fbpx

Das widerständige Wort

Das widerständige Wort von Freyberg,  Peter Keno
In bildgewaltigen Visionen, eindringlichen Wortschöpfungen und einer ans Musikalische angelehnten Rhythmik versuchen diese Gedichte, die unbändige Kraft des Wortes gegen die Mächte des allgegenwärtigen Todes zu richten, um der Seele eine Sprache zu geben, die es ihr erlaubt, sich in diesem bedrohlichen Kosmos heimisch zu fühlen und sich mit der eigenen Existenz zu versöhnen.
Aktualisiert: 2020-01-02
> findR *

Der Klang meines Traumes

Der Klang meines Traumes von Wagner-Martinez,  Oscar
Das Buch handelt von O., der nicht mehr der Beobachter seines Lebens sein möchte, sondern der sein Glück selbst in die Hand nehmen möchte. Um dies zu erreichen erfüllt er sich seinen Traum. Er macht eine Weltreise. Seine Träume leben und seine Sinne schärfen, dass ist es, was O. möchte, damit er das Kind im innern wieder findet.  Obwohl er erkennt, dass die Weltreise zu seinem persönlichen Lebensweg gehören soll, macht ihm die Familie, der Freundeskreis, die Freundin, seine finanzielle Lage und seine eigene Courage den Entschluss nicht leicht. Trotz Verunsicherung macht sich O. mit seinen 32 Jahren, seinem Rucksack und vielen kühnen Gedanken auf den Weg. Sein Freund ,,Mut“ verhilft ihm sich über all die Hindernisse hinweg zu setzen. Er glaubt durch diesen Schritt seinem inneren Glück näher zu kommen, und auf seiner Reise innerlichen Reichtum zu erlangen. Er ist überzeugt, dass man für das ,,Glücklich sein” arbeiten muss und dass dieses nicht nur am Arbeitsplatz zu finden ist oder durch ein gut gefülltes Konto. Dieses ,,Glücklich sein” kann man finden, wenn man sich auf den eigenen Weg begibt und seinen Träumen folgt. Den Fokus setzt er auf das bewusste, bunte Erleben, auf die Besonderheiten des Reisens und die Unterschiede zum früheren Alltag. Die bezaubernden Gegenden in Thailand, Australien, Tasmanien Neuseeland, Chile, Uruguay und Argentinien laden dazu ein, Momente zu sammeln und sie in Worte zu fassen. Staunend betrachtet er, wie sich das Land, die Erfahrungen in der Sprache und das Reisen auf das Ich auswirken.  Dabei verwendet er verschiedene Metaphern, wie etwa die des Lebensrhythmus, der bei jeden individuell ist und den zu finden es sich lohnt. Den Lebensweg zu gehen bedeutet immer, eine Route auf der Landkarte abzustecken, um der Maler des eigenen Lebensbildes zu werden. Freundschaften zu finden und zu führen vergleicht er mit dem Fischfang, bei dem ein beträchtlicher Teil des Gutes wieder zurück ans Meer gegeben wird. Mit den gewonnen Erkenntnissen hofft er andere zu inspirieren, um vom ,,Brunnen der Weisheit” zu trinken. Alles, was er geschrieben hat, hat er nicht geschrieben, damit sich Menschen mit seinem Weg einverstanden erklären. Denn er hat nicht die Wahrheit, sondern nur eine von vielen möglichen Wahrheiten, aber - seine Wahrheit gefunden. Die lautet für ihn, das jeder Weg der richtige ist, solange dieser mit dem eigenen Bewusstsein übereinstimmen und mit dem Sinn den man dem Leben gibt.
Aktualisiert: 2020-01-02
> findR *

Bibliophilia. Am Ende des Buchlands

Bibliophilia. Am Ende des Buchlands von Walther,  Markus
Das Buchland ist tot, das Antiquariat verlassen. Nach dem verheerenden Brand ist Beatrice ihre eigenen Wege gegangen und widmet sich ganz dem neuen Familienleben. Doch die Vergangenheit holt sie wieder ein, als ein geheimnisvoller Uhrmacher namens Nemo in die Nachbarschaft zieht. Gemeinsam mit ihm und der Homunkula Chaya muss sie sich ein letztes Mal in der unendlichen Bibliothek behaupten, auf einer Reise zwischen Realität und Phantasie. „Es waren Tage ohne Worte. Alles hing in der Schwebe und wartete darauf, dass sich etwas änderte. Die Geschichte musste sich fortsetzen.“
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Körpermetaphorik im europapolitischen Diskurs

