fbpx

Im Osten geht die Sonne auf

Im Osten geht die Sonne auf von Voigt,  Jutta
Die Journalistin Jutta Voigt begleitete den Alltag im letzten Jahrzehnt der DDR und im ersten Jahrzehnt der neuen Bundesrepublik mit Reportagen und Feuilletons. Im Mittelpunkt ihrer Beobachtungen steht das »ganz normale Leben« - der Besuch beim Friseur, das Hinterhofgespräch aus dem Fenster, eine Scheidung oder die Liebesbedürftigkeit von Dienstreisenden. Ohne zu werten oder zu moralisieren, erzählt die Autorin kleine Begebenheiten, die in der Summe einen Eindruck vom Leben und Lebensgefühl im Osten vermitteln, mit allen guten und schlechten Seiten.
Aktualisiert: 2020-11-04
> findR *

Berliner Quatsch mit ohne Soße

Berliner Quatsch mit ohne Soße von Engel,  Manfred
Allesamt gereimt und in schönster Berliner Mundart gehalten sind die Versgeschichten von Manfred Engel. Passend zum Dialekt ist die Hauptstadt zentrales Thema. So geht es humorig um Berliner Stadtgeschichte, um Kiez-Eigenheiten sowie um Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Ost und West. Gewürzt wird das Ganze durch persönliche und andere Anekdoten, die mal zum Lachen, mal zum Nachdenken anregen. Vieles wird unverblümt „durch den Kakao gezogen“: Missstände in der Gesellschaft, Religion und Politik sowie mancherlei Themen des Alltags. Der Autor serviert seine lokale Spezialität mit deftiger Berliner Schnauze – „Berliner Quatsch mit ohne Soße“ eben. Hauptstädter und ihre zahlreichen Gäste werden ihre Freude daran haben.
Aktualisiert: 2019-01-17
> findR *

Gibt es eine Geisteswissenschaft?

Gibt es eine Geisteswissenschaft? von Steiner,  Rudolf
Rudolf Steiner schildert, dass die Führenden in den Sekten des Westens übermenschliche Geister sind, die durch eine materialistische Wirtschafts- und Lebensweise der Anthroposophie entgegenwirken und viel Zerstörung und Leiden in der ganzen Menschheit verursachen. Der Bericht von J. Quincy (englisch u. deutsch) über den Mormonenpropheten J. Smith ist eine erstaunliche Bestätigung der Aussagen Rudolf Steiners.
Aktualisiert: 2020-01-14
> findR *

Kebab zum Bankgeheimnis

Kebab zum Bankgeheimnis von Yesilöz,  Yusuf
Ob im Kebabhaus oder in der Cafeteria, im Zug oder auf der Strasse: Das Leben des Yusuf Yeşilöz ist reich an mehr oder weniger komischen Begegnungen. Etwa, wenn er im Zug mit 'Grüezi, Herr Migrant' angesprochen wird oder wenn ihm der Besitzer des 'Kebab zum Bankgeheimis' den tieferen Sinn des eigenartigen Namens erläutert. Wenn er in einem Café behauptet, er sei der Neffe von Franco Cavalli und sein Gesprächspartner in die Runde fragt: 'Wer isch de scho wider gsi?' Weniger lustig ist das Gespräch von Grenzbeamten im Nebenabteil, die automatisch davon ausgehen, dass 'de huere Cheib' mit seinem Aussehen sowieso kein Deutsch versteht. Wer als Schweizer aussieht wie einer, der nicht von hier ist, hat es nicht ganz einfach. Klischees und Wahlplakate in den Köpfen machen vieles im Alltag zum nicht Selbstverständlichen. Ohne zu beschönigen, aber mit feinem Humor zeigt Yusuf Yeşilöz die Menschen beim Üben des neuen Zusammenlebens.
Aktualisiert: 2020-03-17
> findR *

Komplexe Medienordnungen

Komplexe Medienordnungen von Podewski,  Madleen
Welche Rolle übernahm die Literatur in der deutsch-jüdischen Zeitschrift »Ost und West« (1901-1923)? Madleen Podewski konzipiert die Zeitschrift als eine Pressegattung, für die Heterogenität konstitutiv ist: Sie bildet ein ›kleines Archiv‹, in dem formal und thematisch Verschiedenes - Literatur, Essays, Nachrichten, Bildmaterial und Werbeanzeigen - zusammengeführt und zugleich geordnet ist. Mit dieser Perspektive kommt »Ost und West« als Ort kleinteiliger und mehrschichtiger Verhandlungen des Problemkomplexes ›Judentum‹ im Umfeld der Frühen Moderne in den Blick.
Aktualisiert: 2022-12-02
> findR *

Das bestimmte Leben der Ilse F.

