fbpx

Recht und Religion im Verfassungsrecht der Frühen Neuzeit

Recht und Religion im Verfassungsrecht der Frühen Neuzeit von Hoffmann,  Benjamin
Während des Zeitalters der Reformation stellten Theologen Grundsätze der damaligen Rechtsordnung in Frage und formulierten neue Ansätze zur Ausgestaltung des weltlichen Rechts. Der Autor geht einem solchen Beispiel in einer bisher rechtshistorisch unerforschten Quelle nach und macht sie für die heutige Zeit lesbar. Es waren die elf Mühlhäuser Artikel, mit denen Thomas Müntzer im Jahr 1524 in der Reichsstadt Mühlhausen (im heutigen Freistaat Thüringen) einen Gottesstaat forderte. Wie er das Rechtssystem anhand der Bibel ausgestalten und legitimieren wollte und welche juristischen Hintergründe aus dem Recht der Frühen Neuzeit mit den einzelnen Artikeln verbunden waren, erläutert der vorliegende Forschungsbeitrag.
Aktualisiert: 2021-09-21
> findR *

Traum leben – Raum geben

Traum leben – Raum geben von Hubert,  Rudolf, Sträter,  Hans-Jürgen
Ich glaube, wir brauchen ein starkes Plädoyer für eine offene Gesellschaft. Und wir brauchen für dieses Plädoyer die Stimme der Religion in besonderem Maße. Nur wenn Menschenwürde absolut gilt, wenn Macht und Staat, Rasse und Klasse, Geld und Luxus in ihrer relativen Bedeutung durchschaut werden, haben wir für Menschenwürde und Menschenrechte ein hinreichendes Fundament. Rudolf Hubert
Aktualisiert: 2021-09-21
> findR *

Gesammelte Aufsätze zur Kindertheologie

Gesammelte Aufsätze zur Kindertheologie von Büttner,  Gerhard
Das Buch bietet eine umfassende Bestandsaufnahme der kindertheologischen Forschung des Theologen und Religionspädagogen Gerhard Büttner aus mehr als 20 Jahren und lässt sich als systematische Darstellung seines Konzepts von Kindertheologie verstehen. Der Mitgründer und Mitherausgeber des "Jahrbuchs für Kindertheologie" (JaBuKi) hat neben seinen Beiträgen zu diesem Leitmedium kindertheologischer Forschung auch an anderer Stelle wichtige Aspekte dieses religionspädagogischen Ansatzes behandelt. Im vorliegenden Band liegen diese Beiträge nun leicht zugänglich vor. Sie umfassen folgende Themenbereiche: - Kindertheologie und Kinderphilosophie - Kindertheologie zwischen Entwicklungspsychologie und Theologie - Kindertheologie im Vorschulalter - Christologie - Erzieher:innen- und Lehrer:innentheologie - Bibel, Himmel, Heiliger Geist - Vermischte Themen
Aktualisiert: 2021-09-21
> findR *

DAS LICHT 2022

DAS LICHT 2022 von Scheuchel,  Peter
Die Bibel mit ihren Evangelien zählt zu den größten Schätzen der Menschheit. Ihr Wert ist unermesslich und die in ihr enthaltenen Wahrheiten sind die besten Wegbegleiter zu unserem Ziel, das verheißene Erbe, das ewige Heil. Doch wie bei einer Schatztruhe zeigen sich diese Schätze erst, wenn man die Heilige Schrift öffnet und aus ihr bis in die verdeckten Tiefen ihres Inhaltes schöpft. Oft bedarf es dabei verschiedener Hinweise, um den wahren Wert so mancher Textstellen richtig zu erkennen. Und die Fülle der Schriften, die während eines Jahres gelesen werden, können eine Herausforderung darstellen, die es erst zu bewältigen gilt. Als Stütze, um im Verständnis der Schrift gut voranzukommen, sollen die in diesem Buch angeführten Gedanken zu den täglichen Schriftlesungen behilflich sein, indem Kernsätze oder Kernaussagen der Lesungen in kurzer und verständlicher Form als Wegbegleiter für den Tag ausgelegt werden. Das Buch umfasst den Zeitraum von Dezember 2021 bis Dezember 2022. Damit werden das Kirchenjahr 2022 und das Kalenderjahr 2022 abgebildet. Im Anhang bieten ein Verzeichnis der interpretierten Schriftstellen, ein Stichwort- sowie ein Literaturverzeichnis die Möglichkeit einer zielorientierten Suche.
Aktualisiert: 2021-09-20
> findR *

Die Philosophen und ihre Kerngedanken

Die Philosophen und ihre Kerngedanken von Kernen,  Siegfried, Poller,  Horst
Sozialphilosophie-Globalisierung und Weltethos Die Auseinandersetzung zwischen Sozialismus und Liberalismus, die bereits vor und während des Zweiten Weltkrieges begonnen hatte, setzte sich in der Nachkriegszeit fort. Dabei hat die junge Wissenschaft der Soziologie zum Teil die Rolle übernommen, die früher ausschließlich der Philosophie vorbehalten war. Vor allem in wirtschaftspolitischen Vorstellungen und gesellschaftspolitischen Entwürfen schlägt sich nieder, was man als Sozialphilosophie bezeichnen kann. Im Vordergrund stand zunächst die Auseinandersetzung zwischen sozialischer Planwirtschaft und freier Marktwirtschaft.
Aktualisiert: 2021-09-17
> findR *

