fbpx

Lernschwächen früh erkennen im Vorschul- und Grundschulalter

Lernschwächen früh erkennen im Vorschul- und Grundschulalter von Barth,  Karlheinz
Eine beträchtliche Anzahl von Kindern entwickelt nach der Einschulung –oftmals trotz guter Intelligenz – besondere Schwierigkeiten im Erwerb des Lesens, Rechtschreibens und/oder Rechnens. Kann man diese Kinder mit ihren Lernproblemen frühzeitig erkennen? Und woran erkennt man diese ,Risikokinder'? Lernstörungen ziehen weitreichende emotionale und soziale Folgestörungen nach sich. Frühzeitiges Erkennen von Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten ist daher von fundamentaler Bedeutung, will man die negativen Auswirkungen von Leistungsversagen auf die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern verhindern oder mildern. Das Buch fasst die wissenschaftliche Sicht auf Lernschwächen zusammen, zeigt konkrete Möglichkeiten der Früherkennung auf und will besonders Lehrern, Erziehern und Eltern helfen, die Lernstörungen ihrer Kinder besser zu verstehen.
Aktualisiert: 2020-01-22
> findR *

Pädagogische Diagnostik und Differenzierung in der Grundschule

Pädagogische Diagnostik und Differenzierung in der Grundschule von Schiefele,  Christoph, Streit,  Christine, Sturm,  Tanja
Lehrpersonen müssen im inklusiven Unterricht viel beachten: Sie sollen auf die Lernausgangslage der einzelnen SchülerInnen eingehen und sowohl die individuelle als auch die kooperative Lehr-Lern-Situation gestalten. Das Lehrbuch enthält die Grundlagen einer pädagogischen Diagnostik, die das jeweilige Können der Lernenden in den Blick nimmt. Es zeigt beispielhaft, wie pädagogische Differenzierung im Mathematik- und Deutschunterricht der Grundschule gelingen kann. Aufbauend auf der jeweiligen Fachdidaktik wird die theoriegeleitete Planung inklusiver Lehr-Lern-Settings im Rahmen eines diagnosebasierten Unterrichts dargestellt.
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *

Zipfel und Mütze – Der falsche Osterhase

Zipfel und Mütze – Der falsche Osterhase von Rodenkirchen,  Sandra, Voß,  Nadin
Zipfel und Mütze freuen sich auf Ostern. Doch dann stolpern sie beim Spielen in einen Fuchsbau. Sie werden von Edgar Fuchs gefangen und gezwungen, hunderte Ostereier zu bemalen. Auch ihr Freund Pepe wurde von Edgar entführt und eingesperrt. Warum ist der Fuchs so gemein? Ob es ihnen wohl gelingt zu entkommen? Ein spannendes Erstlesebuch über Freundschaft und Vorurteile mit Silbenschreibweise, Ausmalbildern und Bastelbogen. Leseförderung und Training der Feinmotorik.
Aktualisiert: 2020-01-21
> findR *

Nachteilsausgleich im Gymnasium

Nachteilsausgleich im Gymnasium von Studer,  Martin
Das Handbuch Nachteilsausgleich im Gymnasium bietet profunde Informationen und praxisnahe Handlungsempfehlungen für die Umsetzung des Nachteilsausgleichs im Gymnasium. Es enthält unter anderem: - 12 ausführliche Darstellungen von Teilleistungsstörungen und Behinde-rungsarten sowie ihrer Auswirkungen auf den Schulalltag des Gymnasiums, nämlich: Lese- und Rechtschreibstörung, Rechenstörung, ADS/ADHS, Autismus-Spektrum-Störung, Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung, Redeflussstörungen, Umschriebene Entwicklungsstörungen der Motorik, Hörbeeinträchtigungen, Sehbeeinträchtigungen, Körperbehinderungen, Psychische Störungen, Chronische Krankheiten - 2 Ablaufschemata für die Gewährung von Nachteilsausgleich, - mehr als 160 Massnahmen zum Nachteilsausgleich, die sich in der Praxis des Gymnasiums bewährt haben, - 16 exemplarische Vereinbarungen zum Nachteilsausgleich, - 10 Leitsätze zu einem inklusiven Unterricht im Gymnasium, - verschiedene Vorlagen und tabellarische Übersichten zur Optimierung or-ganisatorischer Abläufe, - 18 Antworten auf häufige Fragen zum Nachteilsausgleich im Gymnasium
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *

