fbpx

Institutionalisierung der Vernunft

Institutionalisierung der Vernunft von Wengraf,  Michael
Wo, wann und wie setzte sich das „abendländische“ Paradigma der Rationalität durch? Die „Institutionalisierung der Vernunft“ begibt sich aus marxistischer Perspektive auf die Suche nach Antworten. Dabei ist nicht die „Vernunft“ schlechthin Gegenstand, sondern eine spezielle Ausprägung, die sich gegen andere Varianten von Rationalität etablieren musste. Das Mittel dazu war die genuin europäische Universität wie sie sich im 12. und 13. Jh. herausbildete. Genese von abendländischer Rationalität und Universität durchdringen einander dialektisch. Die Perspektive für diese Arbeit ergibt sich aus der Zusammenschau von Genese der Universität und Befestigung der Rationalität. Europa firmiert als Wiege einer Rationalitätskultur, die heute in vielfacher Gestalt die Welt beherrscht. Insofern ist Rationalität auch als spezielle Machtpraxis zu verstehen. These ist, dass eine wesenhaft bürgerliche Vernunft Voraussetzung für das permanente Fortschreiten von okzidentaler Expansion war und noch immer ist.
Aktualisiert: 2019-11-07
> findR *

Verschiedene Rationalitäten im Diskurs von Wissenschaft und Gesellschaft?

Verschiedene Rationalitäten im Diskurs von Wissenschaft und Gesellschaft? von Brack,  Matthias, Thim-Mabrey,  Christiane
Entscheidungen, die rational und wissensbasiert getroffen werden, erscheinen uns in mancher Hinsicht besser als solche, die emotional, irrational, zustande kommen, jedenfalls in öffentlichen Belangen von großer gesellschaftlicher Tragweite: vertrauenswürdiger, verantwortungsvoller, erfolgversprechender. Deshalb liegt es nahe, Experten aus der Wissenschaft in Entscheidungsprozesse einzubeziehen. Dass Wissenschaften rational sind und über das meiste Wissen verfügen, ist selbstverständlich - bis man sich fragt, was das genau bedeutet: Rationalität und Wissen. Das fünfte und das sechste transdisziplinäre Regensburger Symposium erörterten Aspekte der Rationalität und des Wissens aus der Sicht verschiedener Wissenschaften und im Blick auf aktuelle Fallbeispiele gesellschaftlicher Entscheidung. Der Doppelband dokumentiert Fragestellungen und Vorträge der beiden Symposien und führt damit instruktiv die Vielfalt wissenschaftlicher Perspektiven vor Augen: Volkswirtschaftslehre, Soziologie, Theologie, Mathematik, Kunstgeschichte, Philosophie, Literaturwissenschaft, Physik, Informationswissenschaft und Sprachwissenschaft.
Aktualisiert: 2019-09-19
> findR *

Die Entscheidung

Die Entscheidung von Arlt,  Hans-Jürgen, Schulz,  Jürgen
Die Entscheidung ist Freiheit in Aktion. Personen wie Organisationen erleben sie als Einladung und als Unvermeidlichkeit. Das Erkenntnisinteresse der beiden Autoren zielt darauf, Lebensverhältnisse besser zu begreifen, die Entscheiden als Normalverhalten einfordern. Über das politische Konfliktpotential und die persönlichen Zumutungen der Entscheidungsfreiheit legt die umfangreiche Literatur zu Entscheidungsfragen relativ wenig Rechenschaft ab. Sie ist im Wesentlichen damit beschäftigt, Vorschläge zu machen, wie man richtige Entscheidungen trifft. Nicht selten wird in Lehrbüchern dem „Entscheiden unter Unsicherheit“ ein eigenes Kapitel gewidmet und so suggeriert, es gäbe sichere Entscheidungen, der Pelz lasse sich waschen, ohne ihn nass zu machen.
Aktualisiert: 2019-10-26
> findR *

Menschenbilder im Recht

Menschenbilder im Recht von Funke,  Andreas, Schmolke,  Klaus Ulrich
Die Frage nach den 'Menschenbildern des Rechts' ist alt und drängender denn je. Politische, technische und soziale Veränderungen machen es erforderlich, sie neu zu stellen. Antworten müssen auch der Perspektivenvielfalt Rechnung tragen, die mit einer binnendifferenzierten Rechtsordnung einhergeht. Dem Befund eines umfassenden Forschungsbedarfs steht die Beobachtung gegenüber, dass in Philosophie, Sozialwissenschaften und anderen Nachbardisziplinen der Jurisprudenz Entwicklungen stattgefunden haben, die bislang nicht hinreichend fruchtbar gemacht worden sind. Die Beiträge dieses Bandes wollen hierzu Anstöße geben. Mit Beiträgen von:Andreas Funke, Andreas Glöckner, Malte-Christian Gruber, Christian Hillgruber, Lorenz Kähler, Stefan Magen, Konstantina Papathanasiou, Niels Petersen, Dietmar von der Pfordten, Klaus Ulrich Schmolke
Aktualisiert: 2019-09-20
> findR *

