fbpx

Analytics im Bestandsmanagement

Analytics im Bestandsmanagement von Tempelmeier,  Horst
Dieses Lehrbuch behandelt quantitative Lösungsansätze für Probleme aus dem Bereich des Bestandsmanagements unter stochastischen Bedingungen sowie dafür benötigte Prognoseverfahren. In der Terminologie der Business Analytics handelt es sich um Probleme der Prescriptive Analytics, also um die Anwendung von Modellen und Lösungsalgorithmen zur Vorbereitung von Entscheidungen und um Methoden der Predictive Analytics (Prognosemethoden, ...). Das Buch richtet sich an Studierende der Betriebswirtschaftslehre, der Wirtschaftsinformatik und des Wirtschaftsingenieurwesens sowie an alle Personen, die in ihrem beruflichen Umfeld mit Fragen des Bestandsmanagements zu tun haben.
Aktualisiert: 2020-07-14
> findR *

Zeit für die Zukunft – The Zero E-Mail Strategy

Zeit für die Zukunft – The Zero E-Mail Strategy von Mattmann,  Oliver
Haben Sie sich selber auch schon gefragt, wie kam es dazu, dass im Unternehmen die E-Mails eine Vormachtstellung eingenommen haben? Die Anzahl Emails steigen jährlich immer noch stark an und die Belastung für Mitarbeitende und Führungskräfte hat weiter zugenommen. Es ist nicht selten zu hören, dass Manager täglich zwischen 40 bis 100 E-Mails erhalten. Mailen Sie noch oder arbeiten Sie schon? Die Ursache liegt häufig vorerst im Verborgenen. Durch die bewusste Ursache und Wirkungsanalyse sowie einer persönlichen Standort Bestimmung kann dieser Problematik auf den Grund gegangen werden. Die Inhalte des Buches vermitteln praxisbezogene und umsetzbare Praxistipps. Es hilft den Organisationen Zeit für andere Dinge zu gewinnen ohne dabei das E-Mail komplett aus dem Business Alltag zu verteufeln! Packen Sie es an.
Aktualisiert: 2020-07-07
> findR *

Herausforderungen beim Benchmarking

Herausforderungen beim Benchmarking von Droese,  Bastian
Benchmarking ist in der Unternehmenspraxis weit verbreitet. Gleichzeitig finden sich immer wieder Hinweise für Anwendungsschwierigkeiten und ausbleibende Projekterfolge. So resümiert ein im Rahmen der Untersuchung befragter Projektleiter die Widerstände und Konflikte in Benchmarking-Projekten mit den Worten: „Der Vergleich ist die Wurzel allen Unglücks“. Überraschenderweise fehlt es zu den Erfolgsfaktoren von Benchmarking an projekt- und unternehmensübergreifenden Studien und somit an belastbaren Aussagen. Insbesondere die Ziele und Interessen der beteiligten Aufgabenträger sowie die Bedingungen für eine erfolgreiche Übertragung von Best Practices sind größtenteils unerforscht. Die vorliegende Arbeit greift diesen Missstand auf und analysiert anhand qualitativer Experteninterviews systematisch und tiefergehend die Herausforderungen im Verlauf von Benchmarkings. Für ein umfassendes Bild wurden Experteninterviews mit Beratern, operative Mitarbeitern, Projektleitern und Vertretern des Top-Managements in der Energiewirtschaft geführt. Schwerpunkte der Untersuchung liegen dabei auf möglichen Prinzipal-Agenten-Problemen und den Voraussetzungen für ein organisationales Lernen. Zentraler Bestandteil der Arbeit ist u. a. eine Übersicht über die im Verlauf von Benchmarkings auftretenden Herausforderungen, die den einzelnen Phasen des Benchmarking-Prozesses zugeordnet werden. Zudem werden Erfolgsfaktoren identifiziert und aus der Diskussion ihrer Wechselwirkungen Handlungsempfehlungen abgeleitet. So zeigt die Untersuchung z. B. auf, wie die Akzeptanz in der Belegschaft sichergestellt und betriebliche Widerstände zu vermieden werden können. Auch wird auf die Aufgaben des Controllings im Verlauf von Benchmarking-Projekten eingegangen und es werden Empfehlungen für die Ausgestaltung eines Controllings für Benchmarking-Projekte gegeben. Die Arbeit richtet sich damit gleichermaßen an Vertreter aus Praxis und Wissenschaft.
Aktualisiert: 2020-07-02
> findR *

