxis. Sie lernen, Ihre soziale Wahrnehmung zu verbessern und erhalten Handlungsempfehlungen für das erfolgreiche Senden und Deuten nonverbaler Signale. Durch die Reflexion Ihres Selbstbilds und möglicher Dissonanzen lernen Sie, Ihr eigenes Verhalten zu optimieren sowie Gedanken und Gefühle positiv zu beeinflussen – Ihre eigenen ebenso wie die Ihrer Mitarbeiter. Die Autoren beantworten Fragen wie: Welche Gefahren bergen Gruppenprozesse? Wie können Sie die Hilfsbereitschaft der Teammitglieder steigern und Aggressionen in positive Energien umwandeln? Wie können Sie zu einem vorurteilsfreien Arbeitsumfeld beitragen?
Aktualisiert: 2022-10-02
> findR *

Psychotherapie und Bewusstsein

Psychotherapie und Bewusstsein von Galuska,  Joachim, Pietzko,  Albert
Für einen neuen Geist in der Psychotherapie: Die Seele über das Bewusstsein heilen. In den vergangenen Jahren hat sich auch in der Psychotherapie eine spirituelle und transpersonale Sichtweise fest etabliert. Immer mehr Therapeuten verstehen sich als 'spirituell' und berichten, dass sie sich ihre therapeutische Arbeit ohne die Berücksichtigung einer geistigen Dimension nicht mehr vorstellen können. Das vorliegende Buch führt den Leser an die Grenzpunkte der augenblicklichen Diskussion: "Auf dem Weg zu einer Psychotherapie des Bewusstseins", "Wie hängen Neurobiologie, Bewusstsein und Spiritualität ursächlich zusammen?", "Lässt sich ‚evolutionäre Erleuchtung’ auch persönlich erfahren?", "Welchen Beitrag leisten spirituelle Visionen für die Fortentwicklung unserer Gesellschaft?", "Versöhnung – der wiederentdeckte Weg zur Heilung?" und "Die Spiritualität C. G. Jungs". Mit Beiträgen von: Joachim Galuska, David Orlinsky, Hinderk Emrich, Wilfried u. Eugenia Kuhn, Andrew Cohen, Bettina Schroeter, Hans Kreis, Dorothea Galuska, Gabrielle St. Clair, Jakob Bösch, Guido Peltzer, Ingrid Riedel, Sylvester Walch, Lotte Hartmann-Kottek.
Aktualisiert: 2019-05-24
> findR *

Sozialkompetenz im Alltag

Sozialkompetenz im Alltag von Furrer,  Markus
Die Art und Weise, wie wir miteinander umgehen, wird oft mit dem Begriff soziale Kompetenz umschrieben. Ihre Bedeutung für die Gestaltung unserer Beziehungen im privaten wie im beruflichen Leben ist unumstritten. Wer der Meinung ist, dass die soziale Kompetenz im privaten und beruflichen Leben wichtig ist, aber nicht so klar weiss, was damit gemeint ist, dem bietet der Psychologe Markus Furrer mit seinem Buch einen sehr anschaulichen Überblick: Er geht von zwölf einzelnen Fähigkeiten der sozialen Kompetenz aus. Er zeigt auf, wie jede und jeder diese Fähigkeiten trainieren und seine Persönlichkeit entwickeln kann. Der Autor formuliert viele konkrete Anregungen und gibt den Leserinnen und Lesern die Gelegenheit zur Selbstreflexion sowie über Schwächen nachzudenken und Stärken aufzubauen.
Aktualisiert: 2022-01-11
> findR *

Leibhaftig

Leibhaftig von Wolf,  Christa
Gesundwerden bedeutet, Kranksein nicht mehr für den einzig möglichen Zustand zu halten. Zu dieser Erkenntnis gelangt die Erzählerin, nachdem sie wochenlang gegen eine lebensbedrohliche Krankheit gekämpft hat. Vom Aufenthalt im Krankenhaus, vom Umgang mit Ärzten und Pflegepersonal, aber auch von der Auseinandersetzung mit sich selbst, mit der eigenen Geschichte und dem Staat, in dem sie lebt, wird hier berichtet – vielschichtig und mit scharfer Beobachtungsgabe.
Aktualisiert: 2022-11-28
> findR *

