fbpx

Péter Nádas‘ Parallelgeschichten

Péter Nádas‘ Parallelgeschichten von Müller-Funk,  Wolfgang, Schein,  Gábor
Der Monumentalroman von Péter Nádas, „Parallelgeschichten“, ist eine der großartigsten Zumutungen der neuesten europäischen Literatur. Er ist 2005 auf Ungarisch erschienen und wurde seitdem in viele Sprachen übersetzt. Péter Nádas sucht keine übergeordneten Prinzipien für die textliche Gestaltung der geschichtlichen, räumlichen und psychologischen Komplexität der Welt. Im Hinblick auf die ästhetische Ideologie der Erzählung erweist sich diese Komplexität als schwer durchschaubar. Die langen, oft orgiastischen Umschreibungen der wahrnehmbaren Erscheinungen verleihen allen Objekten, egal, ob es sich um psychologische Prozesse, Eindrücke, räumliche Gestaltungen oder um die Erzählstruktur des Romans handelt, einen lebendigen, physischen Charakter, der sich nie fix begreifen lässt. Im Band werden die Beiträge eines Symposiums veröffentlicht. Im Januar 2018 kamen in Wien Literatur- und Kulturwissenschaftler, Historiker sowie Theoretiker der Psychologie aus Österreich, Ungarn und Deutschland zu Wort, um die verschiedene Perspektiven von Nádas' Werk zu erläutern. Im Band ist auch ein Gespräch mit Péter Nádas zu seinem Roman zu lesen.
Aktualisiert: 2020-07-10
> findR *

maritime gelbe Reihe bei Jürgen Ruszkowski / Die Sprache des Traumes – Eine Darstellung der Symbolik und Deutung des Traumes in ihren Beziehungen zur kranken und gesunden Seele für Ärzte und Psychologen – Band 117e in der gelben Buchreihe bei Jürgen Ruszkowski – Teil 2

maritime gelbe Reihe bei Jürgen Ruszkowski / Die Sprache des Traumes – Eine Darstellung der Symbolik und Deutung des Traumes in ihren Beziehungen zur kranken und gesunden Seele für Ärzte und Psychologen – Band 117e in der gelben Buchreihe bei Jürgen Ruszkowski – Teil 2 von Ruszkowski,  Jürgen, Srekel,  Wilhelm
Wilhelm Stekel, Mitstreiter von Sigmund Freud und Alfred Adler, erforschte und heilte durch die Traumanalyse neurotisch kranke Menschen von ihrem Leiden und vermittelt uns in diesem Buch sein Wissen.
Aktualisiert: 2020-07-03
> findR *

maritime gelbe Reihe bei Jürgen Ruszkowski / Die Sprache des Traumes – Eine Darstellung der Symbolik und Deutung des Traumes in ihren Beziehungen zur kranken und gesunden Seele für Ärzte und Psychologen – Band 117e Teil 2 in der gelben Buchreihe mit Farbbildern – bei Jürgen Ruszkowski

maritime gelbe Reihe bei Jürgen Ruszkowski / Die Sprache des Traumes – Eine Darstellung der Symbolik und Deutung des Traumes in ihren Beziehungen zur kranken und gesunden Seele für Ärzte und Psychologen – Band 117e Teil 2 in der gelben Buchreihe mit Farbbildern – bei Jürgen Ruszkowski von Ruszkowski,  Jürgen, Srekel,  Wilhelm
Wilhelm Stekel, Mitstreiter von Sigmund Freud und Alfred Adler, erforschte und heilte durch die Traumanalyse neurotisch kranke Menschen von ihrem Leiden und vermittelt uns in diesem Buch sein Wissen.
Aktualisiert: 2020-07-03
> findR *

Ethik

Ethik von Badiou,  Alain, Brankel,  Jürgen
Badiou geht von zwei Tendenzen der Ethik aus: dem Kant’schen Begriff der Ethik, der – im Sinn des autonomen Subjekts der westlichen Welt – nach einer Regel sucht, die autonomes Handeln sicherstellen kann, und dem Ethik-Begriff Lévinas’, der an der Sorge um den je Anderen orientiert ist. Beide verfehlen aber die ursprüngliche Frage der Ethik: Was ist das Böse, was das Gute? Badious Erörterung des Bösen als einer Ausprägung des Nihilismus, der Zufriedenheit mit dem Status Quo und des Selbstbetrugs, bringt eine neue Dynamik in den Begriff der Ethik. Von dieser aus erscheint auch der Gegensatz von Kant und Lévinas, die Fetischisierung des autonomen Subjekts und der kulturellen Differenzen, überwindbar. Ein Interview des Übersetzers mit Alain Badiou rundet das Bild der Badiou’schen Ethik ab.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

The Space Between

The Space Between von Dreiding,  Michelle
Established and cherished fantasies of the integrity of the American subject are based on the spatialized imaginary of being on this side of the frontier rather than on the other. Toni Morrison’s fiction challenges such dialectics by telling us of spaces between where the coexistence of paradoxes that seem irreconcilable must be tolerated. This study investigates Morrison’s affective and rhetorical enactment of ambivalence and how it defies binary oppositions, such as inside/outside, subject/object, and self/other. Morrison, this study suggests, proposes a paradigmatic shift that introduces new coordinates to conceive of an American discursive space traditionally exclusive of indigenous and African American presence in order to ultimately »draw a map […] without the mandate for conquest.«
Aktualisiert: 2020-07-08
> findR *

Erik H. Erikson

Erik H. Erikson von Conzen,  Peter
Erik H. Erikson gilt nach wie vor als einer der bedeutendsten Psychoanalytiker nach 1945. Dieses Buch liefert einen kritisch-informativen Überblick über sein umfangreiches Werk. Nach einem biographischen Abriss werden die wichtigsten theoretischen und klinischen Beiträge Eriksons in gut verständlicher Form erläutert und übersichtlich zusammengefasst: die Identitätspsychologie, die sozialpsychologischen Überlegungen, das Acht-Phasen-Modell des menschlichen Lebenszyklus, die Neuformulierung der psychoanalytischen Triebtheorie, die tiefenpsychologischen, ethisch-religiösen und klinischen Beiträge bis hin zu seinen biographischen Studien über Martin Luther und Mahatma Gandhi. Das Buch dient somit auch als wertvolle Hilfe bei der Lektüre und dem Studium der Originaltexte von Erikson.
Aktualisiert: 2020-07-03
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Psychoanalyse

Sie suchen ein Buch über Psychoanalyse? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Psychoanalyse. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Psychoanalyse im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Psychoanalyse einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Psychoanalyse - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Psychoanalyse, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Psychoanalyse und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.