fbpx

Ausgelehrt. Ab morgen läuft die Schule ohne mich!

Ausgelehrt. Ab morgen läuft die Schule ohne mich! von Isabell,  Probst
„Als verbeamteter Lehrer hat man ausgesorgt. Es wäre doch verrückt, dies freiwillig aufzugeben!?“ Dennoch wächst die Anzahl derer, die der Schule für immer den Rücken kehren, Verluste in Kauf nehmen und sich auf eine ungewisse Zukunft einlassen. Alles Verrückte – oder nur die Spitze des Eisbergs eines krankenden Lehrberufs? Als Isabell Probst ihre Stelle als Studienrätin an den Nagel hängte, stieß sie auf unerwartete Hürden in den Köpfen, auf formale Intransparenz, Sprachlosigkeit, Panikmache, aber auch auf viel Zuspruch. Heute weiß sie: Viele Lehrer hadern mit ihrem Beruf und es mangelt an einem offenen Diskurs darüber. Mit diesem Buch reflektiert die Autorin ihren Weg, beleuchtet das Thema Lehrerausstieg differenziert, gibt praktische Tipps und Informationen für die Abwägung und Umorientierung und lässt einen Beamtenrechtsexperten Licht ins rechtliche Dunkel bringen. Isabell Probst war von 2008 bis 2015 als Referendarin und Studienrätin in Nordrhein-Westfalen tätig. Heute unterstützt sie als systemischer Laufbahncoach Lehrer bei der beruflichen Umorientierung.
Aktualisiert: 2019-10-10
> findR *

100 Fragen zum Arbeitsrecht für Pflegekräfte

100 Fragen zum Arbeitsrecht für Pflegekräfte von Weber,  Martina
Gibt es eigentlich ein Recht auf Teilzeitarbeit, wenn ich aus der Elternzeit zurückkomme? Wie lang ist meine Kündigungsfrist? Fragen zum Arbeitsrecht beschäftigen jeden Arbeitnehmer. Auch Pflegekräfte wünschen sich rasche und verlässliche Antworten bei dieser schwierigen Thematik. Dieses Buch beantwortet die 100 wichtigsten Fragen zum Arbeitsrecht für Pflegekräfte. Es richtet sich an alle, die im ambulanten oder stationären Bereich tätig sind. Klare Fragen ¿ klare Antworten! Dieses Buch liefert kompaktes und aktuelles Wissen, das jede Pflegekraft braucht!
Aktualisiert: 2019-08-29
> findR *

Die 10%-Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in der Wohnraummiete

Die 10%-Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in der Wohnraummiete von Radom,  Anuschka
Das Wohnraummietrecht stellt einen besonders praxisrelevanten und gleichzeitig konfliktgeladenen Teil des Zivilrechts dar. Ein hohes Streitpotenzial birgt dabei die Wohnungsgröße. Gerade weil sie häufig ein entscheidendes Kriterium für die Anmietung der Wohnung darstellt und deren Wert maßgeblich beeinflusst, kann eine nicht der Realität entsprechende Flächenangabe im Mietvertrag schwerwiegende Konsequenzen nach sich ziehen. Um den zahlreichen Konflikten im Zusammenhang mit fehlerhaften Wohnflächenangaben effektiv begegnen zu können, entwickelte der BGH im Jahr 2004 die sog. 10%-Rechtsprechung, nach der eine Differenz zwischen tatsächlicher und vereinbarter Wohnfläche im gesamten Mietrecht dann ohne rechtliche Konsequenzen bleiben sollte, wenn sie maximal 10% der vereinbarten Fläche betrug. Im November 2015 und Mai 2018 wendete der BGH sich dann partiell von dieser 10%-Grenze ab. Nunmehr soll nach seiner Auffassung zumindest für die Mieterhöhung und die Betriebskostenabrechnung ausschließlich und unabhängig von der Höhe der Flächendifferenz die tatsächliche Fläche maßgeblich sein. Die vorliegende Dissertation hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu hinterfragen, ob die teilweise Abkehr des BGH von der 10%-Grenze überzeugen kann und ob sich vor diesem Hintergrund die Anwendung einer solchen Grenze in anderen Bereichen des Mietrechts unter rechtlichen Gesichtspunkten künftig noch rechtfertigen lässt.
Aktualisiert: 2019-09-30
> findR *

Aufhebungen und Abänderungen von Investitionsschutzabkommen

Aufhebungen und Abänderungen von Investitionsschutzabkommen von Gatzsche,  Katharina
Bilaterale Investitionsschutzverträge (BITs) sind völkerrechtliche Verträge zum Schutz von Auslandsinvestoren und verfügen regelmäßig über sog. Auslandsinvestorn (auch survival bzw. sunset clauses), die den Investorenschutz in zeitlicher Hinsicht verfestigen, indem sie einseitige Kündigungen erst nach Abwarten einer 10-, 15- oder sogar 20-jährigen Frist wirksam werden lassen. Allerdings lassen Fortgeltungsklauseln offen, ob sie auch den Fall einvernehmlicher Kündigungen erfassen. Diese Frage ist Kern der Untersuchung und umfasst grundsätzliche Probleme des aktuellen Völkervertragsrechts: Wie gestaltet sich das Verhältnis zwischen der Freiheit der Vertragsstaaten und dem durch einen Vertrag geschaffenen Individualschutz? Kommt Investoren mittels der Fortgeltungsklauseln ein besonders gefestigter Individualschutz zu? Welche alternativen Wege stehen Vertragsstaaten eines BIT zur Verfügung, um einen BIT aufzuheben oder abzuändern? Das Werk ist Teil der Reihe Studien zum Internationalen Investitionsrecht, Band 31.
Aktualisiert: 2019-09-05
> findR *

