Die Geschichte mit A.

Die Geschichte mit A. von Fedderke,  Dagmar
Eine Frau gibt sich hin. An eine Stadt, an Paris, an einen Liebhaber. Eine Reise durch die Möglichkeiten der Sexualität. Harte Liebesgeschichte, klar erzählt, zu allem, was sexuell vorstellbar ist, läßt sich eine Frau von ihrem Liebhaber verführen. Dieses Buch ist inzwischen ein erotischer "Klassiker". Es ist in der 8. Auflage und behandelte bereits 1993 in frischer Sprache das, was später "Weltbestseller" zum Thema machten.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Westküstenblues

Westküstenblues von Linster,  Stefan, Manchette,  Jean-Patrick
Georges Gerfaut ist leitender Angestellter eines Konzerns in Paris. Dynamisch, erfolgreich, glücklich verheiratet, zwei kleine Töchter. Er macht mit seiner Familie Urlaub im Südwesten Frankreichs. Beim Baden im Meer versuchen plötzlich zwei unbekannte Männer, ihn umzubringen. Er weiß nicht warum. Als er am nächsten Tag von den gleichen Killern wieder angegriffen wird, flieht er, statt zur Polizei zu gehen, ins Zentralmassiv. Aber auch dort ist er nicht in Sicherheit. Nun schlägt der gejagte Gerfaut zurück: er muß sich die Killer vom Halse schaffen und deren Auftraggeber finden. Verfilmt von Jaques Deray, mit Alain Delon.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Orgelhandbuch Paris

Orgelhandbuch Paris von Krauß,  Barbara, Nohr,  Andreas
Das erste Kompendium und Nachschlagewerk zur Orgelkunst in Paris: Es gibt einen Überblick über die Entwicklung des konzertanten Orgelspiels in Frankreich, bietet 33 sorgfältig recherchierte Einzelportraits bedeutender Pariser Orgeln, fasst die Geschichte von Orgelmusik und Orgelbau in Paris seit dem 17. Jahrhundert bis heute zusammen und beschreibt den historischen und aktuellen Aufführungsrahmen von Orgelmusik und Kirchenmusik in Paris. Personenindex, Gebäudeindex, ausführliches Glossar erleichtern die praktische Gebrauchsfähigkeit des Handbuches für Orgelkenner und orgelinteressierte Laien.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Weltenerbe. Die letzte Katastrophe

Weltenerbe. Die letzte Katastrophe von Umbrella Brothers
Ein riesiges Raumschiff mitten im Atlantik – cineastischer Horror wird Realität! Das Flugobjekt löst eine riesige Flutwelle aus, die unaufhaltsam auf die Küste Nordamerikas und Frankreichs zurast. Daniél, Major Carson und Togan Brambesi werden gewarnt und können den totbringenden Wassermassen entkommen. Sie lassen alles zurück und flüchten in die sicheren Gebiete im Landesinneren. Die Rettung ist jedoch nicht von Dauer und bereits wenige Tage später erleben sie postapokalyptische Zustände, geprägt von Machtkämpfen, Nahrungsmittelknappheit, Plünderungen und Energiemangel. Sämtliche Hoffnungen schwinden, als die Außerirdischen unaufhaltsam und flächendeckend alles zerstören, was ihnen in den Weg kommt. Und im Gegensatz zur Welle nimmt ihre Zerstörungskraft nicht ab … Die Lage erscheint aussichtslos, bis die verschollen geglaubte Dr. Bolina mit einer erstaunlichen Entdeckung aus Grönland zurückkehrt …
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Die Stille im Kopf

Die Stille im Kopf von Lippegaus,  Karl
Mit einem Gespür für besondere Momente in der Musik schreibt Karl Lippegaus in seinem Debütwerk von seinen Begegnungen mit großen Komponisten und Interpreten aller Sparten und collagiert - wie in seinen Radiosendungen - die Interviews mit persönlichen Erlebnissen und handverlesenen Zitaten über Musik. Ein Buch über Musik unserer Zeit, über die Notwendigkeit anders zu hören, über das Leben als Hörspiel. Eine Inspiration nicht nur für Musikkenner, sondern für alle, die sich durch Klänge angesprochen fühlen. Als Bonusmaterial wurden dem E-Book 12 Interviews (in englischer Sprache) aus den Archiven des Autors beigefügt: Astor Piazzolla, Lee Konitz, Jack DeJohnette, Cassandra Wilson, Joshua Redman, Michel Portal und andere erzählen über ihr Schaffen und sind im Original zu lesen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Tödliche Luftschlösser

Tödliche Luftschlösser von Linster,  Stefan, Manchette,  Jean-Patrick
Der Auftrag für Thompson scheint einfach: Der kleine Neffe eines millionenschweren Architekten soll aus dem Weg geräumt und der Mord dem Kindermädchen, der jungen, angeblich nicht zurechnungsfähigen Julie, angehängt werden. Doch alles läuft schief. Der Junge und Julie können dem Killer entkommen. Nun wird der Job für Thompson zur Obsession: Eine erbarmungslose Hetzjagd quer durch Frankreich, ein wahnwitziges Duell zwischen Julie und Thompson beginnt. Ein Thriller ohne Pause, keine Chance, Atem zu holen. Überraschende Wendungen, ausgewählte Schauplätze und ein furioses Finale lassen «Tödliche Luftschlösser» zu einem der spannensten Manchette-Romane werden. Verfilmt von Yves Boisset, mit Marlène Jobert.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Noras Mails