Werkzeuge und Methoden für die Erarbeitung von Richtstrategien in der Grobblechherstellung

Werkzeuge und Methoden für die Erarbeitung von Richtstrategien in der Grobblechherstellung von Laugwitz,  Marvin
Produkte aus Stahl haben eine hohe Bedeutung und finden als Strukturbauteile in einer Vielzahl an Branchen Anwendung. Ein großer Anteil des Stahls wird zu Flachprodukten gewalzt und mit Wasser gekühlt, um die geometrischen Abmessungen sowie die mechanischen Eigenschaften der Halbzeuge einzustellen. Bei diesen Prozessschritten können bereits durch geringe Abweichungen Ebenheitsfehler entstehen. Im Sinne einer sicheren Prozessführung und einer hohen Produktqualität gilt es diese Fehler bestmöglich zu beseitigen. Hierzu werden typischerweise Rollenrichtmaschinen eingesetzt. Aufgrund der hohen Komplexität dieses Prozesses wird das Richten auch heutzutage noch überwiegend erfahrungsbasiert gesteuert und die Frage nach der Anzahl der notwendigen Richtstiche sowie der jeweiligen Richtintensitäten bleibt vor dem Richten meist unbeantwortet. Um das Erfahrungswissen modellbasiert zu stützen haben sich Ansätze zur Prozessbeschreibung, -optimierung und -regelung des Richtens kontinuierlich weiterentwickelt. Zusätzlich werden auch moderne Methoden wie Datenbankanalysen und Finite-Elemente-Methode immer leistungsstärker. Das Ziel dieser Arbeit ist, moderne Methoden und bestehende Ansätze zu verknüpfen, weiterzuentwickeln und eine Systematik zu erarbeiten, welche in der Lage ist, die oben genannte Frage nach passenden Richtstrategien für das Warmrichten von Grobblechen zu beantworten und so die Grundlage für eine Prozessoptimierung zu bilden. Hiermit soll es möglich sein, die Anzahl und Intensität der Richtstiche systematisch abzuleiten, sodass der Richtprozess bestmöglich ausgelegt werden kann. Um das Ziel umzusetzen, wurde eine umfassende Systematik bestehend aus einzelnen und ineinandergreifenden Methoden realisiert. Die Systematik besteht aus einer Abfolge von drei übergeordneten Methoden. Die erste Methode stellt die Ebenheitscharakterisierung zur Umwandlung gemessener Ebenheiten in charakteristische Kennwerte dar. Hier wurden bestehende Ansätze aus dem aktuellen Stand der Technik zur Beschreibung der Ebenheit mittels charakteristischer Kennwerter speziell an typische Merkmale für Grobbleche angepasst. Zusätzlich wurden fehlende Kennwerte, um alle Informationen der Ebenheit ganzheitlich und detailliert zu erfassen, erarbeitet und ergänzt. Die einzelnen Ansätze wurden schließlich zu einem Programm („Flatness Characterization – FlaCh“) zusammengefasst, dass die Ebenheit digitalisierter Walztafeln vollautomatisch auswertet und die charakteristischen Kennwerte in eine Datenbank speichert. Die hierzu notwendigen Ebenheitsmessungen stammten aus archivierten Betriebsdaten eines industriellen Grobblechwalzwerks. Die zweite Methode basiert auf dem Data-Mining zur Datenbankanalyse und Verknüpfung der Ebenheitskennwerte mit prozesstypischen Produktionsbedingungen oder Produkteigenschaften. Die Identifizierung kritischer Einflussfaktoren, bei denen besonders häufig und starke Ebenheitsfehler auftreten, ebnet die Grundlage für eine Prozessoptimierung. Wenn bekannt ist, unter welchen Einflussfaktoren Ebenheitsfehler entstehen, können einerseits diejenigen Prozesse angepasst werden, die für die Entstehung der Fehler verantwortlich sind. Andererseits können die hier im Fokus stehenden Richtstrategien erarbeitet werden, welche die vorhandenen Fehler möglichst effizient beseitigen. Die Ableitung von Richtstrategien stellt die dritte Methode dar. Diese umfasst FE-Analysen 143 des Richtprozesses zur Untersuchung des Einflusses von Prozessschwankungen und von Ebenheitsfehlern auf das Richtergebnis. Erarbeitet wurden 2D FE-Richtmodelle für die Untersuchung typischer Prozessschwankungen, Schwerkraft und abwickelbarer Ebenheitsfehler sowie 3D FE-Richtmodelle für die Ableitung von Strategien zur effizienten Beseitigung nicht abwickelbarer Ebenheitsfehler. Eine chronologische Abfolge der drei Methoden erlaubt die Identifizierung von relevanten Klassen für die Untersuchung und Modellierung von FE-Modellen, die speziell an die Eigenschaften dieser Klassen angepasst sind. Dies ermöglicht eine praxisnahe Untersuchung des Richtprozesses auf Grundlage von FE-Modelle, um die Ebenheitsfehler so effizient wie möglich zu beseitigen.
Aktualisiert: 2020-06-26
> findR *

