fbpx

Luftfrachtlogistik-Studie Schweiz 2020

Luftfrachtlogistik-Studie Schweiz 2020 von Häberle,  Ludwig
Die Studie Schweizer Luftfrachtlogistik 2020 untersucht die Bedeutung der Luftfrachtlogistik für die Schweizer Volkswirtschaft und beleuchtet die Leistungen der Akteure der Luftfrachtlogistik aus verschiedenen Perspektiven. Unter Berücksichtigung der Kundenperspektive wird deren Leistungsprofil im europäischen Vergleich dargestellt. Die Luftfracht eröffnet der Schweiz globale Absatzmärkte, wobei der Wirtschaftsstandort Schweiz massgeblich von einer guten Luftverkehrsanbindung profitiert. Im Jahr 2019 verliessen 50% der Exportgüter mit einem Warenwert von CHF 157 Mrd. die Schweiz als Luftfracht. Im Kapitel Luftfrachtmarkt wird die hohe volkswirtschaftliche Relevanz herausgestellt. Im Kapitel Digitalisierung werden diverse Digitalisierungsinitiativen und Projekte beleuchtet sowie Anforderungen und Trends in der Branche aufgezeigt. Unter Klima und Umweltschutz werden einerseits die Klimawirkungen des Luftverkehrs aufgezeigt, andererseits Ansätze und Massnahmenpakete zur Reduktion von Luftverkehrsemissionen. Abschliessend werden die regulatorischen Rahmenbedingungen im Hinblick auf die Wettbewerbsfähigkeit des Luftfrachtstandortes analysiert. Als Reaktion auf die COVID-19 Krise in diesem Jahr wurde die Studie um einen Exkurs zum Fokusthema Luftfracht in Krisenzeiten erweitert, um relevante Auswirkungen auf die Luftfrachtlogistik zu erfassen und Aussagen über den Umgang der Branche mit der Krise zu treffen.
Aktualisiert: 2020-09-24
> findR *

Chile-Salpeter und Edelweiß

Chile-Salpeter und Edelweiß von Olivares,  Emma
Ein Schweizer Paar zieht 1900 nach Valparïso mit ihrem Baby und einer Frau, die sie auf der Reise kennen lernen. Jeder der Erwachsenen sucht sich einen Weg,das neue Land kennen zu lernen. Mit 18 Jahren verlässt der Enrique sie und geht in die Wüste, um in einem der Salpeterwerke zu arbeiten. Sie hören viele Jahre nichts von ihm. Er wird zu geheimen Missionen ausgebildet, organisiert Streiks. Seine Eltern suchen nach ihm. In der Schweiz wird Margrit in die Psychiatrie gebracht. Ein junger Arzt und seine Frau interessieren sich für sie und nehmen sie bei sich auf. Am Ende erkennen Enrique und Margrit, was sie verbindet.
Aktualisiert: 2020-09-23
> findR *

Das Gesundheitswesen im internationalen Vergleich

Das Gesundheitswesen im internationalen Vergleich von Grimmeisen,  Simone, Schölkopf,  Martin
Wer Reformen im Gesundheitswesen auf den Weg bringen, verstehen oder umsetzen will, ist gut beraten, über den Tellerrand der nationalen Gesundheitspolitik hinauszuschauen. Denn: Ländervergleiche können zeigen, welche Erfahrungen mit Reformvorschlägen andernorts bereits gemacht worden sind. Und sie zeigen, wie ausgabenträchtig, wie patientenfreundlich, wie effizient, wie gerecht und wie gut auf Akutsituationen wie z.B. die Sars2-CoV19-Pandemie gerüstet ein Gesundheitssystem tatsächlich ist. Geboten wird ein umfassender Überblick über die Strukturen der Gesundheitssysteme von über 30 Mitgliedstaaten der Europäischen Union und der OECD. Die 4. Auflage liefert aktuellste Daten und Informationen über die Gesundheitspolitik dieser Länder. Verglichen werden Gesundheitsausgaben und Finanzierung, Strukturen der ambulanten und stationären Versorgung, Arzneimittelversorgung und Daten zur Effizienz, Qualität und Nutzerorientierung und somit zur Leistungsfähigkeit der Gesundheitssysteme. Ein weiteres Kapitel erklärt die Gesundheitspolitik auf europäischer Ebene und deren Einfluss auf das deutsche Gesundheitssystem. Mit vielen, ganz aktuellen Hinweisen und Tipps bietet das Buch außerdem wichtige Hilfestellungen zur weiterführenden Recherche sowohl für Studierende als auch für Lehrende und Praktiker aus dem Gesundheitswesen.
Aktualisiert: 2020-09-22
> findR *

