Flugmango

Flugmango von Gremmer,  Christoph, Zinner,  Stephan
Warum heißt die Flugmango eigentlich Flugmango? Und trinkt Gott Löwenbräu? Diesen wirklich wichtigen Fragen des Lebens stellen sich die Protagonisten in den Erzählungen Stephan Zinner, bekannt als Kabarettist, Schauspieler (u.a. Dampfnudelblues, Räuber Kneißl) und Nockherberg-Söder. Stephan Zinner macht die kleinen Leute zu Helden des Alltags. Im üblichen Trott werden sie plötzlich hellhörig und mucken auf, sie zetteln eine Revolution an, konvertieren zum Islam, diskutieren mit Polizisten oder gar mit dem Teufel. Mit seinem Blick für Situationskomik und dem Gespür für Dialoge aus dem Leben entwirft Stephan Zinner schräge Momente und übersteigert sie zu irrwitzigen Geschichten.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Es steht alles auf der Kippe

Es steht alles auf der Kippe von Quichotte
Mit bildreicher Sprache, der Liebe zur Komik des Lebens und dem Hang zur Poesie „balanciert" Quichotte in seinem Buch zwischen ambivalenten Themen. Wer sich also die Frage stellt, wie Lyrik und Landleben, Kindheit und Erwachsensein, Krieg und Frieden, Wohlstand und Armut oder der Kopfstoß Zinédine Zidanes und das Verständnis pubertierender Teenager von Liebe zusammenpassen, wird hier fündig. Darüber hinaus pendelt dieses Buch in seinen Texten von der Lyrik zur Prosa und zurück und tritt dabei den Beweis an, dass nicht nur bei schreibwütigen Kettenrauchern mitunter alles auf der Kippe steht.
Aktualisiert: 2019-12-18
Autor:
> findR *

Wo Glaube ist, da ist auch Lachen

Wo Glaube ist, da ist auch Lachen von Brudereck,  Christina, Buchholz,  Martin, Greifenstein,  Hans-Joachim, Herrmann,  Clajo, Malessa,  Andreas, Maybach,  Ingmar, Vogt,  Fabian, von Rosenberg Lipinsky,  Lutz
Viele großartige Kabarettisten sind Theologen – und wenn die anfangen, über Martin Luther und die Reformation nachzudenken, wird es nicht nur irre komisch, sondern auch unglaublich geistreich. Lassen Sie sich von acht frechen Wortkünstlern erklären, was es auf sich hat mit Christus, Gnade, Glaube und Bibel, mit der Freiheit und der Kirche. Aber auch Luthers Leben und die Folgen der Reformation sind klasse Themen fürs Kabarett. Lachen befreit – und alles, was Luther anstiftete, sollte Menschen befreien. Also: Vorhang auf für die ergötzlichen Leckerbissen von Christina Brudereck, Martin Buchholz, Hans Greifenstein, Clajo Hermann, Lutz von Rosenberg-Lipinsky, Andreas Malessa, Ingmar von Maybach-Mengede und Fabian Vogt. Zitat: Wo der Glaube ist, da ist auch Lachen (Martin Luther, Tischreden, hrsg. Kurt Aland, Reclam Stuttgart 1989, S. 195)
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Besser Schlampe als gar kein Sex

Besser Schlampe als gar kein Sex von Balldini,  Barbara
Was Sie schon immer über Sex wissen wollten ... steht hier drin. Ein Orkan von Frau fegt bei ihrem Buchdebüt über Tabus und LeserInnen hinweg. Barbara Balldini lebt in einer Welt des Sexus. Sie führt ein erfülltes Sexualleben. Sie führt eine Praxis für Sexualfragen. Sie führt Gespräche. Über guten Sex. Mit Machos und Softies. Mit braven Mädchen und Vollblutweibern. Sie weiß, wovon sie spricht, und spricht darüber. Mit dir. Mit mir. Mit uns.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Tagebücher 1950–2009