Transparenzsteigerung in Produktionsnetzwerken

Transparenzsteigerung in Produktionsnetzwerken von Treber,  Stefan
Industrieunternehmen agieren in Produktionsnetzwerken und sehen sich mit hohen Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Netzwerke konfrontiert. Gleichzeitig ist ihr Netzwerkmanagement von Silodenken und Isolation geprägt. In der operativen Planung wirken Auftragsänderungen, Qualitätsprobleme und technische Änderungen negativ auf die Leistungsfähigkeit. Die Digitalisierung ermöglicht einen intensiveren Informationsaustausch in Produktionsnetzwerken. Unternehmen erwarten, dass eine erhöhte Informationstransparenz zu einer schnelleren Identifizierung und kürzeren Reaktionszeit auf Störungen führt. Risiken wie ein ungünstiges Kosten-Nutzen-Verhältnis verhindern jedoch eine Transparenzsteigerung. Diese Dissertation entwickelt einen Lösungsansatz zur Transparenzsteigerung in Produktionsnetzwerken. Zunächst werden ein Kennzahlensystem und ein Rezeptormodell zur Bewertung von Störungen entwickelt. Geschäftsprozess- und Informationsreifegradmodelle charakterisieren den Informationsaustausch. Es folgt die Ermittlung von Wirkzusammenhängen zwischen dem Auftreten von Störungen, dem Informationsaustausch und der Leistungsfähigkeit mithilfe eines Multimethoden-Simulationsmodells. Um die Modellanalyse zu erleichtern, werden mathematische Ersatzmodelle (Metamodelle) an das Verhalten der Simulation angepasst. Nach der Definition eines Zielzustands für den Informationsaustausch mittels robuster Optimierung werden Digitalisierungsmaßnahmen verglichen und eine Empfehlung zur Transparenzsteigerung gegeben. Der Lösungsansatz wird auf einen Anwendungsfall zur Herstellung von Kunststoff-Metall-Bauteilen für die Automobilzulieferindustrie angewendet. Er verbessert die Leistungsfähigkeit durch verstärkten Informationsaustausch und trägt zur Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen bei.
Aktualisiert: 2020-07-07
> findR *

Zweiseitige Teilentladungsmessung zur Zustandsbewertung langer Energiekabe

Zweiseitige Teilentladungsmessung zur Zustandsbewertung langer Energiekabe von Wild,  Manuel
Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Zustandsbewertung langer Energiekabelstrecken mithilfe der zweiseitigen Teilentladungsmessung. Durch die Messung an beiden Kabelenden werden die Empfindlichkeit der Teilentladungs-messung und die Lokalisierung der Fehlerstelle verbessert. Insbesondere die Datenübertragung zur Fernsteuerung und die zeitliche Synchronisierung der Messstellen werden untersucht und geeignete Verfahren entwickelt.
Aktualisiert: 2020-06-03
> findR *

Das Kochbuch zum Veganuary

Das Kochbuch zum Veganuary von Verlag,  Riva
Veganuary setzt sich aus "vegan" und "january" zusammen und bedeutet so viel wie "vegan im Januar". Immer mehr Menschen entscheiden sich dazu, sich pflanzlich zu ernähren – weil es gesund und nachhaltig ist. Dass die Ernährungsumstellung ganz einfach ist und sich leicht in den Alltag integrieren lässt, zeigt dieses Buch, das für alle gedacht ist, die im Januar vegan ins neue Jahr starten möchten. 31 Tage lang kann man leckere Rezepte testen und erhält Informationen und Tipps rund um die vegane Ernährung, beispielsweise zum Einkauf und zu Nährstoffen, aber es werden auch die häufigsten Mythen aufgeklärt. Vegan leben kann so einfach sein!
Aktualisiert: 2020-06-19
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Optimierung

Sie suchen ein Buch über Optimierung? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Optimierung. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Optimierung im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Optimierung einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Optimierung - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Optimierung, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Optimierung und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.