fbpx

Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich. Neue Folge / Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich – Neue Folge

Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich. Neue Folge / Jahrbuch für Landeskunde von Niederösterreich – Neue Folge von Aichinger-Rosenberger,  Peter, Andraschek-Holzer,  Ralph, Berthold,  Werner, Brückler,  Theodor, Dippelreiter,  Michael, Eggendorfer,  Anton, Eminger,  Stefan, Faszbinder-Brückler,  Brigitte, Fittner,  Walter Johann, Hasenhündl,  Gerhard, Hitz,  Harald, Jeitler,  Markus, Karner,  Stefan, Kusternig,  Andreas, Marian,  Günter, Markel,  Martin, Mochty-Weltin,  Christina, Mulley,  Klaus-Dieter, Pauser,  Josef, Peschak,  Christoph, Rödl,  Martina, Schausberger,  Franz, Schellenbacher,  Wolfgang, Scheutz,  Martin, Woldron,  Ronald, Zehetmayer,  Alexandra, Zehetmayer,  Roman
Aktualisiert: 2020-01-10
> findR *

Confiserie – Confectionery Altmann & Kühne

Confiserie – Confectionery Altmann & Kühne von Festa,  Sylvia
Sylvia Festa, eine Wienerin mit Leib und Seele, recherchiert monatelang in unzähligen in- und ausländischen Archiven und Bibliotheken und taucht dabei immer mehr in die Geschichte der beiden jüdischen Familien Altmann und Kühne und ihre wirklich außergewöhnliche Wiener Confiserie ein. Sie erforscht penibel deren kometenhaften beruflichen Aufstieg in den 1930er-Jahren, kann aber auch die furchtbaren Zeiten der Verfolgung, die Inhaftierung, die Flucht in die USA und den mühsamen Neubeginn in der Fremde dokumentieren. Als sie dann auch noch das unfassbare Glück hat, die Amerikanische, einzige Enkelin der Altmanns persönlich kennen zu lernen, bekommt sie - abgesehen von hunderten bereits recherchierten Dokumenten und Schriftstücken - die Möglichkeit, durch Tagebuchaufzeichnungen und unzählige alte Fotografien auch die private Seite des Altmann`schen Familienlebens zu erfassen. Aus ihrer Vorliebe für die gefälligen Altmann & Kühne - Präsente ist unversehens eine Spurensuche über eine jüdische Wiener Familie geworden. Zum Firmenschicksal während und nach dem 2. Weltkrieg und zu all jenen Personen, die diese Wiener Traditionsfirma erfolgreich gerettet haben, weiß sie ebenfalls zu berichten. Sie erzählt aber auch, wer wieder frischen Wind in das so altehrwürdige, denkmalgeschützte Geschäft brachte und es mit viel Fingerspitzengefühl für Edles bis heute erfolgreich fortführt.....
Aktualisiert: 2020-01-08
> findR *