fbpx

Es muss was geben

Es muss was geben von Kump,  Andreas
In Linz an der Donau gehen Mainstream und Musik nicht zusammen. Seit 1977, abgetörnt vom Austropop und aufgestachelt vom englischen Punk, die Band Willi Warma das Café Landgraf zum Linzer Marquee Club umfunktionierte, ist stattdessen eine höchst aktive Musikszene in Bewegung, die alternativen Spielarten und Strukturen hohen Stellenwert beimisst. „Es muss was geben“ geht den Entwicklungslinien dieser Szene nach. Als Erzählung der Protagonisten selbst. Zu Wort kommen dabei u.a. Linzer Bands wie Willi Warma, Miss Molly‘s Favourites, Fuckhead, Attwenger, Musiker von Texta und Shy, genauso wie die Schauspielerin Sophie Rois. Und so kann ich behaupten, dass ich damals den Gedanken an eine Dokumentation der Linzer Musikszene wieder aufgriff. Diesmal nicht als Stammbaum, sondern als Buch. Und nicht etwa um knietief in Nostalgie zu waten oder wild herumzuinterpretieren, sondern um (eine) Geschichte aufzuzeichnen, die sonst bestenfalls aus Fußnoten und unzulässigen Beiträgen in Zeitungen und Magazinen zusammengetragen werden könnte. Wie ich die Geschichte erzählen würde, wusste ich sofort. Das verdankte ich „Bill Graham Presents“ von Robert Greenfield. In diesem 1992 im Verlag Zweitausendeins auf Deutsch erschienenen Buch über den „erfolgreichsten Rock-Impresario der USA“ kommen die Protagonisten ausnahmslos selbst zu Wort. Teils einhellig, teils widersprüchlich schildern sie Erlebnisse mit Bill Graham aus ihrer jeweiligen Perspektive. Ich hielt das für die beste Methode, um den verschiedenen Ansichten und Motivationen, aber letztendlich auch den Gemeinsamkeiten der Linzer Musikszene gerecht zu werden. ()
Aktualisiert: 2022-01-12
> findR *

Eine Zeitreise nach St. Florian

Eine Zeitreise nach St. Florian
Das Buch zeigt brillante Bilder aus der Geschichte des Klosters, seiner Besitzungen und Betriebe, aus dem alltäglichen Leben der Menschen im Markt und Szenen aus der bäuerlichen Arbeit. Zugleich wird die Florianerbahn vom Beginn 1913 bis zur Einstellung 1973 sowie der Betrieb als Museumsbahn in einmaliger Weise dokumentiert und mit Daten, Fakten, Anekdoten und noch nie gesehenen Fotos umrahmt.
Aktualisiert: 2017-06-01
> findR *

Der Taxisteher

Der Taxisteher von Huszar,  Marius
… Ich hörte ihnen aufmerksam zu, ihren schon nostalgisch anmutenden Reminiszenzen an frühere Zeiten, und behielt auch die saloppen Sprüche, die sie klopften, im Gedächtnis: „Besser kurz gefahren, als lang gestanden“, oder „Wer die kleine Fahrt nicht ehrt, ist die große nicht wert“, oder „Besser eine Fahrt ohne Trinkgeld, als mit einem total Betrunkenen“ usw. Diese Sprüche gefielen mir und ich benützte sie selber bei jeder sich bietenden Gelegenheit. Aber um so richtig dazu zu gehören, dachte ich, müsste man seinen eigenen Spruch beisteuern. Und eines Tages, als es wieder einmal recht zäh herging, sagte ich im Gespräch mit zwei Kollegen: „Wir sollten vielleicht unsere Berufsbezeichnung von Taxifahrer auf Taxisteher umändern.“ …
Aktualisiert: 2020-07-13
> findR *