Körpermetaphorik im europapolitischen Diskurs von Leonhardt,  Katharina
Die Sprache bzw. das Sprechen, sowohl das Gesagte als auch die Art und Weise, wie es gesagt wird, geben uns allerlei hilfreiche Hinweise über die sprechende Person sowie ihre Einstellung zum Redegegenstand. Hierbei spielen indirekte Sprechakte eine zentrale Rolle. Insbesondere sind es die Metaphern, die eine Bandbreite an Konnotationen aktivieren und auf diese Weise verschiedensten kommunikativen Funktionen gerecht werden. Metaphern finden sich in unserer alltäglichen Sprache wieder, ebenso wie in Fach-, Gruppen- und Sondersprachen – mehr noch: Sie strukturieren unser Denken wie auch unser (sprachliches) Handeln, was uns bei der kognitiven Verarbeitung von Informationen sowie der Erkenntnisgewinnung äußerst hilfreich ist. Der vorliegende Band macht sich dieses Wissen zunutze, um der Spur der metaphernreichen Sprache der Politik am Beispiel eines der traditionsträchtigsten Konzepte in diesem Bereich, dem der Körpermetaphorik, zu folgen und somit unserer Vorstellung eines Staates und – besonders aktuell – einer Staatengemeinschaft, nämlich Europa, in ihrer sprachlichen und kognitiven Repräsentation auf den Grund zu gehen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Bibliophilia. Am Ende des Buchlands

Bibliophilia. Am Ende des Buchlands von Walther,  Markus
Das Buchland ist tot, das Antiquariat verlassen. Nach dem verheerenden Brand ist Beatrice ihre eigenen Wege gegangen und widmet sich ganz dem neuen Familienleben. Doch die Vergangenheit holt sie wieder ein, als ein geheimnisvoller Uhrmacher namens Nemo in die Nachbarschaft zieht. Gemeinsam mit ihm und der Homunkula Chaya muss sie sich ein letztes Mal in der unendlichen Bibliothek behaupten, auf einer Reise zwischen Realität und Phantasie. „Es waren Tage ohne Worte. Alles hing in der Schwebe und wartete darauf, dass sich etwas änderte. Die Geschichte musste sich fortsetzen.“
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Platons sprachliche Bilder

Platons sprachliche Bilder von Lidauer,  Eva
In diesem Buch wird vor Augen geführt, auf welche Weise Platon bildhafte und vorgeformte Sprachmittel wie Metaphern, Vergleiche verschiedenster Ausprägung, Sprichwörter, Redensarten und Zitate einsetzt und welche Wirkungen er damit erzielt. Dabei handelt es sich um Aspekte in der Gesprächsführung seiner Dialogfiguren, die zur Aussage und Deutung der platonischen Dialoge nicht nur Wesentliches beitragen, sondern aufgrund ihrer Thematik auch die Philosophie Platons und deren Abgrenzung erhellen. Erstmals wird die prinzipielle Zusammengehörigkeit der genannten sprachlichen Erscheinungen in Betracht gezogen und mittels einer Terminologie, die altgriechische Kategorien in Begriffen aus der modernen Metaphorologie und Parömiologie erfasst, systematisch untersucht. Auf der Basis von 15 vollständig ausgewerteten platonischen Dialogen, von denen vier detailliert analysiert werden, kristallisieren sich Ergebnisse heraus, die als exemplarisch gelten können.****************This book demonstrates how Plato employs figurative and pre-formed linguistic devices such as metaphors, a wide variety of comparisons, proverbs, idioms and quotations, and the intended effects of these. The focus is on aspects of the language used by the speakers in his dialogues, and not only forms a significant contribution to the conclusions and interpretation of the platonic dialogues, but also shed new light on Plato’s philosophy and its limits. For the first time the principal relationships between the linguistic phenomena described are given consideration and systematically studied using a terminology that maps Ancient Greek categories onto the concepts of modern metaphorology and paremiology. On the basis of 15 fully evaluated platonic dialogues, four of which are analysed in detail, findings emerge which can be seen as exemplary.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Im Körper des Souveräns

