Feuer der Sehnsucht

Feuer der Sehnsucht von Cordonnier,  Marie
Das Schicksal von fünf Novizinnen in einem Kloster in Frankreich, das im Jahre 1634 von Söldnerbanden Paskal Cocherels, der sich als neuer Herzog erheben will, überfallen wurde, ist eng miteinander verknüpft: Hinter den Klostermauern wird das Geheimnis des sagenumwobenen Kreuzes von Ys gehütet, das dem rechtmäßigen Herrscher über die Bretagne Macht und Frieden sichern soll. In letzter Minute vor dessen Raub bricht die Äbtissin je einen Edelstein heraus, und gibt sie in die Obhut der Novizinnen. Entführung, Gefangenschaft, Rettung, Leidenschaft und Liebe sind die Stationen ihrer Flucht, bis jede in einem der edlen Ritter des engsten Kreises um den rechtmäßigen Herzog seinen ‚Stern des Armor’ findet. Zum Schluss schließt sich der Kreis. Tiphanie hat nie etwas anderes gekannt als das behütete, stille Leben hinter Klostermauern, bis jetzt die St. Cados' Mordbrenner diie heilige Ruhe stören. Völlig verängstigt wird sie von den Männern des Herzogs der Bretagne entdeckt. Ihr Schicksal scheint besiegelt zu sein, aber der Ritter Jannik, hat Erbarmen mit dem schüchternen, jungen Mädchen und nimmt es mit auf seine Burg. Trotz ihrer Furcht verliebt sich Tiphanie in Jannek, der ihrem Zauber nicht widerstehen kann, aber eine unstandesgemäße Heirat kommt für ihn nicht in Frage.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Ritter Tollkühn: Ritter Tollkühn und der goldene Dings

Ritter Tollkühn: Ritter Tollkühn und der goldene Dings von Bayer,  Michael, Schreiber,  Bernd
Tom ist ein einfacher Junge, der jeden Tag ums Überleben kämpfen muss. Er träumt davon, Ritter im Dienste von König Knöterich zu werden: Dann hätte er eine edle Rüstung und ein stattliches Pferd und jeden Tag würde er sich an einem reich gedeckten Tisch den Bauch vollschlagen! Als Tom ein Mädchen vor dem Ertrinken rettet, schlägt seine große Stunde: Auch wenn sie aussieht wie eine nasse Ratte, ist es doch Prinzessin Carlotta. Der König wird Tom zum Dank zum Ritter schlagen - wenn er ihm den goldenen Kelch bringt. Dieser Dings muss doch locker zu finden sein, denkt Tom. Und reitet auf einem klapprigen Gaul ins Abenteuer seines Lebens ...
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Das Rätsel der Perle

Das Rätsel der Perle von Cordonnier,  Marie
Das Schicksal von fünf Novizinnen in einem Kloster in Frankreich, das im Jahre 1634 von Söldnerbanden Paskal Cocherels, der sich als neuer Herzog erheben will, überfallen wurde, ist eng miteinander verknüpft: Hinter den Klostermauern wird das Geheimnis des sagenumwobenen Kreuzes von Ys gehütet, das dem rechtmäßigen Herrscher über die Bretagne Macht und Frieden sichern soll. In letzter Minute vor dessen Raub bricht die Äbtissin je einen Edelstein heraus, und gibt sie in die Obhut der Novizinnen. Entführung, Gefangenschaft, Rettung, Leidenschaft und Liebe sind die Stationen ihrer Flucht, bis jede in einem der edlen Ritter des engsten Kreises um den rechtmäßigen Herzog seinen ‚Stern des Armor’ findet. Zum Schluss schließt sich der Kreis. Graciana dachte, sie wäre ein Findelkind, abgelegt an der Klosterpforte. Als sie zur Flucht gezwungen ist, kommt für sie ans Licht, dass das Kloster das Versteck des Kreuzes von Ys ist, ddem goldenen Kreuz, besetzt mit 5 großartigen Edelsteinen. Graciana erhält von der Äbtissin die Perle und den Auftrag, sich damit in einem anderen Kloster "einzukaufen". Aber es kommt anders als gedacht. Die Flucht misslingt und Graciana fällt einer Söldnertruppe in die Hände. Sie kann entkommen und begegnet Kerven. Der nimmt sich der schönen Unbekannten an, macht sie zu seiner Geliebten bis das Schicksal erneut unerwartete Wege geht.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Andre Zeiten, andre Drachen