Bär im Bierkrug, Gott und Teufel

Bär im Bierkrug, Gott und Teufel von Dutzler,  Herbert
Blutrotes Alpenglühen: Krimi-Kurzgeschichten von Bestseller-Autor Herbert Dutzler. Mörderisch gut: Kurzgeschichten von Herbert Dutzler Gäbe es ein Rezept für den perfekten Alpenkrimi - Herbert Dutzler hätte es erfunden! Schon in der Bestseller-Serie um Lieblingsermittler Franz Gasperlmaier hat Dutzler überaus erfolgreich bewiesen, wie genau er seine Heimat kennt und wie authentisch er sie darstellen kann. Wie bei einem heimlichen Blick durch ein ländliches Fenster entdeckt man in seinen Geschichten Vergnügliches, Aufregendes – und Abgründiges! Ob auf der Gartenschau in Bad Ischl, in der Tanzschule, auf dem Weihnachtsmarkt oder im Zug nach Innsbruck: Was die Altaussee-Krimis so erfolgreich macht, findet sich auch in diesen Kurzgeschichten - zwischen Almhütte im Zillertal und Landgasthof in Gmunden, zwischen Kleinstadt und Dorf. Eine Zugfahrt ins Jenseits und ein mysteriöser Gärtner Eine Zugfahrt, die im Jenseits endet. Ein Schülerstreich, der sich fatal verselbständigt. Ein Ehemann, der seine Schwiegermutter zum Schweigen bringen möchte. Ein Sanitäter, der noch viel mehr als Erste Hilfe leistet. Ein abgewiesener Verehrer, der seine Primaballerina ganz für sich haben will. Ein Weihnachtsmann, der tot aufgefunden wird - gleich neben der Initiative „Rettet das Christkind“. Und ein Rosengärtner, der nicht nur Blumenzwiebeln eingräbt … In diesem Band zeigt Herbert Dutzler die ganze vielseitige Breite seines Könnens als Krimiautor: Das Best-of aus seinen Krimi-Kurzgeschichten ist ein mörderisches Potpourri. Spannend, vergnüglich - und ein Muss für alle Dutzler-Fans! *********************************************************** >>Herbert Dutzler ist für mich mit Abstand der derzeit beste österreichische Krimiautor. Seine Romane um Franz Gasperlmaier sind längst Kult, und auch seine Krimikurzgeschichten haben Suchtpotential!<< >> Empfehlung für alle Krimi-Begeisterten: Kreuz und quer in Österreich spielen diese Krimi-Kurzgeschichten – eine jede ein eigener kleiner Krimikosmos und ein großes Vergnügen!<< ********************************************************* Preisgekrönte Krimis: 2014 vergab der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels 3 GOLDENE BÜCHER für die Krimi-Bestseller von Herbert Dutzler. ********************************************************* Bisher erschienen sind: • Letzter Kirtag • Letzter Gipfel • Letzte Bootsfahrt • Letzter Saibling • Letzter Applaus • Gasperlmaier - Die ersten 3 Altaussee-Krimis in einem Band ********************************************************* "urig amüsant und dabei grandios spannend" BuchMarkt, Jörn Meyer "Wirklich eine Mordsgaudi" Vormagazin, Erich Demmer ********************************************************* "urig amüsant und dabei grandios spannend" BuchMarkt, Jörn Meyer "Wirklich eine Mordsgaudi" Vormagazin, Erich Demmer
Aktualisiert: 2022-09-01
> findR *

Richard Tauber – Weltstar des 20. Jahrhunderts

Richard Tauber – Weltstar des 20. Jahrhunderts von Frey,  Dr. Stefan, Micheel,  Sophie, Sollfrank,  Martin
Über Richard Tauber wurden zahlreiche Bücher geschrieben, doch es wurde noch längst nicht alles gesagt. Abseits der üblichen biografischen Spekulationen beschreibt diese Dokumentation detailgetreu auf fasst 600 Seiten das Leben und Wirken des Weltstars. Sie ist der Wahrheit verpflichtet, alle Daten sind belegt – Vermutungen und Interpretationen haben hier keinen Platz. Erstmals ist Richard Tauber nicht nur als Sänger, sondern als umfassender Musiker, der weltweit gewirkt hat, dargestellt. Seine Opern- und Operettenaufführungen, seine Konzerte, Dirigate, Schallplattenaufnahmen, Rundfunksendungen sowie sein Filmschaffen und seine Kompositionen sind in einer umfangreichen Chronologie erfasst.
Aktualisiert: 2020-03-19
> findR *

