fbpx

Die Sachmängelhaftung des Verkäufers im UN-Kaufrecht und im neuen deutschen Schuldrecht

Die Sachmängelhaftung des Verkäufers im UN-Kaufrecht und im neuen deutschen Schuldrecht von Cetiner,  Bilgehan
Das UN-Kaufrecht hat zunächst bei der Verbrauchsgüterkauf-Richtlinie und dann bei der deutschen Schuldrechtsreform eine wesentliche Rolle gespielt. Deshalb sind die in Lehre und Rechtsprechung zum UN-Kaufrecht entwickelten Grundsätze und Lösungen bei der Anwendung des neuen Schuldrechts im Rahmen der teleologisch-geschichtlichen Auslegung immer zu berücksichtigen. Trotz bestimmter Unterschiede stimmen die Regelungen über die Sachmängelhaftung des Verkäufers im BGB und CISG zum größten Teil überein.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Beschränkungen der Verkäuferhaftung für Sachmängel im Kunst- und Kunstauktionshandel

Beschränkungen der Verkäuferhaftung für Sachmängel im Kunst- und Kunstauktionshandel von Großgerge,  Joris Nikolaus
An der Schnittstelle von Kunst, Recht und Wirtschaft befasst sich diese Arbeit mit Beschränkungen der Verkäuferhaftung für Sachmängel im Kunst- und Kunstauktionshandel. Sie zeigt den Käuferschutz im Spannungsfeld von Risiko und Vertrauen und untersucht die Möglichkeiten, auf bestehende Risiken und Probleme zu reagieren.
Aktualisiert: 2022-10-13
> findR *

Die rechtliche Behandlung der Kaufuntersuchung beim Pferdekauf

Die rechtliche Behandlung der Kaufuntersuchung beim Pferdekauf von Wolkowski,  Boris
Spätestens seit der Neuordnung des Pferdekaufrechts im Jahre 2002 hat sich die medizinische Begutachtung als wichtiges Mittel zur Bestimmung des Gesundheitszustandes eines Pferdes vor dem Kauf erwiesen. In dieser aktuellen Abhandlung werden die rechtlichen Anforderungen an den Tierarzt wie auch die Wirkungen für Käufer und Verkäufer und mögliche Haftungsgrundlagen umfassend beschrieben. Nach einem Rückblick auf die lange Historie der Begutachtung eines Pferdes, beginnend mit Alexander dem Großen, und einem Vergleich mit ausländischen Regelungen, wird im ersten großen Komplex der Ablauf der Untersuchung unter Bezugnahme auf zahlreiche Urteile und fachmedizinische Beiträge dargestellt. Herausgearbeitet werden rechtliche und tatsächliche Fallstricke für den Arzt und die Ansprüche des Auftraggebers sowie der Beteiligten am Kauf. Ein Schwerpunkt liegt auf der aktuellen Diskussion um die Anwendung und Bedeutung des Röntgenleitfadens unter Berücksichtigung gut eines Dutzends Entscheidungen bis zum Bundesgerichtshof. In zweiten großen Teil werden die Wirkungen für den Verkauf des Pferdes dargestellt. Je nachdem ob die Untersuchung von Käufer oder Verkäufer beauftragt wurde, als Bedingung vereinbart oder die Eigenschaften des Pferdes beschreiben soll ergeben sich unterschiedliche rechtliche Folgen. Diese werden anschaulich dargestellt und dienen als Grundlage für die Problemlösung. Abgerundet wird dies durch Ausführungen zum praktisch wichtigen Beweisrecht, der Möglichkeit von Haftungsbeschränkungen sowie deliktischer Ansprüche und schließlich einem Ausblick auf die zukünftige Entwicklung mit einem umfassenden Literaturverzeichnis. Insgesamt lagen dieser Abhandlung hunderte juristische und medizinische Fachbeiträge und Gerichturteile zugrunde, welche die rechtlichen und tatsächlichen Anforderungen an die Kaufuntersuchung klären.
Aktualisiert: 2019-12-20
> findR *

