Außenseiter

Außenseiter von Casper,  Sigrun
Ein Thema, das mitten in jeder Gesellschaft seinen Platz hat: Außenseiter. Geschichten, Glossen, Essays, Gedichte und Bilder erzählen von Sonderlingen, Originalen, Paradiesvögeln, Obdachlosen, schwarzen Schafen, bunten Hunden, ausgegrenzten Schülern usw. Menschen werden von anderen Menschen wegen Behinderungen, besonderer Begabungen, ihres Aussehens, sexueller Neigungen, religiöser Zugehörigkeiten und anderen vom anerkannten Üblichen oder auch vom Trend abweichenden Merkmalen und Eigenheiten ins Abseits gedrängt. Außenseiter zu sein bedeutet, Stigmatisierung in Form von Ablehnung, Feindseligkeit, Mobbing und anderen ausgrenzenden, strafenden Tätlichkeiten durch Mitmenschen zu erleben. Tatorte sind die Schule, die Hochschule, das Dorf, der Kiez, die Arbeitsstelle, die Straße, die Familie, die Räume der Politik. Außenseiter im Getriebe der Bildenden Kunst, der Literatur, der Musik, des Theaters. Außenseiter im Tierreich. Wie definiert sich, was als das Gängige angesehen wird, wie und worin zeigt sich die so genannte Normalität? Sind Normalität und Unauffälligkeit identisch? Welche Abweichungen vom Üblichen und/oder Geforderten werden von den anderen geduldet, welche ausgegrenzt, in welchen Epochen, welchen Staatsformen?
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Der Schwabe als Liebhaber

Der Schwabe als Liebhaber von Betzel,  Max
Damen des horizontalen Gewerbes informieren über schwäbische, männliche Eigenheiten. Dazu kommen Beobachtungen und Erlebnisse bezogen auf Anmacherstrategien, wie ein Schwabe eine neue Bekannte am schnellsten und ohne große Kosten flach legen kann. Vorweg sein gesagt: Beim Flachlegen helfen im die erotische Atmosphären im Leonhardsviertel, im Bohnenviertel und jene auf der Katharinenstraße - den Sperrbezirk außer acht gelassen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Der Junge, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengte

Der Junge, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengte von Bundi,  Markus
Was hat ein zweijähriger Hosenscheißer der Welt der Erwachsenen um ihn herum voraus? – So ziemlich alles. Warum aber entschließt sich eine ältere Dame, sich künftig als sprechende Puppe zu verdingen? Und was umtreibt den Buckligen, der jeden Tag an derselben Tramhaltestelle den Bettler mimt? – Auf virtuose Weise zeigt Markus Bundi, dass die Motive des einen den Vorstellungen eines andern zuweilen aufs Krasseste zuwiderlaufen. Das gilt nicht zuletzt für den Jungen, der den Hauptbahnhof Zürich in die Luft sprengt, oder den Altenpfleger, der seinen liebsten Patienten verloren hat und jetzt unentschlossen vor dessen Abschiedsgeschenk, einem großen Paket mit unbekanntem Inhalt, sitzt. Wie Markus Bundi den einzelnen Figuren eine Stimme gibt, Leserinnen und Leser auf deren Umlaufbahn bringt, ist bezaubernd und entlarvend zugleich. Ein Schelm, wer sich da nicht selbst auf frischer Tat ertappt. Immerhin so viel steht fest: Einige von uns werden eines Tages im Kollektiv eines riesigen Shopping-Centers aufgehen – und das ist nicht etwa ein Untergang, sondern vielmehr ein Glücksfall!
Aktualisiert: 2019-11-07
> findR *

„Das da draußen ist ein Zoo, und wir sind die Dompteure“

„Das da draußen ist ein Zoo, und wir sind die Dompteure“ von Celikbas,  Güler, Lillig,  Marion, Scherer,  Natalie, Schweer,  Thomas, Strasser,  Hermann, van den Brink,  Henning, Zdun,  Steffen
Die Polizei soll als Organ der deutschen Mehrheitsgesellschaft kulturelle Selbstverständlichkeiten sichern. Gleichzeitig sind die Lebensweisen von ethnischen Minderheiten und sozialen Randgruppen Ausdruck einer kulturellen Differenz, die nicht selten Be- und Entfremdung oder gar Angst hervorruft und diese Menschen im Laufe ihres Lebens zu Fremden und Außenseitern werden lässt. Dadurch tritt die Polizei als Repräsentantin einer Ordnungsmacht auf, die von Gruppen am Rande der Gesellschaft häufig als ausgrenzend oder gar diskriminierend erfahren wird. Die daraus resultierenden Konflikte im operativen Alltag von Polizeibeamten – u. a. mit Asylbewerbern, türkischen Eckstehern, Drogensüchtigen, Prostituierten und Obdachlosen – sind Gegenstand dieses anschaulichen und gesellschaftspolitisch wie sozialwissenschaftlich hoch aktuellen Buches.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Hanna oder das Maß aller Dinge

