fbpx

Kritische Anmerkungen zu rechtstheoretischen Denkansätzen über das Kindeswohl

Kritische Anmerkungen zu rechtstheoretischen Denkansätzen über das Kindeswohl von Schott,  Thomas
In der Kurzbeschreibung meiner erst jüngst erschienenen Monographie „Kritische Anmerkungen zu bildungs- und seelentheoretischen Denkansätzen über das Kindeswohl“ wurde bereits angekündigt, dass dieser zwei weitere folgen sollen: zum einen eine komprimierte Nebenschrift, in deren Kontext bislang verfügbare, rechtstheoretische Konzeptionen zum Kindeswohlbegriff kritisch zu untersuchen sind; und zum anderen eine sehr viel umfangreichere Hauptschrift, deren primäre Aufgabe darin besteht, im Zuge einer historisch-systematischen Vorgehensweise Auskunft über Phänomen und Begriff des Kindeswohls zu geben und die dabei gefundenen Erkenntnisse in einen eigenen Ansatz zum kindlichen Wohlsein nicht nur einzubinden, sondern in vielerlei Hinsicht darüber hinaus zu gehen. Ersteres wird mit dem hier vorgelegten Text nun in Angriff genommen. Und da sich die kritische Vorgehensweise bislang als überaus fruchtbar erwies, kann sie in ihrem Kern auf die vorliegende Abhandlung in formaler Hinsicht nahezu durchgängig übertragen werden. Soll heißen: Einschlägige Publikationen aus dem Bereich der Jurisprudenz wurden auf umfassende Weise in den Blick genommen und eingehend auf deren begriffliche Substanz resp. Stringenz hin untersucht.
Aktualisiert: 2021-01-28
> findR *

Kapital in Recht und Wirtschaft

Kapital in Recht und Wirtschaft von Gesmann-Nuissl,  Dagmar, Korte,  Stefan
Die von Prof. Dr. Dagmar Gesmann-Nuissl und Prof. Dr. Stefan Korte herausgegebene Festschrift anlässlich des 70. Geburtstages von Ludwig Gramlich (ehem. Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht an der Technischen Universität Chemnitz) widmet sich den Herausforderungen des Kapitals in Recht und Wirtschaft in den vier thematisch gegliederten Bereichen Kapital und Staat, Kapital und Klima, Kapital und Finanzmarktregulierung sowie Kapital in Organisationen. Verschiedene Beiträge vieler namhafter Referenten aus Wissenschaft und Praxis haben in dieser Festschrift ihren Platz gefunden. Sie widmen sich unter anderem der „Verteidigung des Rechtsstaats gegen das Kapital“ oder der Freiheit des Zahlungsverkehrs, aber auch der ökonomischen Theorie des Rundfunks. Gewissermaßen zwischen Wirtschaft und Recht legt ein Beitrag zu § 4j EStG, der diese Norm aus Sicht der Steuerwirkungslehre und der Grundfreiheiten beleuchtet. Des Weiteren werden in der Festschrift der Klimaschutz im 21. Jahrhundert sowie die internationale Klimafinanzierung thematisiert. Daran schließen sich Abhandlungen zur Geldkapitalverwertung und eine Betrachtung der Data Governance an. Hinzu treten Beiträge zur Kostentransparenz bei Kapitalanlageprodukten und zur Bedeutung der digitalen Währung in Europa. Schließlich folgen Betrachtungen zur Modernisierung der Führung in der öffentlichen Verwaltung, zur Regulierung von Managergehältern, zur DIN ISO 30414/30401, zu den IFRS sowie zur Bedeutung von Kostenprognosen als Grundlage für Gebühren und Tarife.
Aktualisiert: 2021-01-26
> findR *

Zwischen Gerechtigkeit und Gnade

Zwischen Gerechtigkeit und Gnade von Blake,  Michael, Knobloch,  Thorben
Kontroversen zum Thema Migration bestimmen den politischen Diskurs, darüber hinaus wirft das Thema grundsätzliche philosophische Fragen auf. Haben liberale Staaten das Recht, unerwünschte Außenstehende auszuschließen, oder sollten alle Grenzen offen sein? Michael Blake skizziert, wie eine Moraltheorie der Flüchtlings- und Asylpolitik aussehen könnte.
Aktualisiert: 2021-01-26
> findR *

