Weihnachten in anderen Ländern

Weihnachten in anderen Ländern von Weber,  Juergen
Die DVD „Weihnachten in anderen Ländern“ zeigt, wie Christen in verschiedenen Ländern Weihnachten feiern. Nicht alle Christen auf der Welt feiern Weihnachten unter dem Tannenbaum. In manchen Ländern gibt es am Heiligen Abend auch keine Geschenke, sondern zu Neujahr oder am Dreikönigstag. An Weihnachten feiern die Menschen die Geburt von Jesus Christus, und es wird oft mit anderen Bräuchen kombiniert. Viele schmücken ihre Häuser schon vor Weihnachten mit Lichterbildern. Die DVD geht auf unterschiedliche kulturelle Bräuche und Traditionen ein und stellt Bezüge zur religiösen Bedeutung und biblischen Weihnachtsgeschichte her. Das Medium nimmt auf eine Reise mit, wie Weihnachten in anderen Ländern in Europa und weltweit gefeiert wird. In Australien ist Weihnachten im Hochsommer, und es wird draußen gefeiert. Christliche Inderinnen und Inder feiern nicht unterm Tannenbaum, sondern unter der Bananenstaude oder dem Mangobaum. In Brasilien ist es an Weihnachten oft über 30 Grad warm, und die Menschen tanzen auf den Straßen. In den USA kommt am 25. Dezember „Santa Claus“. In Frankreich steckt der Weihnachtsmann „Père Noël“ Geschenke in frisch geputzte Schuhe der Kinder neben der Krippe. In Italien feiert die Familie an einer prächtig geschmückten Krippe. Und in Schweden besuchen sich die Familien an Heiligabend gegenseitig. Sie singen, tragen Reime vor und tanzen um den Weihnachtsbaum. Je nach Region gibt es an Heiligabend oder auch erst am 6. Januar Geschenke für die Kinder.
Aktualisiert: 2019-09-25
> findR *

Von ost-westlichen Runen-Mysterien

Von ost-westlichen Runen-Mysterien von Hohenstätten,  Johannes H. von, Uiberreiter Verlag,  Christof
In dieser magisch-mystischen Runenreihe wird aus allen uns zugänglichen Quellen das Schöpferwort so wiedergegeben, damit im Sinne von Franz Bardon ihre ursprüngliche Qualität und Quantität in ritueller Form wiederhergestellt wird. 1. Buch: Runenschrift-Runenwort-Runengymnastik - Einführung, Überblick und die ersten hermetischen Runenübungen 2. Buch: Runen-Gymnastik - Ihre natürlichen und wissenschaftlichen Grundlagen: Höhenstrahlung-Erdstrahlung-Eigenstrahlung 3. Die hermetische Runen-Gymnastik als geistiger Aufrassungsweg 4. Die Runen-Rosengärten und das ewige Land der wahren geistigen Rasse
Aktualisiert: 2019-08-01
> findR *

Von ost-westlichen Runen-Mysterien

Von ost-westlichen Runen-Mysterien von Hohenstätten,  Johannes H. von, Uiberreiter Verlag,  Christof
In dieser magisch-mystischen Runenreihe wird aus allen uns zugänglichen Quellen das Schöpferwort so wiedergegeben, damit im Sinne von Franz Bardon ihre ursprüngliche Qualität und Quantität in ritueller Form wiederhergestellt wird. Einführung Theorie: 1. Die Praxis der Kabbalisten 2. Amor - Tannhäuser - Roma 3. Praktische Erfahrungen 4. Pentagramm-, Hexagramm- und Heptagramm-Rituale 5. Der germanische Götterkult 6. Tempel oder Kulthalle 7. Magie 8. Tote, Untote und das Reich der Hel 9. Der Anfang 10. Loki - Pan - der Narr und die 0. Tarot-Karte 11. Die Lauch-Rune 12. Die Neun - Mond 13. Das Absolute 14. Der Stein der Weisen 15. Wen-Rune 16. Die Göttin Skadi 17. Der Gott Tyr 18. Runensymbolik an Kirchen 19. Die Neunheit 20. Die Ing-Rune 21. Aus Marbys "Astrologische Namendeutung" 22. Wahre Runenmagie 23. Rote Erde 24. Die lebende, raunende 18er Runen-Reihe 25. Runentöne 26. O - I - A - U 27. Die Willenskanäle der Schöpfung 28. Was Hans Albert Müller über Runen denkt 29. A - E - I - O - U 30. Die Entstehung unserer ersten Begriffe und Ideen 31. Eine Einführung in die Praxis kabbalistischer Berechnungen 32. Kwan Yin - die Göttin der Stimme 33. Die Runen-Schrift 33. Wie der Mensch mit schöpferischer Macht ausgestattet ward Praxis: 1. Eine einfache Atem-Methode für Kranke 2. Vokalgebärden-Atemübung 3. Annahme der Gottform 4. Heilspruch 5. Das Ritual des Sonnenrades 6. Die rituelle Wirkung des Havamals 7. Über die runischen Evokationen 8. Das kabbalistische Kreuz 9. Die Kunst des wahren Heilens mittels Runen 10. Praktisch-hermetischer Mantram-Kursus 11. Umwandlung der Zeugungskraft 12. Die Varianten der Rit-Rune 13. Quabbalistische Inkantation 14. Überwindung der Untugend - Übung der Tugend
Aktualisiert: 2019-07-18
> findR *

