Messetraining für den Mittelstand

Messetraining für den Mittelstand von Selbach,  David, Wittrock,  Olaf
Wie der Messeauftritt zum Erfolg wird Die Autoren bieten kleinen und mittelständischen Unternehmen einen umfassenden Messe-Ratgeber mit allen Informationen für einen gelungenen und effizienten Messeauftritt. Erörtert werden die zentralen Fragen rund um die Messebeteiligung: Ist ein Messeauftritt für mein Unternehmen überhaupt sinnvoll? Wenn ja, wo präsentiere ich mich wie und mit welchem Personal? Was kostet mich der Messeauftritt? Unternehmer gewinnen einen profunden Überblick und werden in die Lage versetzt, die wesentlichen Stellschrauben des Messeerfolgs zu erkennen und zu prüfen, wo es in ihrem Unternehmen Nachholbedarf gibt. - Messestandorte: Wer zu Ihnen passt - Gesprächsführung: Wie Besucher zu Kontakten werden - Medien und Marketing: Was Aufmerksamkeit erregt - Erfolgskontrolle: Wie Sie den Wert des Auftritts messen - Messe-Nachgeschäft: Warum die Arbeit jetzt erst anfängt - Alternativen zur Messe: Wie Sie die Sache selbst anpacken - Messen im Ausland: Wer bei den ersten Schritten hilft Blättern Sie hier in unserer interaktiven Leseprobe: Um zur vergrößerten Ansicht zu gelangen, klicken Sie bitte direkt auf das Buch!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Die Messe

Die Messe von Gerhards,  Albert
In der Musikgeschichte hat das Wort "Messe" einen besonderen Klang: Vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart gibt es eine unübersehbare Fülle von Vertonungen der fünf feststehenden Teile der römischen Messliturgie, darunter von den größten Komponisten wie Bach, Mozart oder Beethoven. Wie kommt es zu der Zusammenstellung des sogenannten Messordinariums? Was sagen die einzelnen Teile aus, und in welcher Beziehung stehen sie zueinander? Auf diese und ähnliche Fragen wird in allgemeinverständlicher Sprache eingegangen. Damit soll ein Beitrag zum tieferen Verständnis der Kompositionen wie zum inneren Mitvollzug der Liturgie geleistet werden.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Einladung ins Heilige

Einladung ins Heilige von Reifenberg,  Peter
Der in Mainz geborene Romano Guardini, einer der bedeutendsten deutschen katholischen Religionsphilosophen, Theologen, Pädagogen und Literaturinterpreten des 20. Jahrhunderts, dessen 40. Todestag 2008 mit einer Akademietagung am Erbacher Hof in Main begangen wurde, hat wie kein anderer das geistige Antlitz des deutschen Katholizismus nach den beiden Weltkriegen geprägt. Er hat weit über den Bereich von Kirche und Theologie hinaus vielen geisteswissenschaftlichen Disziplinen Impulse gegeben. Als akademischer Lehrer und Prediger kommt ihm das Verdienst zu, den Nachkriegsgenerationen jenseits aller Konfessionsgrenzen geistigen Halt und eine tragfähige Lebensorientierung gegeben zu haben. Der vorliegende Band geht im ersten Teil auf Guardinis Schrift „Von heiligen Zeichen“ ein, die bis heute eine wichtige Inspirationsquelle ist. Die Beiträge des zweiten Teils widmen sich der in der Wissenschaft nicht hinreichend rezipierten Ethik-Vorlesung, in der Guardini die ihm eigene Form der phänomenologischen Methode wegweisend ausprägte und in der er selbst die Synthese seiner Arbeit sah.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Was leisten die Medien – revisited

Was leisten die Medien – revisited von Huck-Sandhu,  Simone, Sandhu,  Swaran
„Was leisten die Medien?“ So lautet die prägnante Leitfrage, der sich Claudia Mast in ihrer Habilitationsschrift zuwandte. 1986 im Fromm-Verlag erschienen, analysierte der Band den funktionalen Strukturwandel in den Kommunikationssystemen jener Jahre – und legte den Grundstein für drei Jahrzehnte der Forschung und Lehre am Fachgebiet für Kommunikationswissenschaft, insb. Journalistik der Universität Hohenheim. Anlässlich dieses Jubiläums diskutieren die ehemaligen Doktorandinnen und Doktoranden des Fachgebiets die Kernideen ihrer Dissertationsthemen. Der Band "Was leisten die Medien – revisited" bündelt erstmals die Themen der „Hohenheimer Schule“ rund um die Frage nach Leistungen der Medien und von Kommunikation.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

GO VISTA: Reiseführer Düsseldorf

GO VISTA: Reiseführer Düsseldorf von Geile,  Frank
Stadt der Mode, Klein-Paris, Schreibtisch des Ruhrgebiets, Klein-Tokio – es gibt viele Namen für die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt und alle werden ihr gerecht. Die Skyline mit dem hoch aufragenden Rheinturm und den gläsernen Verwaltungsgebäuden internationaler Konzerne wie Vodafone, ARAG, EON und anderen gehört zu den beeindruckendsten in NRW. Düsseldorf zählt mit seinen mehr als 620.000 Einwohnern zu den wirtschaftsstärksten Metropolen Europas, und im Städteranking der beliebtesten Touristenziele ist die Stadt regelmäßig im vorderen Bereich vertreten. Attraktive Einkaufsmeilen, vielfältige Freizeitmöglichkeiten im Umland und nicht zuletzt die berühmte Altstadt mit ihren mehr als 300 Kneipen, Brauereien und Restaurants sind jedes Jahr Garant für steigende Besucherzahlen und eine ungebrochene Vitalität. Und eben die Lebensqualität zeichnet Düsseldorf aus. Wer einmal über die berühmte Luxusmeile, die Königsallee, oder an einem lauen Sommerabend über die neue Rheinuferpromenade flaniert oder sich einfach in der historischen Altstadt treiben lässt, kann sich der ungezwungenen Atmosphäre dieser Metropole nicht entziehen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Reclams Städteführer Frankfurt am Main

