Land ganz nah

Land ganz nah von von Wyl,  Benjamin
Ein improvisiertes Flüchtlingscamp im Zürcher Hauptbahnhof, ein eskalierender Wahlkampfauftakt der Rechtspopulisten, ein Anschlag auf eine eritreische Familie sowie zwei Mittzwanziger, die nicht zusammenfinden: Das sind die tragenden Elemente, auf denen Benjamin von Wyl eine melancholische und brisante Bestandsaufnahme seiner Schweiz wagt. Ein entfremdeter Mittzwanziger trifft sich mit einer nicht entfremdeten Mittzwanzigerin nach einer libidinösen Zusammenkunft auf der Dreirosenbrücke in Basel. Sie kommen zusammen und dann doch wieder nicht. Gleichzeitig steigen einige Flüchtlinge im Railjet von Wien nicht mehr in Salzburg um, sondern bleiben bis Zürich sitzen. So bildet sich ein Flüchtlingsghetto in der Zwischenebene des Zürcher Hauptbahnhofs. Die Schweizer Behörden und die SBB setzen auf Isolation. Die Situation kocht über, als die SVP ihren Wahlkampfauftakt im Hauptbahnhof feiert. Ein Konflikt zwischen einem SVP-Sympathisanten und einem Jugendlichen sorgt für eine Politisierung der urbanen Subkulturen. Dazu begründet die junge Basler Großrätin Manna del Rey eine neue politische Bewegung. Die Flüchtlinge brechen aus; eine Zeltstadt auf dem Platzspitz entsteht. Nach einem Brandanschlag auf eine eritreische Familie folgt die Eskalation. Gewalttätige Konfrontationen zwischen Schweizern und Flüchtlingen sind die Folge, es beginnt ein Bürgerkrieg zwischen den urbanen Zentren und dem Rest des Landes. Von Wyl stellt brennende Fragen im Spannungsfeld zwischen Stadt und Land, links und rechts, Introspektion und Extrovertiertheit. »Land ganz nah« ist endlich wieder ein kluger und gewagter politischer Roman aus der Schweiz.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Landpfarramt

Landpfarramt von Ziermann,  Simone
Das Buch beschäftigt sich mit den stereotypen Vorstellungen rund um das Landpfarramt. Solche Vorstellungen finden sich in kirchenamtlichen, berufsständischen und wissenschaftlichen Texten gleichermaßen und sie haben die Tendenz, sich immer wieder selbst zu bestätigen. Die Studie möchte dazu ermutigen, in diesem Prozess innezuhalten und gängige Sprech- und Denkweisen zu hinterfragen. Es wird der Frage nachgegangen, wie solche Stereotypen sprachlich vermittelt werden, wie sie die Wahrnehmung lenken und welche Bedeutung sie als handlungsleitende Konzepte für die Kirche auf dem Land haben. Die sprachliche Wirklichkeit vom Landpfarramt, die sich so konstituiert, wird sprachwissenschaftlich analysiert und pastoraltheologisch reflektiert. [Rural Parish Ministry. An Inventory] The book deals with the stereotypical ideas about the rural parish ministry. Such ideas are to be found likewise in official ecclesiastical, professional and academic texts which constantly tend to be self-affirming. The study wants to encourage the stopping of this process and to challenge these established modes of talking and thinking. The question is explored, how these stereotypes are communicated linguistically, how they direct perception. What is their significance as guiding concepts for the rural church? The linguistic reality of the rural parish ministry, in that way established, is analysed linguistically and is reflected from a pastoral-theological perspective.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Außer Dienst

Außer Dienst von Pröll,  Erwin, Stöckl,  Barbara
Rücktritt von der Macht 17. Jänner 2017: Erwin Pröll gibt seinen Rücktritt von allen politischen Funktionen bekannt. Es ist ein Paukenschlag, mit dem niemand gerechnet hat. Doch der Schritt ist lange geplant. Wie kann nach 37 Jahren in der Politik eine Amtsübergabe so reibungslos ablaufen wie im Fall Prölls? Wie gelingt das Loslassen der Macht? Was bedeutet die einschneidende Veränderung für einen selbst, für die Familie? Was kommt danach? Was bleibt? Diesen und weiteren Fragen stellt sich Erwin Pröll im persönlichen Gespräch mit Spitzenjournalistin Barbara Stöckl. Er erzählt, wie wichtig es ist, den richtigen Zeitpunkt für den Abgang zu wählen sowie seinen Nachfolgern Raum zu geben, und warum er sich mit Kommentaren zur Tagespolitik konsequent zurückhält. Die Interviews ergänzen unveröffentlichte Passagen aus Prölls privatem Tagebuch der letzten 100 Tage seiner Amtszeit. Das bemerkenswerte Porträt eines Mannes, für den sein Abschied vom Berufsleben kein Ende, sondern einen Neuanfang bedeutet.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Megacity Switzerland