Felsbilder der Alpen

Felsbilder der Alpen von Kauer,  Wolfgang
Felsbild-Motive, die immer wieder auftauchen Dieses Buch beantwortet sachlich, welche Motive der prähistorischen Felsbildkunst in den Alpen vorkommen, aus welchen Kulturen, aus welchen Epochen diese Motive stammen und was sie bedeuten. Besonders spannend gestaltet sich der Vergleich ähnlicher Felsbilder in Frankreich, Italien, Österreich, Deutschland und der Schweiz. Ein Beispiel sind die Figur der Europa und der Stier: 40.000 Stierköpfe zieren die Felsen der Südalpen, aber nur eine Handvoll Felsbilder zeigen die Frauengottheit. Doch die Illusion, dass der Stiergott seine Dominanz gegenüber der Erdmutter auch im Felsbild der Nordalpen behaupten könnte, zerplatzt auf dem Weg dorthin. Noch vor dem Alpenhauptkamm muss er seine Hörner ablegen und wird zur Randerscheinung degradiert, während sich die Erdmutter an zentraler Position, in voller Größe, in vollem Ornat und in vielerlei Gestalt zeigt. Das Buch beinhaltet Resümees in Italienisch, Französisch und Englisch und sensationelle neu entdeckte Felsbilder.
Aktualisiert: 2019-06-07
> findR *

Psychologie der Rituale und Bräuche

Psychologie der Rituale und Bräuche von Frey,  Dieter
Dieses Buch betrachtet bekannte Rituale, Sitten und Bräuche des menschlichen Lebens aus psychologischer Perspektive: Welche neuen Erkenntnisse bietet die moderne Wissenschaft zu den teils uralten Ritualen unseres individuellen oder gesellschaftlichen Lebens, die uns Menschen bis heute beeinflussen? – Dazu stellen die Autoren den historischen Hintergründen neue, psychologische Erklärungen gegenüber und erweitern so unser Wissen darüber, warum es gewisse Bräuche gibt, welche Funktion sie für unser (Zusammen-)Leben erfüllen und warum sich manche Rituale nach wie vor erhalten haben oder im Laufe der Zeit aufgegeben oder modifiziert wurden. Darüber hinaus bietet das Buch erstaunliche Erkenntnisse über das Urteilen, Denken und Verhalten von Menschen und gibt ganz konkrete Tipps für unser Handeln – z.B. in der Erziehung in Kindergärten und Schulen, Führung in Unternehmen und der Politik oder unserem alltäglichen Leben.
Aktualisiert: 2019-05-29
> findR *

Bacchus in Salzburg

Bacchus in Salzburg von Ammerer,  Gerhard, Waitzbauer,  Harald
Wein in der Bierstadt Bier in Salzburg? Ja, natürlich, was für eine Frage, hat sich die Stadt doch in den vergangenen Jahren als Ort der Biervielfalt positioniert. Aber Wein in Salzburg? Obwohl hier seit Jahrhunderten eine ausgeprägte Weinkultur gepflegt wird, ruft Salzburg wenig Assoziation zu diesem Genussmittel hervor. Dennoch haben Wein und Weinanbau in Salzburg eine lange Tradition. Im kirchlichen Bereich, beim Adel und innerhalb des Bürgertums spielte er für Ritus, Festtafel und Alltag eine gewichtige Rolle. In günstigen Lagen wurde auch vor Ort Wein angebaut und in den sogenannten „auswärtigen Herrschaften“ in der Wachau, in Traismauer und bei Mautern in Niederösterreich waren der Erzbischof, das Domkapitel und die Salzburger Klöster Grundherren über reiche Weingüter – zum Teil bis in die Gegenwart. Nicht zuletzt bestimmte der Wein maßgeblich die Entwicklung der Gastronomie mit, vom „Weingastgeb“ des 16. Jahrhunderts bis zur heutigen Weinbar. Und in den letzten Jahren wagen sich auch wieder einige begeisterte Hobbywinzer an das Abenteuer Weinbau. Begeben Sie sich mit den Autoren auf eine spannende Reise, die Sie quer durch die Salzburger Weingeschichte und -gegenwart führt.
Aktualisiert: 2019-09-30
> findR *

