fbpx

Workbook Coaching und Organisationsentwicklung

Workbook Coaching und Organisationsentwicklung von Mohr,  Günther
Der Autor komplettiert seine beiden Bücher 'Coaching' und Selbstcoaching' und 'Systemische Organisationsanalyse' mit diesem Workbook für die beraterische Praxis. Mit den vielen Übungen und Checklisten ist es eine gelungene Ergänzung und ein echter 'Werkzeugkoffer' für jeden Berater; aber auch Therapeuten und Ärzte, Lehrer und Erwachsenenbildner werden viele Anregungen für ihre Praxis finden. 'Zum Nachschlagen. Wer mit der von Günther Mohr entwickelten Systemischen Organisationsanalyse arbeiten will, findet mit diesem Workbook wertvolle ergänzende Übungen und Fragebögen zur Methode. Darüber hinaus wird zu den sechs Grundfragen der Professionalität, nämlich Menschenbild, Persönlichkeit, Beziehung, Kontextbezug, Veränderung und Methodik ein gutes Rüstzeug in Theorie und Praxis geboten. Empfehlenswert!' (Fanita English - Teaching Member, International Transactional Analysis Association - San Mateo, Ca., USA) 'Praxisnah und inspirierend. Das Workbook stellt wesentliche Fragestellungen zur systemischen Transaktionsanalyse und zur Systemischen Organisationsanalyse praxisnah dar. Wer für sich Klärung sucht oder mit Gruppen und Einzelnen arbeitet, findet zahlreiche Ideen für die Vorgehensweise.' (Bernd Schmid, Institut für systemische Beratung – Wiesloch) 'Theorie und Praxis. Mit diesem Buch legt Günther Mohr Übungen und Vorschläge für die praktische Arbeit mit Gruppen wie Einzelpersonen sowohl für die Personenqualifizierung als auch die Organisationsentwicklung vor. Dabei stellt er die Verbindung zu den wichtigsten Konzepten der Transaktionsanalyse her und bietet den Lesern damit auch den entsprechenden theoretischen Hintergrund.' (Judith Conrad, Beratung, Training, Coaching – Frankfurt) 'Informativ und sehr nützlich. Günther Mohr ist es gelungen, sowohl einen Abriss über die wichtigsten Konzepte der Transaktionsanalyse zu liefern als auch diese mit Übungen für die praktische Arbeit in Coaching und Organisationsberatung nutzbar zu machen.' (Anette Dielmann, Coaching, Beratung, Training – Kaiserlautern)
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Systemische Wirtschaftsanalyse

Systemische Wirtschaftsanalyse von Mohr,  Günther, Schmid,  Bernd
Nach seiner Systemischen Organisationsanalyse liefert der Autor nun die Ergänzung. Auf dem Weg zur sozialen und ökologischen Weltgesellschaft ist die Wirtschaft ein Schlüsselfaktor. Es bedarf neue Perspektiven auf das Wirtschaftsgeschehen. Die systemische Sichtweise leistet einen solchen Überblick. Hier wird diese Perspektive anhand von zehn dynamischen Mustern zur Wirtschaftsanalyse beschrieben.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Wissenskooperation in Wissensgemeinschaften

Wissenskooperation in Wissensgemeinschaften von Lembke,  Gerald
Communities stellen im Kern Gemeinschaften dar, deren zentrales Ziel der Austausch von Informationen und Wissen ist. Im Fokus steht dabei Nutzung der menschlichen Wissensressource zur Erhöhung der Wertschöpfung und Innovationsfähigkeit. Die Realität zeigte in den letzten Jahren ein ernüchterndes Bild. Communi-ties funktionieren nicht, weil Menschen nicht oder unzureichend kooperieren, Egoismus vor Gemeinnutzen das persönliche Handeln bestimmt. Oder Wissen als Machtinstrument eingesetzt wird. Das Buch widmet sich diesem Problemkreis aus einer sozial-betriebswirtschaftlichen Perspektive. Grundlage ist die Analyse der aktuel-len Literatur sowie eine umfangreiche empirische Studie. Die Ergebnisse sind umfangreich. Wissensgemeinschaften benötigen ein Klima der Kooperation und des Austausches. Und eben das ist nicht trivial zu managen. Wie das geht und welche Ansätze eine positive Wirkung auf Organisationen haben können, werden in diesem Buch umfangreich und leicht zugänglich dargestellt.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Einführung in die systemische Transaktionsanalyse von Individuum und Organisation

