fbpx

Kommt mit in eine wunderbare Welt

Kommt mit in eine wunderbare Welt von Schins,  Marie-Thérèse
Bücher und Bilder überall. Eine bunte, eine wunderbare Welt. Es ist die Welt von Marie-Thérèse Schins, 1943 in den Niederlanden als siebtes von zehn Geschwistern geboren. »Schon mit vier regte sich die Sehnsucht nach Schreiben und Lesen in mir und hörte nicht mehr auf. Und mit zwölf entschied ich abends, oben auf den Dünen in Noordwijk aan Zee stehend, dass ich reisen und darüber schreiben und malen wollte.« So geschah es. Und so tat sie es ihr Leben lang. Marie-Thérèse Schins wurde Kinderbibliothekarin, machte Ausbildungen in Gestalttherapie und Freier Malerei. 30 Jahre lang arbeitete sie mit Studenten der Sozialpädagogik in Hamburg. Selbst war sie tätig mit trauernden Menschen, Jugendlichen in Haftanstalten, mit Alten und Jungen, in Mal- und Schreibwerkstätten. Zuhause in Hamburg, wo sie seit 1973 wohnt, und auf der ganzen Welt: in Indien, Zentralafrika, Hongkong, China, im Libanon und in Syrien. Eine lange Reihe von Kinder- und Jugendbüchern entstand. Ihr Buch ist eine Lebensreise und ein Werkporträt zugleich.
Aktualisiert: 2021-01-27
> findR *

Inselmord & Backfischbrötchen

Inselmord & Backfischbrötchen von Stiller,  Dorothea
Siggis Selbständigkeit als Beraterin für Wellness und mehr ist erfolgreich angelaufen. Nach einem ihrer Termine in einem Sylter Hotel findet die resolute Ruhrpott-Lady in ihrem Koffer jedoch nicht ihre Verkaufsartikel, sondern ein Skelett! Doch als Kommissar Christiansen eintrifft, liegen dort wieder Kosmetika, Dessous und Vibratoren ... Hat sie sich den Skelettfund nur eingebildet, wie ihr Lebensgefährte Törtchen und der Kommissar vermuten? Das kann nicht sein! Siggi beginnt nachzuforschen und trifft auf eine exzentrische Gräfin, geheimnisvolle Runen und schließlich auf ein furchtbares Geheimnis ... Eine große Schnauze, ein noch größeres Herz und kriminalistischer Spürsinn - begleiten Sie Siggi bei ihrem nächsten Fall auf der traumhaft schönen Nordseeinsel Sylt! eBooks von beTHRILLED - mörderisch gute Unterhaltung!
Aktualisiert: 2021-01-27
> findR *

„Und die Frauen?“

„Und die Frauen?“
Das erste Buch über die Cannstatter Frauengeschichte Ein 2017 begonnenes Ausstellungsprojekt des Vereins Pro Alt-Cannstatt in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Bad Cannstatt, der Stadtteilbibliothek Bad Cannstatt und der Galerie Wiedmann förderte - unterstützt durch eine beispielhafte Patenschafts-Aktion - über 50 spannende Frauen-Biografien zu Tage, die hier erstmals so dokumentiert werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem 19. und 20. Jahrhundert und der Bogen reicht von Lina Daimler, Eugenie von Soden, Pauline Einstein über Anna Blos, Clara Ritter, Bertha Schöttle-Thalheimer bis Berta Epple, Lenore Volz und Gudrun Ensslin.
Aktualisiert: 2021-01-22
> findR *

Wie die Gorillas

Wie die Gorillas von Becker,  Esther
Abnehmen, ohne anderen davon zu erzählen, den Rasierer auf dem Weg in die Schwimmbaddusche verstecken, schminken, als wäre alles von Natur aus so. In ihrem Debütroman »Wie die Gorillas« beschreibt Esther Becker das Erwachsenwerden junger Frauen in einer Gesellschaft, die behauptet, alle könnten selbst bestimmen. Doch gehört sich Manches und Anderes nicht. Wo verlaufen die Grenzen zwischen ausgelebter Individualität und den Anstrengungen dazuzugehören? Wie soll der Körper aussehen, wie sich benehmen – ob beim Sportunterricht, in der Schule, unter Freundinnen oder in Beziehungen? Lustvoll, pointiert, mit viel Humor und mit der Drastik, die es benötigt, erzählt Becker vom gesellschaftlichen Druck, der auf jungen Frauenkörpern lastet.
Aktualisiert: 2021-01-19
> findR *

