Warum Theater

Warum Theater von Hayner,  Jakob
In Reaktion auf die politische Spaltung der Gesellschaft und die Wiederkehr reaktionärer Tendenzen wird auch das Theater von einer Welle der Politisierung erfasst: Man reinszeniert historische Schlüsselereignisse, holt authentisch Betroffene sowie »Experten des Alltags« auf die Bühne und schafft Raum für marginalisierte Identitäten und Gruppen. Doch indem sich das Theater der Tagespolitik anverwandelt, erklärt es seine eigene künstlerische Formenwelt für obsolet. Am Ende steht dann zumeist schlechte Kunst und noch schlechtere Politik. In seinem konzisen Essay interpretiert Jakob Hayner diese Entwicklung als Ausdruck einer tief greifenden intellektuellen und künstlerischen Krise und fordert eine Rückbesinnung darauf, was das Theater gegenüber anderen Kulturerscheinungen auszeichnet. Denn nur wenn die politischen Fragen in der Sprache der Kunst aufgeworfen und verhandelt werden, lässt sich das Potenzial des Dramas retten: Dieses besteht gerade darin, nicht mit der Wirklichkeit zu verschmelzen, sondern über sie hinauszugehen. Es geht um nicht weniger als die Erneuerung der Idee des Theaters.
Aktualisiert: 2019-12-10
> findR *

Schwebeblumen

Schwebeblumen von Hohberger,  Peter
Die hier vorgestellten Texte erzählen von menschlichen Begegnungen und alltäglichen Begebenheiten und verarbeiten scheinbar Belangloses – manchmal schwermütig, manchmal heiter, aber immer mit sicherem Blick für das Ungewöhnliche – zu poetischer Literatur. Ausstellungen der Arbeiten Hohbergers befinden sich in mehreren Galerien, unter anderem ständig im Museum Schloss Nörvenich. Das Buch enthält einen farbigen Bildteil mit einigen seiner Skulpturen und Malereien.
Aktualisiert: 2019-12-10
> findR *

Das große Gojko-Mitić- Erinnerungsalbum

Das große Gojko-Mitić- Erinnerungsalbum
Er ist der Chefindianer der DDR, seit er 1965 für seine erste Hauptrolle als Häuptling Tokei-ihto in Die Söhne der großen Bärin engagiert wird. Bis 1975 dreht Gojko Mitić jedes Jahr einen Indianerfilm – und wird zu einem der wenigen echten DEFA-Stars, den die Frauen lieben und die Männer bewundern, weil er alle Stunts selbst ausführt. Obgleich er dieses Image nie ganz abstreifen kann, brilliert er auch in anderen Genres, etwa im Fernsehen als Charakterdarsteller neben der großen Inge Keller in Die Liebe und die Königin (1977) nach Victor Hugo. Auch als Moderator von »Ein Kessel Buntes«, Regisseur der Kinderreihe »Mit Jan und Tini auf Reisen« und als Sänger ist er beliebt. Nach der Wende drohen ihm »die ewigen Jagdgründe«, wie Gojko Mitić selbst bekennt. Doch mit seinem markanten Gesicht und den sanften Augen hält er sich zunächst mit kleineren Rollen über Wasser. Als er 1992 bei den Bad Segeberger Karl-May-Festspielen als Nachfolger von Pierre Brice verpflichtet wird, kann er an frühere Erfolge anknüpfen. Nach 14 Jahren als Winnetou ist Schluss, doch kehrt er 2013 als dessen Vater Intschu tschuna zurück. Noch heute ist der Wahlberliner auf Theater- und Filmbühnen zu sehen. In großformatigen Fotografien zeigt dieser Band einen Querschnitt seiner 55-jährigen Schauspielkarriere und erzählt auch über den Menschen Gojko Mitić, der stets auf dem Boden geblieben ist. Chapeau!
Aktualisiert: 2019-12-03
> findR *

Reclams Kleiner Schauspielführer

Reclams Kleiner Schauspielführer von Siems,  Marion
»Reclams Kleiner Schauspielführer« stellt den Kernbestand an Bühnenklassikern vor, wie er sich auch im aktuellen Theaterrepertoire wiederfindet. Knapp 90 Stücke von über 50 Autoren, von Aischylos bis Sarah Kane. Der Band bietet jedem Theaterbesucher und -einsteiger einen kompakten wie zuverlässigen Überblick. Die fundierten Basis-Informationen liefern eine bessere Orientierung, als es jede Online-Enzyklopädie könnte.
Aktualisiert: 2019-12-03
> findR *

