fbpx

Vergeltung

Vergeltung von Andersen,  Samy, Ledig,  Gert, Rauen,  Lisa
Eine Stadt in Deutschland. Irgendwo im Jahr 1944. Mitten im Luftangriff amerikanischer Bomber. 70 Minuten Zerstörung von Gebäuden und Menschen. Gert Ledig verdichtet die hereinbrechende brutale Gewalt in radikalen Worten. Gert Ledig war während des 2. Weltkrieges Zeitzeuge der Kämpfe in Russland. Der Autor meldete sich mit 18 Jahren freiwillig, wurde mehrfach schwer verletzt und kam mit seinen Vorgesetzten in Streit wegen unsinniger grausamer Befehle.
Aktualisiert: 2020-06-18
> findR *

Spiegel unseres Schmerzes

Spiegel unseres Schmerzes von Lemaitre,  Pierre
Das große Finale der Romantrilogie von Goncourt- Preisträger Pierre Lemaitre Im April 1940 glaubt in Frankreich niemand mehr an den Krieg, weder die Soldaten in ihren Bunkern noch die Pariser in ihren Cafés, und erst recht nicht Lehrerin Louise Belmont. Fast wird es gemütlich – bis die deutsche Wehrmacht durch die Ardennen vorrückt und Louises Leben völlig aus den Fugen gerät. Pierre Lemaitre erweckt mit Louise Belmont eine außergewöhnliche Heldin zum Leben und erschafft ein unvergleichliches Panorama jener Zeit.
Aktualisiert: 2020-07-05
> findR *

Spiegel unseres Schmerzes

Spiegel unseres Schmerzes von Lemaitre,  Pierre
Das große Finale der Romantrilogie von Goncourt- Preisträger Pierre Lemaitre Im April 1940 glaubt in Frankreich niemand mehr an den Krieg, weder die Soldaten in ihren Bunkern noch die Pariser in ihren Cafés, und erst recht nicht Lehrerin Louise Belmont. Fast wird es gemütlich – bis die deutsche Wehrmacht durch die Ardennen vorrückt und Louises Leben völlig aus den Fugen gerät. Pierre Lemaitre erweckt mit Louise Belmont eine außergewöhnliche Heldin zum Leben und erschafft ein unvergleichliches Panorama jener Zeit.
Aktualisiert: 2020-07-08
> findR *

Der Luftkrieg zwischen Donau und Bodensee

Der Luftkrieg zwischen Donau und Bodensee von Willbold,  Hans
Von kleineren Gefechten beim Vormarsch der Franzosen und Amerikaner Ende April 1945 einmal abgesehen blieb Oberschwaben im 2. Weltkrieg von größeren Kampfhandlungen verschont. Der Luftkrieg jedoch hat bis heute sichtbare Spuren hinterlassen: nicht nur in Friedrichshafen und Ulm, deren Altstädte fast vollständig zerstört wurden, sondern auch in Biberach, wo der vom Autor dieses Buches erstmals in seinen Hintergründen erforschte Luftangriff vom 12. April 1945 55 Menschen das Leben kostete. Während die Geschehnisse bei der Besetzung durch die Franzosen und Amerikaner in den Veröffentlichungen von Kurt Diemer (1985) und Hans Willbold (1995) bereits ausführlich behandelt wurden, fehlt bisher eine zusammenfassende Arbeit über die Feldflugplätze der Luftwaffe in Oberschwaben - die ja immer wieder das Ziel von Angriffen wurden - und über den Luftkrieg in Oberschwaben überhaupt. Dieses für uns wichtige Kapitel aus den Quellen heraus in jahrelanger Arbeit erforscht und in den Einzelheiten beschrieben zu haben, ist das Verdienst von Hans Willbold, der in seiner Jugend diese Zeit noch selber miterlebt und miterlitten hat. Mit diesem seinen Buch ist nun eine für uns bis heute fühlbare Lücke in der Aufarbeitung der Geschehnisse des Zweiten Weltkriegs in Oberschwaben geschlossen worden.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Würzburg – 16. März 1945