Verbraucherschutz im reformierten Kaufrecht

Verbraucherschutz im reformierten Kaufrecht von Arlt,  Claudia
Zum 1. Januar 2002 wurde das Schuldrecht modernisiert. Die Änderungen im Kaufrecht basieren weitgehend auf der Verbrauchsgüterkaufrichtlinie, welche eine Stärkung der Verbraucherrechte bezweckte. Die Arbeit untersucht, ob diese Zielsetzung verwirklicht werden konnte. Dazu prüft sie zum einen die Behandlung aufgetretener Streitfragen des neuen Rechts durch Rechtsprechung und Lehre. Zum anderen wird die Handhabung in der Praxis, insbesondere anhand einer bei Verbraucherschutzzentralen, Verbraucherschutzministerien und Unternehmen durchgeführten Umfrage, eruiert. Es zeigt sich, dass die angestrebte Verbesserung des Verbraucherschutzes in der Theorie verwirklicht wurde, es aber noch an der praktischen Wirksamkeit der Änderungen mangelt, worüber die Verbraucher aufzuklären wären.
Aktualisiert: 2022-10-12
> findR *

Negative Beschaffenheitsvereinbarungen beim Kauf unter besonderer Berücksichtigung des Gebrauchtwagen- und Pferdekaufs

Negative Beschaffenheitsvereinbarungen beim Kauf unter besonderer Berücksichtigung des Gebrauchtwagen- und Pferdekaufs von Malchow,  Silke
Das neue, aufgrund der Verbrauchsgüterkaufrichtlinie reformierte Kaufrecht steht in verschiedener Hinsicht Versuchen von Verkäuferseite, die Gewährleistung einzuschränken, entgegen. Das hat in der Praxis, besonders bei Tierkäufen (hier dann hauptsächlich beim Pferdekauf) sowie beim Gebrauchtwagenhandel zu Überlegungen geführt, wie die uneingeschränkte und weitgehend verschuldensunabhängige Haftung kanalisiert werden kann. Ein Ansatzpunkt hierfür ist die negative Beschaffenheitsvereinbarung. Denn liegt ein Mangel bei Übergabe der Kaufsache schon gar nicht vor, kommt eine Sachmängelhaftung von vornherein nicht in Betracht. Eine negative Beschaffenheitsvereinbarung kann mithin die gleiche Funktion wie ein Gewährleistungsausschluss ausüben. Die Autorin versucht in ihrer Arbeit, die Zulässigkeit, Anforderungen und Grenzen einer negativen Beschaffenheitsvereinbarung aufzuzeigen.
Aktualisiert: 2022-10-13
> findR *

Sachmängel bei öffentlichen Aufträgen in Frankreich

Sachmängel bei öffentlichen Aufträgen in Frankreich von Linder,  Dagmar
Das Vertragsrecht bei öffentlichen Aufträgen ist in Deutschland das Zivilrecht und in Frankreich das öffentliche Recht. Am Beispiel der Handhabung von Sachmängeln bei der Auftragsdurchführung - also vor, während und nach der Abnahme - wird gezeigt, daß eine Abwicklung der öffentlichen Aufträge in Frankreich nach Zivilrecht für die auftraggebende Verwaltung vorteilhafter wäre. Gleichzeitig werden die Regeln der Sachmängel bei französischen Bauaufträgen, Liefer- und Dienstleistungsaufträgen und Industrieverträgen dargestellt.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Sachmängel beim Unternehmenskauf

Sachmängel beim Unternehmenskauf von Ma,  Qian
Die Studie von Dr. Qian Ma ist ein Basiswerk sowohl für die Vorbereitung und Durchführung von Unternehmensakquisitionen und Beteiligungen in China als auch für die Beurteilung von damit verbundenen rechtlichen und inhaltlichen Risiken. Das rasante Zusammenrücken der Märkte Chinas und Deutschlands spiegelt sich auch in zunehmender Investitionstätigkeit im Rahmen von Unternehmenskäufen und -beteiligungen wider. Neben den kulturellen Unterschieden in der Herangehensweise an internationale Geschäftsbeziehungen sind noch rein formale Unterschiede in den Rechtsystemen beider Länder von grosser Bedeutung für die erfolgreiche Umsetzung von Unternehmenskäufen. Dies betrifft sowohl Investitionen in Deutschland als auch in China. Die beiden Rechtssysteme unterscheiden sich nicht nur in Ihrer Zielrichtung und praktischen Herangehensweise an die Bewertung und Abwicklung von Differenzen im Zuge von Unternehmenskäufen, sondern auch im Zeitraum der Erfahrung mit dieser Art der Rechtssprechung. Daher ist das Werk von Dr. Ma ein Muss für jeden, der in diesem Bereich tätig ist: Hier finden sich praktische Ansätze und vergleichende Gegenüberstellungen, die einen raschen Einstieg in das Thema ermöglichen.
Aktualisiert: 2019-12-20
Autor:
> findR *

