Postsozialistische Parteien

Postsozialistische Parteien von Jörs,  Inka
Der Erfolg, den die postsozialistischen Parteien nach 1990 in Ost- und Mitteleuropa hatten, war für die meisten Beobachter überraschend. In Ostdeutschland gelang es der PDS, sich dauerhaft zu etablieren, und in Polen reüssierte die kommunistische Nachfolgepartei Demokratische Linksallianz (SLD). Inka Jörs fragt in einem Vergleich nach den Gründen für diese Erfolge. Deutlich werden dabei - trotz der historischen und kulturellen Unterschiede - die strukturellen Gemeinsamkeiten, die den Weg zu postsozialistischen Volksparteien ebneten. Damit wird der Erfolg der PDS aus Transformationsprozessen erklärt, wie man sie nach 1990 auch in anderen östlichen Nachbarländern findet.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Die Parteiensysteme Westeuropas

Die Parteiensysteme Westeuropas von Haas,  Melanie, Niedermayer,  Oskar, Stöss,  Richard
In diesem Band werden für alle westeuropäischen Länder eine Einführung in die Grundlagen und Funktionsweisen des jeweiligen Parteiensystems dargestellt. Der Band liefert somit die Grundinformationen zu Parteien und Parteisystemen der einzelnen Länder, bietet eine wichtige Vertiefung zum jeweiligen politischen System und dient als Grundlage für eine vergleichende Parteien- und Parteiensystemforschung.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft

Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft von Kneuer,  Marianne, Lauth,  Hans-Joachim, Pickel,  Gert
Das Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft stellt - erstmals im deutschsprachigen Raum - Beträge zu den wichtigsten Aspekten der Vergleichenden Politikwissenschaft zusammen. Neben der Darstellung der zentralen Begriffe und Kategorien sowie konzeptionellen und methodischen Ausführungen bietet der Band zudem Übersichten über die relevanten komparativen Forschungen und Forschungsergebnisse in den jeweiligen Bereichen. Mit über sechzig Beträgen wird ein umfassender Überblick zur Entwicklung und aktuellen Situation dieser Teildisziplin gegeben.
Aktualisiert: 2019-10-12
> findR *

Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft

Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft von Kneuer,  Marianne, Lauth,  Hans-Joachim, Pickel,  Gert
Das Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft stellt - erstmals im deutschsprachigen Raum - Beträge zu den wichtigsten Aspekten der Vergleichenden Politikwissenschaft zusammen. Neben der Darstellung der zentralen Begriffe und Kategorien sowie konzeptionellen und methodischen Ausführungen bietet der Band zudem Übersichten über die relevanten komparativen Forschungen und Forschungsergebnisse in den jeweiligen Bereichen. Mit über sechzig Beträgen wird ein umfassender Überblick zur Entwicklung und aktuellen Situation dieser Teildisziplin gegeben.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Entwicklungschancen sozialdemokratischer Parteien

Entwicklungschancen sozialdemokratischer Parteien von Steinwede,  Jacob
Warum traten nach dem Ende des Kommunismus in Ostmitteleuropa sozialdemokratische Parteien kaum hervor? Haben sozialdemokratische Parteien Chancen, sich in den neu entstehenden Parteiensystemen zu etablieren? Antworten auf diese Fragen gibt diese empirische und ländervergleichende Studie, indem sie die Entwicklungen in Polen, in Ungarn sowie in der Tschechischen und Slowakischen Republik untersucht.
Aktualisiert: 2019-08-02
> findR *

Politische Parteien im Demokratisierungsprozess

Politische Parteien im Demokratisierungsprozess von Emminghaus,  Christoph
Der im Buch angestellte Vergleich afrikanischer Parteiensysteme und mit detaillierten Fallstudien zu Botswana und Namibia verdeutlichen die zentrale Bedeutung von Parteien für Erfolg oder Scheitern repräsentativer Demokratien. Politische Parteien erfüllen auch in Afrika zentrale Funktionen an der Schnittstelle zwischen Staat und Gesellschaft. Vergleiche afrikanischer Formaldemokratien zeigen, wie Parteien als kollektive politische Akteure eine demokratische Konsolidierung vorantreiben oder verhindern können. Detaillierte Fallstudien zu Botswana und Namibia geben Aufschluss über die gesellschaftliche Verankerung von afrikanischen Parteien. 
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Parteien im Abstieg

