Chemisches Praktikum für Mediziner

Chemisches Praktikum für Mediziner von Hilt,  Gerhard, Rinze,  Peter
Das Chemische Praktikum stellt für Studierende der Medizin und der Zahnmedizin einen wichtigen Abschnitt in ihrer vorklinischen Ausbildung dar. In ihm werden praktische Kenntnisse über experimentelles Arbeiten vermittelt. Die Versuche umfassen chemische Umsetzungen und analytische Verfahren, die die Grundlagen biochemischer und physiologischer Laborarbeiten bilden. Gleichzeitig führt die praktische Beschäftigung mit der Chemie auch zur Vertiefung der in Vorlesungen und Übungen erarbeiteten theoretischen Kenntnisse. In 65 Aufgaben an 11 Kurstagen werden Gesetze und Modellvorstellungen der Chemie exemplarisch erarbeitet. Dabei wird auch auf den sicheren Umgang mit Gefahrstoffen und deren Entsorgung aus der Sicht der Gefahrstoffverordnung und des Umweltschutzes eingegangen. Die Auflage wurde grundlegend überarbeitet, insbesondere wird auch die neue Gefahrstoffverordnung berücksichtigt.
Aktualisiert: 2019-08-10
> findR *

Synthese, Charakterisierung und Untersuchung neuer Homophthalimid-basierter Photoredoxkatalysatoren

Synthese, Charakterisierung und Untersuchung neuer Homophthalimid-basierter Photoredoxkatalysatoren von Hohenberg,  Sven
Im Laufe der letzten Jahre ist die Photoredoxkatalyse, durch die Aktivierung kleiner Moleküle unter milden Reaktionsbedingungen und die Eröffnung neuer Substrate, ein immer wichtigeres Werkzeug der organischen Synthese geworden. Dabei basiert die Mehrheit der Photoredoxkatalysatoren auf Metallkomplexen oder organischen Farbstoffen. In der vorliegenden Arbeit werden einige der wenigen anionischen organischen Katalysatoren gezeigt, welche in der Photoredoxkatalyse verwendet werden können. Homophthalimide können unter basischen Bedingungen leicht deprotoniert werden, wobei das entsprechende Homophthalimid-Anion gebildet wird. Dabei zeigte die Absorption, im Vergleich zu dem neutralen Molekül (280 nm), eine starke bathochrome Verschiebung mit zwei neuen Banden bei 305 nm und 390 nm sowie eine neu auftretende Fluoreszenz bei 500 nm. Zu Beginn wurden die photochemsichen Eigenschaften (Absorption, Fluoreszenz und Fluoreszenlebensdauer) des Homophthalimid-Anions bestimmt und durch Fluoreszenzlöschung der photoinduzierte Elektronentransfer auf potentielle Zielmoleküle untersucht. Dabei wurde die entsprechende Stern-Vollmer- und die bimolekulare Löschkonstante bestimmt. Zur theoretischen Bestimmung, ob eine Reduktion des Zielmoleküls möglicht ist, wurde die jeweilige Gibbs-Energie berechnet. Der Fokus dieser Arbeit lag dabei auf der reduktiven Dehalogenierung von Arylhalogeniden. Besonders die 4'-Bromacetophenon-Derivate zeigten dabei gute bis sehr gute Ergebnisse. Bei der Dehalogenierung diente das Diisopropylethylamin sowohl als Opferdonor als auch als Base. Nachfolgend wurden die Reaktionsbedingungen evaluiert. Dafür wurde der Einfluss des Lösungsmittels, der Katalysatorkonzentration, der Opferdonorkonzentration und die Variation des Katalysators untersucht. Dafür wurde die reduktive Dehalogenierung von 4'-Bromacetophenon als Testreaktion gewählt. In einem weiteren Schritt wurde die photoinduzierte aromatische Substitution von N-Methyl|pyrrol mit 4'-Bromacetophenon realisiert.
Aktualisiert: 2019-08-01
> findR *

Studien zu Palladium-katalysierten allylischen Aminierungen unter Verwendung modularer chiraler Diphosphin-Liganden