Trost, der ins Leben führt

Trost, der ins Leben führt von Frey,  Jörg, Hartenstein,  Friedhelm, Janowski,  Bernd, Konradt,  Matthias, Riede,  Peter, Schmidt,  Werner H.
Trost gehört zu den unverzichtbaren Phänomenen alttestamentlicher Anthropologie, und zwar unabhängig davon, von wem er ausgeht, ob von Menschen oder Gott. Dabei zeigt sich, dass das Trostgeschehen verschiedenste Facetten umfasst: tröstende Worte genauso wie Riten und Gesten, das Gemeinschaft stiftende Mahl genauso wie die solidarische Hilfe gegenüber den Notleidenden. Die vorliegende Untersuchung wendet sich umfassend diesem lange vernachlässigten Thema alttestamentlicher Theologie und Anthropologie zu.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Heidnische Weihnachten

Heidnische Weihnachten von Müller-Ebeling,  Claudia, Rätsch,  Christian
Genau genommen ist Weihnachten ein heidnisches Fest, überlagert von spätantiken, altorientalischen und katholisch-liturgischen Bräuchen. Es ist das Fest der Wiedergeburt der Sonne, der Raunächte, des Jahreswechsels, der Götter und Geister. In den Weihnachtsbräuchen tauchen, bunt gemischt, heimische wie exotische Pflanzen auf, Gewürze aus dem Orient und aus der Neuen Welt, orientalisches und nordisches Räucherwerk, Nord- und Südfrüchte, Blumen und Ziergewächse aus dem Regenwald, der Wüste, dem Gebirge. Die Mythologie der typischen Weihnachtspflanzen führt zu den Ursprüngen der Kultur im Schamanismus, zur heiligen Botanik der Alten, zu den mittelalterlichen Bräuchen, zu Hexenzauber, Dämonenbannung, Fruchtbarkeits- und Opferriten. Mit vielen Rezepten für Räucherungen, Knastermischungen, Spezereien und Trünke.
Aktualisiert: 2019-09-23
> findR *

Die thailändische Bestattungskultur im Wandel der Zeit

Die thailändische Bestattungskultur im Wandel der Zeit von Ertelt,  Axel
Zum Leben gehören unabänderlich zwei Dinge: Die Geburt und der Tod. Während die Geburt etwas Erfreuliches ist, sprechen wir Europäer, wenn überhaupt, nur recht ungerne über den Tod. Der Tod ist für viele Menschen hierzulande ein Tabu-Thema. Der Tod hat etwas Endgültiges, ist ein endgültiger Abschied vom irdischen Dasein. Vermutlich auch aus diesem Grund haben sich Religionen entwickelt, die ein Weiterleben nach dem Tod propagieren. Während die Christen entweder ins Paradies oder in die Hölle kommen, gibt es im Buddhismus die Wiedergeburt auf der Erde. Und dies kann viele Tausend Male geschehen, denn zum Kernziel des Buddhismus, dem Nirwana, gelangen nur ganz wenige Menschen. Dazu muss man zuvor als Buddha geboren werden. Da ein(e) Thai davon ausgeht wiedergeboren zu werden, ist eine Beerdigung in Thailand kein (allzu) trauriges Ereignis. Und besonders interessant wird es dann, wenn sich im Buddhismus, wie beispielsweise in Thailand, eine gehörige Portion Geisterglaube mit der Religion vermischt. Dieses Buch beschreibt eine Bestattungskultur, wie man sie bei uns in Europa kaum für möglich hält.
Aktualisiert: 2019-04-15
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Riten

Sie suchen ein Buch über Riten? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Riten. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Riten im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Riten einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Riten - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Riten, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Riten und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.