Noras Mails von Fabbri,  Sandrine
Nora liebt die Männer. In Zürich taucht sie ins exjugoslawische Milieu ein, in Paris treibt sie sich in zwielichtigen Bars herum. Ihrer Freundin schickt sie regelmäßig Mails, in denen sie von ihrem Leben erzählt, von ausschweifenden Abenden, ihren Liebhabern für eine Nacht, dem tragischen Tod ihres Freundes, des Schriftstellers Guillaume Dustan. Aber Nora beobachtet auch die Gesellschaft, die sie umgibt, sie erlaubt sich spitzzüngige Kommentare und entwirft ein Bild ihrer Welt, die aus dem Tritt geraten ist. Hin- und hergerissen zwischen Selbstironie und Verzweiflung, versucht sie zu überleben und ihrer Angst durch Schreiben, Sex und Wodka zu entkommen. - Sandrine Fabbri, deren aus dem Französischen übersetzter Roman »Dieses endlose Schweigen« 2011 im Lenos Verlag erschien, schreibt hier erstmals in deutscher Sprache.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Europa in vollen Zügen

Europa in vollen Zügen von Host,  Mady
Mit dem Zuhause auf dem Rücken tourt die Reiseschriftstellerin Mady Host zunächst alleine, dann mit ihrer Freundin Cornelia auf Schienen durch Europa. Innerhalb von sechs Wochen erleben die beiden jungen Frauen sechs Länder Europas in vollen Zügen. Aus dem Inhalt: Kräftiger Regen peitscht an die Glasscheiben des Waggons und verschleiert den Blick auf herrliche Landschaften. Doch ungeachtet des Wetters gleitet der Zug geruhsam durch tiefgrüne Schluchten und bringt unsere Autorin von einem Schauplatz zum nächsten. In Tschechien stellt Mady Host sich der Frage, welche Nation denn nun das beste Bier braut, in Österreich lässt sie Wiener Blut durch ihre Adern pulsieren und sich in Slowenien von Einheimischen in entlegene Ecken entführen. Gemeinsam mit ihrer Reisebegleiterin Cornelia zeltet sie mitten in Venedig und campiert über den Dächern von Cannes, wandert als genügsame Pilgerin durch die bergige Schweiz, spioniert am Eiffelturm Hütchenspieler aus und erfährt mehr und mehr, was typisch für Europa und seine Nationen ist – und was unsere Nachbarn von den Deutschen halten … Mit Herz und Humor beschreibt Mady Host ihre Abenteuer mit einem erfrischenden Blick auf das (Reise-) Leben und stellt fest: Der Zug ist noch lange nicht abgefahren!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Ich kann nicht sprechen

Ich kann nicht sprechen von Bartelt,  Franz, Kober,  Hainer
"Ich kann nicht sprechen" sind die Aufzeichnungen eines wortgewandten Journalisten, der vergeblich versucht, ein Radiointerview abzusagen. Seit seiner Jugend hat er sich in ein Schweigen zurückgezogen, mit dem er sich gegen seinen gewalttätigen Vater zur Wehr setzte. Die Vorbereitung auf die Livesendung und die Reise zum Studio lassen ihn über Rimbaud, alte Meister in der Malerei, seine Geliebte und die herrlich verkommenen Sitten im Literaturbetrieb philosophieren. Geht die Taktik auf, die er sich für das Interview zurechtgelegt hat? "... ein Lachen umspielt seinen Mund, um der Versuchung der Sentimentalität zu entgehen. Traurig und komisch zugleich." "Ein kurzer Roman, berührend, verschmitzt, der unter die Haut geht. … Bartelt beobachtet wie kein zweiter. …Er ist genauso komisch wie grausam. Über das Lachen hinaus, das er häufig hervorruft, hinterlässt er in uns tiefe Spuren, eine zarte Melancholie, die die Tragödien erträglicher und die Menschheit liebenswerter macht."
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Noras Mails

Noras Mails von Fabbri,  Sandrine
Nora liebt die Männer. In Zürich taucht sie ins exjugoslawische Milieu ein, in Paris treibt sie sich in zwielichtigen Bars herum. Ihrer Freundin schickt sie regelmäßig Mails, in denen sie von ihrem Leben erzählt, von ausschweifenden Abenden, ihren Liebhabern für eine Nacht, dem tragischen Tod ihres Freundes, des Schriftstellers Guillaume Dustan. Aber Nora beobachtet auch die Gesellschaft, die sie umgibt, sie erlaubt sich spitzzüngige Kommentare und entwirft ein Bild ihrer Welt, die aus dem Tritt geraten ist. Hin- und hergerissen zwischen Selbstironie und Verzweiflung, versucht sie zu überleben und ihrer Angst durch Schreiben, Sex und Wodka zu entkommen. - Sandrine Fabbri, deren aus dem Französischen übersetzter Roman »Dieses endlose Schweigen« 2011 im Lenos Verlag erschien, schreibt hier erstmals in deutscher Sprache.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Paris

Sie suchen ein Buch über Paris? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Paris. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Paris im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Paris einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Paris - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Paris, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Paris und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.