fbpx

Ja mei

Ja mei von Glubrecht,  Sebastian
Brautkleid bleibt Brautkleid!In München hat Sebastian sein Herz verloren. Und jetzt verliert er auch noch den Verstand.Meinen zumindest seine Berliner Kumpels, denn Sebastian will heiraten. Die Bayerin! Dumm, dass gerade jetzt Ronis Ex-Freund mit Blumen vor der Tür steht, Sebastians Ex-Mitbewohner mit ins Liebesnest ziehen will und der Junggesellenabschied im Fiasko endet –– samt Luftgewehr- schießen, Stripclub und Polizei. Da kann bei der Hochzeit ja eigentlich nichts mehrschiefgehen.«Ein amüsanter Roman über das Erwachsenwerden und zugleich ein preußisch-bajuwarisches Panoptikum des Irrsinns. Ethnografie mit einer Gag-Dichte wie in einer Sitcom.» STERN
Aktualisiert: 2021-06-15
> findR *

Meine verkehrte Welt

Meine verkehrte Welt von French-Wieser,  Claire, Hanifle,  Thomas, Hosp,  Inga, Stecker,  Soni
"Es gab sehr viel zu schreiben, denn dieses Leben down under war wirklich die verkehrte Welt", schreibt Claire French-Wieser, die Tochter des Südtiroler Bilhauers Heinrich Wieser, in ihren Erinnerungen. Zusammen mit ihrer Familie war sie 1951 aus wirtschaftlicher Not nach Australien ausgewandert. Nach den Wirren des zweiten Weltkrieges hungerte die Familie Wieser als Südtiroler Aussiedler perspektivlos in Innsbruck. Die Schwester der Mutter, die bereits 1929 als Missionskrankenschwester nach Neuguinea ausgewandert war, ermöglichte der Familie schließlich einen Neuanfang in Nuriootpa, einer deutschen Enklave im Süden Australiens. Der kulturschock blieb damit nicht aus. Doch bald arbeitet Klara Wieser als Sekretärin und Lektorin an der Universität in Melbourne, heiratet schließlich und wird zur australischen Staatsbürgerin Claire French-Wieser.
Aktualisiert: 2020-12-18
> findR *

Transnationale Identität und beruflicher Werdegang

Transnationale Identität und beruflicher Werdegang von Thiersch,  Anna
Immer mehr Menschen auf der ganzen Welt leben nicht dauernd nur an einem Ort. Dabei bedeutet Migration in einem Zeitalter hoch entwickelter Transport- und Kommunikationstechnologien keineswegs einen Bruch mit der Herkunftsgesellschaft. Es ist heute keine Seltenheit mehr, dass Migranten Teil verschiedener, geographisch weit voneinander entfernter Gesellschaften sind. Auf diese Weise nehmen sie sowohl auf ihr Herkunfts- als auch auf ihr Ankunftsland Einfluss und werden ihrerseits von den dort ansässigen Menschen geprägt. Anna Thiersch beleuchtet als eine der Ersten die Lage von West-Süd- und West-West-Migranten, zudem beschäftigt sich die Autorin mit Migrationstheorien sowie mit den anthropologischen und soziologischen Modellen hierzu. In Ihrer Explorationsstudie wird die Idee transnationaler Migration auf die Gruppe der EntwicklungshelferInnen angewandt. Dabei geht die Autorin darauf ein, welche Schwierigkeiten Entwicklungshelfer im Rahmen ihres Auslandsaufenthaltes erfahren und welche Auswirkungen diese auf ihre Identitätskonstruktionen haben können. So ist ein erster Schritt getan, Entwicklungshelfer und deren persönliche Veränderungen durch einen Auslandsaufenthalt aus der Perspektive des Transnationalismus-Ansatzes zu betrachten. Häufige Probleme, die bei/nach der Rückkehr der Entwicklungshelfer auftreten, lassen sich so nicht nur besser erklären, sondern auch lösen.
Aktualisiert: 2022-10-31
> findR *