Die Philosophen und ihre Kerngedanken

Die Philosophen und ihre Kerngedanken von Krieg,  Erich, Poller,  Horst
Philosophie und Christentum - Rationalismus und Aufklärung Als das römische Weltreich auf der Höhe seiner Macht stand, wurde Jesus von Nazareth geboren. Seine neue Glaubenslehre breitete sich unaufhaltsam aus und eine neue Zeitrechnung begann. Während unter dem Ansturm der Germanen das Imperium Romanum erschüttert wurde und dem Verfall entgegenging, entwickelte sich das Christentum zu einer umfassenden geistigen Macht, bewehrt durch die Dogmen, die Kirchenväter, wie Augustinus, schufen. Dem christlichen Glauben standen die überkommenen Denkgebäude der griechischen Philosophen gegenüber. Die Auseinandersetzung, die sich daraus ergab, mündete in den Versuch, die unumstößliche Wahrheit des Glaubens mit Hilfe der vernunftbetonten Philosophie zu begründen und zu erklären. Die Philosophie wurde zur Magd der Religion. Die christlichen Denker, wie Anselm von Canterburry oder Thomas von Aquin, waren Kirchenmänner und Mönche, ihr Wirkungsfeld waren vor allem die Schulen der Klöster, deshalb nannte man sie Scholastiker. Während das geistige Feld von der Scholastik geprägt wurde, war im Mittelalter die politische Szene vom Kampf beherrscht zwischen Kaiser und Pabst. Der Niedergang des Pabsttums führte schließlich zur Reformation. Diese Zeit des Umbruchs brachte mit der Renaissance eine Rückbesinnung auf die Antike, formte die Bildunsgbewegung des Humanismus und suchte mit dem Rationalismus eines Descartes und Spinoza einen neuen Ansatz vernunftbetonten Denkens. Englische Philosophen wie Locke, Hume und Smith betonten die Bedeutung der Erfahrung als Quelle der Erkenntnis und mit diesem Empirismus begann die Zeit der Aufklärung, die die folgende Epoche bestimmte und zu großen politischen Veränderungen führte. Stuttgarter Nachrichten >Diese Philosophiegeschichte ist die beste und aktuellste, die ich bislang in der Hand gehabt habe.> Manfred Rommel, Stuttgarter Alt-Oberbürgermeister
Aktualisiert: 2021-09-17
> findR *

Die Philosophen und ihre Kerngedanken

Die Philosophen und ihre Kerngedanken von Dux,  Eckart, Poller,  Horst
Von der Aufklärung zur Revolution - Idealismus und Staatsphilosophie Den englischen Denkern der Aufklärung folgten die französischen Philosophen, repräsentiert durch berühmte Namen wie Montesquieu, Voltaire und Rousseau. Die Wechselwirkungen zwischen Politik und Philosophie waren in dieser Zeit besonders deutlich. In England war durch die "Glorreiche Revolution" von 1688 das Parlament gegenüber der Krone gestärkt worden und John Lockes Überlegungen zur Regierungsform und zur Gewaltenteilung fanden 1776 Eingang in die Unabhängigkeitserklärung und die Verfassung der USA, ebenso wie in die Menschenrechtserklärung der französischen Revolution. In Frankreich mit seinem absolutistischen Regime und seiner erstarrten Feudalstruktur hatten ie Ideen der Aufklärung wie ein Sprengsatz gewirkt und zur blutigen Revolution von 1789 geführt. Die Ideen der Aufklärung hatten auch in Deutschland ein großes Echo gefunden. Immanuel Kant wurde von ihnen ebenso inspiriert wie die nachfolgende Philosophen-Generation des deutschen Idealismus mit Fichte, Schelling, Hegel und Schopenhauer. Politisch blieb die Zeit bewegt. Nach dem Aufruhr, den die Französische Revolution in ganz Europa verursacht hatte, folgte Napoleons Aufstieg und Fall. Die deutschen Fürsten wollten mit der Restauration die alten Verhältnisse wieder herstellen, trotz neuer Revolutionen in Frankreich 1830 und Deutschland 1848. Auch die Philosophie blieb in lebhafter Bewegung. Hegels Staats- und Geschichtsphilosophie forderte den Widerspruch von Kierkegaard und Marx heraus und kurz vor der Jahrhundertwende 1900 machte sich Nietzsche an die Umwertung aller Werte. Stuttgarter Nachrichten >Diese Philosophiegeschichte ist die beste und aktuellste, die ich bislang in der Hand gehabt habe.< Manfred Rommel, Stuttgarter Alt-Oberbürgermeister
Aktualisiert: 2021-09-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Religion

Sie suchen ein Buch über Religion? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Religion. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Religion im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Religion einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Religion - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Religion, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Religion und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.