Nachteilsausgleich im Gymnasium

Nachteilsausgleich im Gymnasium von Studer,  Martin
Das Handbuch Nachteilsausgleich im Gymnasium bietet profunde Informationen und praxisnahe Handlungsempfehlungen für die Umsetzung des Nachteilsausgleichs im Gymnasium. Es enthält unter anderem: - 12 ausführliche Darstellungen von Teilleistungsstörungen und Behinderungsarten sowie ihrer Auswirkungen auf den Schulalltag des Gymnasiums, nämlich: Lese- und Rechtschreibstörung, Rechenstörung, ADS/ADHS, Autismus-Spektrum-Störung, Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung, Redeflussstörungen, Umschriebene Entwicklungsstörungen der Motorik, Hörbeeinträchtigungen, Sehbeeinträchtigungen, Körperbehinderungen, Psychische Störungen, Chronische Krankheiten - 2 Ablaufschemata für die Gewährung von Nachteilsausgleich, - mehr als 160 Massnahmen zum Nachteilsausgleich, die sich in der Praxis des Gymnasiums bewährt haben, - 16 exemplarische Vereinbarungen zum Nachteilsausgleich, - 10 Leitsätze zu einem inklusiven Unterricht im Gymnasium, - verschiedene Vorlagen und tabellarische Übersichten zur Optimierung or-ganisatorischer Abläufe, - 18 Antworten auf häufige Fragen zum Nachteilsausgleich im Gymnasium
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *

Viele Erfahrungen über das Kinderkriegen und Kinder haben

Viele Erfahrungen über das Kinderkriegen und Kinder haben von Georg,  Covergestaltung, Wenzel,  Ruth
Irgendwann keimt in Dir die Frage: „Wie wäre mein Leben mit Kind?“ Mit "Viele Erfahrungen über das Kinderkriegen und Kinder haben" bekommst Du ein Buch in die Hand, in dem die Erfahrungen vieler Frauen zusammengetragen sind. Sie erzählen offen und ganz ohne „rosarote Brille“ über ihre Empfindungen während der Schwangerschaft, ihre unterschiedlichen Geburtserlebnisse und beschreiben ihren Alltag mit den eintausendundzwei Aufgaben, die stets so selbstverständlich von Müttern/Eltern erwartet werden. Sie berichten auch von Veränderungen, die ein Kind in der Partnerschaft bewirken kann. Dabei liefern diese Beispiele nur einen kleinen Ausschnitt aus der turbulenten, nicht immer schönen Realität, mit der sich Erziehende, aber auch ihre Partner über viele Jahre konfrontiert sehen. Ein Buch nicht nur für Frauen!
Aktualisiert: 2020-01-02
> findR *

Neue Chancen für Kinder mit Legasthenie

Neue Chancen für Kinder mit Legasthenie von Mulley,  Ursula
Zum Thema Legasthenie werden in der Fachliteratur viele verschiedene Begriffe verwendet. Genauso viele Forschungsansätze und Definitionen sind zu finden. Es gibt zahlreiche Ursachen für die Entstehung der Legasthenie, wie biologische, neuropsychologische, kognitive und soziale Faktoren. Die Auswirkungen für Betroffene sind jedoch ähnlich: Kinder haben Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben. Deshalb ist es besonders wichtig, allen Kindern mit Problemen adäquate und der jeweiligen Form der Legasthenie entsprechende Förderung zukommen zu lassen. Hier kann der Computer eine zentrale und wichtige Hilfsfunktion übernehmen. Computereinsatz gewinnt in unserer heutigen Informationsgesellschaft an großer Bedeutung und das Arbeiten mit diesem Werkzeug wird als vierte Kulturtechnik, neben dem Lesen, Schreiben und Rechnen, im Lehrplan fixiert. Jedes zweite Kind nutzt bereits Lernprogramme und mehr als die Hälfte der SchülerInnen hat einen Internetzugang. Die technische Ausrüstung der Schulen hat sich zwar in den letzten Jahren verbessert, der Einsatz bleibt jedoch weit hinter den pädagogisch sinnvollen Möglichkeiten Dieses Buch möchte einen Beitrag leisten die Wichtigkeit des Computers zu unterstreichen, indem es einen Bereich aufzeigt, wo Computereinsatz effizient individuelle und differenzierte Möglichkeiten für Kinder mit Legasthenie bietet, um in den Unterricht integriert zu werden. Es wird durch praktische Tipps für Eltern und alle an der Erziehung Beteiligten ergänzt. Defizite im Umgang mit Schrift verhindern eine erfolgreiche Bewältigung des gesellschaftlichen Lebens, deshalb ist es gerade für Kinder mit Legasthenie so wichtig neue und zielführende Wege zu gehen.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Lese-Rechtschreibstörungen (LRS)