Russenkuss

Russenkuss von Mueller,  Markus, Ulmen,  Christian
Annuschka ist smart, direkt und lustig – zumindest im Chat. Weil Markus seine Traumfrau endlich persönlich treffen will, reist er zu ihr. Nach Russland. Ohne Sprachkenntnisse. Und mit Fragen wie: Ist man ein Weichei, wenn man schon nach drei Wodka abwinkt? Muss er mit seinem künftigen Schwiegervater jetzt auf Bärenjagd gehen? Getreu dem russischen Motto „lieber zu viel als zu wenig“ erobert Markus das Herz seiner Angebeteten.
Aktualisiert: 2021-04-20
> findR *

Japanische Chronik

Japanische Chronik von Bouvier,  Nicolas, Waeckerlin Induni,  Giò
Bouviers 'Japanische Chronik' ist eine faszinierende Mischung aus historischem Abriss, ethnologischer Studie und meisterlich gefertigten Reiseschilderungen. Nicolas Bouvier (1929-1998) wuchs in Genf auf und machte schon als 16jähriger erste Reisen nach Frankreich und Italien. Nach dem Studium der Geistes- und Rechtswissenschaften in Genf fuhr er 1953 mit seinem Auto über Jugoslawien, die Türkei und den Iran nach Afghanistan. 1955 Weiterreise nach Japan. 1956 Rückkehr in die Schweiz. In den sechziger Jahren unternahm er mehrere ausgedehnte Reisen u.a. nach Japan, China, Korea. Der Schriftsteller, Fotograf und Journalist publizierte zahlreiche Bücher.
Aktualisiert: 2017-03-01
> findR *

Reisen. Ansichten und Einsichten

Reisen. Ansichten und Einsichten von Kufeld,  Klaus
Wie kann es gelingen, daß Reisen – trotz der Geschwindigkeit, mit der jeder fast alle Orte der Welt im Fluge erreichen kann – noch zu einer individuellen Erfahrung wird? Am Beispiel eigener Reisen in alle Welt öffnet der Autor dem Leser die Augen für das, was der Pauschaltourismus zunehmend verstellt. Klaus Kufeld berichtet über Annäherungen an das Fremde und über kulturelle Arroganz, erzählt von der geglückten Reise und von kleinen und großen Katastrophen. Dem eurozentrischen Blick setzt er die Perspektive der Länder entgegen, die wir besuchen, und erinnert daran, daß wir überall, und nicht nur in fernen, fremden Ländern, vor allem Gäste sind. Klaus Kufeld appelliert an das Verantwortungsgefühl jedes einzelnen und an das ästhetische Empfinden, ohne das Reisen erinnerungslosbleibt. Als Reisebegleitung empfiehlt er offene Augen, Neugier und Respekt.
Aktualisiert: 2023-01-26
> findR *

Überall zu Hause?!

Überall zu Hause?! von Lanier,  Sarah, Rothkirch,  Ingo
Immer mehr Menschen gehen auf Reisen, wandern aus, müssen fliehen, arbeiten im Ausland oder chatten einfach im Internet. Kulturen begegnen sich und bleiben einander doch fremd. Manchmal gefährlich fremd. Doch der „Kampf der Kulturen“ ist nicht unvermeidlich: Wir alle können nur gewinnen, wenn wir begreifen, warum die anderen so ticken, wie sie ticken – ob es mein Wohnungsnachbar aus Afrika ist oder mein Praktikum in Australien, Bahrein oder Costa Rica. Sarah Lanier hat als international tätige Lehrerin und Vortragsreisende für Jugend mit einer Mission auf allen fünf Kontinenten gelebt. Über viele Jahre hinweg hat sie die Grundprinzipien für den Umgang der Kulturen miteinander entdeckt und gelernt. Egal, ob Sie einen Auslandsaufenthalt planen, einfach nur Ihren Horizont erweitern möchten oder neue Wege suchen, mit der Guten Nachricht bei Ihren Nachbarn verstanden zu werden – dieses Erfahrungspotential sollten Sie nutzen!
Aktualisiert: 2020-09-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Kulturschock

Sie suchen ein Buch über Kulturschock? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Kulturschock. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Kulturschock im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Kulturschock einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Kulturschock - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Kulturschock, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Kulturschock und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.