Die Treue des Drachen

Die Treue des Drachen von Lor,  Alexa
Wenn Vampire auf Rache aus sind, kann nichts und niemand sie aufhalten. Cedric hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, über den Vampir Konstantin zu wachen. Dabei hat er selbst genug Probleme. Sein merkwürdiges Aussehen kann er verschleiern, stößt aber trotzdem immer wieder auf Ablehnung. Was Cedric nicht weiß: Konstantin befindet sich auf einem Rachefeldzug. Dabei trifft er ausgerechnet auf den Mann, der ihm das Herz gebrochen hat und für ihn zum größten Albtraum wurde - Juan Santiago. Was passiert mit Racheplänen, wenn man plötzlich erkennen muss, dass man das Falsche geglaubt hat? Was, wenn man begreift, dass einem der lästige Begleiter wichtiger geworden ist, als man es je für möglich gehalten hätte? Konstantin muss die schwerste Entscheidung seines Lebens treffen, die zwischen Rache und Liebe. Auftakt zur neuen Serie "Zeitensprung" im MAIN-Verlag. Jeder Band ist in sich abgeschlossen und kann einzeln gelesen werden.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Gegen die Macht des Vergessens

Gegen die Macht des Vergessens von Rave-Schwank,  Maria
Zwischen Januar 1940 und August 1941 wurden im damaligen Deutschen Reich mehr als 70.000 seelisch kranke Patientinnen und Patienten sowie Behinderte aus Heil- und Pflegeeinrichtungen abtransportiert und ermordet. Diese sogenannte „Euthanasie“ und die bereits ab 1934 durchgeführten Zwangssterilisationen hatten zum Ziel, einen „reinen Volkskörper“ zu züchten und Kosten „unnützer Esser“ zu sparen. Diese Verbrechen wurden lange geheim gehalten und verschwiegen. Dr. Maria Rave-Schwank hat zusammen mit Angehörigen von Opfern, Psychiatrieerfahrenen und Fachleuten in der Karlsruher Gruppe der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychia­trie (DGSP) und mit dem Stadtarchiv Karlsruhe in diesem Buch 372 Karlsruher Opfer identifiziert und mit ihren Namen gewürdigt. Die Zielsetzungen der Nationalsozialisten werden in drei ­Le­bensgeschichten verdeutlicht. Dieses Gedenkbuch soll die Stadt, die Angehörigen der Opfer und ihre Nachbarn ermutigen, nach den Toten zu fragen und über die stigmatisierten und lange verschwiegenen Karlsruher­innen und Karlsruher zu sprechen.
Aktualisiert: 2019-12-17
> findR *

ADFC-Regionalkarte Karlsruhe und Umgebung,1:50.000, reiß- und wetterfest, GPS-Tracks Download

ADFC-Regionalkarte Karlsruhe und Umgebung,1:50.000, reiß- und wetterfest, GPS-Tracks Download
ADFC-Regionalkarte Karlsruhe und Umgebung im Maßstab 1:50.000 Radtouren planen mit den Fahrradkarten von BVA. Nutzen Sie unsere Radkarten als Routenplaner und finden Sie immer den optimalen Radweg. - wetterfestes und reißfestes Papier - zusätzliche kostenfreie Online-Angebote: gpx-Tracks der Themenrouten, Radfernwege und Tourenvorschläge sowie Höhenprofile zum Download mit UTM-Koordinatengitter zur Entfernungsmessung und Standortbestimmung mit GPS-Geräten
Aktualisiert: 2019-12-16
> findR *

Streichquartett op. 130 / Große Fuge op. 133 B-Dur

Streichquartett op. 130 / Große Fuge op. 133 B-Dur von Beethoven,  Ludwig van, Konrad,  Ulrich
„Unverständlich, wie Chinesisch“ kam einem Wiener Kritiker im März 1826 Ludwig van Beethovens Große Fuge op. 133 bei der Uraufführung vor. Bevor Beethoven ein weniger ausladendes Finale komponierte, beendete die Große Fuge das in jeder Hinsicht ungewöhnliche Streichquartett B-Dur op. 130, eines der kühnsten seiner Zeit. Mit seinen sechs Sätzen sprengt es die traditionelle Form. Heute gilt unter den späten Streichquartetten Beethovens gerade dieses Werk als Gipfelpunkt. Nach dem Tod des Komponisten erlebte das originale Manuskript ein merkwürdiges Schicksal. Es wurde satzweise zerlegt und gelangte an verschiedene Besitzer. Die heute über europäische und amerikanische Bibliotheken verstreuten Teile des Autographs werden nun in diesem Faksimile erstmals seit über 190 Jahren wieder vereint. Das Faksimile im hochwertigen Vierfarbdruck gibt die Handschrift so wieder, dass auch die Korrekturschritte Beethovens in Form von Überklebungen nachvollziehbar werden. Ohne den bibliophilen Gesamteindruck zu stören, erleichtern Satz- und Taktzahlen auf jeder Seite die Benutzung. Der renommierte Musikwissenschaftler Ulrich Konrad, Träger des Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preises, erläutert in einer Einleitung die Besonderheiten des Werkes und seiner Geschichte.
Aktualisiert: 2019-12-05
> findR *