Die Haftung von Rechtsmängeln und Immaterialgüterrechte in den Kaufrechten Singapurs, Deutschlands und im UN-Kaufrecht

Die Haftung von Rechtsmängeln und Immaterialgüterrechte in den Kaufrechten Singapurs, Deutschlands und im UN-Kaufrecht von Reher,  Torben
Gegenstand der Untersuchung ist die Haftung des Verkäufers für Immaterialgüterrechte. Während das UN-Kaufrecht mit Art. 42 CISG über eine detaillierte Regelung für diesen Bereich verfügt, wird die Haftung im nationalen Kontext häufig der allgemeinen Rechtsmängelhaftung zugeordnet. Vor diesem Hintergrund werden folgende Fragestellungen behandelt: Welche Schutzrechte können eine Haftung auslösen und wie fügt sich die Haftung für entgegenstehende Schutzrechte in die nationalen Kaufrechte ein, die entgegen dem UN-Kaufrecht keine Sondernorm zu diesem Thema enthalten. Letztlich geht es dabei um die Frage nach dem eigentlich richtigen Haftungsstandard für Mängel durch Immaterialgüterrechte. Weder das deutsche noch das Singapurer Kaufrecht enthalten spezielle, auf Immaterialgüterrechte zugeschnittene Regelungen. Während das Einheitskaufrecht und das deutsche Kaufrecht den Gegenstand zahlreicher Untersuchungen bilden, sind Immaterialgüterrechte von Singapur bisher noch keinem Rechtsvergleich unterzogen worden. Das Singapurer Recht ist jedoch nicht nur aufgrund der mittlerweile starken wirtschaftlichen Stellung des Landes im asiatischen Raum und der intensiven Handelsbeziehungen zu Deutschland von Bedeutung, vielmehr ist das Singapurer Kaufrecht ein anschauliches Beispiel für den Transfer des englischen Rechts in überseeische Gebiete.
Aktualisiert: 2021-12-03
> findR *

Mängelkenntnis und Gewährleistung

Mängelkenntnis und Gewährleistung von Süle,  Gisela
Mit dem am 01.01.2002 in Kraft getretenen Schuldrechtsmodernisierungsgesetz ist der kaufrechtliche Haftungsausschlußtatbestand des § 464 BGB a.F. ersatzlos entfallen. Er hatte eine Mängelanzeigeobliegenheit des Käufers bei Annahme der Kaufsache in Kenntnis deren Mangelhaftigkeit angeordnet. Diese Arbeit zeigt, daß der Wegfall des § 464 BGB a.F. auf eine gesetzgeberische Fehlentscheidung zurückgeht: Entgegen der Auffassung des Gesetzgebers war die Streichung der Regelung weder im Hinblick auf die Vorgaben der Verbrauchsgüterkaufrichtlinie erforderlich noch rechtspolitisch geboten. Der Wegfall führt vielmehr zu Rechtsunsicherheiten und systemischen Unstimmigkeiten mit dem Werk- und Mietvertragsrecht. Die Untersuchung umfaßt auch die Darstellung der historischen Entwicklung der Mängelrüge und gibt einen Überblick über das einschlägige ausländische und internationale Recht.
Aktualisiert: 2022-10-13
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Sachmangel

Sie suchen ein Buch über Sachmangel? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Sachmangel. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Sachmangel im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Sachmangel einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Sachmangel - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Sachmangel, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Sachmangel und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.