Tödliches Nickerchen am Mondsee – Großdruck

Tödliches Nickerchen am Mondsee – Großdruck von Huch,  Wilhelm
In Linz treffen sich in regelmäßigen Abständen der Arzt Fabregas, der Anwalt Finda und der Frühpensionist Blassnig zu einem gepflegten Bierchen. Konnten sie dabei früher unbeschwert über Gott und die Welt schwadronieren, so hat sich in letzter Zeit eine graue Gewitterwolke über ihren Köpfen zusammengebraut. Diese Gewitterwolke hat einen Namen: Wolfgang W. Dieser ist ein erfolgreicher Autoverkäufer, der leider das Pech hatte, von Fabregas nicht hundertprozentig erfolgreich operiert worden zu sein und von Finda ein Haus überteuert gekauft zu haben. Beides will Wolfgang W. nicht auf sich beruhen lassen, weshalb er bereits die ersten Schritte gegen Fabregas und Finda eingeleitet hat. Wenn diese Schritte erfolgreich sind, könnten die bisher glänzenden Karrieren des Herzspezialisten Fabregas und des auf Sachwalterschaften spezialisierten Anwaltes bald zu Ende sein. Und da Wolfgang W. auch noch Blassnig dessen letzte Freundin ausgespannt hat, freunden sich Fabregas, Finda und Blassnig langsam, aber sicher mit dem Gedanken eines Auftragsmordes an.
Aktualisiert: 2019-04-29
> findR *

Innominati

Innominati von Mini,  Harald
Rupert Plankton, der Welt berühmtester und einziger „Speisologe“ (= Spezialist für alles, was mit Speis und Trank zusammenhängt), weilt wieder in Linz. Diesmal hat er das Geheimnis um das Rezept der Gramastettner Krapferl gelüftet und wird dies im Zuge einer ORF-Veranstaltung für Licht ins Dunkel unter Beweis stellen. Dort tritt auch der weltbeste Elvis-Presley-Interpret („Imitator“ hört er nicht gar so gern) Sly Slender auf, der prompt Opfer eines Mordanschlags wird – verübt mit einem von Plankton gebackenen, mit Vatikanzucker vergifteten Gramastettner Krapferl. Und wieder gerät Rupert Plankton nicht nur selbst unter Mordverdacht, sondern stößt auf das große, streng unter Verschluss gehaltene Geheimnis um die Innominati. Gemeinsam mit der attraktiven Veronika folgt er der Spur bis ins Innerste des Vatikans und gerät dabei selbst in Lebensgefahr … Harald Mini gelingt mit seinem neuesten Wurf eine explosive Mischung: spannend und witzig!
Aktualisiert: 2021-04-08
> findR *

Eigentlich glücklich

Eigentlich glücklich von Goetzloff,  Judith Maria, Podzeit,  Wulf
Wulf Podzeit war ein außergewöhnlicher Mensch. Als solcher hatte er auch einen Beruf, übte jedoch im Laufe seines Lebens verschiedenste Tätigkeiten aus, bezahlte und unbezahlte. Er sprach mehrere Sprachen, ausgestorbene und slawische, und war politisch hellwach: Mit den bestehenden Verhältnissen wollte und konnte er sich nicht abfinden. Nur Idioten sind mit der Welt, wie sie ist, zufrieden. Menschsein ist das Gegenteil von Sumpertum. Und Wulf Podzeit konnte schreiben. Nicht nur wissenschaftliche Aufsätze oder journalistisch verwertbare Artikel, sondern auch Essays und Erzählungen. Er war aber auch ein Rätsel. Hatte dies mit seiner erlittenen Erziehung zu tun? () Im Grunde genommen fängt alles immer zu früh an und schleppt sich dann nur irgendwie dahin. Das Leben hat bei mir viel zu früh angefangen, denn der Krieg war nach Jahren noch nicht zu Ende. Allein deswegen hat sich das Leben von Beginn an dahingeschleppt. Gezeugt wurde ich noch in Friedenstagen, die Hoffnung auf einen strammen deutschen Jungen war für Nazi-Eltern nichts Ungewöhnliches. Auf die Welt gekommen bin ich schon in Kriegszeiten, durchaus als deutscher Junge mit blonden Haaren und blauen Augen. Es war nicht meine Entscheidung, auch nicht, dass ich zwei Tage vor des großen Führers Geburtstag meinen eigenen feiern wollte.
Aktualisiert: 2022-04-26
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Linz

Sie suchen ein Buch über Linz? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Linz. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Linz im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Linz einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Linz - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Linz, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Linz und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.