Traumstationen – Geheimagent Traum

Traumstationen – Geheimagent Traum
Träume sind nicht nur Ausdruck der Psyche, sondern auch Verarbeitungen von Erfahrungen mit der uns umgebenden Welt. Sie bringen unterschiedlichste Zeiten und Räume zusammen. Dieses Buch ist aus einem Gemeinschaftsprojekt des Psychoanalytischen Seminars Zürich und des Zürcher Theaters Neumarkt mit Künstlerinnen, Intellektuellen und Psychologen zum Thema hervorgegangen. Dies unter aktiver Teilnahme der Bevölkerung: An verschiedenen Orten wurden «Traumboxen» aufgestellt, in die man aufgeschriebene Träume einwerfen konnte, zudem wurden Träume über eine telefonische Hotline, eine E-Mail-Adresse und sogar eine mobile Traumstation, eine Velo-Rikscha, gesammelt. Im Buch wird das Phänomen Traum nun u. a. von Künstlerinnen, Kulturwissenschaftlern, Architektinnen und Psychoanalytikern in seiner Vielfältigkeit und seinem Schillern, in seiner Lust wie in seinem Schrecken, als Angriff auf unsere Selbstverständlichkeiten wie hinsichtlich der Ausweitung unserer Möglichkeiten untersucht. So bringt es – wie der Traum selbst – unterschiedliche Medien zusammen: die Sprache, den Text und seine Geschichten ebenso wie den Film und die Bilder, die Musik und ihre Stimmen. Entstanden ist eine spannende Mischung von Text- und Kunst-Beiträgen, die ein weites Themenfeld aufspannen, das vom Traum in Game-Design und Experimentalfilm bis hin zu Shakespeare reicht, der Traum, Bühne und Wahn ständig miteinander verwoben hat.
Aktualisiert: 2020-12-24
> findR *

Jenseits aller Regeln

Jenseits aller Regeln von Denzler,  Martina, Landert,  Markus, Roethlisberger,  Rolf, Sedlmeier,  Astrid
Während über dreissig Jahren hat Rolf Röthlisberger, passionierter Sammler und ehemaliger Leiter des Psychiatrie-Museums der Klinik Waldau bei Bern, eine beeindruckende Sammlung von Aussenseiterkunst zusammengetragen, die von den 1920er- Jahren bis ins frühe 21. Jahrhundert reicht. Sie vereint Werke von künstlerisch tätigen Menschen, die wegen psychischer Krankheit, kognitiver Beeinträchtigung oder anderer widriger Umstände am Rand der Gesellschaft stehen. Mit den Künstlerinnen und Künstlern in engem Kontakt stehend, erwarb Röthlisberger die Werke bei persönlichen Besuchen in Kliniken, Ateliers oder Privatwohnungen direkt von ihnen. Dieses Buch, das anlässlich einer Ausstellung im Kunstmuseum Thurgau erscheint, präsentiert erstmals eine grosse Auswahl von Werken aus der Sammlung Rolf Röthlisbergers. Neben der Sammlung als solcher rückt die Theorieentwicklung rund um die Aussenseiterkunst in den Fokus. Markus Landerts Essay widmet sich dem Umgang mit der Kunst aus einer verrückten Welt. Kurztexte von Martina Denzler, Astrid Sedlmeier und Markus Landert untersuchen die Schwerpunkte der Sammlung anhand von Hauptwerken. Ein Interview mit Rolf Röthlisberger schliesslich gibt Einblick in die Entstehung seiner herausragenden Sammlung.
Aktualisiert: 2020-12-24
> findR *

Erna Yoshida Blenk

Erna Yoshida Blenk von Eugen und Yoshida Früh-Stiftung,  Zürich, Fischer,  Matthias, Gockel,  Bettina, Zwez,  Annelise
Erstmals wird mit dieser Monografie das Leben und Werk der Zürcher Malerin und Illustratorin Erna Yoshida Blenk (1913–1996) umfassend dargestellt. Als Kind eines Schweizer Vaters und einer japanischen Mutter in Schanghai geboren, absolviert die junge Frau den Vorkurs der Kunstgewerbeschule Zürich bei Otto Meyer-Amden und Ernst Gubler. Sie beginnt ihre Laufbahn als Illustratorin für bekannte Verlage und macht sich bald auch mit ihrer Malerei einen Namen. Ihre Werke, darunter viele Stillleben, weisen oft ostasiatische Motive und Themen auf. Die Kraft ihres Werks liegt in der ihr eigenen Position zwischen Impressionismus und weiteren Stilrichtungen der Moderne. Erna Yoshida Blenk verkörpert in gewisser Weise exemplarisch das weibliche Kunstschaffen in der Schweiz und in der Zürcher Szene der 1930er- bis 1970er-Jahre. Das Buch illustriert dies anhand zahlreicher, bislang unveröffentlichter Fotografien und Dokumente aus dem Archiv der von ihr in die Wege geleiteten Eugen und Yoshida Früh-Stiftung. Zusammen mit den Erinnerungen von Zeitzeuginnen bietet die Publikation erhellende Einblicke und Facetten einer vergangenen, heute kaum noch bekannten Kunstwelt.
Aktualisiert: 2021-01-08
> findR *

Ich schmeiß alles hin und werde Prinzessin

Ich schmeiß alles hin und werde Prinzessin von Riva Verlag
Du liebst es, zu malen und dich kreativ auszutoben? Dann ist dieses Malbuch genau das Richtige für dich! Lass deiner Kreativität freien Lauf, entspanne, experimentiere mit Farben und tanke Kraft beim Ausmalen. Liebevoll gestaltete und wunderschöne Illustrationen wecken die Künstlerin in dir. Neben Mode-Accessoires zum Ausmalen kannst du auch Mädchen-Portraits, Blumen und coole Sprüche individuell mit Farbe verschönern. Du wirst begeistert sein, wenn du dein erstes selbstgestaltetes Bild in den Händen hältst! Mit tollem Goldglitzer auf dem Cover!
Aktualisiert: 2021-01-25
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Künstler/in

Sie suchen ein Buch über Künstler/in? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Künstler/in. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Künstler/in im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Künstler/in einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Künstler/in - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Künstler/in, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Künstler/in und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.