Chinesische Musik und der kulturelle Transfer auf der Seidenstraße, E-Book auf CD-ROM

Chinesische Musik und der kulturelle Transfer auf der Seidenstraße, E-Book auf CD-ROM von Kleinen,  Günter
Die Seidenstraße wird hier als kulturelle Brücke verstanden, die seit jeher dem Austausch materieller und kultureller Güter zwischen Ost und West dient. Auch Musik und Musiker gehen hin und her. Die westliche Musik ist längst in China angekommen und steht dort in beeindruckender Blüte. Das Musikleben des Westens bezieht viele seiner Highlights aus dem Osten. Im Gegensatz dazu stellt die chinesische Musik für westliche Augen und Ohren eine terra incognita dar, ein unbekanntes Land, das sich nur beharrlich und mit gebotenem Respekt erkunden lässt. Der kulturelle Reichtum der Musik Chinas ist in einer mehr als zweitausendjährigen Geschichte gewachsen. Den weltweiten kulturellen Austausch hat die Seidenstraße eröffnet.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Menschen, Migration und Mobilität

Menschen, Migration und Mobilität von Gamerith,  Werner, Scharfenort,  Nadine, Vogl,  Erwin
Menschen, Migration und Mobilität – ein großes Feld der Gegenwart, das die Aufmerksamkeit durch die Medien ebenso genießt wie das Interesse breiter Kreise der Bevölkerung. Diese Dominanz in Medien und Rezeption sollte allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch vergangene Perioden und Epochen umfangreiche Bewegungen von Menschen, Gütern und Ideen erlebt haben. Migration macht den Menschen überhaupt erst zum Menschen, und seine gesamte Existenz ist auf das engste an seine Mobilität geknüpft. „Menschen, Migration und Mobilität“ zeigt beispielhaft die Zusammenhänge und Vernetzungen einer in Bewegung befindlichen Gesellschaft – von den Ländern des Globalen Südens bis zu den Industriestaaten des Nordens, von Menschen auf der Flucht vor Krieg und Verfolgung bis zu den Veränderungen, die sich aus einer degradierten oder gar zerstörten Umwelt ergeben – stets verbunden mit Hoffnungen und Erwartungen an eine Verbesserung der aktuellen Alltagsrealität und eigenen Lebenssituation. Makro- wie Mikroperspektiven werden eingesetzt, um die Migrationsprozesse global zu rekonstruieren und die individuellen Erfahrungen der Menschen am Herkunftsort, unterwegs oder am Zielort zu verstehen. Politische Rahmenbedingungen, wirtschaftliche Verflechtungen und Prozesse der Stadtplanung werden – illustriert an unterschiedlichen Fallbeispielen, die von China und Indien bis nach Europa reichen – in den Kontext von Migration und Mobilität gesetzt. Ein räumlicher Schwerpunkt der Beiträge liegt auf dem Migrationsgeschehen im Nahen und Mittleren Osten und seinen Implikationen für Europa und Deutschland.
Aktualisiert: 2019-12-13
> findR *

Die seltsamen Abenteuer des Marco Polo

Die seltsamen Abenteuer des Marco Polo von Mau,  Hans, Meinck,  Willi
Ein Spannender Abenteurroman für Kinder und Jugendliche mit Figuren, die einem beim Lesen ans Herz wachsen. Im Jahr 1250 waren Marcos Vater und der Onkel zu einer großen Reise nach China aufgebrochen. Seit Jahren hatte man nichts von ihnen gehört. Im Herzen des jungen Marco Polo wächst die Sehnsucht nach Abenteuern und er träumt davon, selbst hinauszufahren auf das endlose Meer. Er möchte erst nach Byzanz, dann weiter nach Osten, er will Vater und Onkel suchen und dabei die Länder kennenlernen, aus denen glänzende Seide, kostbare Edelsteine, wertvolle Teppiche und viele andere Waren nach Venedig gebracht werden. Marcos Traum geht in Erfüllung und als erster Europäer gelangt er nach Asien, bis an den kaiserlichen Hof von Kublai Khan. Das von Hans Mau wundervoll illustrierte Buch enthält die beiden Teile »Die seltsamen Abenteuer des Marco Polo« und »Die seltsamen Reisen des Marco Polo«, die längst zu einem Jugendbuchklassiker geworden sind.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Händler, Forscher, Invasoren

Händler, Forscher, Invasoren von Mark,  Rudolf A.
In den letzten Jahren ist Zentralasien als Ort weltpolitischer Ambitionen in den Blickpunkt der Öffentlichkeit getreten: Die ehemaligen Sowjetrepubliken Kasachstan, Kirgisistan, Usbekistan, Tadschikistan und Turkmenistan sind für China Teil der „Neuen Seidenstraße“. Die Nähe zu Iran, Afghanistan und Pakistan verleiht Zentralasien auch eine geostrategische Bedeutung. Einen besonderen Anspruch auf Einfluss in der Region aber erhebt Russland, das seit rund einem Jahrtausend dort präsent ist. Rudolf A. Mark, wohl einer der besten Kenner der Geschichte Zentralasiens, legt mit diesem Buch die erste umfassende Beziehungsgeschichte zwischen Russland und Zentralasien vor. Auf Grundlage jahrzehntelanger Archivstudien und unter Nutzung einer Fülle oftmals nur schwer zugänglicher Publikationen erschließt der Autor das Thema in seiner Vielfalt: die ersten russischen Kontakte zu den Khanaten und frühe Handelsbeziehungen, die ethnologisch-geographischen Forschungsreisen, die Bündnisse und Eroberungen im Zeichen russischer imperialistischer Bestrebungen. Zusammen mit den beiden anderen Bänden des Autors bei Schöningh („Im Schatten des Great Game“ und „Krieg an fernen Fronten“) liegt damit eine einzigartige, aus den Quellen gearbeitete Trilogie der Geschichte Russlands in Zentralasien vom Jahr 1000 bis 1920 vor.
Aktualisiert: 2019-12-09
> findR *