Einführung in die systemische Transaktionsanalyse von Individuum und Organisation von Mohr,  Günther
Günther Mohr lenkt in dieser Einführung den Blick auf drei wesentliche systemische Prinzipien – Vernetzung, Kontextbezug und Selbsterhalt – und erweitert damit die Hauptkonzepte der Transaktionsanalyse: Menschenbild, Persönlichkeit und Unterschiede, Beziehung und Kommunikation, Systemkontext und Wirklichkeit, Entwicklung und Veränderung sowie Professionsmethoden. Der dritte Teil des Buches zeigt die Anwendung der systemischen Transaktionsanalyse in Organisationen. Dort haben es Berater mit komplexen Mehrpersonenkonstellationen zu tun, in denen neben verschiedenen Rollen auch dynamische Muster des ganzen Systems zum Tragen kommen. Auch hier spielt die systemische Transaktionsanalyse ihre Praxistauglichkeit aus. Das Buch bietet Beratern, Coachs, Organisationsentwicklern und Therapeuten einen Überblick über eine zeitgemäße Transaktionsanalyse, seien sie erfahrene Praktiker oder Berufseinsteiger. Der Transaktionsanalyse als Methode wirft man gelegentlich vor, in erster Linie eine Sammlung von Tools zu sein. Spätestens mit der Erweiterung um systemische Konzepte sind diese Vorhaltungen hinfällig.
Aktualisiert: 2019-12-20
> findR *

Management-Coaching X.0

Management-Coaching X.0 von Schneck,  Christof
Zunehmend sind narzisstische Verhaltensweisen im Management und in der Politik weit verbreitet. Müssen Führungskräfte auf die Couch? Es gibt durchaus positive narzisstische Verhaltensweisen im Management, die dem Unternehmen und seiner Steuerung förderlich sind. Es gibt aber auch viele destruktive narzisstische Verhaltensweisen, die Unternehmen, ihren Mitarbeitern, ihren Kunden, der Umwelt, der Gesellschaft großen Schaden zufügen. Bei den krisenhaften Entwicklungen der Gegenwart – nicht nur im Management – ist es nicht verwunderlich, dass vermehrt Forderungen laut werden, dass Verantwortung tragende Manager ihre Verhaltensweisen und Entscheidungen reflektieren müssen. Das vorliegende Buch leistet einen Beitrag dazu, den Diskurs über narzisstische Phänomene geläufiger werden zu lassen und dadurch der Stigmatisierung des Begriffs ‚Narzissmus‘ zumindest entgegen zu wirken. Es zeigt auf, welche narzisstischen Phänomene in einem Management-Coaching Berücksichtigung finden sollten und wie diese Berücksichtigung gestaltet werden kann. Es wird deutlich, dass narzisstische Phänomene auf der individuellen, der interaktionellen, der organisationalen und der gesellschaftlichen Ebene auftreten und sich diese Phänomene auf den verschiedenen Ebenen gegenseitig bedingen und beeinflussen. Verständlich wird dargestellt, welchen enormen Einfluss narzisstische Phänomene auf die gegenwärtige Realität besitzen - insbesondere die ökonomische. Der geforderte Meta- und Megawandel bzw. die notwendige Transformation kann nur erfolgen und gelingen, wenn Bewusstheit über diese Phänomene besteht. Die zentralen Thesen sind: 1. Die Bewusstmachung der verschiedenen narzisstischen Phänomene im Management von Unternehmen und Organisationen ist grundlegender Faktor, um einen Meta- und Megawandel einzuleiten. Die Bewusstmachung ist gleichzeitig unumgänglich, um die ständige Gefährdung des Gesamtsystems zu beenden. 2. Coaching ist das geeignetste Format, wenn sicherlich auch nicht das einzige Instrument der Persönlichkeitsentwicklung für das Management, um diesen Prozess der Bewusstmachung zu gewährleisten. 3. Management-Coaching unter Berücksichtigung narzisstischer Phänomene ist ein wirkungsvolles Initial für eine erfolgreiche Unternehmens®evolution.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Prozesspsychologie

