fbpx

E-Learning im digitalen Zeitalter

E-Learning im digitalen Zeitalter von Pfannstiel,  Mario A., Steinhoff,  Peter F.-J.
Das Herausgeberwerk zeigt theoretisch fundiert und praxisnah Potenziale von E-Learning in Unternehmen und Hochschulen auf, beschreibt die Veränderungen der Unternehmenskultur und stellt nützliche Werkzeuge und Methoden für digitales Lernen und Lehren vor.Mit der Zunahme digitaler Technologien und bedingt durch die Corona-Pandemie wurden komplexe interaktive und multimediale Lernumgebungen in Unternehmen und Bildungseinrichtungen geschaffen, die zu großen Herausforderungen bei der technischen Bewältigung, der Integration der Beteiligten und der Weitergabe und Aufnahme von Lerninhalten führen können. Experten aus Wissenschaft und Praxis beschreiben in ihren Beiträgen theoriegeleitete Ansätze, empirische Untersuchungsergebnisse sowie technologische Trends und veranschaulichen Lösungen zur Organisations- und Kompetenzentwicklung durch Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte. Zudem werden methodische und didaktische Vorgehensweisen zur Qualitätssteigerung und Lernmotivation aufgezeigt. Das Buch richtet sich an Praktiker, die sich mit E-Learning in Bildungszentren und Unternehmen beschäftigen, Fach- und Führungskräfte mit Entscheidungsbefugnis sowie Wissenschaftler und Dozierende mit den Schwerpunktfächern Digitales Lernen, E-Learning, Gamification, Bildung und Medien Design.
Aktualisiert: 2022-04-05
> findR *

E-Learning im digitalen Zeitalter

E-Learning im digitalen Zeitalter von Pfannstiel,  Mario A., Steinhoff,  Peter F.-J.
Das Herausgeberwerk zeigt theoretisch fundiert und praxisnah Potenziale von E-Learning in Unternehmen und Hochschulen auf, beschreibt die Veränderungen der Unternehmenskultur und stellt nützliche Werkzeuge und Methoden für digitales Lernen und Lehren vor.Mit der Zunahme digitaler Technologien und bedingt durch die Corona-Pandemie wurden komplexe interaktive und multimediale Lernumgebungen in Unternehmen und Bildungseinrichtungen geschaffen, die zu großen Herausforderungen bei der technischen Bewältigung, der Integration der Beteiligten und der Weitergabe und Aufnahme von Lerninhalten führen können. Experten aus Wissenschaft und Praxis beschreiben in ihren Beiträgen theoriegeleitete Ansätze, empirische Untersuchungsergebnisse sowie technologische Trends und veranschaulichen Lösungen zur Organisations- und Kompetenzentwicklung durch Praxisbeispiele und Erfahrungsberichte. Zudem werden methodische und didaktische Vorgehensweisen zur Qualitätssteigerung und Lernmotivation aufgezeigt. Das Buch richtet sich an Praktiker, die sich mit E-Learning in Bildungszentren und Unternehmen beschäftigen, Fach- und Führungskräfte mit Entscheidungsbefugnis sowie Wissenschaftler und Dozierende mit den Schwerpunktfächern Digitales Lernen, E-Learning, Gamification, Bildung und Medien Design.
Aktualisiert: 2022-04-05
> findR *

Lernkarten Bankkaufmann/-frau (AO 2020)

Lernkarten Bankkaufmann/-frau (AO 2020) von Bittner,  Simone
Kapitel 7: Kunden über die Anlage in Finanzinstrumenten beraten, Teil 1 (Lernfeld 8) Kapitel 8: Kunden über die Anlage in Finanzinstrumenten beraten, Teil 2 (Lernfeld 8) und Kunden über Vorsorge und Absicherung informieren (Lernfeld 12) Kapitel 9: Baufinanzierungen abschließen (Lernfeld 9) und Finanzierungen für Firmenkunden abschließen (Lernfeld 13) Kapitel 10: Wertströme u. Geschäftsprozesse erfassen (Lernfeld 7- Teil II) und Wertschöpfungsprozesse erfolgreich steuern (Lernfeld 11) Kapitel 11: Marktmodelle anwenden (Lernfeld 6) und Gesamtwirtschaftliche Einflüsse analysieren, Teil 1 (Lernfeld 10) Kapitel 12: Gesamtwirtschaftliche Einflüsse analysieren, Teil 2 (Lernfeld 10) und Kundenorientierte Kommunikation (Lernfeldübergreifend)
Aktualisiert: 2022-03-22
> findR *

Lernkarten Bankkaufmann/-frau (AO 2020)

Lernkarten Bankkaufmann/-frau (AO 2020) von Bittner,  Simone
Die 600 Lernkarten decken alle Themenbereiche der Gestreckten Abschlussprüfung Teil 1 ab. Kapitel 1: Konten für Privatkunden führen und den Zahlungsverkehr abwickeln (Lernfeld 2) Kapitel 2: Konten für den Geschäftskunden führen und den Zahlungsverkehr abwickeln (Lernfeld 3) Kapitel 3: Anlage auf Konten, staatlich gefördertes Sparen (Lernfeld 4) und Allgemeine Verbraucherdarlehen (Lernfeld 5) Kapitel 4 und 5: Die eigene Rolle im Betrieb und Wirtschaftsleben mitgestalten (Lernfeld 1) Kapitel 6: Kollektivarbeitsrecht (Lernfeld 1), Datenschutz, Kundenorientierte Kommunikation, Rechnungswesen (Lernfeld 7)
Aktualisiert: 2022-02-28
> findR *