Würzburg – 16. März 1945 von Mettenleiter,  Andreas
Das Buch Das Buch stellt die Zerstörung Würzburgs am 16. März 1945 in einen größeren Zusammenhang: Es dokumentiert Vorgeschichte, Ablauf des Angriffs, Leben in den Ruinen, Wiederaufbau, Spiegelung der zerstörten Stadt in der zeitgenössischen Kunst und den Wandel der Erinnerungskultur in den vergangenen 75 Jahren. Der dokumentarische Bildband würdigt die Wiederaufbauleistung der Würzburger und möchte vor dem Vergessen bewahren. Eine 3D-Brille zur Betrachtung der stereographischen Luftaufnahmen der zerstörten Stadt liegt bei.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Geschichten der Pfälzer Oma

Geschichten der Pfälzer Oma von E.B., NichtGanzDichter,  ...
Die „Pfälzer Oma“ alias E.B. blickt auf ein überaus bewegtes Leben zurück! Als die gebürtige Ludwigshafenerin, inspiriert durch einen ihrer Enkel, im Frühjahr 2017 ihre prägendsten Erinnerungen niederschreibt, ist sie fast 87 Jahre alt. Herausgekommen ist eine beeindruckende Sammlung von Zeitzeugenberichten aus der Zeit von 1930 bis in die Gegenwart. Es ist ein Geschichten- und ein Geschichtsbuch. Mit Einfallsreichtum, hoher Risikobereitschaft und nicht zuletzt einer ungeheuren Schlagfertigkeit hat sich die „Pfälzer Oma“ durchs Leben gekämpft! Als Tochter eines Sozialdemokraten war sie „Jungmädel“ in der NS-Zeit, sie erlebte in ihrer Pfälzer Heimat Bombennächte und Hungerjahre, stellte sich schützend vor Zwangsarbeiterinnen, verlor zwei Brüder, baute vier Häuser, sie verwies französische Soldaten und eine Rockerbande in die Schranken – und hat Zeit ihres Lebens immer gelacht! Erleben Sie eine packende Zeitreise – und eine ungewöhnliche Persönlichkeit! E.B. lebt im Umland von Ludwigshafen, in der Nähe ihres Enkels.
Aktualisiert: 2020-02-14
> findR *

Geschichten der Pfälzer Oma

Geschichten der Pfälzer Oma von E.B., NichtGanzDichter,  ...
Die „Pfälzer Oma“ alias E.B. blickt auf ein überaus bewegtes Leben zurück! Als die gebürtige Ludwigshafenerin im Frühjahr 2017 beschließt, ihre prägendsten Erinnerungen niederzuschreiben, ist sie fast 87 Jahre alt. Inspiriert wird sie durch einen ihrer Enkel, der als „NichtGanzDichter“ künstlerisch tätig ist – und der ihre Aufzeichnungen ins Buchformat setzt! Herausgekommen ist eine beeindruckende Sammlung von Zeitzeugenberichten aus der Zeit von 1930 bis in die Gegenwart. Es ist ein Geschichten- und ein Geschichtsbuch. Mit Einfallsreichtum, hoher Risikobereitschaft, Unerschrockenheit gegenüber jeglicher Autorität und nicht zuletzt einer ungeheuren Schlagfertigkeit hat sich die „Pfälzer Oma“ durchs Leben gekämpft! Als Tochter eines Sozialdemokraten war sie „Jungmädel“ in der NS-Zeit, sie erlebte in ihrer Pfälzer Heimat Bombennächte und Hungerjahre, stellte sich schützend vor Zwangsarbeiterinnen, verlor zwei Brüder, baute vier Häuser, sie verwies französische Soldaten und eine Rockerbande in die Schranken – und hat Zeit ihres Lebens immer gelacht! So sind die „Geschichten der Pfälzer Oma“ heiter, tragisch, bewegend und teilweise unglaublich – aber tatsächlich genau so geschehen. Erleben Sie mit dieser Lektüre eine packende Zeitreise – und eine ungewöhnliche Persönlichkeit! E.B. lebt im Umland von Ludwigshafen, in der Nähe ihres Enkels.
Aktualisiert: 2020-01-02
> findR *