Tagebuch einer Tournee

Tagebuch einer Tournee von Schöner-Marischka,  Ingeborg
Tagebuch einer Tournee - "Wie in einem Spinnennetz" - mitgefahren, mitgespielt und fotografiert von Ingeborg Schöner. Fotos und Geschichten aus einer anderen Zeit - ein Blick ihinter die Kulissen einer Theatertournee, wie ihn nur ein Insider haben kann. Humorvoll, ehrlich, manchmal auch ein bisschen ernüchternd, aber immer entwaffnend persönlich. Ingeborg Schöner, bekannt aus über 50 Spielfilmen u. a. mit O. W. Fischer, Curd Jürgens und Götz George, sowie aus TV (u. a. Soko 5113) und Theater.
Aktualisiert: 2019-12-01
> findR *

Theatermusik

Theatermusik von Roesner,  David
Die Theatermusik ist ein oft überhörtes Phänomen, obwohl sie gerade im Zuge der Digitalisierung zu einem kreativen Motor für die Spielformen und Dramaturgien der zeitgenössischen Theaterlandschaft avanciert ist. David Roesner gibt einen Überblick über Praxis und Ästhetik der heutigen Theatermusik und lässt in knapp zwanzig Interviews die Künstlerinnen und Künstler selbst zu Wort kommen. Sie berichten über ihren Werdegang, ihre Arbeitsweisen, ihre ästhetischen Überzeugungen und ihre Rolle in der Institution Theater. So entsteht ein umfassendes und vielschichtiges Bild dieser elementaren Ausdrucksebene des Theaters und des damit verbundenen Berufsbildes.
Aktualisiert: 2019-11-30
> findR *

Sprach-Rollen-Wechsel

Sprach-Rollen-Wechsel von Gutjahr,  Ortrud
Sprachfindung im Schreiben als grenzüberschreitendes Lebens- und Überlebensprojekt. Eine Literatur, in der sich das erzählende Ich so humorvoll wie mit dringlichem Ernst situativ in immer neuen Rollen entwirft. Wo ist dies in der Gegenwartsliteratur eindrücklicher miterlebbar als in den Texten Emine Sevgi Özdamars? Die für ihren unverwechselbar ironischen Schreibstil vielfach preisgekrönte Autorin hielt als Gastprofessorin für Interkulturelle Poetik Vorlesungen zum Thema »Sprach-Rollen-Wechsel«. Darin reflektiert sie über Entstehungsbedingungen ihres Schreibens sowie ihr Rollenverständnis auf der sozialen, theatralen und literarischen Bühne. Diese Vorlesungen sind hier erstmals nachzulesen und um ein ausführliches Gespräch mit Emine Sevgi Özdamar sowie Beiträge einer internationalen Tagung zu ihren Ehren ergänzt.
Aktualisiert: 2019-12-09
> findR *

Sprach-Rollen-Wechsel

Sprach-Rollen-Wechsel von Gutjahr,  Ortrud
Sprachfindung im Schreiben als grenzüberschreitendes Lebens- und Überlebensprojekt. Eine Literatur, in der sich das erzählende Ich so humorvoll wie mit dringlichem Ernst situativ in immer neuen Rollen entwirft. Wo ist dies in der Gegenwartsliteratur eindrücklicher miterlebbar als in den Texten Emine Sevgi Özdamars? Die für ihren unverwechselbar ironischen Schreibstil vielfach preisgekrönte Autorin hielt als Gastprofessorin für Interkulturelle Poetik Vorlesungen zum Thema »Sprach-Rollen-Wechsel«. Darin reflektiert sie über Entstehungsbedingungen ihres Schreibens sowie ihr Rollenverständnis auf der sozialen, theatralen und literarischen Bühne. Diese Vorlesungen sind hier erstmals nachzulesen und um ein ausführliches Gespräch mit Emine Sevgi Özdamar sowie Beiträge einer internationalen Tagung zu ihren Ehren ergänzt.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Schauspiel

Sie suchen ein Buch über Schauspiel? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Schauspiel. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Schauspiel im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Schauspiel einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Schauspiel - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Schauspiel, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Schauspiel und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.