Lese-Rechtschreibstörungen (LRS) von Geries,  Kristina C
Das Kind liest trotz vermehrten Übens stockend und mit zahllosen Fehlern, auch geübte Schuldiktate sind mit roten Markierungen des Lehrers übersät. Schnell begreift das Kind, dass sich sein Fleiß nicht in guten Benotungen niederschlägt – die ehemals große Motivation des neugierigen ABC-Schützen lässt nach, dem Kind vergeht die Lust am Lernen. Liegt eine Lese-Rechtschreibstörung (LRS) vor, so nimmt diese Einfluss auf Selbstvertrauen, Lernfreude, Interessenbildung und Schulkarriere bis hin zur späteren Berufswahl. Das Kind benötigt dringend seelische Unterstützung und fachgerechte Hilfe. Im vorliegenden Ratgeber zeigt eine erfahrene Therapeutin auf, wie den weit reichenden Folgen der LRS erfolgreich entgegengewirkt und das Kind zu verbesserten Lese-Rechtschreibleistungen geführt werden kann. Neben dem Eingehen auf Ursachen, Diagnostik und Symptome der LRS wird der Definitions-Wirrwarr gelichtet. Es finden sich zahlreiche gut umsetzbare Übungsanregungen, die spielerisch die Lernfreude des Kindes zu neuem Leben erwecken und das Erlernen des Lesens und Schreibens erleichtern. Auch Präventivmaßnahmen bei vorliegendem LRS-Risiko im Vorschulalter werden anschaulich erläutert. Dieser Band richtet sich an interessierte Eltern und Angehörige pädagogischer Berufe, z.B. in Kindergärten, Schulen oder Jugendeinrichtungen, die sich über das Thema LRS informieren möchten, um dem betroffenen Kind adäquat helfen zu können. In der therapeutischen Praxis bietet der Ratgeber für Logopäden, Ergotherapeuten und LRS-Trainer wertvolle Unterstützung bei der Elternberatung und gibt wichtige Anregungen zur Diagnostik und Therapieplanung.
Aktualisiert: 2020-01-01
> findR *

Diagnostik und Behandlung von umschriebenen Entwicklungsstörungen

Diagnostik und Behandlung von umschriebenen Entwicklungsstörungen von Hasselhorn,  Marcus, Schulte-Körne,  Gerd
Entwicklungsstörungen der Sprache, der Motorik, des Lesens und Rechtschreibens und des Rechnens sowie tiefgreifende Entwicklungsstörungen (Autismus) beginnen alle in der frühen Kindheit, führen häufig zu erheblichen Beeinträchtigungen der psychosozialen Entwicklung und bestehen oftmals bis ins Erwachsenenalter. Daher sind eine frühe Diagnostik und Behandlung dringend notwendig. Anhand der aktuell veröffentlichten Leitlinien stellt dieses Buch die zentralen Empfehlungen zur Diagnostik und Behandlung vor und gibt konkrete Hilfestellungen für die Umsetzung in die Praxis.
Aktualisiert: 2020-01-17
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Legasthenie

Sie suchen ein Buch über Legasthenie? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Legasthenie. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Legasthenie im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Legasthenie einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Legasthenie - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Legasthenie, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Legasthenie und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.