Rätsel des Rechts

Rätsel des Rechts von Gröschner,  Rolf, Mölkner,  Wolfgang
Im Untertitel des Buches kommen zwei Anliegen zum Ausdruck: "für juristische Laien" verständlich zur Enträtselung des Rechts beizutragen und zugleich "für philosophierende Juristen" einen Beitrag zum vertieften Verständnis ihrer traditionsreichen Disziplin, der stolzen "Jurisprudenz", zu leisten. Im Gespräch zwischen einem Juristen und einem Philosophen können beide Anliegen verbunden und juristische Rätsel sozusagen über Kreuz mit zugrundeliegenden philosophischen Problemen kombiniert werden. Bereit, bei dieser Kombination an ein Kreuzworträtsel zu denken – waagrecht die juristischen, senkrecht die philosophischen Rätsel –, hätten die Autoren nichts dagegen, wenn ihrem ernsthaften wissenschaftlichen Dialog auch ein gewisser Unterhaltungswert attestiert würde.
Aktualisiert: 2021-01-20
> findR *

Herausforderungen für Familienunternehmen

Herausforderungen für Familienunternehmen von Windthorst,  Kay
Der Band befasst sich mit der Digitalisierung, der Internationalisierung und der Family Governance als aktuellen Herausforderungen für Familienunternehmen. Im Bereich der Digitalisierung werden vor allem das Internet der Dinge, die Sicherheit im Netz und die digitale Vernetzung der Arbeitswelt durchleuchtet. Unter den vielfältigen Herausforderungen der Internationalisierung werden die Compliance und die Vertragsgestaltung erörtert. Im Hinblick auf die Family Governance geht es vor allem um Konflikte aus dem Zusammentreffen von Family und Business Governance, insbesondere in Bezug auf die Nachfolge, die Gremienbesetzung und die Wahrung der notwendigen Vertraulichkeit. Daneben wird die Bedeutung des ehrbaren Kaufmanns in diesem Kontext dargestellt.
Aktualisiert: 2021-01-20
> findR *

Die 36 wichtigsten Fälle Erbrecht

Die 36 wichtigsten Fälle Erbrecht von Hemmer,  Karl-Edmund, Wüst,  Achim
Erbrecht wird im Studium meist stiefmütterlich als reines „Nebengebiet” behandelt. In einigen Bundesländern gehört es aber zum Pflichtfachbereich und ist demzufolge ab der großen Übung Klausurgegenstand. In anderen Bundesländern ist es nur Teil des Schwerpunktbereichs, im Zweiten Examen gehört es allerdings dann oft doch zum Pflichtfach. Für den/die Anwalt/in in der Praxis ist das Erbrecht ein sehr wichtiges Rechtsgebiet - getreu dem makabren Motto: „Gestorben wird immer"! Dieses Skript ermöglicht Ihnen einen einfachen Einstieg in dieses vermeintlich schwierige Gebiet. Die wesentlichen Probleme werden nicht abstrakt, sondern im Gewand eines Falles dargestellt. Damit erlernen Sie genau die Sprache, die auch von Ihnen in der Klausur erwartet wird. Zusätzlich ist der Lösungstext immer wieder mit der hemmer-Methode kommentiert, in der erklärt wird, weshalb bestimmte Passagen in der Lösung knapp, andere dagegen relativ ausführlich dargestellt sind. Außerdem werden Querverweise zu verwandten Problemen und Tipps für eingängige Formulierungen und Argumentationsmuster gegeben. Alles in allem ein Skript, das sich nicht nur an EinsteigerInnen ins Erbrecht wendet. Auch für ExamenskandidatInnen lohnt sich die Lektüre! Inhalt: Erbfähigkeit Gesetzliche Erbfolge Gewillkürte Erbfolge Rechtsstellung der Erben Pflichtteilsrecht Erbschein Schnittstellen des Erbrechts mit anderen Rechtsgebieten Erbrechtliche Beschränkungen
Aktualisiert: 2021-01-31
> findR *

Das Blocher-Prinzip. Ein Führungsbuch

Das Blocher-Prinzip. Ein Führungsbuch von Ackeret,  Matthias
Der Führungsbeststeller, aktuell überarbeitet: Erfolgswege aus der Krise. Das «Blocher-Prinzip» ist mittlerweile zu einem unentbehrlichen Standartwerk der Führungslehre geworden. Alt-Bundesrat und Unternehmer Christoph Blocher erklärt im Gespräch mit Matthias Ackeret seine Erfolgsprinzipien und schildert anhand praktischer Beispiele, wie er es vom einfachen Pfarrerssohn zum mehrfachen Milliardär brachte. Rechtzeitig zur aktuellen Ausnahmesituation gibt Blocher in der neuen und auch überarbeiteten Fassung hilfreiche Ratschläge und Tipps, wie man sich in einer Krisen- und Ausnahmesituation wie der jetzigen als Unternehmer, Politiker und Privatperson zu verhalten hat und wie man wieder auf die Erfolgsspur kommt.
Aktualisiert: 2021-01-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Recht

Sie suchen ein Buch über Recht? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Recht. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Recht im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Recht einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Recht - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Recht, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Recht und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.