Frauenperspektiven in Karlsruhe

Frauenperspektiven in Karlsruhe von Möschle,  Christiane, Sievers,  Katja
Eine Quelle im Wald, eine Schlossterrasse im Dornröschenschlaf, ein Café oder ein Restaurant, das eigene Atelier, ein Museum und viele Orte mehr: 24 Frauen aus dem kulturellen Leben Karlsruhes stellen uns auf persönliche, oft poetische Weise einen Ort in der Stadt vor, der für sie von besonderer Bedeutung ist. Entdecken Sie Karlsruhe aus einer neuen Perspektive, erfahren Sie UÍnteressantes aus der GEschichte der Stadt und lernen Sie Frauen aus Kunst und Kultur, Wissenschaft und Design kennen.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Karlsruher Stadtbuch 2020

Karlsruher Stadtbuch 2020 von Karlsruher Stadtbuch Verlag
Das Karlsruher Stadtbuch ist ein Freizeit-Guide, Gastronomieführer, Kulturwegweiser, Shopping-Berater und Veranstaltungskalender für Karlsruhe und die Region. Es stellt sowohl die Highlights vor als auch verborgene Geheimtipps. Darüber hinaus hilft es bei allerlei Alltagsfragen, etwa zum Nahverkehr, zu sozialen Belangen oder zu Behördengängen. Nicht umsonst gilt das Karlsruher Stadtbuch als die meistgekaufte Publikation über die Stadt Karlsruhe. So gut wie jede Frage, die in dieser Stadt unter den Nägeln brennen kann, wird im Stadtbuch beantwortet oder es nennt Adressen, die Infos zu den jeweiligen Fragestellungen bieten. Rund 400 Restaurants, Bars, Weinstuben, Pubs und Schnellimbisse, vom Gartenlokal bis zum Gewölbekeller, vom Frühstückscafé bis zum Essensangebot nach Mitternacht und von Württemberg bis zum Elsass führt das Karlsruher Stadtbuch 2020 auf. Das hiesige Kulturangebot nimmt kaum weniger Raum ein. Auch ein herausnehmbarer Stadtplan ist im Buch enthalten.
Aktualisiert: 2019-12-06
> findR *

Der Gestrandete

Der Gestrandete von Kaminski,  Volker
Sascha Fehrmann ist alarmiert, als er einen Anruf seiner Tochter bekommt. Ein Fremder habe sich ins Haus geschlichen. Der Eindringling entpuppt sich als Saschas früherer Bekannter, der nach einem langen Auslandsaufenthalt nach Karlsruhe zurückgekehrt ist. Fortan drängt er sich geschickt in das Leben­ der Fehrmanns, schließt sich sogar der Theatergruppe der Ehefrau an. Doch Sascha ist misstrauisch und nach und nach findet er erschreckende Details aus der dunklen Vergangenheit des vermeintlichen Freundes. Die Wahrheit stellt ihn schließlich vor eine schwierige moralische Frage. Die Presse über Kaminski: „Kaminski versteht es, mit den Erwartungen des Lesers zu spielen, immer neue Irritationen herzustellen.“ Ute Büsing, rbb-Inforadio „Sein Schreibstil ist flott und flüssig, sein Sinn für Dramaturgie glänzend.“ Michael Hübl, BNN „Geschickt konstruiertes Stück Spannungsliteratur, dessen Plot an (...) Patricia Highsmith erinnert.“ Joachim Feldmann, Am Erker
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Der Gestrandete

Der Gestrandete von Kaminski,  Volker
Sascha Fehrmann ist alarmiert, als er einen Anruf seiner Tochter bekommt. Ein Fremder habe sich ins Haus geschlichen. Der Eindringling entpuppt sich als Saschas früherer Bekannter, der nach einem langen Auslandsaufenthalt nach Karlsruhe zurückgekehrt ist. Fortan drängt er sich geschickt in das Leben­ der Fehrmanns, schließt sich sogar der Theatergruppe der Ehefrau an. Doch Sascha ist misstrauisch und nach und nach findet er erschreckende Details aus der dunklen Vergangenheit des vermeintlichen Freundes. Die Wahrheit stellt ihn schließlich vor eine schwierige moralische Frage. Die Presse über Kaminski: „Kaminski versteht es, mit den Erwartungen des Lesers zu spielen, immer neue Irritationen herzustellen.“ Ute Büsing, rbb-Inforadio „Sein Schreibstil ist flott und flüssig, sein Sinn für Dramaturgie glänzend.“ Michael Hübl, BNN „Geschickt konstruiertes Stück Spannungsliteratur, dessen Plot an (...) Patricia Highsmith erinnert.“ Joachim Feldmann, Am Erker
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Karlsruhe

Sie suchen ein Buch über Karlsruhe? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Karlsruhe. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Karlsruhe im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Karlsruhe einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Karlsruhe - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Karlsruhe, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Karlsruhe und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.