Digitalisierung als Erfolgsfaktor für das Sozial- und Wohlfahrtswesen

Digitalisierung als Erfolgsfaktor für das Sozial- und Wohlfahrtswesen von Diesel,  Gerd, Sürgit,  Hasan, Ückert,  Sandra
Überall hält heutzutage der Trend der Digitalisierung Einzug und verändert Ansprüche und Zielsetzungen. Die Organisationen der Wohlfahrts- und Sozialwirtschaft müssen mit ihren Ressourcen, vor allem mit ihren Mitarbeitenden dieser Entwicklung Rechnung tragen. Mehr denn je wird deutlich, dass die Digitalisierung keinen Zukunftstrend mehr darstellt, sondern bereits die Gegenwart beherrscht. Sie entfaltet heute schon Wirkung in Unternehmen und Organisationen bzw. in der Wohlfahrts- und Sozialwirtschaft und weit darüber hinaus. Die vielfältigen und anspruchsvollen Herausforderungen sind offensichtlich. Die vorliegende Publikation stellt die breite und umfassende, gleichsam systematische Aufarbeitung dieses komplexen Themenfeldes in den Vordergrund – und dies verknüpft mit erfahrungsbasierten Orientierungen. Mit Beiträgen von u.a. Bernd Blöbaum | Thomas Breyer-Mayländer | Hartmut Kopf | Helmut Kreidenweis | Martin W. Schnell | Hasan Sürgit | Bastian Pelka | Sandra Ückert | Dietmar Wolff
Aktualisiert: 2022-03-21
> findR *

Mobile Medien im Schulkontext

Mobile Medien im Schulkontext von Meister,  Dorothee M., Mindt,  Ilka
Der Band beleuchtet sowohl aus medienpädagogischer als auch aus fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Sicht den Stand und die Perspektiven des mobilen Medieneinsatzes an Schulen. Der schulische Kontext ist gefordert, Digitalisierungstrends aufzugreifen, und zwar durch ein Lernen mit, über und durch Medien. Da inzwischen mobile Geräte immer mehr zum Schulalltag dazugehören, ist zu klären, welche Konzepte den Einsatz begründen und wie konkret mobile Geräte sinnvoll in den Unterricht integriert werden können.  
Aktualisiert: 2022-04-07
> findR *

Mobile Medien im Schulkontext

Mobile Medien im Schulkontext von Meister,  Dorothee M., Mindt,  Ilka
Der Band beleuchtet sowohl aus medienpädagogischer als auch aus fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Sicht den Stand und die Perspektiven des mobilen Medieneinsatzes an Schulen. Der schulische Kontext ist gefordert, Digitalisierungstrends aufzugreifen, und zwar durch ein Lernen mit, über und durch Medien. Da inzwischen mobile Geräte immer mehr zum Schulalltag dazugehören, ist zu klären, welche Konzepte den Einsatz begründen und wie konkret mobile Geräte sinnvoll in den Unterricht integriert werden können.  
Aktualisiert: 2022-04-07
> findR *

Digitalisierung als Erfolgsfaktor für das Sozial- und Wohlfahrtswesen

Digitalisierung als Erfolgsfaktor für das Sozial- und Wohlfahrtswesen von Diesel,  Gerd, Sürgit,  Hasan, Ückert,  Sandra
Überall hält heutzutage der Trend der Digitalisierung Einzug und verändert Ansprüche und Zielsetzungen. Die Organisationen der Wohlfahrts- und Sozialwirtschaft müssen mit ihren Ressourcen, vor allem mit ihren Mitarbeitenden dieser Entwicklung Rechnung tragen. Mehr denn je wird deutlich, dass die Digitalisierung keinen Zukunftstrend mehr darstellt, sondern bereits die Gegenwart beherrscht. Sie entfaltet heute schon Wirkung in Unternehmen und Organisationen bzw. in der Wohlfahrts- und Sozialwirtschaft und weit darüber hinaus. Die vielfältigen und anspruchsvollen Herausforderungen sind offensichtlich. Die vorliegende Publikation stellt die breite und umfassende, gleichsam systematische Aufarbeitung dieses komplexen Themenfeldes in den Vordergrund – und dies verknüpft mit erfahrungsbasierten Orientierungen. Mit Beiträgen von u.a. Bernd Blöbaum | Thomas Breyer-Mayländer | Hartmut Kopf | Helmut Kreidenweis | Martin W. Schnell | Hasan Sürgit | Bastian Pelka | Sandra Ückert | Dietmar Wolff
Aktualisiert: 2022-04-23
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema mobiles Lernen

Sie suchen ein Buch über mobiles Lernen? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema mobiles Lernen. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema mobiles Lernen im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema mobiles Lernen einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

mobiles Lernen - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema mobiles Lernen, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter mobiles Lernen und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.