Studien zu Palladium-katalysierten allylischen Aminierungen unter Verwendung modularer chiraler Diphosphin-Liganden von Reiher,  Martin
In der organischen Chemie überzeugt eine erfolgreiche Katalyse entweder durch außerordentliche Reaktivität und Selektivität oder durch ihre breite Anwendbarkeit auf unterschiedlichste Substrate. Im Fall der Pd-katalysierten allylischen Aminierung mittels chiraler Diphosphin-Liganden nach Schmalz trifft beides zu. Nachdem erstmals exzellente Ergebnisse beim Einsatz von Aminosäure-Estern als Nucleophile gelangen, beschreibt die vorliegende Arbeit nun Innovationen dieses katalytischen Systems. Der in diesem Rahmen erarbeitete Fortschritt beinhaltet eine Erweiterung des Substratspektrums sowohl bei der Wahl der Nucleophile als auch bei den einsetzbaren Elektrophilen. Im Fokus der durchgeführten Forschung stand parallel die Syntheseoptimierung der essentiellen Diphosphin-Liganden mit Steigerung der Gesamtausbeute von bis zu 60%. Darüber hinaus konnten erste mechanistische Untersuchungen zu Ablauf und den Besonderheiten des Katalysezyklus erarbeitet werden. Zur Demonstration der allgemeinen Anwendbarkeit der untersuchten Katalyse, wurde diese erfolgreich in einer neuartigen Synthese des Nikotinrezeptor-Inhibitors Coniin eingesetzt.
Aktualisiert: 2019-08-01
> findR *

Die Organischen Katalysatoren und ihre Beziehungen zu den Fermenten

Die Organischen Katalysatoren und ihre Beziehungen zu den Fermenten von Langenbeck,  Wolfgang
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Aktualisiert: 2019-08-02
> findR *

Katalyse vom Standpunkt der Chemischen Kinetik

Katalyse vom Standpunkt der Chemischen Kinetik von Schwab,  Georg-Maria
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Aktualisiert: 2019-08-02
> findR *

Arbeiten des MPI für Kohlenforschung

Arbeiten des MPI für Kohlenforschung von Brandt,  Leo
Es ist bei früheren Gelegenheiter. häufig darauf hingewiesen worden, daß im Max-Planck-Institut für Kohlenforschung ein neues Arbeitsge biet entwickelt worden sei, das auf der Entdeckung neuartiger Reak tionen der organischen Aluminiumverbindungen beruhe, und das voraus sichtlich eine Reihe von Anwendungen gestatte. Da die Arbeiten sehr intensiv im Fluß und die grundlegenden Patentanmeldungen noch nicht öffentlich ausgelegt waren, hat das Institut etwa 3 Jahre lang große Zurückhaltung in der Bekanntgabe von Resultaten geübt. Der Institutsdirektor hat dann erstmalig am 6.XI.51 auch gegenüber der Öffentlichkeit den Schleier etwas gelüftet und in einem Vortrag im Rahmen einer Veranstaltung des Bergbaus mitgeteilt, welche Reaktio nen er neuerdings durchführen könne, und was sich damit vielleicht anfangen ließe. Das Wesen der neuen Reaktionen wurde damals noch nicht bekannt gegeben. Der Vortrag ist in der Zeitschrift "Glückauf" er schienen. Er gibt auch heute noch einen guten ersten tlberblick, wenn auch in der Publikation - im Gegensatz zum VOrtrag selbst - die zur Zeit aussichtsreichste Anwendungsmöglichkeit des Verfahrens, die Her stellung von p-Xylol als Ausgangematerial für die Terylen-Faser, nicht erwähnt ist.
Aktualisiert: 2019-08-02
> findR *

Chemisches Praktikum für Mediziner

Chemisches Praktikum für Mediziner von Aurich,  Hans Günter, Rinze,  Peter
Das Chemische Praktikum stellt für Studierende der Medizin und der Zahnmedizin einen wichtigen Abschnitt in ihrer vorklinischen Ausbildung dar. In ihm werden praktische Kenntnisse über experimentelles Arbeiten vermittelt. Die Versuche umfassen chemische Umsetzungen und analytische Verfahren, die die Grundlagen biochemischer und physiologischer Laborarbeiten bilden. Gleichzeitig führt die praktische Beschäftigung mit der Chemie auch zur Vertiefung der in Vorlesungen und Übungen erarbeiteten theoretischen Kenntnisse. In 65 Aufgaben an 11 Kurstagen werden Gesetze und Modellvorstellungen der Chemie exemplarisch erarbeitet. Dabei wird auch auf den sicheren Umgang mit Gefahrstoffen und deren Entsorgung aus der Sicht der Gefahrstoffverordnung und des Umweltschutzes eingegangen.
Aktualisiert: 2019-08-02
> findR *

Heterogene Katalyse III

Heterogene Katalyse III von Baccaredda,  M., Christiansen,  J.A., Cremer,  E., Geib,  K. H., Hedvall,  J. A., Hüttig,  G. F.
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Aktualisiert: 2019-08-01
> findR *

Chemische Analysen mit dem Polarographen

Chemische Analysen mit dem Polarographen von Brill,  R., Hoh,  Hans, Zintl,  E.
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
Aktualisiert: 2019-08-02
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Katalyse

Sie suchen ein Buch über Katalyse? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Katalyse. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Katalyse im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Katalyse einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Katalyse - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Katalyse, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Katalyse und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.