fbpx

Der beste Rat

Der beste Rat von Arnold,  Frank
Die Spitzenköche in der Sternegastronomie erbringen täglich Höchstleistungen. Sie zaubern nicht nur exzellente Menüs, sie sind auch wahre Organisationstalente, toughe Führungskräfte und Experten in den Bereichen Motivation und Selbstmanagement. Frank Arnold hat die erfolgreichsten Köche des deutschsprachigen Raums deshalb nach dem besten Rat gefragt, den sie je bekamen. Die Antworten von Eckart Witzigmann, Johanna Maier, Alfons Schuhbeck, Tim Raue und vielen mehr überraschen, inspirieren und bieten wertvolle Anregungen aus der Welt der Haute Cuisine. Ein Buch voller Erfolgsgeheimnisse – abgerundet mit konkreten Tipps zum Kochen!
Aktualisiert: 2021-05-07
> findR *

Mehr Fokus, Motivation und Erfolg mit OKR

Mehr Fokus, Motivation und Erfolg mit OKR von Daiyû Steiner,  André, Obogeanu-Hempel,  Erno Marius
Das Buch von André Daiyû Steiner und Erno Marius Obogeanu-Hempel führt den Leser in die OKR-Welt ein. Neben den Grundlagen und der Theorie wird vor allem auf die Philosophie dahinter sowie auf den Praxiseinsatz von OKR Wert gelegt. Es werden die Vorteile durch den Einsatz der OKR-Methode erläutert, sowohl für Wachstumsunternehmen als auch für Unternehmen in Krisenzeiten - zudem auch vermeintliche Schwachstellen diskutiert. Dabei werden die Grundlagen und Praxiserfahrungen auch hinsichtlich der Anwendung in agilen Organisationen erläutert. Denn OKR wurde vor der Erfindung des Internets begründet und bei Google noch vor dem Erscheinen des Agilen Manifest eingeführt. Zwischenzeitlich haben sich zudem neue Organisationsformen etabliert, wie das Spotify-Modell, Holacracy und Soziokratie. OKR hat sich seit seiner Einführung weiterentwickelt und wird auch weiter Veränderungen unterliegen. Das Buch greift diese Weiterentwicklungen auf und ist somit auf dem aktuellsten Stand bezüglich Agilität, New Work, Digital Mindset, Digital Leadership usw.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

Leiten auf weiblich

Leiten auf weiblich von Schoft,  Elisabeth
Gibt es die typische Führungspersönlichkeit? Sollten Frauen wie Männer leiten - oder ganz anders? Was hilft konkret dabei, etwas zu bewegen? Frauen, die eine Führungsrolle in Kirche oder Wirtschaft einnehmen, begegnen oftmals Vorurteilen und Skepsis - bei sich selbst und anderen. Weibliche Rollenvorbilder sind vielerorts noch immer rar. Bei aller Gleichberechtigung stehen Frauen in Führung auch heutzutage noch vor vielen Fragen. Kein Wunder: Leiten ist eine Kunst - für Frauen ebenso wie für Männer. Und eine Kunst braucht Handwerkszeug. Davon enthält dieses Buch eine Menge. Elisabeth Schoft, selbst junge Führungskraft, hat sich auf die Suche gemacht und mit führungserprobten Frauen aus Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft gesprochen. In Interviews und Text-Beiträgen berichten sie von ihren Erfahrungen im Beruf oder Ehrenamt: Was sie über das Leiten als Frau gern früher gewusst hätten, welcher Rat ihnen als Anfängerinnen selbst gefehlt hat und vor welchen Fehlern sie andere junge Führungskräfte bewahren wollen. Nebenbei erzählt Elisabeth Schoft sehr persönlich von ihren eigenen Erfahrungen und beleuchtet zudem, was Achtsamkeit und christliche Werte mit dem Leiten zu tun haben und warum alle von mehr Frauen in Führungspositionen profitieren. Ein ermutigendes Buch für christliche Leiterinnen und alle, die es werden wollen! Mit Beiträgen von erfahrenen Leiterinnen und auch mit männlicher Perspektive: Carmen Thomas (Journalistin u. TV-Moderatorin), Tijen Onaran (GDW Global Digital Women GmbH), Susanne Tobies (Redaktion Aufatmen), Sabine Fürbringer (CAMPUS WE / Campus für Christus), Birgit Troschel (Stettler Consulting AG), Tim Niedernolte (Journalist u. TV-Moderator), u.v.m.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

