E-Book – Tumore fallen nicht vom Himmel

E-Book – Tumore fallen nicht vom Himmel von Rinne,  Jörg
In diesem Buch zeigt Jörg Rinne die wichtigsten Ursachen in der Entstehung von Krebs und viele Möglichkeiten der Vorbeugung. Anhand zahlreicher Quellen wird belegt, dass die Lebensweise eines Menschen sowie viele verschiedene Kausalfaktoren mit der Wahrscheinlichkeit der Tumorbildung unmittelbar zusammenhängen. Jörg Rinne geht davon aus, dass bei jedem Krebspatienten ein tumorbegünstigendes Milieu vorliegt. Beispiele aus der Medizingeschichte der Krebsforschung werden angeführt, um die Sichtweise in der Tumorentstehung in verschiedenen Epochen darzustellen. Seit rund 5000 Jahren wird Krebs als eine Allgemeinerkrankung gesehen und nicht als örtliches Leiden. Der Tumor ist in dieser Sichtweise nur das letzte Symptom eines langwierigen Krankheitsprozesses. Die Beseitigung der ursächlichen Faktoren muss die Basis in jeder Krebstherapie darstellen.Leider wird in der herkömmlichen Medizin jedoch nur das Symptom, das Endstadium - der Tumor bekämpft. Die Folgeschäden, die durch eine solche Therapie entstehen, sowie die Nichtbeachtung der kausalen Faktoren führt nur all zu oft zum Wiederauftreten des Krebses und begünstigt die Bildung von Tochtergeschwülsten. Alternative Heilmethoden, die auf die ursächlichen Faktoren eingehen, sowie Möglichkeiten, durch eine angemessene Lebensweise dem Krebs vorzubeugen, werden erklärt.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Schutz vor Krebs

Schutz vor Krebs von Spitzbart,  Michael
In uns allen schlummert Krebs. Wie alle lebenden Organismen produziert unser Körper täglich defekte Zellen, aus denen Tumore entstehen können. Doch unser Abwehrsystem spürt diese Zellen auf und hält sie in Schach. In westlichen Ländern stirbt jedoch jeder Vierte an Krebs. Das bedeutet, diese Menschen hatten eine entsprechende genetische Disposition, an Krebs zu erkranken und/oder ihre Immunabwehr konnte sie nicht schützen. Dr. med. Michael Spitzbart erklärt, wie Krebs entsteht und wie wir ihn – mit ganz einfachen Mitteln – in Schach halten können. Sein Ziel ist es, nicht einzelne Krankheiten symptomatisch zu behandeln, sondern die Gesundheit so zu optimieren, dass uns keine Krankheit ereilen kann bzw. dass wir sie besiegen können. In diesem Buch zeigt er, welche natürlichen Abwehrmöglichkeiten es auch bei Krebs gibt und wie wir diese unkompliziert in unseren Alltag integrieren können.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Krebs

Krebs von Cavalli,  Franco, Sauser,  Barbara
Was man über Krebs wissen muss Krebs betrifft eigentlich alle Menschen, sei es direkt oder indirekt. Dennoch wissen viele nur wenig über diese Krankheit: wie sie entsteht, wie sie sich äussert, wie man ihr vorbeugen kann, wie man sie bekämpft und was die Heilungsaussichten verbessern kann. Franco Cavalli, einer der europaweit renommiertesten Krebsspezialisten, gibt auf alle diese Fragen Antworten, die in ihrer Genauigkeit auch für Laien verständlich sind. Er tritt auch dem Irrtum entgegen, Krebs sei vor allem eine Krankheit der reichen Länder. "Es ist denkbar", meint Franco Cavalli, "dass wir in Sachen Krebs in naher Zukunft wissenschaftlich erfolgreich sind, jedoch gesellschaftlich in globaler Hinsicht scheitern."
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Zehn Glücksmomente. Letzter Stopp: Liebe

Zehn Glücksmomente. Letzter Stopp: Liebe von Schulz,  Heike
***Ein unvergesslicher Roadtrip zur großen Liebe*** Zehn Glücksmomente stehen auf Paulas Liste. Zehn Dinge, die sie ohne ihren linken Fuß - Mr. K - so nicht mehr erleben wird. Denn die 18-Jährige hat Knochenkrebs, weshalb sie und Mr. K bald getrennte Wege gehen. Aber bis dahin hat Paula noch viel vor: eine Abschieds-Tournee durchs ganze Land. Sei es Bungeejumping, Surfen, Poledancing oder ein erotisches Fotoshooting, jeder Punkt auf ihrer Liste treibt sie an ihre Grenzen und weit darüber hinaus. Doch als sie dem smarten Backpacker Moritz begegnet, tritt vor allem der letzte Punkt auf ihrer Liste in den Vordergrund. Aber lässt sich die große Liebe wirklich so leicht abhaken?
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Krebs bekämpfen mit Vitamin B17

