Tot im Teufelssee

Tot im Teufelssee von Kerwien,  Bettina
Im Winter 1976 sorgt der Fund eines toten Babys im Teufelssee in der West-Berliner Bevölkerung für Aufregung. Alles deutet auf einen illegalen Schwangerschaftsabbruch hin. Erst im Sommer hatte die Lockerung des Abtreibungsgesetzes eine Diskussion ausgelöst, die nun wieder aufflammt. Kriminalhauptkommissar Harry Engländer teilt Kommissar Peter Kappe und dessen Kollegen Wolf Landsberger den Fall zu. Kurze Zeit später wird vor dem neu eröffneten Frauenhaus in Grunewald der Polizeimeister Achim Schubert aus Mariendorf tot aufgefunden wird – aufgespießt auf den schmiedeeisernen Zaun, der das Grundstück umgibt. Ganz offensichtlich wurde er vom Balkon der Villa gestoßen. Was wollte der Mann im Frauenhaus? Und wer hat ihn umgebracht? Schnell rückt die Leiterin des Frauenhauses ins Visier der Ermittler. Sie gilt als Männerhasserin, die die Grunewalder Villa als „Festung der Frauen“ führt. Aber es fehlen Beweise, und auch die anderen Bewohnerinnen sind bei der Lösung des Falls keine Hilfe. Erst als seine Frau Sarah ihm einen Tipp gibt, ahnt Kappe, dass der Mord an dem Polizisten in Zusammenhang steht mit dem toten Baby aus dem Teufelssee …
Aktualisiert: 2019-12-05
> findR *

Keine Mutter

Keine Mutter von Diesteldorf,  Jeanne
Im Jahr 2018 haben in Deutschland über 100.000 Frauen abgetrieben. Schätzungen zufolge entscheidet sich jede vierte Frau einmal im Leben dafür, eine Schwangerschaft zu beenden. Millionenschwere Studien zu den psychischen Folgen von Schwangerschaftsabbrüchen, aber auch die hitzigen Debatten um Paragraf 219a zeigen, dass Abtreibung eines der letzten großen Tabuthemen in unserer Gesellschaft ist. Jeanne Diesteldorf, Ökonomin und freie Autorin, hat abgetrieben und jahrelang nicht darüber gesprochen. Mit ihrem Buch möchte sie Tabuisierung und Sprachlosigkeit nehmen. Sie gibt 13 Frauen, die sich für eine Abtreibung entschieden haben, Raum, ihre Geschichte zu erzählen: Wie sie schwanger wurden. Wie sie über einen Abbruch nachdachten, sich informierten und den Prozess erlebten. Und wie ihre Entscheidung ihre Beziehung zu sich selbst, ihrem Partner sowie zu Freunden und Familie beeinflusste. Es sind Geschichten von Schmerz und Verzweiflung – aber auch von Befreiung und der Entdeckung der eigenen Weiblichkeit. Denn nicht immer steht nach einer Abtreibung Traumatisierung und Seelenschmerz. Ein außergewöhnliches Porträtbuch, das nach einem offenen, respektvollen Umgang mit dem Thema sucht.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Keine Mutter

Keine Mutter von Diesteldorf,  Jeanne
Im Jahr 2018 haben in Deutschland über 100.000 Frauen abgetrieben. Schätzungen zufolge entscheidet sich jede vierte Frau einmal im Leben dafür, eine Schwangerschaft zu beenden. Millionenschwere Studien zu den psychischen Folgen von Schwangerschaftsabbrüchen, aber auch die hitzigen Debatten um Paragraf 219a zeigen, dass Abtreibung eines der letzten großen Tabuthemen in unserer Gesellschaft ist. Jeanne Diesteldorf, Ökonomin und freie Autorin, hat abgetrieben und jahrelang nicht darüber gesprochen. Mit ihrem Buch möchte sie Tabuisierung und Sprachlosigkeit nehmen. Sie gibt 13 Frauen, die sich für eine Abtreibung entschieden haben, Raum, ihre Geschichte zu erzählen: Wie sie schwanger wurden. Wie sie über einen Abbruch nachdachten, sich informierten und den Prozess erlebten. Und wie ihre Entscheidung ihre Beziehung zu sich selbst, ihrem Partner sowie zu Freunden und Familie beeinflusste. Es sind Geschichten von Schmerz und Verzweiflung – aber auch von Befreiung und der Entdeckung der eigenen Weiblichkeit. Denn nicht immer steht nach einer Abtreibung Traumatisierung und Seelenschmerz. Ein außergewöhnliches Porträtbuch, das nach einem offenen, respektvollen Umgang mit dem Thema sucht.
Aktualisiert: 2019-11-25
> findR *