Megacity Switzerland von Meyer,  E. Y.
Wie ein Land zu einer Stadt wird. Eine Polemik. «Die Schweiz ist auf dem Wege, eine einzige grosse Stadt zu werden. Eine Metropole, wenn wir Glück haben, mit einigen grossen Naturparks: Naturpark Graubünden, Naturpark Tessin, Naturpark Wallis, Naturpark Berner Oberland, Naturpark Emmental, Jurassic Park Jura. Schon bald eine Art Washington D. C. für Europa?... Wollen wir ein solches Ungetüm? Wollen wir die Natur in eine nur noch vom Menschen gestaltete Kunstwelt verwandeln? Ist das unser Lebenssinn? Wollen wir in einer solchen Welt leben? Und was sollen in einer solchen Welt unsere Lebensinhalte sein? Geldverdienen und Spasshaben? Fernsehen und Autofahren? Discolärm und Festefeiern? Allohol umd Drogen?» E.Y. MEYER
Aktualisiert: 2019-12-11
> findR *

Schwalbennester

Schwalbennester von Zuppinger,  Christine
Maria und Zenzi gehört ein Hof im Bayerischen Wald. Die Zenzi nimmt jeden Abend ein Bad im eiskalten Brunnen; Maria hofft auf gute Aufnahme im Jenseits. Land und Hof wollen sie trotz ihres Alters nicht verkaufen - wie langweilig wäre das Leben ohne Brotbacken und mit den Tieren sprechen. Die ledigen Schwestern sind ganz normale Leute - sie sind etwas sehr Besonderes. Die Bäuerinnen sind etwa siebzig Jahre alt, als Christine Zuppinger sie kennenlernt und wiederholt besuchen wird. Erst begegnet sie gesunder Distanz, dann beginnen die Frauen zu erzählen, »Geschichten von den Toten und andere Dinge, die zum Leben gehören«. Sie stecken voller Erinnerungen und sind zugleich ganz der Gegenwart zugewandt. Ein kleiner Hof als Universum, die »Welt von gestern« in einer Nussschale - in faszinierend knapper, fast wie Musik klingender Sprache hat Christine Zuppinger das Leben und die Erzählungen von Maria und Zenzi aufgezeichnet. Dazu geben Fotografien Einblicke in die harte Idylle der zupackenden und lebensklugen Schwestern.
Aktualisiert: 2019-12-11
> findR *

Verkehr(t)

Verkehr(t) von Schwedes,  Oliver
Verkehr ist heute ein wesentlicher Teil unserer kapitalistischen Lebensweise, gleichzeitig trägt er aber auch in wachsendem Maße dazu bei, die Lebensqualität  aller Menschen zu beeinträchtigen und ihre Lebensgrundlagen im globalen Maßstab zu zerstören. Oliver Schwedes widmet sich in diesem Sachbuch dem zentralen Thema des menschlichen Zivilisationsprozesses. Er betracht den Verkehr in seiner Ambivalenz und zeigt, wie er den menschlichen Fortschritt lange begleitet hat, bevor er sich zunehmend in sein Gegenteil verkehrt hat. Das Buch ist ein Plädoyer für eine mutigere Verkehrspolitik, die mit dem aktuellen Paradigma ‚höher-schneller-weiter‘ brechen muss.  
Aktualisiert: 2019-12-07
> findR *

Arche Ahoi!

Arche Ahoi! von Zels,  Mirjam
Dieses Buch gibt der biblischen Erzählung der Arche Noah einen neuen Blickwinkel. Leserinnen und Leser finden in diesen Bildern und Erzählung etwas, was schon die Augen schmunzeln lässt. Charmant und witzig, lustvoll und amüsant, aber auch tiefgründig berührend sind diese neuen zauberhaften Illustrationen – von der vergessenen Zahnbürste des Krokodils bis hin zum die Nachtruhe störenden Löwen. Die Rettung von Noah veranlasst alle, eine gemeinsame Party auf der Arche zu schmeißen – blöderweise nur bis wieder Land in Sicht ist. Aber Freunde kann man ja trotzdem bleiben.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Nah dran

Nah dran von Fahrtziel Natur, Meixner,  Paul, Pieper,  Bernd
Mit Rangern, Fischern, Künstlern und Landwirten Deutschlands Naturparadiese entdecken: Echte Persönlichkeiten und Charakterköpfe erzählen ihre ganz eigenen Geschichten rund um die Nationalparke im Wattenmeer, den National- und Naturpark Bayerischer Wald oder den Nationalpark Sächsische Schweiz. Mit diesen authentischen Reportagen und eindrucksvollen Fotografien ist der Leser ganz nah dran an den 22 Fahrtziel Natur-Gebieten – ein ästhetischer Anreiz für die nächste umweltfreundliche Reise!
Aktualisiert: 2019-11-30
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Land

Sie suchen ein Buch über Land? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Land. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Land im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Land einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Land - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Land, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Land und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.