Der »europäische Orient«

Der »europäische Orient« von Asboth,  Eva Tamara
Mit den jugoslawischen Nachfolgekriegen beherrschten in den 1990ern Narrative von ewigem Hass und interethnischer Gewalt auf dem »Balkan« die westlichen Medien. Doch bereits Mitte des 19. Jahrhunderts war dieser als imaginierter »europäischer Orient« in den geopolitischen und medialen Fokus angrenzender und weit(er) entfernter Länder gerückt. Wie wurden Bilder vom »Balkan« mit orientalisierten Vorstellungen angereichert oder davon abgegrenzt? Am Beispiel der Encounter Felix Kanitz und Edith Durham sowie der serbischen US-Migrationsgemeinschaft um Mihajlo Pupin beleuchtet Eva Tamara Asboth, wie Geschichtsbilder räumlich transferiert und übersetzt wurden. Sie zeigt: Die regionale Geschichte war und ist von zahlreichen Begegnungen, Widersprüchen und politischen Verwicklungen geprägt.
Aktualisiert: 2023-06-23
> findR *

Der »europäische Orient«

Der »europäische Orient« von Asboth,  Eva Tamara
Mit den jugoslawischen Nachfolgekriegen beherrschten in den 1990ern Narrative von ewigem Hass und interethnischer Gewalt auf dem »Balkan« die westlichen Medien. Doch bereits Mitte des 19. Jahrhunderts war dieser als imaginierter »europäischer Orient« in den geopolitischen und medialen Fokus angrenzender und weit(er) entfernter Länder gerückt. Wie wurden Bilder vom »Balkan« mit orientalisierten Vorstellungen angereichert oder davon abgegrenzt? Am Beispiel der Encounter Felix Kanitz und Edith Durham sowie der serbischen US-Migrationsgemeinschaft um Mihajlo Pupin beleuchtet Eva Tamara Asboth, wie Geschichtsbilder räumlich transferiert und übersetzt wurden. Sie zeigt: Die regionale Geschichte war und ist von zahlreichen Begegnungen, Widersprüchen und politischen Verwicklungen geprägt.
Aktualisiert: 2023-06-23
> findR *

Der »europäische Orient«

Der »europäische Orient« von Asboth,  Eva Tamara
Mit den jugoslawischen Nachfolgekriegen beherrschten in den 1990ern Narrative von ewigem Hass und interethnischer Gewalt auf dem »Balkan« die westlichen Medien. Doch bereits Mitte des 19. Jahrhunderts war dieser als imaginierter »europäischer Orient« in den geopolitischen und medialen Fokus angrenzender und weit(er) entfernter Länder gerückt. Wie wurden Bilder vom »Balkan« mit orientalisierten Vorstellungen angereichert oder davon abgegrenzt? Am Beispiel der Encounter Felix Kanitz und Edith Durham sowie der serbischen US-Migrationsgemeinschaft um Mihajlo Pupin beleuchtet Eva Tamara Asboth, wie Geschichtsbilder räumlich transferiert und übersetzt wurden. Sie zeigt: Die regionale Geschichte war und ist von zahlreichen Begegnungen, Widersprüchen und politischen Verwicklungen geprägt.
Aktualisiert: 2023-06-23
> findR *

Der »europäische Orient«

Der »europäische Orient« von Asboth,  Eva Tamara
Mit den jugoslawischen Nachfolgekriegen beherrschten in den 1990ern Narrative von ewigem Hass und interethnischer Gewalt auf dem »Balkan« die westlichen Medien. Doch bereits Mitte des 19. Jahrhunderts war dieser als imaginierter »europäischer Orient« in den geopolitischen und medialen Fokus angrenzender und weit(er) entfernter Länder gerückt. Wie wurden Bilder vom »Balkan« mit orientalisierten Vorstellungen angereichert oder davon abgegrenzt? Am Beispiel der Encounter Felix Kanitz und Edith Durham sowie der serbischen US-Migrationsgemeinschaft um Mihajlo Pupin beleuchtet Eva Tamara Asboth, wie Geschichtsbilder räumlich transferiert und übersetzt wurden. Sie zeigt: Die regionale Geschichte war und ist von zahlreichen Begegnungen, Widersprüchen und politischen Verwicklungen geprägt.
Aktualisiert: 2023-06-23
> findR *