Kurz vor dem Regen

Kurz vor dem Regen von von Dach,  Yla M., Z'Graggen,  Yvette
September 2009: Inspiriert vom medialen Gedenken an den siebzigsten Jahrestag des Kriegsbeginns, fragt sich Yvette Z'Graggen, wie ihr Leben verlaufen wäre, hätte Yvie, ihr Alter Ego, damals im Sommer 1938 den jungen Deutschen nicht abgewiesen. Aus der Erinnerung an eine kurze Romanze, die sie mit achtzehn erlebte, entwickelt die Autorin eine Geschichte, deren Protagonistin zweifellos die stärkste und freieste ihrer Figuren ist, da sie sich der bürgerlichen Moral ihres Umfelds widersetzt. In einem zweiten Teil verabschiedet sich Yvette Z'Graggen von den Heldinnen ihrer Bücher: "Sie widerspiegeln jede auf ihre Art die Entwicklung der Frauen über mehr als ein halbes Jahrhundert hinweg. Sie haben versucht, die Unwissenheit, die Verlogenheit, die Vorurteile zu bekämpfen, die in ihrer Kindheit noch herrschten. Sie haben auch begriffen, dass die innere Freiheit wesentlich ist, und sie haben sich gegen alles zur Wehr gesetzt, was sie gefangen hielt." Für dieses Buch wurde Yvette Z'Graggen 2012 postum der Prix Edouard Rod verliehen.
Aktualisiert: 2020-09-21
> findR *

Kleider machen Leute – Gottfried Keller – Textheft

Kleider machen Leute – Gottfried Keller – Textheft von Biedermann,  Julia, Keller,  Gottfried, Krapp,  Ines, Sobeck,  Christian
Ein Fingerhut – das ist alles, was der arbeitslose Schneider Wenzel Strapinski in der Tasche hat, als er auf der Landstraße zufällig von einem Kutscher ins Städtchen Goldach mitgenommen wird. Dort angekommen wird er aufgrund seiner Aufmachung für einen polnischen Grafen gehalten und verlobt sich mit einer Tochter aus gutem Hause. Als alles herauskommt, wird ihre Liebe auf die Probe gestellt. Die Novelle von Gottfried Keller ist Teil der Novellensammlung Die Leute von Seldwyla und hat in den letzten knapp 150 Jahren kaum etwas von ihrer Aktualität eingebüßt. Die handliche und lesefreundliche Textausgabe enthält: den Text der Novelle mit Worterklärungen und Illustrationen Raum für eigene Anmerkungen und Notizen Zeilennummerierung Informationen über Leben und Werk des Autors (auch als Hörtext) Informationen über die politische Lage damals Unsere Materialien für die Prüfungsvorbereitung auf den Haupt-, Real- und Werkrealschulabschluss in Baden-Württemberg 2022 beziehen sich auf diese Textausgabe.
Aktualisiert: 2020-09-22
> findR *

Unternehmen und Menschenrechte. Die Grenzen des guten Willens

Unternehmen und Menschenrechte. Die Grenzen des guten Willens von Hertz,  Ellen, Schulz,  Yvan
Im November 2020 wird in der Schweiz über die Volksinitiative «Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum Schutz von Mensch und Umwelt» abgestimmt. Die Autor*innen analysieren aus sozialwissenschaftlicher Sicht die institutionellen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, denen multinationale Konzerne unterworfen sind, und fokussieren dabei auf die Corporate Social Responsibility (CSR). Trotz jahrzehntelanger Bemühungen ist es den Unternehmen nicht gelungen, schwerwiegende Menschen- und Umweltrechtsverletzungen einzudämmen. Offensichtlich stösst der gute Wille der Unternehmen an systemische Grenzen, die aus den widersprüchlichen Zwängen, denen sie ausgesetzt sind, entstehen. Das Buch kommt zum Schluss, dass die CSR durch die Gesetzgebung gestärkt, und einer Kontrolle von Seiten der Zivilgesellschaft übergeben werden muss, um wirksam zu sein. Die Suche nach dem richtigen Verhältnis aus freiwilligen und verbindlichen Normen ist keine rein technokratische Angelegenheit. Sie erfordert gesellschaftliche Entscheidungen über die Art und Weise, wie die Schweiz ihren Platz in der Weltwirtschaft aufrechterhalten und gleichzeitig ihrer Tradition der Achtung der Menschen- und Umweltrechte gerecht werden kann.
Aktualisiert: 2020-09-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Schweiz

Sie suchen ein Buch über Schweiz? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Schweiz. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Schweiz im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Schweiz einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Schweiz - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Schweiz, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Schweiz und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.