fbpx

Ich war ein Kriegskind – und das hat mein Leben geprägt

Ich war ein Kriegskind – und das hat mein Leben geprägt von de Boef,  Dik, Kindermans,  Karel
1940 in Rotterdam geboren, erlebte Dik de Boef als Kind die Schrecken des Zweiten Weltkrieges und die deutsche Besetzung der Niederlande. Nach einem Bombenangriff konnte der Junge verletzt aus den Trümmern gerettet werden. Doch sein geliebter Stoffhase blieb verschüttet und mit ihm ein Teil von Dik selbst. Nach dem Krieg und der Befreiung musste er sich mehreren Operationen unterziehen. Erst nach vielen Jahren erkannte ein Arzt, dass sein Leid vor allem auch ein seelisches war. In der Therapie lernte er, mit den Erinnerungen an die Kriegszeit umzugehen. Heute setzt sich Dik de Boef gegen Krieg und Vorurteile ein und engagiert sich für die Aufarbeitung der NS-Verbrechen. Er ist Vorsitzender des Dachverbandes der ehemaligen Widerstandskämpfer und Opfer in den Niederlanden (COVVS), Generalsekretär des Internationalen Sachsenhausen-Komitees (ISK) und engagiert bei der „Bestuurslid Stichting 4 mei concert Concertgebouw Amsterdam“ und „O Lungo Drom – Der Lange Weg“, eine Stiftung von Sinti und Roma.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Erfüllte Träume

Erfüllte Träume von Huemer,  Elfriede, Jacobsen,  Heike
Die Protagonistin wurde in Jugoslawien geboren, verlor im Zweiten Weltkrieg Familie, Zuhause und Heimat und schuf sich dank glücklicher Fügungen und Begegnungen, die sich wie Leitmotive durch ihr Leben ziehen, und vor allem kraft ihrer starken und optimistischen Persönlichkeit all dies aus eigenem Antrieb erneut. In ihrem 80. Lebensjahr blickt sie auf ein reiches, erfülltes und gutes Leben zurück.
Aktualisiert: 2020-02-15
> findR *

German Liebling

German Liebling von Ramm,  Gary
Wenn man bis zum Ende seiner Tage immer noch von der Glücksgöttin geküsst wird, gesund ist und noch einmal die Liebe erfahren darf, ist es die Gnade Gottes. 1934 geb. überlebe ich Krieg, Flucht, den Fall Berlins, dann Schule, Bergwerk, Fernfahrer, Metzgerlehrling, Hafenarbeiter, Kellner auf der Reeperbahn, Müllkutscher, Zeitschriftenwerber, Gesellschafter, vom Sekretär zum meistfotografierten Werbemodel Europas, mache über 70 Werbespots und Filme, werde Fotograf und Schauspieler. Vom Kriegskind eines völlig zerstörten und geächteten Deutschland, durch die schlimme Nachkriegszeit bis 1954, dann über Paris, New York und Chicago zum German Liebling.
Aktualisiert: 2020-02-15
> findR *

Erfüllte Träume

Erfüllte Träume von Huemer,  Elfriede, Jacobsen,  Heike
Die Protagonistin wurde in Jugoslawien geboren, verlor im Zweiten Weltkrieg Familie, Zuhause und Heimat und schuf sich dank glücklicher Fügungen und Begegnungen, die sich wie Leitmotive durch ihr Leben ziehen, und vor allem kraft ihrer starken und optimistischen Persönlichkeit all dies aus eigenem Antrieb erneut. In ihrem 80. Lebensjahr blickt sie auf ein reiches, erfülltes und gutes Leben zurück.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

German Liebling

German Liebling von Ramm,  Gary
Wenn man bis zum Ende seiner Tage immer noch von der Glücksgöttin geküsst wird, gesund ist und noch einmal die Liebe erfahren darf, ist es die Gnade Gottes. 1934 geb. überlebe ich Krieg, Flucht, den Fall Berlins, dann Schule, Bergwerk, Fernfahrer, Metzgerlehrling, Hafenarbeiter, Kellner auf der Reeperbahn, Müllkutscher, Zeitschriftenwerber, Gesellschafter, vom Sekretär zum meistfotografierten Werbemodel Europas, mache über 70 Werbespots und Filme, werde Fotograf und Schauspieler. Vom Kriegskind eines völlig zerstörten und geächteten Deutschland, durch die schlimme Nachkriegszeit bis 1954, dann über Paris, New York und Chicago zum German Liebling.
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *

Peter Bendig – Vom armen Stoppelhopser zum reichen Schwein

Peter Bendig – Vom armen Stoppelhopser zum reichen Schwein von Bendig,  Peter
'Meine Voraussetzungen für ein schönes Leben habe ich nur erreicht, weil ich nicht irgendeiner Theorie gefolgt bin. Mein Mut, mich einige Male beruflich zu verändern, war sehr vorteilhaft. Das Schicksal hat mich von einem Stahlkocher zum Eishersteller gemacht, und mich irgendwann zu einem Kneipenkoch ›erhoben‹, dem es eine Freude ist, seinen Gästen ein schmackhaftes und wohlaussehendes Essen zu servieren. Als Taxifahrer habe ich sehr interessante und nette Menschen getroffen. Ich wusste dadurch immer, was in der Welt der kleinen und großen Leute passiert. Am wichtigsten war für mein gesamtes Leben der Oldtimer- Virus. Die geliebten, sehr ›alten‹ Wagen. Die Fahrt mit Freunden. Diese Leidenschaft begleitet mich immer noch.' Steigen Sie ein, liebe Leser, und fahren Sie mit Peter Bendig durch seine aufregende und mitunter auch spannende Lebensgeschichte, die man mit Interesse und Genuss lesen kann.
Aktualisiert: 2020-01-02
> findR *

Der Soldat, den niemand haben wollte

Der Soldat, den niemand haben wollte von Richter Johansen,  Gunnar Walter
1942. Der 20jährige Walter Richter ist als deutscher Obergefreiter und in Norwegen stationiert. Dort erlebt er das Ende des Zweiten Weltkrieges. Ab diesem Zeitpunkt beginnt für ihn eine Odyssee zwischen Internierungslagern und Arbeitseinsätzen, bis er den Weg nach Hause antreten kann. Und inmitten des hoffnungslosen Kriegsalltags entsteht die schwierige Liebesgeschichte zu einem norwegischen Mädchen. Gunnar Walter Richter Johansen erzählt die Geschichte seines Vaters, den er selbst erst 1989 zum ersten Mal traf. Im Gegensatz zu manch anderen „Wiedervereinigungen“ zwischen norwegischen Kindern und deutschen Vätern, war diese eine glückliche. Mit Hilfe der Berichte seines Vaters und dessen Fotos erzählt er eine Geschichte von einem Soldaten, der nach einem verlorenen Krieg nicht mehr gebraucht und in einem fremden Land noch viel weniger geduldet wird. Er begibt sich auf die lange und mühsame Heimreise nach Senftenberg. Doch auch dort ist er ein Soldat, den niemand will, der die toten Söhne, Brüder oder Geliebten nicht ersetzen kann. Trotz des Schmerzes ist es ein wichtiges Buch über den Menschen hinter der Uniform.
Aktualisiert: 2020-01-10
> findR *

Der Soldat, den niemand haben wollte

Der Soldat, den niemand haben wollte von Richter Johansen,  Gunnar Walter
1942. Der 20jährige Walter Richter ist als deutscher Obergefreiter und in Norwegen stationiert. Dort erlebt er das Ende des Zweiten Weltkrieges. Ab diesem Zeitpunkt beginnt für ihn eine Odyssee zwischen Internierungslagern und Arbeitseinsätzen, bis er den Weg nach Hause antreten kann. Und inmitten des hoffnungslosen Kriegsalltags entsteht die schwierige Liebesgeschichte zu einem norwegischen Mädchen. Gunnar Walter Richter Johansen erzählt die Geschichte seines Vaters, den er selbst erst 1989 zum ersten Mal traf. Im Gegensatz zu manch anderen „Wiedervereinigungen“ zwischen norwegischen Kindern und deutschen Vätern, war diese eine glückliche. Mit Hilfe der Berichte seines Vaters und dessen Fotos erzählt er eine Geschichte von einem Soldaten, der nach einem verlorenen Krieg nicht mehr gebraucht und in einem fremden Land noch viel weniger geduldet wird. Er begibt sich auf die lange und mühsame Heimreise nach Senftenberg. Doch auch dort ist er ein Soldat, den niemand will, der die toten Söhne, Brüder oder Geliebten nicht ersetzen kann. Trotz des Schmerzes ist es ein wichtiges Buch über den Menschen hinter der Uniform.
Aktualisiert: 2020-01-10
> findR *

Ehrlichkeit ist eine Währung

Ehrlichkeit ist eine Währung von Waigel,  Theo
Als Politiker kämpfte Theo Waigel entschlossen, aber stets fair. Der Grundsatz, Freund und Feind gegenüber ehrlich zu sein, durchzieht wie ein roter Faden sein Leben. Bis in die Kindheit reicht dieser Anspruch zurück - „heuchlerisch“ nennt Waigel heute das Klima der Fünfzigerjahre, in dem die NS-Verbrechen verschwiegen und verdrängt wurden. In seiner Autobiografie erinnert er sich an Weggefährten wie Helmut Kohl, Wolfgang Schäuble und Franz Josef Strauß, erzählt von 1989/90 und den entscheidenden Gesprächen mit Gorbatschow, Mitterrand und Bush, die zur deutschen Einheit führten. War die Zustimmung zum Euro tatsächlich der Preis, den die Deutschen für die Wiedervereinigung zahlen mussten, wie  manche behaupten? Waigel schreibt sein politisches Vermächtnis und stellt sich den wichtigen Fragen der Gegenwart: Wohin führt der Weg der CSU? Und hat die europäische Idee noch eine Chance?
Aktualisiert: 2020-07-01
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Kriegskind

Sie suchen ein Buch über Kriegskind? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Kriegskind. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Kriegskind im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Kriegskind einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Kriegskind - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Kriegskind, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Kriegskind und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.