Im Kreuzfeuer

Im Kreuzfeuer von Wehrschütz,  Christian
Der Balkan war und ist – nicht nur geographisch gesehen – großen Wandlungen unterworfen. Konstant blieben jedoch im Gegensatz dazu die Vorurteile über seine politische und gesellschaftliche Rückständigkeit. Damit beschäftigt sich Christian Wehrschütz in kritischen Hintergrund- und Erfahrungsberichten. Seine langjährige Tätigkeit als ORF-Korrespondent in Belgrad hat ihn an alle Brennpunkte des Balkans geführt. Gegen die Bezeichnung „Balkan-Experte“ wehrt er sich jedoch. Sein Buch hat er in eigenen Worten „mit journalistischer Demut, nach bestem Wissen und Gewissen und nach zehnjährigem Aufenthalt am Balkan“ geschrieben. Er gibt damit nicht nur spannende Einblicke in die Politik und die gesellschaftlichen Umbrüche in unseren südlichen Nachbarländern, sondern vermittelt auch einen profunden Eindruck über die Tätigkeit eines Korrespondenten in einem ehemaligen Krisengebiet. „Im Kreuzfeuer“ befasst sich mit der kroatischen Minderheit im Kosovo genauso wie mit Nikola Tesla, dem größten und unbedankten Genie des ehemaligen Jugoslawien. Mit Joca Amsterdam, einer Schlüsselfigur der Unterwelt am Balkan, der Staatswerdung Montenegros und dem Grenzstreit zwischen Kroatien und Slowenien. Der Autor schildert eigene Eindrücke und Standpunkte zum Sturz von Slobodan Milosevic oder zur Ermordung von Zoran Djindjic bis hin zu persönlichen Erlebnissen mit dem Albaner-Aufstand in Mazedonien, der das Land an den Rand des Zerfalls brachte.
Aktualisiert: 2023-06-23
> findR *

Im Kreuzfeuer

Im Kreuzfeuer von Wehrschütz,  Christian
Der Balkan war und ist – nicht nur geographisch gesehen – großen Wandlungen unterworfen. Konstant blieben jedoch im Gegensatz dazu die Vorurteile über seine politische und gesellschaftliche Rückständigkeit. Damit beschäftigt sich Christian Wehrschütz in kritischen Hintergrund- und Erfahrungsberichten. Seine langjährige Tätigkeit als ORF-Korrespondent in Belgrad hat ihn an alle Brennpunkte des Balkans geführt. Gegen die Bezeichnung „Balkan-Experte“ wehrt er sich jedoch. Sein Buch hat er in eigenen Worten „mit journalistischer Demut, nach bestem Wissen und Gewissen und nach zehnjährigem Aufenthalt am Balkan“ geschrieben. Er gibt damit nicht nur spannende Einblicke in die Politik und die gesellschaftlichen Umbrüche in unseren südlichen Nachbarländern, sondern vermittelt auch einen profunden Eindruck über die Tätigkeit eines Korrespondenten in einem ehemaligen Krisengebiet. „Im Kreuzfeuer“ befasst sich mit der kroatischen Minderheit im Kosovo genauso wie mit Nikola Tesla, dem größten und unbedankten Genie des ehemaligen Jugoslawien. Mit Joca Amsterdam, einer Schlüsselfigur der Unterwelt am Balkan, der Staatswerdung Montenegros und dem Grenzstreit zwischen Kroatien und Slowenien. Der Autor schildert eigene Eindrücke und Standpunkte zum Sturz von Slobodan Milosevic oder zur Ermordung von Zoran Djindjic bis hin zu persönlichen Erlebnissen mit dem Albaner-Aufstand in Mazedonien, der das Land an den Rand des Zerfalls brachte.
Aktualisiert: 2023-06-23
> findR *