Im Körper des Souveräns von Prinz,  Elisabeth
Das E-Book ist auf www.newacademicpress.at erhältlich.Diese Arbeit beschäftigt sich mit Arthur Koestler als Intellektuellem vor und während des Kalten Krieges: seinen politischen Eingriffen und literarischen (Schnitt-)Techniken, mit denen er gegen den Totalitarismus als metaphorisierte Krankheit des politischen Körpers operiert.Arthur Koestler hat vor allem mit seinen politischen Romanen von 1940 bis 1955 in Europa für Furore gesorgt. Die Analyse nimmt diese Erfolgsgeschichte eines Grenzgängers entlang von Arzt- und Patientenzuschreibungen in den Blick und legt die antidemokratische Bildtradition der verwendeten Krankheitsmetaphern frei. Erst durch diese Kontextualisierung ist es möglich, sich dem spezifischen Schreibverfahren des Autors anzunähern und ein Spannungsfeld aus literarischen Texten, intertextueller Diskurstradition und zeitgenössischer Rezeption aufzubauen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Landpfarramt

Landpfarramt von Ziermann,  Simone
Das Buch beschäftigt sich mit den stereotypen Vorstellungen rund um das Landpfarramt. Solche Vorstellungen finden sich in kirchenamtlichen, berufsständischen und wissenschaftlichen Texten gleichermaßen und sie haben die Tendenz, sich immer wieder selbst zu bestätigen. Die Studie möchte dazu ermutigen, in diesem Prozess innezuhalten und gängige Sprech- und Denkweisen zu hinterfragen. Es wird der Frage nachgegangen, wie solche Stereotypen sprachlich vermittelt werden, wie sie die Wahrnehmung lenken und welche Bedeutung sie als handlungsleitende Konzepte für die Kirche auf dem Land haben. Die sprachliche Wirklichkeit vom Landpfarramt, die sich so konstituiert, wird sprachwissenschaftlich analysiert und pastoraltheologisch reflektiert. [Rural Parish Ministry. An Inventory] The book deals with the stereotypical ideas about the rural parish ministry. Such ideas are to be found likewise in official ecclesiastical, professional and academic texts which constantly tend to be self-affirming. The study wants to encourage the stopping of this process and to challenge these established modes of talking and thinking. The question is explored, how these stereotypes are communicated linguistically, how they direct perception. What is their significance as guiding concepts for the rural church? The linguistic reality of the rural parish ministry, in that way established, is analysed linguistically and is reflected from a pastoral-theological perspective.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Illustration

Illustration von Anderson,  Gail, Heller,  Steven
Von den großen Illustratoren unserer Zeit zu lernen ohne diese zu kopieren: Mit diesem Band lässt sich anschaulich und sehr analytisch nachvollziehen, wie die Meister ihres Fachs an unterschiedliche Schlüsselelemente in der Illustration herangehen. Wie entstehen ausdrucksstarke Charakter? Wie werden Karikaturen lebendig? Wie erschafft man mit unverkrampftem Strich Symbole und Metaphern? Mit unzähligen Arbeiten international erfolgreicher Kreativen wie Christoph Niemann, Lorenzo Petrantoni, Lotta Niemien, Noma Bar oder Olimpia Zagnoli widmen sich die einzelnen Kapitel verschiedenen Elementen in der Illustration. So präsentiert sich nicht nur eine reichhaltige Inspirationsquelle – durch diesen spannenden Aufbau wird auch für den ganz persönlichen Strich ein konzeptioneller Zugang zu den alltäglichen Herausforderungen ermöglicht. Ob illustratives Lettering, die Entwicklung fantasievoller Welten oder aber Datenvisualisierung: Der Blick über die Schulter etablierter Illustratoren hilft immens, seinen ganz eigenen Stil zu entwickeln.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Metapher

Sie suchen ein Buch über Metapher? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Metapher. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Metapher im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Metapher einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Metapher - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Metapher, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Metapher und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.