Krebs bekämpfen mit Vitamin B17 von Kern,  Peter
In den 1950er-Jahren entdeckten amerikanische Ärzte, dass Krebs „nur“ eine Mangelerkrankung ist, die durch Fehlen eines wichtigen Bausteins in der modernen Ernährung entsteht: Vitamin B17 (auch als Amygdalin oder Laetrile bekannt) kommt z.B. in den bitteren Kernen von Aprikosen, Kirschen oder Pflaumen vor und wird heute aufgrund der enthaltenen Blausäure (Zyanid) in westlichen Kulturkreisen so gut wie nicht mehr verzehrt. Doch die Sorge ist unbegründet: Das giftige Zyanid kann nur freigesetzt werden, wenn ein bestimmtes Spaltenzym vorhanden ist – und das kommt nur in den Krebszellen vor, jedoch nirgendwo sonst im Körper! Die giftige Wirkung der Blausäure kann deshalb nur in der kranken Zelle freigesetzt werden und sie so von innen heraus zerstören – ohne dabei umliegendes Gewebe zu schädigen. Aprikosenkerne wirken außerdem vorbeugend bei familiärer Disposition für Krebs.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Was macht der Krebs mit uns?

Was macht der Krebs mit uns? von Brütting,  Sabine
Rund 200.000 Kinder und Jugendliche sind jedes Jahr allein in Deutschland mit betroffen, wenn ein Elternteil an Krebs erkrankt. Für die Eltern kommt zu all dem persönlichen Stress im Umgang mit der Erkrankung noch das Problem, die Kinder einzubeziehen, ihnen all das zu erklären, was nun kommt und kommen kann. Das Buch orientiert sich am Verlauf der Krankheit, macht Eltern die Wahrnehmung der Kinder deutlich und gibt viele Anregungen, wie und wann was getan werden sollte. Dabei geht es hauptsächlich darum, eine familiäre Kommunikation zu ermöglichen, um Kindern bei der Bewältigung der elterlichen Erkrankung zu helfen – und zwar bis hin zum Versterben des Elternteils. Frau Brütting hat zudem Kinder und Jugendliche ihrer Gruppenangebote eingeladen, zu bestimmten Aspekten selbst etwas zu schreiben. Diese O-Töne geben dem Buch eine besondere Note. Sehr offen werden hier sowohl die Nöte als auch die Wünsche und Sichtweisen der Kinder und Jugendlichen ausgedrückt.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Krebs (ER)LEBEN

Krebs (ER)LEBEN von Mayer,  Hanna, Zellhofer,  Helga
Der 2. Band der Reihe Pflegewissenschaft ist eine Sammlung ausgewählter wissenschaftlicher Abschlussarbeiten rund um das Thema „Leben mit Krebs“. Im Mittelpunkt steht die Bedeutung des Erlebens an Krebs erkrankt zu sein, jenseits der üblichen Fokussierung auf körperliche Symptome. Die Diagnosestellung als Eintritt in eine neue Realität, das Körperbild, das Selbstkonzept, die Rollenverschiebung, die Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit sind nur einige Themen, die darin angesprochen werden. Der spezielle Blickwinkel und die Einbettung in den pflegewissenschaftlichen Kontext ermöglichen nicht nur ein besseres Verständnis der Betroffenen, sondern auch die Ableitung pflegerischer Handlungsmöglichkeiten.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Dossier Krebs

Dossier Krebs von Kirschner,  Thomas, Last,  Walter
Die NEXUS Gesundheits-Dossiers enthalten alle relevanten Artikel zum Thema alternativer Medizin der Ausgaben 1-46. Schwerpunkte bilden dabei die Themen Krebs, Nahrungsergänzung und Vorsorge. Themen dieser Ausgabe: * Lätril vs. Krebs: Eine Geschichte aus Australien * Krebstherapie: Eine neue Richtung * Das Potential der Löwenzahnwurzel * Ein Pilz ist die Ursache für Krebs * Ein ganzheitlicher Ansatz, um den Krebs zu besiegen * Leserbriefe
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

So geht Gesundheit

So geht Gesundheit von Fred,  Gehret
Es gibt so viele Krankheiten, deren Ursache man angeblich noch immer nicht gefunden hat oder vielleicht noch nicht gefunden haben will? Dabei ist es so einfach, denn allen Erkrankungen liegt ein gemeinsamer Nenner zu Grunde. Wir versorgen unseren Körper nicht mehr ausreichend mit den Vitalstoffen, die er zur Aufrechterhaltung seiner vielfältigen Funktionen braucht. Wenn wir das über viele Jahre hinweg Vernachlässigen, dann brauchen wir uns nicht wundern, wenn dies zu den unterschiedlichsten Erkrankungen führt. Ich zeige auf in meinem Buch was sie tun können, um Fehler der Vergangenheit zu korrigieren und die Voraussetzung schaffen, in eine gesunde Zukunft zu gehen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Krebs

Sie suchen ein Buch über Krebs? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Krebs. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Krebs im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Krebs einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Krebs - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Krebs, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Krebs und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.