TRESCHER Reiseführer Balkan

TRESCHER Reiseführer Balkan von Alite,  Shkëlzen, Bock,  Martin, Dietze,  Frank, Hannover Moser,  Birgitta Gabriela, Jacob,  Matthias, Koeffler,  Matthias, Oppeln,  Philine von, Plesnik,  Marko
Der Reiseführer BALKAN aus dem Trescher Verlag stellt die Region zwischen Adria, Donau und Balkangebirge mit ihren Hauptsehenswürdigkeiten vor. Malerische Kleinstädte, lebendige Metropolen, unzählige Schlösser, Burgen und Klöster laden zu Erkundungen ein. Mit traumhaften Stränden, tiefen Schluchten, Hochgebirgen und Tiefebenen ist der Balkan auch ein Ziel für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Der Reiseführer bietet umfassende reisepraktische Informationen und Routentipps. Die einzelnen Länder auf dem Westbalkan zeigen sich als überraschend vielfältige Reiseziele, zusammen bieten sie eine Fülle an Kultur- und Naturschätzen, darunter zahlreiche UNESCO-Welterbestätten wie die Stadt Ohrid in Nordmazedonien oder der Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien. Der Reiseführer BALKAN hält neben Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kultur und Natur viele Tipps für Kulturinteressierte ebenso wie für Wassersportler und Wanderer bereit. Eine herausnehmbare Faltkarte hilft bei der Reiseplanung und vor Ort. >>> Weitere Reiseführer, auch zu den einzelnen Ländern der Balkanhalbinsel, finden Sie auf der Website des Trescher Verlags
Aktualisiert: 2023-06-22
> findR *

TRESCHER Reiseführer Balkan

TRESCHER Reiseführer Balkan von Alite,  Shkëlzen, Bock,  Martin, Dietze,  Frank, Hannover Moser,  Birgitta Gabriela, Jacob,  Matthias, Koeffler,  Matthias, Oppeln,  Philine von, Plesnik,  Marko
Der Reiseführer BALKAN aus dem Trescher Verlag stellt die Region zwischen Adria, Donau und Balkangebirge mit ihren Hauptsehenswürdigkeiten vor. Malerische Kleinstädte, lebendige Metropolen, unzählige Schlösser, Burgen und Klöster laden zu Erkundungen ein. Mit traumhaften Stränden, tiefen Schluchten, Hochgebirgen und Tiefebenen ist der Balkan auch ein Ziel für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Der Reiseführer bietet umfassende reisepraktische Informationen und Routentipps. Die einzelnen Länder auf dem Westbalkan zeigen sich als überraschend vielfältige Reiseziele, zusammen bieten sie eine Fülle an Kultur- und Naturschätzen, darunter zahlreiche UNESCO-Welterbestätten wie die Stadt Ohrid in Nordmazedonien oder der Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien. Der Reiseführer BALKAN hält neben Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kultur und Natur viele Tipps für Kulturinteressierte ebenso wie für Wassersportler und Wanderer bereit. Eine herausnehmbare Faltkarte hilft bei der Reiseplanung und vor Ort. >>> Weitere Reiseführer, auch zu den einzelnen Ländern der Balkanhalbinsel, finden Sie auf der Website des Trescher Verlags
Aktualisiert: 2023-06-22
> findR *

TRESCHER Reiseführer Balkan

TRESCHER Reiseführer Balkan von Alite,  Shkëlzen, Bock,  Martin, Dietze,  Frank, Hannover Moser,  Birgitta Gabriela, Jacob,  Matthias, Koeffler,  Matthias, Oppeln,  Philine von, Plesnik,  Marko
Der Reiseführer BALKAN aus dem Trescher Verlag stellt die Region zwischen Adria, Donau und Balkangebirge mit ihren Hauptsehenswürdigkeiten vor. Malerische Kleinstädte, lebendige Metropolen, unzählige Schlösser, Burgen und Klöster laden zu Erkundungen ein. Mit traumhaften Stränden, tiefen Schluchten, Hochgebirgen und Tiefebenen ist der Balkan auch ein Ziel für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Der Reiseführer bietet umfassende reisepraktische Informationen und Routentipps. Die einzelnen Länder auf dem Westbalkan zeigen sich als überraschend vielfältige Reiseziele, zusammen bieten sie eine Fülle an Kultur- und Naturschätzen, darunter zahlreiche UNESCO-Welterbestätten wie die Stadt Ohrid in Nordmazedonien oder der Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien. Der Reiseführer BALKAN hält neben Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kultur und Natur viele Tipps für Kulturinteressierte ebenso wie für Wassersportler und Wanderer bereit. Eine herausnehmbare Faltkarte hilft bei der Reiseplanung und vor Ort. >>> Weitere Reiseführer, auch zu den einzelnen Ländern der Balkanhalbinsel, finden Sie auf der Website des Trescher Verlags
Aktualisiert: 2023-06-22
> findR *