Schwangerschaftsabbruch

Schwangerschaftsabbruch von Hoffmann,  Petra
Schwangerschaftsabbruch ist ein Thema mit dem sich viele Menschen unserer Gesellschaft auf die ein oder andere Art und Weise konfrontiert sehen – als Betroffene, Familienangehörige, Freunde, Berater oder Ausführende. Ein Thema, welches viele betrifft aber selten in seiner Ganzheitlichkeit betrachtet wird.Dieses Buch soll Beratern der Schwangerschaftskonfliktberatung, aber auch allen Interessierten, einen Überblick über verschiedene Aspekte eines Schwangerschaftsabbruchs und dessen eventuellen Folgen geben. Schwerpunkte des Buches sind die soziologischen und die psychologischen Aspekte eines Abbruchs. Es wird Wert darauf gelegt, das Thema nicht emotional-politisch zu betrachten, sondern es aus verschiedenen wissenschaftlichen Blickwinkeln heraus zu beleuchten. So werden in diesem Buch Begriffe definiert, statistische Daten, juristische Grundlagen und soziologische Ursachen betrachtet. Ebenfalls mit einbezogen werden medizinische und psychologische Aspekte sowie die Frage, welche Bedeutung diese Informationen für die Soziale Arbeit im Tätigkeitsfeld der Schwangerschaftskonfliktberatung haben. Ziel ist es, den Leser in die vielfältige Thematik einzuführen und ihn zu ermutigen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Kinder wollen

Kinder wollen von Bleisch,  Barbara, Büchler,  Andrea
Kinder bekommen – was bedeutet das heute? Dieses Buch bietet Argumente für alle, die sich mit dem Kinderwunsch auseinandersetzen. Warum wollen wir überhaupt eigene Kinder? Dürfen wir entscheiden, welche Kinder wir bekommen und welche nicht? Ist es für Kinder irgendwann zu spät? Und welche Technologien dürfen wir nutzen auf dem Weg zum Wunschkind? Früher entschied das Schicksal, ob wir Kinder bekommen und welche Kinder wir bekommen. Heute ist es zunehmend steuerbar. Vielseitig, diskussionsfreudig und zugänglich ergründen die Philosophin Barbara Bleisch und die Rechtswissenschaftlerin Andrea Büchler, wie weit unsere Autonomie bei der Reproduktion reicht und welche Verantwortung die neu gewonnene Freiheit mit sich bringt – für zukünftige Mütter und Väter, für unsere Kinder, aber auch für uns als Gesellschaft.
Aktualisiert: 2019-12-03
> findR *

Joshua – Der kleine Zugvogel

Joshua – Der kleine Zugvogel von Pabst,  Inka, Zaeri,  Mehrdad
»Wir hatten so eine Sehnsucht nach dir.« Ein Sommergoldhähnchen macht sich auf den Weg Richtung Norden. Vor sich hin träumend verliert es den Anschluss an die anderen Zugvögel. Nach einem Sturm findet es sich plötzlich in einer anderen Welt wieder. Stimmen nennen seinen Namen und möchten den kleinen Vogel bei sich willkommen heißen. Doch Joshua muss weiterziehen. Ein Buch für Eltern und Geschwister von Sternenkindern. • Ein sensibel erzähltes Buch über den sehr frühen Verlust eines Kindes, das Betroffenen Trost spendet • Das erste Bilderbuch zum Thema • Mit großartigen Bildern vom Künstler Mehrdad Zaeri
Aktualisiert: 2019-09-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Schwangerschaftsabbruch

Sie suchen ein Buch über Schwangerschaftsabbruch? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Schwangerschaftsabbruch. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Schwangerschaftsabbruch im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Schwangerschaftsabbruch einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Schwangerschaftsabbruch - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Schwangerschaftsabbruch, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Schwangerschaftsabbruch und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.