Reiseführer China Handbuch

Reiseführer China Handbuch von Häring,  Volker, Hauser,  Françoise
- - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten auf 596 Seiten - 60 Stadtpläne und Übersichtskarten - Mehr als 400 Farbfotos - Fundierte Hintergrundinformationen zu Geographie, Geschichte und Kultur - Aktuelle Reisetipps - - - China ist eines der größten und ältesten Länder der Erde, das seinen Weg zwischen Tradition und Moderne sucht. Eine China-Reise gleicht immer noch einem Aufbruch in unbekannte Welten, und jede China-Erfahrung ist einzigartig. Dieser Reiseführer bietet eine ebenso kurzweilige wie fundierte Einführung in Geschichte, Kultur und Lebensweise des vielfältigen Landes. Er beschreibt ausführlich Touristenziele wie Beijing, Shanghai, den Yangzi, die alte Kaiserstadt Xian und den Süden, aber auch weniger bekannte Sehenswürdigkeiten. Neben ausführlichen Informationen über Land und Leute gibt es zahlreiche praktische Hinweise und Tipps sowohl für Individualtouristen als auch für Teilnehmer von organisierten Reisen. Die beiden Autoren sind studierte Sinologen und ausgewiesene Kenner des Landes, die jahrelange Erfahrung als Reiseveranstalter und Reiseleiter haben. >>> Die Vorauflage dieses Reiseführers finden Sie auf der Website des Trescher Verlags
Aktualisiert: 2019-12-05
> findR *

Reiseführer Zentralasien

Reiseführer Zentralasien von Schreiber,  Dagmar
- Alle 5 zentralasiatischen Länder entlang der Seidenstraße in einem Band - Turkestan, Osch, Taschkent, Samarkand, Buchara, Chiwa, Merw und Konya Urgentsch - Geschichte, Kultur, Architektur, Kunst und Brauchtum, Wirtschaft und Politik - Ausführliche Beschreibung aller Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten - Viele Vorschläge für Wandern, Reiten und Trekking im Tien Shan und im Pamir Die fünf >Stans>> Reiseführer zu den einzelnen Ländern Zentralasiens finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.
Aktualisiert: 2019-12-02
> findR *

Reiseführer Usbekistan

Reiseführer Usbekistan von Thöns,  Bodo, Thöns,  Irina
- Alle Regionen Usbekistans mit ihren Sehenswürdigkeiten auf 488 Seiten - Touristisch noch kaum erschlossene Gegenden und Städte - Umfangreiche Landeskunde und ein ausführlicher reisepraktischer Teil - Empfehlungen zu Unterkünften, Restaurants, Teestuben, Basaren und Museen - 38 Stadtpläne, Übersichts- und historische Karten, große Faltkarte Mächtige Kuppeln und stolze Minarette, üppige Basare und herzliche Gastfreundschaft – entlang der Großen Seidenstraße warten viele spannende Entdeckungen. Die vier usbekischen M – Moscheen, Minarette, Medresen und Mausoleen – ziehen jeden in ihren Bann. Daneben bieten Ausflüge in die Wüste Kyzylkum, Trekking im Boysuntog‘-Gebirge oder eine Fahrt zum schwindenden Aralsee beeindruckende Naturerlebnisse. Das Buch begleitet Kulturinteressierte zu den UNESCO-Welterbestätten Samarkand, Chiwa, Buchara und Shahrisabz. Die Wüstenfestungen am Amudaryo, Reste buddhistischer Klöster und zoroastrischer Feuertempel zeugen von der reichen Geschichte. Zudem werden sämtliche Landesteile – wie Taschkent mit seinen sowjetischen Plattenbauten oder der »Garten Zentralasiens«, das Ferghanatal – mit allen Sehenswürdigkeiten vorgestellt. Der Reiseführer umfasst auch etliche noch unentdeckte Orte abseits der touristischen Routen. Das landeskundliche Kapitel führt in die usbekische Kultur ein und beleuchtet geschichtliche Hintergründe von der Frühzeit über die Timuriden bis zu jüngsten Entwicklungen. Empfehlungen für Hotels, Jurtencamps, Restaurants und Basare, viele Stadtpläne sowie ein ausführlicher reisepraktischer Teil erleichtern die Orientierung vor Ort. Das Buch bietet sowohl Individualreisenden als auch Teilnehmern von Gruppen- und Studienreisen detaillierte Informationen zur Vorbereitung. Wer unter der Sonne Zentralasiens orientalisches Flair genießen möchte, der findet hier die passenden Reisetipps. >>> Weitere Reiseführer zur Seidenstraße und zu Zentralasien finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Seidenstraße

Sie suchen ein Buch über Seidenstraße? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Seidenstraße. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Seidenstraße im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Seidenstraße einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Seidenstraße - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Seidenstraße, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Seidenstraße und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.