Prüfen in politikwissenschaftlichen Studiengängen

Prüfen in politikwissenschaftlichen Studiengängen von Stykow,  Prof. Dr. Petra
Prüfen und Bewerten sind fachlich, didaktisch und sozial anspruchsvolle Aufgaben in der Hochschullehre. Zwar haben moderne Lehrformate und -methoden Eingang in die hochschuldidaktische Qualifizierung gefunden. Es gibt jedoch nur wenige Hilfestellungen für das angemessene, fachbezogene Prüfen und Bewerten. Dieser Band stellt die Prüfungssituation als soziale Interaktion von Lehrenden und Studierenden dar und macht mittels konkreter Beispiele Vorschläge für eine faire, ökonomische und lernorientierte Gestaltung von Prüfungssituationen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Noten lernen? Kein Problem!

Noten lernen? Kein Problem! von Krannich,  Elke
Das Kartenspiel eröffnet die Möglichkeit, sich die Notenwerte und Notennamen sowohl bildlich als auch vom Namen her auf spielerische Weise einzuprägen. Bei der Verwendung des Kartenspiels stellen sich sehr schnell Lernerfolge ein, Kinder lernen den Umgang mit ihrem Instrument viel leichter! Das Kartenspiel bietet auch Erwachsenen ohne musikalische Vorkenntnisse die Möglichkeit, mit Kindern die Notenwerte und Notennamen zu üben und den Wissensstand zu kontrollieren.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Hobbädihö Liederhefdla

Hobbädihö Liederhefdla von Pruy-Popp,  Carolin, Richter,  Andreas, Saam,  David, Schalanda,  Katharina
Als David Saam, der kreative Kopf von BoXgalopp, 2017 das Kunststipendium der Stadt Bamberg erhielt, startete er gemeinsam mit dem BR, Studio Franken und der Forschungsstelle für fränkische Volksmusik einen Aufruf und suchte Mundart-Kinderlieder in ganz Franken. Unter den vielen Einsendungen befanden sich sowohl altbekannte Hits wie z. B. „Bridschäbraad“ als auch unentdeckte Perlen wie das Lied vom „Hexenmasdä Grimifax“. Zum Teil waren es auch nur einzelne Schnipsel, aus denen Saam und seine Kollegen dann die Lieder zusammenbastelten. So ließ sich „Hobbädihö“ ganz wunderbar mit dem „Hansgerch vo Bischberch“ kombinieren und wurde somit letztlich sogar zum Namensgeber einer herrlich vielfältigen CD, die nicht nur den Kleinen, sondern auch den ganz Großen Spaß macht. Auch ein paar selbstgeschriebene Songs sind dabei, wie der swingende „Sams-Marsch“, den David Saam dem Schriftsteller Paul Maar zum 80. Geburtstag komponiert hatte. Passend zur gleichnamigen CD gibt es nun alle Lieder auch zum Mitsingen, Mitmachen, Nachspielen und Nachlesen. Die von BoXgalopp neu und kreativ interpretierten Lieder beweisen, dass Dialekt zwar von gestern sein mag, aber im Hier und Heute fröhliche Urständ feiert. Garniert werden die Kinderlieder mit hübsch-historischen Graphiken, Übersetzungen der schwierigeren Dialekt-Wörter, Hintergrundinformationen zur Entstehung der Lieder und Gestaltungsvorschlägen über das Singen hinaus. Alle Lieder sind einstimmig mit Akkordbezeichnung notiert, die meisten stehen am Ende des Hefts noch einmal in einer etwas einfacheren Version.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Der letzte Walzer