50 Shades of Leadership

50 Shades of Leadership von Myszkowski,  Jan
Jeden Tag weltweit das gleiche Leadership-Problem in Millionen von Unternehmen: Manager, Macher und Möchtegerns, die führen wollen, scheitern an kleinen Fallen, Untiefen und Stolpersteinen. Egal ob in Konzernen oder Startups, egal ob in Brasilien oder Berlin. Jan Myszkowski kennt viele von ihnen. Rund um den Erdball. Er ist als Topmanager selbst seit vielen Jahren im Auftrag eines Konzerns unterwegs. In Meeting-Pausen, in Flughafen- und Bahnhofslounges und an freien Abenden zeichnet er. Das Erlebte dient ihm als Vorlage. Sichtbar wird eine unbändige Lust an Cartoon-Zeichnungen, die den kleinen Widerspruch jedes Führenwollens einzufangen versuchen. In seinem ersten Buch hat der Autor 50 Stellvertreter-Manager rund um den Erdball gezeichnet und sie in jeweils typische lebensnahe Cartoons gestellt. Ein globales Panoptikum von Führung. Mit einem klaren Nutzen: Wer sie kennt, wird souveräner. Wer sie berücksichtigt, trainiert seine persönliche Leadership-Fähigkeiten. Für jeden ersten Augenblick gibt es eine zweite Chance! So das Motto des Managers mit dem unverwechselbaren Cartoonstrich und den zündenden Aha-Botschaften, die zum einen schmunzeln lassen und zum anderen auf unnachahmliche Weise alle zum Thema Führung vermitteln, was man heute wissen muss.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

2022. Der Zukunftsnavigator.

2022. Der Zukunftsnavigator. von Rodenstock,  Randolf, Sevsay-Tegethoff,  Nese
Deutschland, quo vadis? Auf den ersten Blick scheint ein Kampf der letzten Wahrheiten zu toben, die im postpandemischen Zeitalter jeder für sich anders de¬finiert. Folge: Nachrichten, Meinungen und Diskurse suchen Gleichgesinnte, um sich gegen andere abzugrenzen. Neue Medien und Technologien unterstützen diesen Hegemonialkampf. Wer blickt hier eigentlich noch durch? Mit dem vorliegenden »Zukunftsnavigator« reichert das Roman Herzog Institut die neuen Sackgassen der Eindeutigkeit mit aktueller Perspektivenvielfalt an und macht neue Erkenntnispfade sichtbar. Kurzum: Mehrdeutigkeit anbieten, mit der sich die neuen Wirklichkeiten besser begreifen lassen. Eine kompetente Spurensuche von Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Medien, die unser Land bestens kennen. Ihr Resümee ist vielversprechend: Wer Vielfalt und spielerische Kreativität zulässt, erntet plurale Demokratie, inspirierendes Leadership und soziale Marktwirtschaft. Und eine Gesellschaft, die für die nächste Krise (noch) besser gewappnet ist.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *

NÄCHSTER HALT: UNSTOPPABLE

NÄCHSTER HALT: UNSTOPPABLE von Stöckert,  Malte
Malte Stöckert nimmt den Leser mit auf die Reise zu den täglichen Herausforderungen eines mittleren Managers und seines Teams in einem produzierenden Unternehmen. Sie lernen Thomas auf dieser Reise kennen. Er steht vor scheinbar unlösbaren Aufgaben und fühlt sich in einem Wertekonflikt, der ihn immer wieder an sich selbst und an der Aufgabe zweifeln lässt. Begleiten Sie Thomas auf dem Weg das eigene Weltbild zu prüfen und zu reflektieren. Letztlich fragt sich Thomas immer wieder, was der Sinn hinter dem Ganzen ist. Eine Frage, die sich ganz offensichtlich in der deutschen mittelständischen Wirtschaft Menschen immer häufiger stellen. Die Relevanz dieses Werkes im unternehmerischen Kontext wird in diesen Passagen des Buches beeindruckend klar. Manager Thomas entwickelt im Verlauf sein eigenes Vorgehen. Er erlebt welche Dimensionen sein Handeln hat und begreift, was es wirklich bedeutet für sich selbst und für sein Team die Verantwortung zu übernehmen. Er lernt mit Konfliktsituationen umzugehen und begreift auch emotional, welche Aufgaben er lösen muss. Ein Muss für jeden mittleren Manager, der sich getrieben, gehetzt und manchmal gar überflüssig fühlt. Ein Appell und ein Aufruf für eine faktenbasierte Diskussion, eine tiefe Auseinandersetzung mit sich selbst und der Annahme von Leadership. Dinge, die an unseren Bildungsstätten viel zu selten vermittelt werden.
Aktualisiert: 2021-05-04
> findR *