Das bestimmte Leben der Ilse F. von Schreiner,  Regina
Das eigene Glück und das Wohl der Familie sind für die junge Ilse eins. So lernt sie es als drittes Kind des Korrektors Rudolf Reißig und seiner Frau Clara, und so wird sie es bis zu ihrem Tod halten. Der Untergang der Weimarer Republik, der Ausbruch des Zweiten Weltkrieg, die entbehrungsreichen Jahre mit und nach dem Krieg, das eingeschränkte Leben in der DDR, der schwierige Umzug in den Westen vor dem Mauerbau... das alles sieht und erlebt Ilse mit den Augen zuerst einer Tochter, dann einer Ehefrau und Mutter. Die Sorge um die Familie überdeckt alles. Ilse ist eine starke Frau. Zu stark für ihre Familie? Für sie gilt es das Leben zu meistern, gleichgültig wie es kommt. Dabei verliert sie aus den Augen, was sie am meisten liebt. Ein großer Familienroman und gleichzeitig ein Blick in eine Zeit, in der das freie Leben noch in den Kinderschuhen steckte. Ein großer Familienroman und gleichzeitig ein Blick in eine Zeit, als das freie Leben noch in den Kinderschuhen steckte.
Aktualisiert: 2016-12-01
> findR *

Mauerschatten

Mauerschatten von Bürster,  Helga, Pumb,  Marianne
Gunda und Hilde, Ost meets West, eine deutsch-deutsche Erzählung. Zwei Frauen begegnen sich im Hotel Adlon, direkt am Brandenburger Tor, wo sie ihren fünfzigsten Geburtstag feiern wollen. Jede für sich allein, wohlgemerkt. Sie sind so alt wie die Berliner Mauer, wenn es die denn noch gäbe. Es wird eine bösbissigheitere Begegnung, während der sie ihre persönlichen Mauerschatten erinnern. Die Frauen erzählen sich von Verrat, Zwangsarbeit, der Stasi und der westdeutschen Linken, von Snobismus, aber auch von Küssen und der großen Liebe. Die turbulente Geschichte, mal luftig-locker, dann wieder tief-tragisch, ist nicht tränenrührig, sondern lässt Tränen zu, Trauertränen und Lachtränen. Die Geschichte selbst hat eine Geschichte. Marianne Pumb (Berlin) und Helga Bürster (Dötlingen) lernten sich bei einer Lesung kennen. Interesse aneinander führte zu gegenseitigen Besuchen mit langen Gesprächen über ihre unterschiedlichen Biografien in Ost und West. In einer dieser Erzählnächte wurde die Idee geboren, gemeinsam etwas zu schreiben über verschiedene Lebenswege in zwei getrennten Deutschlands. 2011 schien der richtige Zeitpunkt für die Veröffentlichung einer solchen Erzählung über „Mauerschatten“ zu sein, denn nicht nur die Mauer ist Jahrgang 1961, auch beide Autorinnen sind es.
Aktualisiert: 2020-03-30
> findR *

Rechtsmedizin in Deutschland – Ost und West

Rechtsmedizin in Deutschland – Ost und West von Klose, Oehmichen, Wegener
Der aktuelle Anlaß ist jedem Leser noch in frischer Erinnerung: der nicht vorhersehbare, foudroyante Prozeß der Vereinigung zweier deutscher Staaten. Damit aber verbunden war-und ist-eine Adaption auf menschlicher und wissenschaftlicher Ebene, vor der auch das Fach Rechtsmedizin nicht haltmachen kann.
Aktualisiert: 2020-10-14
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Ost und West

Sie suchen ein Buch über Ost und West? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Ost und West. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Ost und West im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Ost und West einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Ost und West - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Ost und West, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Ost und West und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.