fbpx

We Rocked Salzburg

We Rocked Salzburg von Stiegler,  Hannes
Mehr als 140 Bands bespricht Hannes Stiegler in dieser neu im Colorama Verlag erschienenen Publikation und ordnet sie chronologisch nach dem Jahr ihrer Gründung. Im Anschluss an eine ausführliche Einleitung, in der die Voraussetzungen für das Entstehen einer Musikszene unter amerikanischer Besatzung besprochen werden, beschreibt der Autor in Form von Bandstorys die Entwicklung der Salzburger U-Musik-Szene von 1954 (Gründungsjahr der Flamingos) bis Mitte der 1980er Jahre. Anfangs noch jazzlastig (z. B. Salzach River Stompers), entwickelte sich die Musik langsam in Richtung Boogie, Rock und Beat (Earlyn Brothers, Dark Shadows, Tornados, Diabolos, etc.). Die größte Zahl an Bandgründungen gab es in den 1960er Jahren, die der Autor als eine sowohl gesellschaftlich wie auch musikalisch explosive Zeit beschreibt. Stars wie die The Beatles, Rolling Stones, Kniks, The Who oder Jimi Hendrix beeinflussten die heimische Musikszene (u.a. Firebirds, Blue Beats, Marquis, Up To Date, etc.) nachhaltig. In den 1970er Jahren etablierten sich neben der Coverbandszene auch Gruppen, die sich mit experimenteller Musik und Jazzrock befassten und dabei eigene kompositorische Wege gingen (u. a. Annexus, Pentameter, Uncle Ernie, Paradoxon, Ginga Rale). Stellvertretend für die 1980er Jahre greift der Autor schließlich noch Bands wie U8, Jimi & The Zodiacs oder Scheiblingseder heraus. Diskografische Hinweise und praktische Glossare ergänzen das Werk.
Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Berta Pflanzl

Berta Pflanzl von Pflanzl,  Robert H.
Berta Pflanzl, geboren 1882 in Pocking (Niederbayern), wird mit acht Jahren Vollwaise und muss ab ihrem dreizehnten Jahre arbeiten, als Dienst-, Kinder- und Zimmermädchen. Mit achtzehn Jahren heiratet sie einen Witwer mit vier Kindern, den doppelt so alten Mundartdichter Otto Pflanzl, von ihren eigenen sechs Kindern überleben nur drei den Lebensabend der Mutter. Berta Pflanzl sucht und findet ihren eigenen Weg. Das Küchenfenster an der Festungsgasse in Salzburg wird zum Salon für die auf der Festung Hohensalzburg stationierten kaiserlichen Offiziere. Die attraktive Frau ist eine gesuchte Gesprächspartnerin, sie führt eine umfangreiche Korrespondenz und hält in ihren Tagebüchern schonungslos fest, was der Tag an Freud und Leid brachte: Hunger und Elend der Kriege und Nachkriegsjahre, Inflation und politische Unruhen, aber auch das gesellschaftliche Leben in Salzburg, Theater und Literatur, Freundschaften wie Feindschaften. Fünfzig Jahre ihres Lebens hat Berta Pflanzl in ihren Tagebüchern festgehalten, die nur durch einen Zufall erhalten blieben und nun von ihrem Enkel, Robert H. Pflanzl, herausgegeben werden.
Aktualisiert: 2022-07-29
> findR *