Andre Zeiten, andre Drachen von Schwerdt,  Wolfgang
Ein Drache ist, so wissen wir aus Mythen, Legenden und Märchen, ein feuerspeiendes Ungeheuer, das einen besonderen Bezug zu Jungfrauen hat, Schätze bewacht und Landschaften verwüstet. Daraus folgt dann, dass Drachen von ritterlichen Helden abgeschlachtet werden müssen, um die Menschheit von diesen Ungeheuern zu befreien. Gewaltig groß sind Drachen. Und sie sehen aus wie Echsen - so glauben wir zu wissen - mit mächtigem Gebiss, fürchterlichen Klauen und giftigem Atem. Und nicht zu vergessen, die riesigen Fledermausflügel, die die reptilartigen Wesen durch die Lüfte tragen. Drachen begleiten unsere Geschichte seit Jahrtausenden und sind untrennbar mit unserer Kultur verbunden.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Die Eiswolf-Saga / Die Eiswolf-Saga. Teil 2: Irrwege

Die Eiswolf-Saga / Die Eiswolf-Saga. Teil 2: Irrwege von Weinbach,  Holger
In Begleitung seines treuen Gefährten Konrad wird der Benediktinernovize Faolán in das streng reglementierte Columbankloster verbannt. Dort scheint jedoch nicht alles mit rechten Dingen zuzugehen, und Tag für Tag wächst auch Faoláns Sorge um Svea, seine große Liebe. Von dieser Furcht getrieben, entwickelt Faolán einen gefährlichen Fluchtplan um den eigenartigen Columbanbruder Clemenza. Etwa zur selben Zeit befindet sich der Edelherr Brandolf auf der Suche nach dem verschollenen Grafensohn Rogar, dessen ermordetem Vater er einst den Eid geleistet hat, sich um den Knaben zu kümmern. Doch der Mörder von damals lässt nichts unversucht, um dies zu verhindern. Eines Tages trifft der Edelherr auf zwei verwahrloste Pilger, deren Identität einige Fragen aufwirft, während Prior Walram, Graf Rurik und dessen Sohn Drogo bereits neue Ränke schmieden. Allerdings rechnet keiner von ihnen mit dem Einfluss jener Männer, die einst für den Überfall auf die Grafenburg verantwortlich gemacht wurden. bis das Schicksal ihre Wege kreuzt!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Die stolze Prinzessin

Die stolze Prinzessin von Cordonnier,  Marie
Vier Brüder, die Söhne des Falken, gehen nach dem Tod ihres verarmten Vaters ihre eigenen Wege. Rogier, der dritte Bruder, erwirbt sich am Hof König Philippes eine einflussreiche Stellung. Er begegnet dort der wunderschönen aber kühlen und frommen Witwe Alix de Béziers und wirbt um sie. Nach ihrer enttäuschenden Ehe hatte sie den Männern abgeschworen und will in ein Kloster eintreten, doch Rogier zieht alle Register, bis sie seinen Verführungskünsten nicht mehr widerstehen kann und eine leidenschaftliche Affäre mit ihm beginnt. Weil aber Alix es im Innersten nicht glauben kann, dass Rogier sie anziehend findet, ist sie ein leichtes Opfer für die Einflüsterungen der Neider und lässt sich in ihrem heftigen ersten Zorn dazu hinreißen, Rogier zu verraten – was sie nur zu bald bitter bereut. Sie kann zwar noch das Schlimmste verhindern, aber Rogiers Vertrauen hat sie verloren. Für immer? Um ihn zurückzugewinnen, lässt sie sich ohne einen Gedanken an ihre eigene Sicherheit auf ein gefährliches Abenteuer ein.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Herz hinter Dornen

