fbpx

Wendeburg – Braunschweig, die erste Kraftpost-Omnibuslinie von Heinrich Büssing

Wendeburg – Braunschweig, die erste Kraftpost-Omnibuslinie von Heinrich Büssing von Ahlers,  Rolf, Lochte,  Wilfried
Im Jahre 1903 stellte Heinrich Büssing den ersten von ihm konstruierten Motorlastwagen der Öffentlichkeit vor. Kaum ein halbes Jahr später war der erste Motoromnibus mit 20 Sitzplätzen betriebsfertig. Nach vierteljähriger Erprobung richtete Heinrich Büssing am 5. Juni 1904 seine erste Omnibuslinie zwischen Wendeburg und Braunschweig ein. Die Buslinie, die auf die Initiative des damaligen Wendeburger Pastors Otto Hayder einging, gab ihm die Möglichkeit, seinen Omnibus weiter unter seiner ständigen Kontrolle zu erproben. Die Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit veran- lasste nur wenige Monate später die Kaiserliche Ober-Postdirektion Braunschweig, mit Büssing einen Vertrag über die Beförderung von Postsachen abzuschließen. Die Omnibuslinie Wendeburg-Braunschweig gilt daher als erste erfolgreiche Kraftpost-Omnibuslinie der Welt.
Aktualisiert: 2022-10-28
> findR *

Der Omnibusverkehr in und um Chemnitz

Der Omnibusverkehr in und um Chemnitz von Fischer,  Manfred, Matthes,  Heiner
Vor fast 100 Jahren begann die Erschließung des Chemnitzer Raumes durch Kraftomnibusse mit der ersten erfolgreich etablierten sächsischen Linie Mittweida - Burgstädt - Limbach. Diese Verbindung war ursprünglich als elektrische Eisenbahnverbindung konzipiert worden. In Chemnitz selbst kann der regionale Kraftomnibusverkehr im Jahre 2005 auf eine 95jährige Entwicklungsgeschichte verweisen. So erfolgte die Eröffnung der ersten Linie Chemnitz - Hartmannsdorf - Penig am 14.08.1910 und brach damit das bisherige Monopol der Eisenbahn im öffentlichen Reiseverkehr. Da der Omnibus weitesgehend flexibel und effektiv in seiner Linienführung, Fahrzeuggröße und Verfügbarkeit ist, setzte sich das neue Verkehrsmittel für die Bedienung des städtischen Umlandes schnell durch. Vor allem Orte ohne Bahnanschluss profitierten von den Verbindungen. Im Jahre 1922 begann, vorerst als bescheidene Ergänzung zur städtischen Straßenbahn, welche im Jahre 2005 auf ihr 125-jähriges Bestehen zurückblicken kann, der Einsatz von Stadtomnibussen. Im Laufe der Entwicklung überflügelte jedoch der städtische Omnibuss die Beförderungsleistungen der Straßenbahn und ersetzte ab den 1970er Jahren sogar einige Linien. Die Unternehmen des regionalen und städtischen Omnibusverkehrs waren von je her juristisch getrennt, im vorliegenden Band wird nun die Entwicklungsgeschichte beider Verkehrsfelder zusammengeführt. Den Autoren, beide Kenner des jeweiligen Fachgebietes, standen hierbei nur wenige Quellen zur Verfügung, somit ist dieser Band die erste umfassende Publikation zu diesem verkehrs- und regionalgeschichtlichen Thema.
Aktualisiert: 2020-03-16
> findR *

Büssing auf ganzer Linie

Büssing auf ganzer Linie von Linhart,  Peter F.
Büssing war dafür bekannt, neben schweren und stabilen Lkw auch hochwertige und zuverlässige Omnibusse zu bauen. Zahllose Omnibustypen und -Varianten verließen die Braunschweiger Werkshallen. Mit Erfolg, denn in den sechziger Jahren stand Büssing mit seinen Baureihen Senator, Präfekt und Präsident an der Spitze der deutschen Linienbuszulassungen. „Ein formschönes kompaktes Fahrzeug mit den Fahreigenschaften eines Pkw“ schrieb damals die Fachpresse. Mit dem vorliegenden Buch soll noch einmal an die Legenden im Omnibusbau "Senator", "Präfekt" und "Präsident" erinnert werden, die einen Meilenstein in der Omnibusgeschichte darstellen und auch heute noch unvergessen sind. Sehen Sie seltenes Bildmaterial der zahlreichen verschiedenen Versionen, den Einsatz in belebten Innenstädten und den Außenbezirken und viele andere interessante Details. Abbildungen von Verkaufsprospekten und technische Informationen runden den umfangreichen Bildteil ab.
Aktualisiert: 2022-10-01
> findR *