Reclams Städteführer Frankfurt am Main von Seib,  Adrian
Architektur und Kunst der Mainmetropole: von den Zeugnissen der Römerzeit und des frühen Mittelalters um Dom und Kaiserpfalz bis zu den Hochhäusern »Mainhattans« und der rekonstruierten »Neuen Altstadt«. Mit weiteren ausgewählten Zielen in Darmstadt, Wiesbaden und im Rhein-Main-Gebiet. Der Städteführer enthält Informationen zu den wichtigsten Profan- und Sakralbauten und den bedeutendsten Museen, ein Stadtporträt, die Stadtgeschichte in Daten, einen Jahreskalender zu den kulturellen Veranstaltungen und Besichtigungsvorschläge für ein- und mehrtägige Aufenthalte. Mit farbigen Innenstadtplänen in den Umschlagklappen, zahlreichen Abbildungen, Stadtteilplänen, Grundrissen, einem Register sowie weiterführenden Literatur- und Internethinweisen. Ein praktisches Farbleitsystem im Innenteil ermöglicht eine schnelle Übersicht.
Aktualisiert: 2019-12-03
> findR *

Ludwig van Beethoven – Missa solemnis

Ludwig van Beethoven – Missa solemnis von Hiemke,  Sven
Eine lebendige Gesamtdarstellung des „größten und gelungensten“ Werkes Beethovens, bei der die persönliche Suche nach dem ungreifbaren Gott und die „Bitte um innern und äußern Frieden“ (Beethoven) hörbar und erkennbar wird. Beethovens „Missa solemnis“ gehört zu den Werken der Musikgeschichte, die jenseits der Konventionen ihrer Gattung und konfessionellen Bindung stehen. Ursprünglich als Gottesdienstmusik für die Inthronisation von Erzherzog Rudolph zum Erzbischof gedacht, nahm Beethovens zweite Messvertonung während der langen Entstehungszeit (1819–1823) Dimensionen an, die ihn selbst von seinem „größten und gelungensten Werk“ sprechen ließen, das auch als „Oratorium“ gelten könne. Doch so häufig auch heute noch Superlative verwendet werden, wenn von der „Missa solemnis“ die Rede ist, so selten wird die Monumentalkomposition auf ihre oratorische Konzeption und ihren Ideengehalt befragt. In anschaulicher Weise zeichnet Sven Hiemke nun Entstehung und biografische Verflechtungen der „Missa solemnis“ nach und enthüllt dabei den kompositorischen Kern eines Werkes, das die unvereinbaren Sphären des Himmlischen und des Irdischen thematisiert und die Wirkung des allmächtigen Gottes auf den Menschen musikalisch erfahrbar macht. In detaillierten Beschreibungen der fünf Sätze erhellt der Autor die Gründe für den dramatischen Gestus des Werkes, mit dem Beethoven beabsichtigte, jenseits kirchlicher Bindungen „sowohl bey den Singenden als bei den Zuhörenden, Religiöse Gefühle zu erwecken und dauernd zu machen“. Aufschlussreiche Kapitel über Beethovens „Marketingstrategien“ und die Rezeption der bei den Zeitgenossen höchst umstrittenen Messe runden das Buch ab.
Aktualisiert: 2019-12-05
> findR *

LUPPOLDs LUPE

LUPPOLDs LUPE von Luppold,  Stefan
Luppolds Lupe fasst Stefan Luppolds erschienene Kolumnen der vergangenen Jahre zusammen. Diese geben Impulse für die Messe-, Kongress- und Eventwirtschaft und adressieren Verantwortliche der MICE-Industrie genauso wie Studierende und Interessierte. Das Werk umfasst 23 Beiträge, die zum Nachdenken anregen, zum Handeln auffordern, Chancen ausweisen und dabei helfen, das eigene Tun zu reflektieren. Inhalte: - Jeder gegen jeden? - Unbesehen für gut befunden? - David oder Goliath? - Eine kleine Analogie zum Laubfrosch - Nachhaltigkeit – und was dabei oft vergessen wird - Wer sind denn diese Leute?! - Maßkonfektion für Konferenzen - „Verantwortung“ ist der richtige und ganzheitliche Ansatz - Match Me If You Can! - Virtuelle Realität oder reale Virtualität? - Ein Hut, der niemals alt wird - Nachhaltigkeit – nachhaltig kommuniziert - Digital und MICE 4.0 – woher, wohin, wozu, weshalb? - Noch einmal MICE 4.0 – was kommt und was ist schon da? - Trends werden zu Innovationen – Transmission Possible! - Wiederholung ist die Mutter der Didaktik... - Co-Creation oder: Wie sich die Rollen von Kunden und Lieferanten verändern können - Blick nach vorne: die anwesende und die abwesende Zukunft - Reden, diskutieren, verhandeln, beschließen: der eigentliche Grund für Konferenzen - Simplify your Conference – weshalb weniger mehr sein kann! - Nachgedacht und diskutiert: Szenarien der digitalen Begegnung - Elektrisches Gefühl – was packe ich in meine digitale Toolbox? - Langsames Denken macht froh...
Aktualisiert: 2019-11-27
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Messe

Sie suchen ein Buch über Messe? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Messe. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Messe im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Messe einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Messe - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Messe, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Messe und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.