Der letzte Walzer von Buchbinder,  Rudolf
"Manchmal habe ich den Eindruck, er sitzt neben mir." Buchbinder über Beethoven Kein Werk begleitet Star-Pianist Rudolf Buchbinder so lange wie Beethovens Diabelli-Variationen. In "Der letzte Walzer" taucht er in 33 erzählerischen Variationen in die Welt Beethovens, des Verlegers Anton Diabelli und in das musikalische Wien des frühen 19. Jahrhunderts ein. Faszinierend beschreibt er seinen persönlichen Zugang zur Musik: Warum hat Buchbinder schon als junger Mann die Diabelli-Variationen gespielt? Wie setzte er sich für die Beethoven-Handschriften der Diabelli-Partitur ein? Woran denkt er, wenn er Beethoven spielt? Wie viel Boogie-Woogie steckt in Beethoven? Warum ist es gut, diesem beim Musikmachen blind zu vertrauen? Und wie entstand die Idee, Diabellis Walzer an führende Komponisten der Gegenwart zu schicken und die Diabelli- Variationen des 21. Jahrhunderts vorzustellen? Pünktlich zum Beethoven-Jahr 2020 und Buchbinders internationaler Diabelli-Tournee erweckt "Der letzte Walzer" zutiefst menschliche Musikgeschichten auf beeindruckende Weise zum Leben.
Aktualisiert: 2019-12-14
> findR *

Beethoven

Beethoven von Wehle,  Peter
"Ich schreibe lieber 10 000 Noten als einen Buchstaben." Ludwig van Beethoven Gigant, Titan, Revolutionär sind nur einige Begriffe, mit denen Beethoven in den vergangenen Jahrhunderten geschmückt wurde. Geschmückt? Oder unter einen Glassturz gezwungen? Hervor mit ihm! Anbetung in Ehren, aber Beethovens Leben und Werk sind viel zu faszinierend, um hinter ihrem eigenen Mythos verborgen zu bleiben. Musikwissenschaftler und Psychologe Peter Wehle bringt den Lesern den weltberühmten Komponisten auf humorvoll-charmante, dabei fundierte Weise näher. Er erzählt von der außergewöhnlichen Begabung des jungen Beethoven, seinen Glanzjahren in der Wiener Gesellschaft und zahlreichen Liebschaften bis hin zu den von Taubheit und gesundheitlichen Problemen geprägten letzten Jahren. Dabei verliert er Beethovens komplexe Psyche ebenso wenig aus den Augen wie dessen Neigung zu vielerlei Extremen. Ergänzt wird die Lebensgeschichte Beethovens um ein Stichwortverzeichnis seiner teils "sprichwörtlich" gewordenen Werke. Ein mitreißendes Beethoven-Porträt für Kenner und alle, die es werden wollen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Lasst uns singen!

Lasst uns singen! von Rausch,  Eva-Maria
„Bruder Jakob“, „Alle Vöglein sind schon da“ oder „Fuchs, du hast die Gans gestohlen“ – diese Klassiker haben Sie sicher selbst schon in Ihrer Kindheit gesungen, oder? Entdecken Sie sie mit Ihren Kindern doch noch einmal neu! Mit frischen, modernen Texten versehen, wecken die Lieder spielerisch Freude an Musik und Bewegung. Dank der bereits bekannten Melodien sind keine Notenkenntnisse erforderlich und jeder kann direkt mitsingen! Für eine einfache, instrumentale Begleitung sind alle Lieder zusätzlich mit Akkorden versehen. Das Material eignet sich sowohl für den Einsatz in Kindergarten und Grundschule als auch für die Musikalische Früherziehung. Spiele, Gesprächsimpulse und Tipps zur didaktischen Umsetzung runden dabei das Angebot ab. Inklusive Ohrwurm-Garantie!
Aktualisiert: 2019-12-11
> findR *

Klangfarben 2021 – Postkartenkalender

Klangfarben 2021 – Postkartenkalender von Felger,  Andreas
Die Themenkalender von Andreas Felger erfreuen sich seit Jahren wachsender Beliebtheit. In diesem Jahr haben wir Bilder eines ganz neuen Sujets von Felger für Sie zusammengestellt: Rund um die Welt der Musik ergeben die abwechslungsreichen Anklänge an Instrumente wie Violinen oder Harfen sowie Noten und Takte in der Gesamtschau ein spannendes Zusammenspiel. Ein reduziertes Kalendarium gibt den herausragenden Motiven des Künstlers den passenden Rahmen, um das Auge ein ganzes Jahr zu erfreuen.
Aktualisiert: 2019-12-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Noten

Sie suchen ein Buch über Noten? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Noten. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Noten im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Noten einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Noten - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Noten, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Noten und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.