Prozesspsychologie von Dralle,  Thorsten, Heidig,  Jörg, Kleinert,  Kim Oliver, Vogt,  Marianne
Prozesse brauchen Psychologie! Bei jeder Veränderung von Unternehmen sind neben den zu bearbeitenden fachlichen Belangen stets die Dimensionen Prozess, Kommunikation und Führung betroffen. Insbesondere die zum Teil nicht bewussten menschlichen Faktoren geben den Ausschlag über Gelingen oder Scheitern von geplanten Veränderungen. Die Prozesspsychologie liefert das Rüstzeug, die fachlichen Belange in Einklang mit Prozessen, menschlichen Faktoren und Führungsaspekten zu bringen. Mit zahlreichen illustrierenden Praxisbeispielen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Leadership Report 2016

Leadership Report 2016 von Kühmayer,  Franz
Disruption ist das Buzzword dieser Tage. Was darunter zu verstehen ist, lässt sich schwer greifen. Klar scheint nur: Alles wird wieder einmal anders als zuvor. Nur wie? Die Aufregung ist groß: Die Roboter kommen – und rütteln sogar an den Chefsesseln und Managergehältern. Und gerade in Zeiten höherer Unsicherheit wird sozusagen intuitiv stärker an den bekannten Mustern festgehalten – aber desto stärker schlägt die Disruption zu. Disruption bedeutet, das Unbequeme zuzulassen, aus ihm zu lernen und im besten Falle gestärkt aus der Situation hervorzugehen. Sackgassen als solche zu erkennen und neue Wege zu gehen – ohne zurückzublicken. Das Digitale ist dabei ein Disruptions-Treiber, und nur wenige Unternehmen sind „Digital by Design“, die meisten aber sind in der Lern- und Experimentierphase – und nicht alle werden diese überstehen. Die Digitalisierung ist einer der wichtigsten Treiber der Wirtschaft – und stellt Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter vor akuten Handlungsbedarf. Was zeichnet eine digitale, zukunftsfähige Organisation aus? Welche Leadership-Skills benötige ich, um eine vernetzte Workforce zu führen und durch das digitale Meer der Unwägbarkeiten zu navigieren? Oder wird in einer projektbasierten, vernetzten Arbeitswelt jeder kurzzeitig zum Chef (und der Leader an der Spitze überflüssig)? Umso wichtiger ist es, digitale Kompetenzen zu erwerben und eine digitale Kultur wahrlich zu leben. Franz Kühmayer richtet den Fokus der diesjährigen Ausgabe des Leadership Reports gezielt auf die Digitalisierung der Wirtschaft und ihre Herausforderungen und Chancen für Führungskräfte und Manager. Digitalisierung macht die Wege kürzer, den Informationsfluss schneller, den Zugang einfacher und das Wissen größer. Arbeit wird immer mehr selbstbestimmt – das verlangt aber auch von jedem Einzelnen ein hohes Verantwortungsbewusstsein. Leadership betrifft künftig jeden – der Digitalisierung sei Dank.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Organisationsentwicklung

Sie suchen ein Buch über Organisationsentwicklung? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Organisationsentwicklung. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Organisationsentwicklung im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Organisationsentwicklung einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Organisationsentwicklung - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Organisationsentwicklung, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Organisationsentwicklung und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.