fbpx

Das Syndrom der Therapeutin

Das Syndrom der Therapeutin von Oczipka,  Erika
Als die strukturiert denkende und handelnde Psychotherapeutin Anne den um einiges jüngeren Mangal kennen lernt, gerät nicht nur ihre Gefühlswelt durcheinander. Der Mann dringt mit ungeheurer Kraft in ihr Leben ein und besetzt es. Sein Verhalten ist in keiner Sekunde berechenbar, selbst vor Gewalt schreckt er nicht zurück. Anne schaut mittlerweile nur noch dem Ablauf ihres Lebens zu, das sie dem Mann vollkommen übereignet hat. Obwohl sie erkennt, worauf sie sich eingelassen hat, gelingt es ihr nicht, die Beziehung zu ihm abzubrechen. Ihre beruflichen Erfahrungen und die Fachkenntnisse, die ihren Patienten zugute kommen, sind bei ihren eigenen Problemen keine Hilfe. Den Versuch, mit ihrem alten Freund Max eine Liebesbeziehung aufzubauen, torpediert Mangal mit seinem siebten Sinn für alles, was Anne plant oder auch nur denkt. Max zieht sich zurück, behält seine Freundin aber im Auge. Als in der Stadt eine Frau ermordet aufgefunden wird, wird Anne magisch von den Berichten hierüber angezogen. Für sie verdichten sich die Beweise, dass Mangal involviert sein muss. Anne wird für ihn zu einer Gefahr, die sein Leben bedroht. Er sieht nur noch einen Ausweg.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Liebeskummer bewältigen in 99 Tagen

Liebeskummer bewältigen in 99 Tagen von Loetzner,  Michèle
Liebeskummer tut weh, in jedem Alter. Doch weiß das Umfeld oft nicht so recht, wie es damit umgehen soll. Dabei braucht man genau in dieser Situation Beistand. Und zwar nicht nur emotional, sondern auch intellektuell. Ganz egal, ob die Beziehung sechs Monate oder acht Jahre gehalten hat, Liebeskummer verläuft immer nach ähnlichen Mustern. Die ersten drei Monate nach einer Trennung sind die wichtigsten, denn da findet man zurück zu sich selbst. Die einfachste Methode: sich Fragen zu stellen – das sortiert und strukturiert Kopf und Gefühle. Woran ist diese Liebe zerbrochen? Was war gut, was nicht? Und inwiefern hat vieles von dem, was Frauen nach einer gescheiterten Beziehung beschäftigt, mit grundsätzlichen gesellschaftlichen Erwartungen zu tun? Eingeteilt in drei Blöcke – Zurückerinnern, Kompensieren, Loslassen – liefert dieses Buch entscheidende Denkanstöße, genügend Raum für eigene Aufzeichnungen und Antworten darauf, warum unsere Psyche in Liebeskummerangelegenheiten nicht so funktioniert, wie sie sollte. 99 Tage lang. Auf Augenhöhe. Aber mit Humor und auf Basis der aktuellen Forschung. Denn: Erst wer versteht, kann loslassen. »Liebeskummer lohnt sich vielleicht doch. Jedenfalls mit diesem wunderbaren, interessanten Buch als Begleitung. Mit ihm versteht man nicht nur den Schmerz, sondern, was noch viel wichtiger ist, was der Schmerz soll.« Meredith Haaf »Love hurts, aber lesen hilft. Diese Seiten trocknen Tränen. Und spenden Trost durch Wissen.« Friedemann Karig »Trennungen und Liebeskummer sind die Hölle. Und genau deshalb ist es ein Segen, dass Michèle Loetzner uns allen endlich das gibt, was emanzipierte Frauen wie wir verdient haben: einen hilfreichen, schlauen, brutal ehrlichen Ratgeber für die schönste und schlimmste Sache der Welt: diese beschissene, wundervolle Liebe.« Kathrin Weßling
Aktualisiert: 2019-12-20
> findR *

Alfred Adler – Gesammelte Werke

Alfred Adler – Gesammelte Werke von Adler,  Alfred
Die Individualpsychologie Alfred Adlers gehört neben den Schulen Sigmund Freuds und C. G. Jungs zu den Grundpfeilern der modernen Psychologie. Die »Gesammelten Werke« enthalten die drei Hauptwerke »Praxis und Theorie der Individualpsychologie« (1920), »Menschenkenntnis« (1927) und »Der Sinn des Lebens« (1933). Schon früh stehen bei Adler die Triebkräfte des Unbewussten im Mittelpunkt und jeder Mensch ist für ihn ein soziales Individuum – ein in der Einheit von Körper und Seele unteilbares Einzelwesen, dessen Empfinden und Streben von einem tief in seiner Persönlichkeit verankerten »Gemeinschaftsgefühl« geprägt wird.
Aktualisiert: 2019-12-20
> findR *