NÄCHSTER HALT: UNSTOPPABLE

NÄCHSTER HALT: UNSTOPPABLE von Stöckert,  Malte
Malte Stöckert nimmt den Leser mit auf die Reise zu den täglichen Herausforderungen eines mittleren Managers und seines Teams in einem produzierenden Unternehmen. Sie lernen Thomas auf dieser Reise kennen. Er steht vor scheinbar unlösbaren Aufgaben und fühlt sich in einem Wertekonflikt, der ihn immer wieder an sich selbst und an der Aufgabe zweifeln lässt. Begleiten Sie Thomas auf dem Weg das eigene Weltbild zu prüfen und zu reflektieren. Letztlich fragt sich Thomas immer wieder, was der Sinn hinter dem Ganzen ist. Eine Frage, die sich ganz offensichtlich in der deutschen mittelständischen Wirtschaft Menschen immer häufiger stellen. Die Relevanz dieses Werkes im unternehmerischen Kontext wird in diesen Passagen des Buches beeindruckend klar. Manager Thomas entwickelt im Verlauf sein eigenes Vorgehen. Er erlebt welche Dimensionen sein Handeln hat und begreift, was es wirklich bedeutet für sich selbst und für sein Team die Verantwortung zu übernehmen. Er lernt mit Konfliktsituationen umzugehen und begreift auch emotional, welche Aufgaben er lösen muss. Ein Muss für jeden mittleren Manager, der sich getrieben, gehetzt und manchmal gar überflüssig fühlt. Ein Appell und ein Aufruf für eine faktenbasierte Diskussion, eine tiefe Auseinandersetzung mit sich selbst und der Annahme von Leadership. Dinge, die an unseren Bildungsstätten viel zu selten vermittelt werden.
Aktualisiert: 2021-05-04
> findR *

Ende der Machtposition!? Wie Mitarbeiterführung wirklich gelingt

Ende der Machtposition!? Wie Mitarbeiterführung wirklich gelingt von Jürgensen,  Silke M.
Was brauchen Menschen im Unternehmen, um Erfolg zu erzielen?Egal, ob im kleinen oder mittelständischen Unternehmen oder in Konzernstrukturen, egal, in welcher Branche und auf welcher Hierarchieebene: Wenn Menschen zusammenarbeiten, um Ziele zu erreichen, haben sie es immer wieder mit ähnlichen Herausforderungen zu tun. Unabhängig davon, ob sie präsent oder im virtuellen Team arbeiten: Die Produktivität lässt zu wünschen übrig, Informationen fließen nicht ausreichend, im Veränderungsprozess ziehen nicht alle mit, das Leitungsteam kommt nicht zu vernünftigen Entscheidungen, die Fluktuation ist hoch, die Leistung eines Mitarbeiters lässt nach, die eigene Führungskraft delegiert nicht, es fehlt an Motivation, Vereinbarungen werden nicht konsequent umgesetzt, es gibt diverse Konflikte im Unternehmen, … Die Autorin gibt einen praxisorientierten und fundierten Überblick, wie Sie als Führungskraft mit konkret umsetzbarem Handwerkszeug die Führungsaufgaben erfolgreich meistern. Sie zeigt, wie Sie damit Ihr Team oder Ihr ganzes Unternehmen nicht nur auf Augenhöhe, sondern auch konsequent zum Erfolg führen. Praxisbeispiele aus dem Alltag regen den Leser zu einer kritischen Selbstreflexion des eigenen Führungsverhaltens an und laden zum Umdenken und Umsetzen ein.
Aktualisiert: 2021-05-01
> findR *

Ende der Machtposition!? Wie Mitarbeiterführung wirklich gelingt

Ende der Machtposition!? Wie Mitarbeiterführung wirklich gelingt von Jürgensen,  Silke M.
Was brauchen Menschen im Unternehmen, um Erfolg zu erzielen?Egal, ob im kleinen oder mittelständischen Unternehmen oder in Konzernstrukturen, egal, in welcher Branche und auf welcher Hierarchieebene: Wenn Menschen zusammenarbeiten, um Ziele zu erreichen, haben sie es immer wieder mit ähnlichen Herausforderungen zu tun. Unabhängig davon, ob sie präsent oder im virtuellen Team arbeiten: Die Produktivität lässt zu wünschen übrig, Informationen fließen nicht ausreichend, im Veränderungsprozess ziehen nicht alle mit, das Leitungsteam kommt nicht zu vernünftigen Entscheidungen, die Fluktuation ist hoch, die Leistung eines Mitarbeiters lässt nach, die eigene Führungskraft delegiert nicht, es fehlt an Motivation, Vereinbarungen werden nicht konsequent umgesetzt, es gibt diverse Konflikte im Unternehmen, … Die Autorin gibt einen praxisorientierten und fundierten Überblick, wie Sie als Führungskraft mit konkret umsetzbarem Handwerkszeug die Führungsaufgaben erfolgreich meistern. Sie zeigt, wie Sie damit Ihr Team oder Ihr ganzes Unternehmen nicht nur auf Augenhöhe, sondern auch konsequent zum Erfolg führen. Praxisbeispiele aus dem Alltag regen den Leser zu einer kritischen Selbstreflexion des eigenen Führungsverhaltens an und laden zum Umdenken und Umsetzen ein.
Aktualisiert: 2021-05-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Leadership

Sie suchen ein Buch über Leadership? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Leadership. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Leadership im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Leadership einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Leadership - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Leadership, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Leadership und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.