Handbuch grüne Logistik

Handbuch grüne Logistik von Boppert,  Julia, Lochmahr,  Andrea
Der Trend zur Umweltorientierung stellt die Logistikbranche vor neue Herausforderungen. Nach Angaben des Weltklimarates IPCC zeichnet die Logistik durch Personen- und Gütertransport für 13% der weltweiten Treibhausgasemissionen verantwortlich und stellt damit einen der wichtigsten Hebel zur Verbesserung des Klimas dar. Im Spannungsfeld internationaler Klimaschutzziele, verstärkter öffentlicher Wahrnehmung, beschränkter Ressourcenverfügbarkeit sowie steigender Energie- und Kraftstoffkosten werden zukunftssichere Logistikkonzepte zum maßgeblichen Erfolgsfaktor. Das Handbuch grüne Logistik verdeutlicht die Relevanz des Themas und gibt einen umfassenden Überblick über die strategische Verankerung einer grünen Logistik im Gesamtunternehmen. Darüber hinaus werden neben strategischen Aspekten auch konkrete operative Maßnahmen im Rahmen grüner Produktions- und Logistiksysteme dargestellt und mit Beispielen erfolgreicher Unternehmen belegt. Als praxisnahes Nachschlagewerk dient das Handbuch grüne Logistik als Impuls- und Ideengeber sowie als Orientierungsrahmen und Informationsquelle für unternehmerische Nachhaltigkeit und grüne Logistik. Mit Vorwort von Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Horst Wildemann, TCW Unternehmensberatung München.
Aktualisiert: 2021-04-14
> findR *

Omnibustechnik

Omnibustechnik von Bühler,  Otto-Peter A., Hoepke,  Erich
Omnibusse gelten seit jeher als robuste, zuverlässige und bequeme Personen-Beförderungsfahrzeuge mit ganz unterschiedlicher Anzahl von Sitzplätzen. Je nach Einsatzzweck sind Eigenschaften wie Komfort, Ökonomie, Raumausnutzung etc. optimiert. Die Fahrzeuge der Vergangenheit werden in einem ersten Teil des Buches dargestellt mit all den Beschreibungen, aus denen diese Spezialisierung hervorgeht. Im zweiten Teil des Buches wird anhand aktueller Beispiele der hohe technische Standard technischer Entwicklungen im Omnibus aufgezeigt.
Aktualisiert: 2022-10-02
> findR *

DDR-Lastwagen

DDR-Lastwagen von Kunkel,  Ralf
Neben ihrer eigenen Lastwagenproduktion hat die DDR von Anfang an auch Nutzfahrzeuge aus den sozialistischen Bruderstaaten bezogen. Mit diesen Importen schloss sie Lücken in ihrem Fahrzeugprogramm, die sie selber nicht füllen konnte. Auch aus der UdSSR importierte die DDR viele Lastwagen und Spezialfahrzeuge, wenn auch in kleinerer Zahl als aus den anderen Ostblockländern.
Aktualisiert: 2021-01-14
> findR *

Städtische Nahverkehrsmittel in London und Berlin, 1830–1914

Städtische Nahverkehrsmittel in London und Berlin, 1830–1914 von Lind,  Nadine
Im 19. Jahrhundert erlebten viele Städte ein zuvor ungekanntes Wachstum. Mit dem starken Bevölkerungsanstieg ging gleichfalls die geografische Ausdehnung des Stadtraums einher. Die neuen Dimensionen der Städte mit ihren sich separierenden Wohn- und Arbeitsstätten formten ein ganz neues Funktionsbild der Stadt. Diese Entwicklung machte eine Revolution des innerstädtischen Verkehrs, vor allem in Metropolen wie London und Berlin, unausweichlich und prägen seit ihrer Entstehung bis in die Gegenwart das Leben in Berlin und London maßgeblich mit. Der Nahverkehr nahm gravierenden Einfluss auf die Gestaltung des Straßen- und Stadtraumes und ist damit ein essenzieller Teil der europäischen Stadtgeschichte im 19. Jahrhundert. Vor diesem Hintergrund wird die Entstehung der Londoner und Berliner Nahverkehrsmittel, von der Einführung des Omnibusses über die Straßenbahn, Ring- und Stadtbahn bis hin zur Hoch- und Untergrundbahn, untersucht. Im Mittelpunkt stehen die Entscheidungs- und Entstehungsprozesse, die zur Einführung der öffentlichen Nahverkehrsmittel führten. Im Speziellen wird die Rolle staatlicher und kommunaler Institutionen sowie die Einflussnahme privatwirtschaftlicher Unternehmen, Interessenverbände und der öffentlichen Meinung untersucht. Die Studie zeigt und vergleicht die Initiativen der verschiedenen Akteure, ihre Beweggründe Pläne und Einflüsse in beiden Städten, untersucht die Argumentation auf staatlicher, kommunaler und privatwirtschaftlicher Ebene und zeichnet die Entstehungswege der Verkehrsmittel nach.
Aktualisiert: 2022-10-20
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Omnibus

Sie suchen ein Buch über Omnibus? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Omnibus. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Omnibus im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Omnibus einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Omnibus - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Omnibus, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Omnibus und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.