Parteien im Abstieg von Naßmacher,  Karl-Heinz
Politische Einzelaktionen führender Repräsentanten, Prozesse des sozialen Wandels und organisationspolitischer Immobilismus bedrohen den dauerhaften Wahlerfolg einzelner Parteien. Durch die Verknüpfung von Wahl- und Parteienforschung mit qualitativen und quantitativen Methoden zeigt ein Vergleich der Entwicklung bei DP, DZP und FDP in Niedersachsen die zentrale Bedeutung kleinteiliger Formen politischer Interaktionen ("Milieus") und langfristig akzeptierter Symbole für Kontinuität und Wandel von Parteiensystemen auf.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Parteiensysteme in postkommunistischen Gesellschaften Osteuropas

Parteiensysteme in postkommunistischen Gesellschaften Osteuropas von Niedermayer,  Oskar, Segert,  Dieter, Stöss,  Richard
Spätestens nach den zweiten freien Wahlen haben sich überall in den postkommunistischen Staaten relativ stabile politische Parteien herausgebildet. Sie spielen eine wichtige Rolle in der Regierungsbildung und deren Legitimierung gegenüber der Bevölkerung, weisen allerdings in bezug auf andere Funktionen häufig Defizite auf. In Fallstudien wird die Mitgliederschaft und Wählerstärke, ihre Finanzsituation, darüber hinaus das programmatische Profil sowie das institutionelle Umfeld der Parlamentsparteien von neun postkommunistischen Staaten analysiert. Dabei werden auch die Parteiensysteme Albaniens, der Slowakei und der Ukraine vorgestellt, die in vergleichbaren Arbeiten häufig fehlen. In einem einführenden Text (von Beyme) und einem ausführlichen Nachwort (Segert/Stöss) werden die Einzelfallstudien in den theoretischen Kontext der Transformations- und Parteienanalyse eingeordnet.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Parteiendemokratie in Deutschland

Parteiendemokratie in Deutschland von Gabriel,  Oscar W., Niedermayer,  Oskar, Stöss,  Richard
Dieser Band liefert eine umfassende Bestandsaufnahme der Parteiendemokratie in Deutschland. Er beschäftigt sich theoretisch wie empirisch auf breiter Grundlage sowohl mit der strukturellen als auch mit der funktionalen Dimension von Parteiendemokratie, analysiert also auf der einen Seite inner- und zwischenparteiliche Strukturen sowie deren Bestimmungsfaktoren und auf der anderen Seite die Funktionen der Parteien und deren Erfüllung. Zunächst erfolgt eine kritische Bestandsaufnahme der Theorie der Parteiendemokratie, danach wird die Parteiensystementwicklung in Deutschland von ihren Anfängen im Reichsgründungsjahrzehnt bis nach der Bundestagswahl 1994 - einschließlich der Entwicklung in der ehemaligen DDR - analysiert und auf die institutionellen Rahmenbedingungen und sozialen Bestimmungsfaktoren dieser Entwicklung eingegangen. Den Abschluß der strukturellen Analyse bildet die eingehende Beschäftigung mit den innerparteilichen Strukturen und Prozessen. Die funktionale Analyse widmet sich der Rolle der Parteien im politischen System und im Policy-Prozeß, wobei besonderer Wert einerseits auf die verschiedenen Ebenen des politisch-administrativen Systems - einschließlich der EU-Ebene - und andererseits auf die Beziehungsstrukturen zu den verschiedenen anderen Akteuren des intermediären Systems gelegt wird.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Parteiensysteme

Sie suchen ein Buch über Parteiensysteme? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Parteiensysteme. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Parteiensysteme im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Parteiensysteme einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Parteiensysteme - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Parteiensysteme, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Parteiensysteme und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.