Hanna oder das Maß aller Dinge von Glaw,  Thomas Michael
Die Adventszeit in München beginnt mit einem Mord. Kriminalrat Benedict Schönheit, bei der Münchner Kriminalpolizei für Gewaltverbrechen zuständig, wird in aller Frühe zu einem Tatort gerufen: Sein Bruder, Pfarrer in einer Schwabinger Kirche, hat im Pfarrgarten eine Leiche gefunden. Zu diesem Fall, der Benedict in der Obdachlosenszene und im Drogenhandel ermitteln lässt, kommt noch ein zweites Verbrechen: eine wertvolle Figur wird aus der derselben Kirche entwendet.
Aktualisiert: 2019-09-09
> findR *

Hanna oder das Maß aller Dinge

Hanna oder das Maß aller Dinge von Glaw,  Thomas Michael
Die Adventszeit in München beginnt mit einem Mord. Kriminalrat Benedict Schönheit, bei der Münchner Kriminalpolizei für Gewaltverbrechen zuständig, wird in aller Frühe zu einem Tatort gerufen: Sein Bruder, Pfarrer in einer Schwabinger Kirche, hat im Pfarrgarten eine Leiche gefunden. Zu diesem Fall, der Benedict in der Obdachlosenszene und im Drogenhandel ermitteln lässt, kommt noch ein zweites Verbrechen: eine wertvolle Figur wird aus der derselben Kirche entwendet.
Aktualisiert: 2019-09-10
> findR *

Der Schatten

Der Schatten von Bürkle,  Katja, Raabe,  Melanie
„Am 11. Februar wirst du am Prater einen Mann namens Arthur Grimm töten. Mit gutem Grund. Aus freien Stücken.“ Gerade ist die junge Journalistin Norah von Berlin nach Wien gezogen, um ihr altes Leben endgültig hinter sich zu lassen, als ihr eine Bettlerin auf der Straße diese Worte förmlich entgegenspuckt. Norah ist verstört, denn ausgerechnet in der Nacht des 11. Februar ist vor vielen Jahren Schreckliches geschehen. Trotzdem tut sie die Frau als verwirrt ab – bis kurz darauf ein mysteriöser Mann namens Arthur Grimm in ihrem Leben auftaucht ... Gelesen von Katja Bürkle und Melanie Raabe. (Laufzeit: ca. 10h 50)
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Die Fische schlafen noch

Die Fische schlafen noch von Wolf,  Norman
Als Kind unternimmt Norman mit seinem Vater Angelausflüge, gemeinsam hören sie stundenlang alte Platten und verbringen schöne Nachmittage auf Volksfesten. Doch dann kommt der Einschnitt: Normans Vater verliert seine Arbeit. Zwar schreibt er Bewerbungen und versucht wieder Fuß zu fassen, doch die Tage in der Dorfkneipe werden immer länger. Der Vater wird unberechenbarer und die Eltern streiten sich immer häufiger. Als Norman zwölf Jahre alt ist, sieht er ihn zum letzten Mal. Erst weitere zwölf Jahre später erhält er ein Lebenszeichen, das Norman komplett aus der Bahn wirft: Er muss feststellen, dass sein Vater sich für ein Leben auf der Straße entschieden hat. Norman beschließt, seinen Vater über Twitter zu suchen und löst damit ein enormes Echo aus. In dieser aufwühlenden Geschichte über die Suche nach dem verlorenen Vater stellt sich Norman seiner Vergangenheit und erzählt, wie das Familienglück langsam zerbrach. Und wie heilsam es ist, endlich über diesen Verlust zu sprechen.
Aktualisiert: 2019-10-31
> findR *

Die Fische schlafen noch

Die Fische schlafen noch von Wolf,  Norman
Als Kind unternimmt Norman mit seinem Vater Angelausflüge, gemeinsam hören sie stundenlang alte Platten und verbringen schöne Nachmittage auf Volksfesten. Doch dann kommt der Einschnitt: Normans Vater verliert seine Arbeit. Zwar schreibt er Bewerbungen und versucht wieder Fuß zu fassen, doch die Tage in der Dorfkneipe werden immer länger. Der Vater wird unberechenbarer und die Eltern streiten sich immer häufiger. Als Norman zwölf Jahre alt ist, sieht er ihn zum letzten Mal. Erst weitere zwölf Jahre später erhält er ein Lebenszeichen, das Norman komplett aus der Bahn wirft: Er muss feststellen, dass sein Vater sich für ein Leben auf der Straße entschieden hat. Norman beschließt, seinen Vater über Twitter zu suchen und löst damit ein enormes Echo aus. In dieser aufwühlenden Geschichte über die Suche nach dem verlorenen Vater stellt sich Norman seiner Vergangenheit und erzählt, wie das Familienglück langsam zerbrach. Und wie heilsam es ist, endlich über diesen Verlust zu sprechen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Obdachlose

Sie suchen ein Buch über Obdachlose? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Obdachlose. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Obdachlose im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Obdachlose einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Obdachlose - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Obdachlose, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Obdachlose und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.