Lehrerbildung durch Szenisches Verstehen

Lehrerbildung durch Szenisches Verstehen von Würker,  Achim
Vor allem in Konfliktsituationen gelingt es uns als Lehrer oft nicht, pädagogischsinnvoll zu reagieren. Dies liegt weniger daran, dass wir die Handlungsoptionen bzw. Lösungsstrategien nicht kennen würden, die uns die entsprechende Fachliteratur vorschlägt, sondern vielmehr daran, dass unter Handlungsdruck Verhaltensimpulse wirksam werden, die sich solchen strategischen Erwägungen prinzipiell entziehen. Insofern befremden uns diese Impulse, weil wir zugleich ihre emotionale Bedeutsamkeit spüren und die fatale Tendenz, Konflikte zueskalieren statt sie abzubauen. Oft hebt selbst äußerlich funktionsgerechtes Handeln diese Irritation nicht auf, weil wir es nicht als authentisches Tun erleben, sondern als von unseren Gefühlen abgetrennte Mechanik. Deshalb gehört es zur Professionalisierung von angehenden Lehrern, sie zu befähigen, die bewusstseinsferne Dynamik von Schul- und Unterrichtsszenen wahrzunehmen bzw. die eigenen bewusstseinsfernen Verhaltenstendenzen zu ertasten und mit ihnen umgehen zu lernen. Dieses Buch stellt einerseits ein konkretes Konzept vor, das diesem Ziel verpflichtet ist, andererseits trägt es durch die vielen szenischen Fallschilderungen und ihre Interpretation unmittelbar dazu bei, dass im Prozess der Lektüre je eigene Vorstellungswelten reflektierbar werden. Es ist insofern zugleich ein theoretisches Buch - denn es begründet die Relevanzpsychoanalytischer Selbstreflexion - und es ist ein praktisches Buch - denn es dokumentiert in vielen Fallschilderungen Schul- und Unterrichtsszenen und regt durch die anknüpfenden Interpretationen unmittelbar zu einer Selbstvergewisserung an. So ist es letztlich theoretisch, konzeptionell wie praktisch dem Anspruch verpflichtet, den Freud in die Formel fasste: Wo Es war, soll Ich werden.
Aktualisiert: 2021-08-18
> findR *

Blödigkeit

Blödigkeit von Stanitzek,  Georg
Frontmatter -- Vorwort -- Inhaltsverzeichnis -- Einleitung -- Kapitel I. Der Blöde in der Schule der Privatpolitik -- 1. »Sprich, damit ich dich sehe«. Blödigkeit und die politische Rhetorik der Frühaufklärung -- 2. Blödigkeit oder Melancholie? Ihre Nähe, ihre Differenz -- 3. Privatpolitische Technik: der Augenblick der Gelegenheit -- Kapitel II. Im Übergang zur Moderne: Auflösung der sozialen ›Wesenkette‹ -- 1. Blödigkeit als Ordnungsmetapher -- 2. Von der Laufbahn zur Karriere -- Kapitel III. Vorwärtsverteidigung ›menschlicher‹ Konversation unter bürgerlichen Vorzeichen: empfindsame Probleme mit Blödigkeit -- 1. Politik und Klugheit im Visier der ›Schein‹-Kritik -- 2. Konversation der Pietisten: aufrichtige Bestrafung -- 3. ›Vollkommene Identität‹: Reformulierungen des Perfektionsideals menschlicher Gesellschaft durch Zärtlichkeit und Empfindsamkeit -- 4. Grenzen zärtlicher Moral -- Kapitel IV. Kunst, Künstler, Gesellschaft -- 1. Die Lösung Rousseaus: der blöde Charakter, der Ursprung des Werks -- 2. Porträt des Dichters als blödes Genie -- Kapitel V. Blödigkeit und Bürgertum. Das moderne Individuum in der Übergangsgesellschaft -- 1. Außenperspektive -- 2. Innenperspektive -- 3. Nationalcharakter -- 4. Jenseits der Konversation -- 5. Das Reservat des weiblichen Geschlechtscharakters -- Kapitel VI. Friedrich Hölderlins Ode Blödigkeit -- Literaturverzeichnis -- Sachregister
Aktualisiert: 2022-10-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Selbstreflexion

Sie suchen ein Buch über Selbstreflexion? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Selbstreflexion. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Selbstreflexion im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Selbstreflexion einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Selbstreflexion - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Selbstreflexion, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Selbstreflexion und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.