Rechte des Betriebsrats bei Kündigungen

Rechte des Betriebsrats bei Kündigungen von Hinrichs,  Werner
Zum Alltagsgeschäft von Betriebsräten gehört es, sich mit Kündigungsabsichten des Arbeitgebers auseinanderzusetzen. Jedes Betriebsratsmitglied sollte deshalb den Umfang seiner Mitwirkungsrechte bei Kündigungen kennen und ausschöpfen. Die auf den neuesten Stand gebrachte Broschüre behandelt leicht verständlich die Anhörungspflichten des Arbeitgebers bei Kündigungen und die Reaktionsmöglichkeiten des Betriebsrats gemäß § 102 BetrVG. Der Autor geht dabei sowohl auf mögliche Fehler des Arbeitgebers ein, die es zu erkennen und zu nutzen gilt, als auch auf vermeidbare Fehler des Betriebsrats. In der Neuauflage ist der aktuelle Stand der Rechtsprechung verarbeitet. Autor: Werner Hinrichs, langjähriger Ressortleiter Arbeitsrecht beim Vorstand der IG Metall
Aktualisiert: 2019-06-26
> findR *

Der Vertragshändlervertrag

Der Vertragshändlervertrag von Dau,  Carsten, Kübler,  Johanna, Schultze,  Jörg Martin, Spenner,  Katharina, Wauschkuhn,  Ulf
Dieses Werk behandelt den Vertragshändlervertrag, und zwar so, wie der Praktiker es benötigt: vom Vertragsgegenstand bis zum anwendbaren Recht werden alle in Vertragshändlerverträgen üblichen Bestimmungen detailliert rechtlich aufgearbeitet. Dabei wird bewusst auf das Korsett eines Mustervertrages verzichtet. Viele Fußnoten ermöglichen eine weitergehende Beschäftigung mit der Materie. Die Neuauflage berücksichtigt die angepassten Regelungen sowie die seit der Vorauflage ergangene Entscheidungspraxis im europäischen Kartellrecht. Ergänzt wird die Besprechung der Vertragsbestimmungen durch umfangreiche Ausführungen zu den kartellrechtlichen Rahmenbedingungen, den äußerst praxisrelevanten Regeln für die Berechnung des Ausgleichsanspruchs sowie zu prozessualen Fragen und Auslandsrechten.
Aktualisiert: 2019-07-11
> findR *

Der Vertragshändlervertrag

Der Vertragshändlervertrag von Dau,  Carsten, Kübler,  Johanna, Schultze,  Jörg Martin, Spenner,  Katharina, Wauschkuhn,  Ulf
Dieses Werk behandelt den Vertragshändlervertrag, und zwar so, wie der Praktiker es benötigt: vom Vertragsgegenstand bis zum anwendbaren Recht werden alle in Vertragshändlerverträgen üblichen Bestimmungen detailliert rechtlich aufgearbeitet. Dabei wird bewusst auf das Korsett eines Mustervertrages verzichtet. Viele Fußnoten ermöglichen eine weitergehende Beschäftigung mit der Materie. Die Neuauflage berücksichtigt die angepassten Regelungen sowie die seit der Vorauflage ergangene Entscheidungspraxis im europäischen Kartellrecht. Ergänzt wird die Besprechung der Vertragsbestimmungen durch umfangreiche Ausführungen zu den kartellrechtlichen Rahmenbedingungen, den äußerst praxisrelevanten Regeln für die Berechnung des Ausgleichsanspruchs sowie zu prozessualen Fragen und Auslandsrechten.
Aktualisiert: 2019-07-11
> findR *

Der Vertragshändlervertrag

Der Vertragshändlervertrag von Dau,  Carsten, Kübler,  Johanna, Schultze,  Jörg Martin, Spenner,  Katharina, Wauschkuhn,  Ulf
Dieses Werk behandelt den Vertragshändlervertrag, und zwar so, wie der Praktiker es benötigt: vom Vertragsgegenstand bis zum anwendbaren Recht werden alle in Vertragshändlerverträgen üblichen Bestimmungen detailliert rechtlich aufgearbeitet. Dabei wird bewusst auf das Korsett eines Mustervertrages verzichtet. Viele Fußnoten ermöglichen eine weitergehende Beschäftigung mit der Materie. Die Neuauflage berücksichtigt die angepassten Regelungen sowie die seit der Vorauflage ergangene Entscheidungspraxis im europäischen Kartellrecht. Ergänzt wird die Besprechung der Vertragsbestimmungen durch umfangreiche Ausführungen zu den kartellrechtlichen Rahmenbedingungen, den äußerst praxisrelevanten Regeln für die Berechnung des Ausgleichsanspruchs sowie zu prozessualen Fragen und Auslandsrechten.
Aktualisiert: 2019-07-11
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Kündigung

Sie suchen ein Buch über Kündigung? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Kündigung. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Kündigung im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Kündigung einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Kündigung - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Kündigung, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Kündigung und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.