Geschichten der Pfälzer Oma

Geschichten der Pfälzer Oma von E.B., NichtGanzDichter,  ...
Die „Pfälzer Oma“ alias E.B. blickt auf ein überaus bewegtes Leben zurück! Als die gebürtige Ludwigshafenerin im Frühjahr 2017 beschließt, ihre prägendsten Erinnerungen niederzuschreiben, ist sie fast 87 Jahre alt. Inspiriert wird sie durch einen ihrer Enkel, der als „NichtGanzDichter“ künstlerisch tätig ist – und der ihre Aufzeichnungen ins Buchformat setzt! Herausgekommen ist eine beeindruckende Sammlung von Zeitzeugenberichten aus der Zeit von 1930 bis in die Gegenwart. Es ist ein Geschichten- und ein Geschichtsbuch. Mit Einfallsreichtum, hoher Risikobereitschaft, Unerschrockenheit gegenüber jeglicher Autorität und nicht zuletzt einer ungeheuren Schlagfertigkeit hat sich die „Pfälzer Oma“ durchs Leben gekämpft! Als Tochter eines Sozialdemokraten war sie „Jungmädel“ in der NS-Zeit, sie erlebte in ihrer Pfälzer Heimat Bombennächte und Hungerjahre, stellte sich schützend vor Zwangsarbeiterinnen, verlor zwei Brüder, baute vier Häuser, sie verwies französische Soldaten und eine Rockerbande in die Schranken – und hat Zeit ihres Lebens immer gelacht! So sind die „Geschichten der Pfälzer Oma“ heiter, tragisch, bewegend und teilweise unglaublich – aber tatsächlich genau so geschehen. Erleben Sie mit dieser Lektüre eine packende Zeitreise – und eine ungewöhnliche Persönlichkeit! E.B. lebt im Umland von Ludwigshafen, in der Nähe ihres Enkels.
Aktualisiert: 2020-01-02
> findR *

Osteel – Ein ostfriesisches Dorf im Zweiten Weltkrieg

Osteel – Ein ostfriesisches Dorf im Zweiten Weltkrieg von Zimmermann,  Lars
Luftangriffe, Flugabwehrstellungen, Flugzeugabstürze, Notdienstverpflichtungen, Panzergräben und „Friesenwall“; Ostfriesland war während des Zweiten Weltkrieges auf verschiedenste Weise direkt oder indirekt durch zahlreiche Ereignisse oder Maßnahmen betroffen. In dieser Dokumentation befasst sich der Autor mit dem ostfriesischen Dorf Osteel, welches auch exemplarisch für den direkten Bezug einer jeden Ortschaft zum damaligen Kriegsgeschehen steht. Akribisch recherchiert und aufgearbeitet wurden u.a. der Absturz eines deutschen Aufklärungsflugzeuges und eines amerikanischen Bombers, die Bedeutung im Ausbau der Küstenverteidigung im Bereich der Deutschen Bucht 1944, sowie die Bevölkerung im Kriegsalltag mit Notdienstverpflichtungen, Einquartierung von Kriegsgefangenen oder dem Dienst im „letzen Aufgebot“ des Volkssturmes. Auch über die Grenzen Osteels hinaus umfasst das Buch zum Beispiel noch nicht veröffentlichte Informationen über den verstärkten Ausbau der Flugabwehr im gesamten Altkreis Norden zu Kriegsbeginn und liefert teilweise detailliert erarbeitete Fakten zu Einheiten oder Stellungsbereichen. Des Weiteren finden sich das Kriegsende und darüber hinaus Zusammenfassungen oder Details zu Einzelschicksalen, wie zum Beispiel die Internierung der „Holland-Armee“ im Raum Ostfriesland. Als Ergänzung findet sich eine tabellarisch verfasste Liste aller gefallenen Osteeler Soldaten. Die Recherche für die Erarbeitung dieser Dokumentation bestand aus zahlreichen Zeitzeugengesprächen, Archivbesuchen, Luftbildauswertungen und dem Wälzen von Literatur reichte bis in die USA. Fast 70 Abbildungen, Kartenausschnitte und Originaldokumente untermalen und ergänzen eindrucksvoll die verschiedenen Themenbereiche.
Aktualisiert: 2020-02-16
> findR *

17. Dezember 1944

17. Dezember 1944 von Kübler,  Rudi
Nebel lag über der Stadt. Die Ulmer glaubten sich am 17. Dezember 1944 sicher vor einem Luftangriff der Alliierten. Sie sollten sich täuschen: 330 britische Flieger warfen an diesem dritten Adventssonntag zwischen 19.23 und 19.50 Uhr annähernd 100.000 Bomben auf die Stadt und lösten damit einen Feuersturm aus. Mehr als 700 Männer, Frauen und Kinder kamen ums Leben, die Altstadt wurde zu über 80 Prozent zerstört.
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Luftangriff

Sie suchen ein Buch über Luftangriff? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Luftangriff. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Luftangriff im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Luftangriff einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Luftangriff - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Luftangriff, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Luftangriff und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.