Schneewittchen, die Unternehmerin

Schneewittchen, die Unternehmerin von Marada-Seletzky,  Petra, Sverak,  Silvia
Schneewittchen ist ein Märchen, das wir schon in unserer Kindheit mochten und das uns bereits ein Leben lang begleitet. Wir lieben und bewundern Schneewittchen: Sie hat vier Mordanschläge unbeschadet überstanden, wurde vom Hof gejagt, hat trotzdem noch ihren Platz im Leben und einen Prinzen gefunden. Es ist perfekt für sie gelaufen. Heute freilich hätte sie unendlich viel mehr Möglichkeiten, etwas aus sich zu machen. Deswegen sind wir uns sicher: Das kämpferische Schneewittchen wäre Unternehmerin geworden. Was wollen wir mit diesem Buch erreichen? Wir wollen dir Mut machen, das zu tun, woran du glaubst, wofür du brennst, woran du Spaß hast. Wir werden dich aber auch anregen, das Schwimmen gegen den Strom zu probieren und dabei das Risiko einzugehen, unterzugehen. Wir werden dir helfen, an dich zu glauben, an dir zu wachsen, deine Kreativität zu entdecken, aufzustehen und loszugehen. Vielleicht hattest du ja auch schon einen Traum, der dich nicht losgelassen hat? Die eine oder andere Geschäftsidee, die dir wie ein Geist durch deinen Kopf gespukt ist? Bloß wusstest du nicht so recht, ob du das "Unternehmergen" in dir trägst und ob du dich trauen sollst. Wir geben dir mit diesem Buch einen Leitfaden an die Hand, wie du den Unternehmer, die Unternehmerin in dir erkennst, aktivierst und zum Strahlen bringst. Maßgeblich im Unternehmer-werden-Prozess begleiten dich Freunde, die sieben Zwerge, die damals schon an Schneewittchens Seite waren: der visionäre, der kreative, der rationale, der mutige, der ehrgeizige, der sozial kompetente und der ausdauernde Zwerg stehen stellvertretend für die sieben Eigenschaften, die das Unternehmergen in sich vereint. Mit praktischen Tests und Übungen, die dich Step by Step unterstützen, dein berufliches Erfolgsmärchen zu schreiben!
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Versteckte Kosten der Beschränkung des Entscheidungsspielraums

Versteckte Kosten der Beschränkung des Entscheidungsspielraums von Rother,  Jan Lenard
Diese Dissertation untersucht menschliches Entscheidungsverhalten und insbesondere die Auswirkungen einer Beschränkung des Entscheidungsspielraums von Individuen. Zunächst widmet sie sich dem ökonomischen Verständnis von Rationalität. Die zentralen Ansätze der Standardtheorie, die Erwartungsnutzentheorie, das Homo Oeconomicus-Modell sowie das Konzept der beschränkten Rationalität werden beleuchtet, abgegrenzt und ihre jeweiligen Grenzen aufgezeigt. Aus den Erkenntnissen werden vier Rationalitätskategorien erarbeitet, denen menschliches Verhalten zugeordnet werden kann. Im Folgenden wird auf Konzepte menschlicher Motivation und deren Wechselwirkung mit ökonomischen Anreizsystemen eingegangen. Der Fokus liegt dabei auf der Darstellung von “Hidden Costs of Control“ genannten Verdrängungseffekten, die bei Einführung einer direkten Beschränkung des Entscheidungsspielraums zu einem Rückgang der Kooperationsbereitschaft führen. Diese Arbeit erweitert das bisherige Verständnis der Zusammenhänge von Beschränkung, Vertrauen und Verdrängungseffekten mit Hilfe experimenteller Wirtschaftsforschung. So wird der Einfluss positiver sowie negativer indirekter Beschränkung analysiert. Außerdem wird untersucht, ob “Hidden Costs of more Control“ zu beobachten sind, wenn keine Vertrauensalternative existiert, sondern lediglich über die Stärke der Beschränkung entschieden werden kann. In diesem Zusammenhang kann gezeigt werden, dass Vertrauen für die Existenz und Größe auftretender Verdrängungseffekte von besonderer Bedeutung ist.
Aktualisiert: 2019-05-16
> findR *

Intuitiv leben

Intuitiv leben von Hohensee,  Thomas
Als Kinder hatten wir ein natürliches Gespür dafür, was stimmig für uns ist. Diese traumwandlerische Sicherheit kommt den meisten Menschen im Laufe des Erwachsenwerdens abhanden: Wir verlieren die Verbindung zu unserem inneren Kompass und gehen dazu über, unsere Entscheidungen überwiegend an äußeren Regeln und Kriterien auszurichten. Zufrieden und glücklich macht uns das nicht. In sechs Schritten bringt uns der Autor wieder in Kontakt mit unserer Intuition. Mit der Fähigkeit, unsere innere Stimme wieder zu hören und ihr zu vertrauen, halten wir den Schlüssel zu einem authentischen Leben und wahrem Glück in der Hand.
Aktualisiert: 2019-12-02
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Rationalität

Sie suchen ein Buch über Rationalität? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Rationalität. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Rationalität im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Rationalität einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Rationalität - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Rationalität, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Rationalität und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.