Herz hinter Dornen von Lord,  Valerie
Keinem Edelmann des Königs ist es bisher gelungen, die schöne und tugendhafte Roselynne de Cambremer zu erobern. Erst als ein geheimnisvoller fremder Ritter aus der Normandie erscheint, gerät ihr unbeugsames Herz in Gefahr. Doch wer ist dieser Mann? Roselynne muss fürchten, dass der Fremde eine Betrüger und Schurke ist. Oder ist er vielleicht der unvergessene Ritter ihrer Träume? Das Schicksal stellt die Tochter des Rosenturms vor eine gnadenlose Wahl: Entscheidet sie sich für Ehre oder Liebe, Stolz oder Leidenschaft? Ein langer Weg voll bitterer Missverständnisse beginnt, doch schließlich siegt die Liebe über alle Ungerechtigkeiten. Beginnend mit der Eroberung Englands erzählt die Erfolgsautorin Valerie Lord in der Rosenturmsaga in sieben abgeschlossenen Romanen von den Mitgliedern einer einzigen, großen Familie. Dieser in sich abgeschlossene Roman bildet den dritten Teil der siebenbändigen Roman-Pentalogie, in der es immer um die Liebe geht. „Fünf von fünf Sternen. Herzergreifend gelingt es Valerie Lord auch in diesem dritten Band, den Leser zu fesseln und ihn das Buch bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand legen zu lassen“. Kundenrezension aus dem Internet
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Wie das Mittelalter erfunden wurde

Wie das Mittelalter erfunden wurde von Baumeister,  Martin, Städtler-Ley,  Stefan, Zwidtmayr,  Ferdinand
Warum gibt es eigentlich so viele Irrtümer über die Vergangenheit? Römische Statuen waren nicht weiß, sondern bunt bemalt und geschmückt - die weiße Statue ist eine Erfindung der Renaissance. Die Sterberate bei Gladiatorenkämpfen war überraschend niedrig (Was kein Argument für diese Art von Darbietung sein soll.). Es war nicht Dschinghis Khan der Europa angegriffen hat und Kolumbus Amerika nicht für Europa entdeckt. Fridolin Feineiß deckt anhand von vier großen Themen (Die flache Erde, Mobilität im Mittelalter, der Ritter ist Einzelkämpfer und die Existenz eines "deutschen" Staates im Mittelalter) und einigen dazwischen geschobenen Kurzkapiteln, nicht nur diese Irrtümer auf, sondern untersucht auch die Mechanismen, die dafür sorgen, dass sie überhaupt entstehen konnten und geht der Frage nach wie sie sich erhalten haben. Das ist ein erfrischend innovativer Ansatz und so ist Wie das Mittelalter erfunden wurde eben nicht nur eine Darstellung von populären Irrtümern, wie sie seit einiger Zeit Konjunktur haben, sondern verfolgt auch ein eigenes Ziel: Im Dialog mit dem Leser wird die kritische Rezeption jeder historischen "Wahrheit" eingefordert - und praktisch nebenbei eine aufwändig recherchierte Menge von Fakten weitergegeben.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Drachen – Märchen aus aller Welt

Drachen – Märchen aus aller Welt von Hohberg,  Rainer
Die Drachenmärchen dieses zauberhaften Buches entführen zu den wohl faszinierendsten Fabelwesen unserer Welt. Spannend und liebevoll erzählt Rainer Hohberg die kleinen literarischen Schätze über Drachen und Lindwürmer aus Europa, Asien, Afrika und Australien nach. Kinder wie Erwachsene begeben sich mit dem Märchenerzähler auf eine Reise in das Reich der Wunder und Abenteuer, in dem das Gute dem Bösen wacker die Stirn bietet. Und sie können erfahren, woher die Drachen einst kamen und was aus ihnen wurde. Die Märchen aus den Volksüberlieferungen vieler Länder versah der bekannte Maler und Grafiker Werner Schinko mit fantasievollen Illustrationen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Ritter

Sie suchen ein Buch über Ritter? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Ritter. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Ritter im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Ritter einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Ritter - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Ritter, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Ritter und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.