Wie man wird, was man ist

Wie man wird, was man ist von v. Bechtolsheim,  Barbara, Yalom,  Irvin D.
Die Geschenkausgabe mit der abgerundeten Ecke: anspruchsvolle Haptik, hochwertiges Papier, mit Lesebändchen, kleines Format. Irvin D. Yalom widmete sein Leben dem seelischen Leid anderer. In diesem Buch erzählt er von sich und den Umbrüchen, die ihn und seine Arbeit geprägt haben. Er berichtet von der Kindheit in prekären sozialen Verhältnissen, dem Minderwertigkeitsgefühl in jungen Jahren, der frühen Eigenwilligkeit, aber auch von den Kämpfen der verschiedenen psychotherapeutischen Schulen in den 1960er-Jahren, den Anfängen der Studentenrevolte, der Menschenrechts- und Frauenbewegung, Drogen und Esoterik. Darüber hinaus kommen Berühmtheiten wie Viktor Frankl oder Rollo May zu Wort. Ausstattung: mit Lesebändchen
Aktualisiert: 2019-12-07
> findR *

Psychosomatische Intelligenz

Psychosomatische Intelligenz von Fazekas,  Christian
Bauchgefühl und Verstand gehören zusammen! Nicht zuf- lig sind wir mit beiden Fähigkeiten, mit Spüren und Denken, ausgestattet. Wie gut diese Fähigkeiten allerdings gemeinsam genützt werden können, ist eine Frage Psychosomatischer - telligenz und Thema dieses Buches. In meiner ärztlichen und psychotherapeutischen Tätigkeit betreue ich seit vielen Jahren Menschen, die einen für sich passenden Umgang mit ihren psychischen und körperlichen Problemen suchen. Manche können dabei ihre körperlichen Emp? ndungen, ihr Spüren, hervorragend mit ihren geistigen Fähigkeiten verbinden. Bei anderen scheint es manchmal - rade so, als würden sie mit ihren geistigen Fähigkeiten nichts anzufangen wissen, wenn es um ihren Körper und ihr Körp- emp? nden geht. Der Wunsch, diese individuellen Unterschiede im Umgang mit sich selbst besser zu verstehen, führte mich zur Frage, wie sich unsere geistigen Fähigkeiten auf den eigenen Körper auswirken können. Unbestritten ist, dass sich menschliche Intelligenz auf Umwegen für den Einzelnen positiv bemerkbar macht. Vieles spricht allerdings dafür, dass auch ein unmitt- barer positiver Ein? uss besteht. Ein Arbeits- und Forschungsschwerpunkt der Universitä- klinik für Medizinische Psychologie und Psychotherapie in Graz, an der ich seit zehn Jahren tätig bin, ist der Bereich Psychosomatik. Der Begriff Psychosomatik bezieht sich auf ein ganzheitliches Verständnis des Menschen und seiner Umwelt.
Aktualisiert: 2019-12-21
> findR *

Das Ziel ist im Weg

Das Ziel ist im Weg von Schacht,  Michael
Seit den Arbeiten des Psychodrama-Gründers J. L. Moreno hat sich das Psychodrama stetig weiterentwickelt. Dennoch fehlt, so die These des Autors, eine aktuellen Ansprüchen genügende genuin psychodramatische Therapietheorie. Er entwickelt in diesem Buch ein zeitgemäßes Störungsverständnis sowie ein Modell therapeutischer Prozesse, um daraus spezifische Therapiestrategien abzuleiten. Diese werden an vielen Fallbeispielen erläutert. Verfahrensübergreifend zeigt der Verfasser Verbindungen zu aktuellen psychotherapeutischen Ansätzen auf. Er betont die Integrationskraft des Psychodramas, das in der aktuellen Therapielandschaft spezifische Akzente setzen kann. So ist das Buch nicht nur für PsychodramatikerInnen von Interesse, sondern für alle in beraterischen und therapeutischen Berufsfeldern Tätigen, die sich über aktuelle Entwicklungen jenseits des eigenen verfahrensspezifischen Tellerrands informieren möchten und Hilfen für ihre praktische Arbeit suchen.
Aktualisiert: 2019-12-21
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Psychotherapeut

Sie suchen ein Buch über Psychotherapeut? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Psychotherapeut. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Psychotherapeut im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Psychotherapeut einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Psychotherapeut - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Psychotherapeut, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Psychotherapeut und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.