Salzburger Sagen und Legenden

Salzburger Sagen und Legenden von Giersberg,  Christine, John Verlag, John,  Michael, Teschner,  Uve
Das zauberhafte Salzburg, durch das die Salzach fließt, ist Landeshauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes und liegt inmitten des Salzburger Beckens. Iuvavum lautete der Name der Stadt zu Zeiten der Römer. Im 6. Jahrhundert erfolgte die Besiedelung der Gegend durch die Bajuwaren. 696 erfuhr Salzburg eine Neugründung als Bischofssitz und wurde 798 dann Sitz des Erzbischofs. Der Salzbergbau bescherte dem Fürsterzbistum um 1600 herum eine Zeit des Aufschwungs. Im Dreißigjährigen Krieg gelang es Salzburg neutral zu bleiben. Erzbischof Paris Graf Lodron ließ um die Stadt in 25 Jahren ein hervorragendes Verteidigungssystem errichten. Von 1772 bis 1800 war die Stadt das Zentrum der Spätaufklärung. 1816 fiel Salzburg endgültig an Österreich. Eine Hörbuch-Reise in das sagenhafte Salzburg, bei der der Verlag die alte Tradition des Geschichtenerzählens aufleben lässt und sie mit dem modernen Medium Hörbuch verbindet.
Aktualisiert: 2020-05-26
> findR *

Blinde Vögel

Blinde Vögel von Poznanski,  Ursula
Zwei Tote in Salzburg. Sie stranguliert, er erschossen. Die Tat eines zurückgewiesenen Liebhabers?Aber die beiden scheinen zu Lebzeiten keinerlei Kontakt miteinander gehabt zu haben. Oder täuscht der erste Blick? Das Salzburger Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger ist ratlos. Aber Beatrice mag die Sache nicht auf sich beruhen lassen und verfolgt die Spuren, die die Toten im Internet hinterlassen haben. Auf Facebook wird Beatrice fündig: Beide waren dort Mitglieder in einem Forum, das sich ausgerechnet mit Lyrik befasst. Gedichte werden hier mit stimmungsvollen Fotos kombiniert und gepostet. Ganz harmlos. Ganz harmlos?Bald ahnt Beatrice, dass die Gedichte Botschaften enthalten, die nur wenige Teilnehmer verstehen. Düstere Botschaften, in denen es um Angst und Tod geht. Und dann stirbt eine der Lyrik-Liebhaberinnen...
Aktualisiert: 2019-08-23
> findR *

Salzburg

Salzburg von Walton,  Emily
Die Autorin Emily Walton hat sechs Routen durch die Stadt an der Salzach zusammengestellt. Sie machen Lust, loszuspazieren und die Stadt im Gehen für sich zu erobern. Jede dieser Routen ist einem Thema gewidmet und bietet relevante Informationen für Stadtbesucher: – Route 1 führt durch die Altstadt und auf die Festung Hohensalzburg. – Schloss Mirabell und Kapuzinerberg sind Thema der Route 2. – Durch den Festspielbezirk und auf den Mönchsberg geht es in Route 3. – Stadtauswärts zum Lustschloss Hellbrunn führt die Route 4. – Moderne Architektur steht im Zentrum der Route 5. – Kapitel 6 schließlich zeigt Salzburg von seiner kulinarischen Seite. Unter dem Motto „Gehen, Sehen & Genießen“ eröffnet Bd. 16 der Reihe Falters CITY WALKS spannende Blickwinkel auf Neues wie Vertrautes in der Stadt Salzburg. Farbfotos und Planausschnitte ergeben mit Zusatzinfos und Wegbeschreibung das ideale Reisebuch, es lässt sich bequem in die Tasche stecken und macht schon beim Durchblättern Lust auf einen Ausflug in die Landeshauptstadt Salzburg.
Aktualisiert: 2022-03-02
> findR *

Der Bund der Hexenkinder

Der Bund der Hexenkinder von Wilcke,  Michael
Salzburg im Jahr 1658: In einer eisigen Nacht wird die schwangere Sybilla von ihrer Mutter in eine Kutsche gesteckt, die sie nach Rosenheim bringen soll. Bevor die Kutsche abfährt, raunt die Mutter ihr noch zu, dass ihr Kind des Teufels ist. Sybilla hingegen hat sich längst entschieden, für ihr Kind zu sorgen. Zwanzig Jahre später beschließt dieses Kind nach Salzburg zurückzukehren, um seine Mutter zu rächen.
Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Salzburg

Sie suchen ein Buch über Salzburg? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Salzburg. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Salzburg im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Salzburg einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Salzburg - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Salzburg, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Salzburg und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.