TRESCHER Reiseführer Balkan

TRESCHER Reiseführer Balkan von Alite,  Shkëlzen, Bock,  Martin, Dietze,  Frank, Hannover Moser,  Birgitta Gabriela, Jacob,  Matthias, Koeffler,  Matthias, Oppeln,  Philine von, Plesnik,  Marko
Der Reiseführer BALKAN aus dem Trescher Verlag stellt die Region zwischen Adria, Donau und Balkangebirge mit ihren Hauptsehenswürdigkeiten vor. Malerische Kleinstädte, lebendige Metropolen, unzählige Schlösser, Burgen und Klöster laden zu Erkundungen ein. Mit traumhaften Stränden, tiefen Schluchten, Hochgebirgen und Tiefebenen ist der Balkan auch ein Ziel für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Der Reiseführer bietet umfassende reisepraktische Informationen und Routentipps. Die einzelnen Länder auf dem Westbalkan zeigen sich als überraschend vielfältige Reiseziele, zusammen bieten sie eine Fülle an Kultur- und Naturschätzen, darunter zahlreiche UNESCO-Welterbestätten wie die Stadt Ohrid in Nordmazedonien oder der Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien. Der Reiseführer BALKAN hält neben Hintergrundinformationen zu Geschichte, Kultur und Natur viele Tipps für Kulturinteressierte ebenso wie für Wassersportler und Wanderer bereit. Eine herausnehmbare Faltkarte hilft bei der Reiseplanung und vor Ort. >>> Weitere Reiseführer, auch zu den einzelnen Ländern der Balkanhalbinsel, finden Sie auf der Website des Trescher Verlags
Aktualisiert: 2023-06-22
> findR *

Reise Know-How Serbisch – Wort für Wort

Reise Know-How Serbisch – Wort für Wort von Jovanovic,  Dragoslav
Ein unkompliziertes Erlernen der Sprache, so dass sie beliebig im Alltag oder auf Reisen angewendet werden kann, das verspricht der Kauderwelsch Sprachführer Serbisch. Wer Serbien in seiner Gänze kennenlernen möchte, der kann bereits mit wenigen einfachen Sätzen in der Landessprache Herzen und Türen der einheimischen Bevölkerung öffnen. Nach dem bewährten Kauderwelsch-Prinzip werden gängige Redewendungen neben einer sinngemäßen Übersetzung auch Wort für Wort übersetzt. So erwerben Anfänger und Einsteiger ein natürliches Sprachverständnis, einzelne Wörter lassen sich unkompliziert austauschen und Phrasen situationsbezogen anpassen. Das Buch vermittelt unterhaltsame Fakten zur Sprache und stimmt auf landestypische Besonderheiten ein. Die Texte wurden für diese Auflage grundlegend aktualisiert, so dass die Vokabeln den heutigen Reisealltag, gesellschaftlich relevante Themen und aktuelle Freizeitaktivitäten abdecken. Selbstverständlich wird auch die Grammatik kurz und verständlich erklärt, soweit es für das alltägliche Sprechen notwendig ist. Die eingebundenen QR-Codes verbinden das Buch mit Online-Aussprachebeispielen. Kauderwelsch-Sprachführer sind daher auch ergänzend zu Sprachkursen wertvolle Begleiter.
Aktualisiert: 2023-06-22
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Montenegro

Sie suchen ein Buch über Montenegro? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Montenegro. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Montenegro im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Montenegro einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Montenegro - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Montenegro, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Montenegro und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.