Tagebücher 1950–2009 von Böse,  Helga, Vermehren,  Isa
Früh erkannte Isa Vermehren die Gefahren, die von den Umbrüchen in der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts für Kirche und Gesellschaft ausgingen. Sie wurde zu einer Stimme, die in der Öffentlichkeit Gehör fand, unter anderem in der Fernsehsendung »Das Wort zum Sonntag«. Auch als Zeitzeugin für die Verheerungen der nationalsozialistischen Diktatur wurde sie einem breiten Publikum bekannt. Immer ging es ihr darum, für die Sache des von Gott geliebten, verletzlichen Menschen einzutreten sowie Alltag und Weltgeschehen im Licht des Glaubens zu deuten. Die nun erschienenen Tagebücher ihrer letzten 60 Jahre sprechen von der unwiderstehlichen Gnade und dem hohen Einsatz, den die Hingabe an sie verlangt.
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Marx & Engels intim – Kuriositäten aus dem privaten Briefwechsel von Karl Marx und Friedrich Engels

Marx & Engels intim – Kuriositäten aus dem privaten Briefwechsel von Karl Marx und Friedrich Engels von Akstinat,  Björn, Akstinat,  Simon, Engels,  Friedrich, Marx,  Karl
Zitat aus dem Buch: "Stirbt der Hund jetzt, so bin ich aus der Patsche raus." (Karl Marx über seinen eigenen Onkel) - - - Medienecho: DIE WELT: "Selten konnte man über die menschliche Fehlbarkeit großer Denker so herzlich lachen." - - - NDR Kulturjournal: "Der Briefwechsel der beiden repräsentiert die Schimpfkultur des 19. Jahrhunderts mit all ihren Vorurteilen und Grobheiten. Ob Marxisten sich daran erfreuen werden, weiß man nicht. Marx und Engels wollten nie welche sein." - - - BuchMarkt: "So hat man Karl Marx und Friedrich Engels noch nicht erlebt. Die Texte, die nie zur Veröffentlichung bestimmt waren, amüsierten und schockierten durch ihre Offenheit und Deftigkeit." - - - Zum Buchinhalt: Karl Marx wurde 1818 in Trier geboren und starb 1883 in London. Friederich Engels erblickte zwei Jahre später in Wuppertal das Licht der Welt und verstarb 1895 in London. 1848 verfassten die beiden Freunde ihr berühmtestes Werk: das 'Kommunistische Manifest'. Nach dem Tode von Marx erbte Engels alle seine schriftlichen Unterlagen. Nach Engels´ Tod wiederum ging alles in das Eigentum der SPD über, die Marx´ Nachlass aber so nachlässig verwaltete, dass einige seiner Aufzeichnungen einfach verloren gingen. Einer der Menschen, die sich daran machten, alle Dokumente der beiden wieder zu einer kompletten Sammlung zusammenzutragen, war ein Mann namens Dawid Rjasanow, der von Beruf Leiter des Moskauer Marx-Engels-Instituts war. Herr Rjasanow sammelte einfach alles. Auch die Briefe, aus denen dieses E-Buch besteht. Das machte ihn in den Augen der sowjetischen Führung so verdächtig, dass man ihn 1938 vorsichtshalber erschießen ließ. Man kann ja nie wissen bei so neugierigen Leuten! In diesem E-Buch finden Sie, was teilweise nie für die Öffentlichkeit bestimmt war! Und Sie werden fürs Lesen bestimmt nicht erschossen! Versprochen!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Wo Glaube ist, da ist auch Lachen

Wo Glaube ist, da ist auch Lachen von Brudereck,  Christina, Buchholz,  Martin, Greifenstein,  Hans-Joachim, Herrmann,  Clajo, Malessa,  Andreas, Maybach,  Ingmar, Vogt,  Fabian, von Rosenberg Lipinsky,  Lutz
Viele großartige Kabarettisten sind Theologen – und wenn die anfangen, über Martin Luther und die Reformation nachzudenken, wird es nicht nur irre komisch, sondern auch unglaublich geistreich. Lassen Sie sich von frechen Wortkünstlern erklären, wie das nun ist mit der Gnade, dem Glauben, der Kirche oder der Heiligen Schrift. Denn Lachen befreit – und alles, was Luther anstiftete, sollte Menschen befreien. Also: Vorhang auf!
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

Wo Glaube ist, da ist auch Lachen

Wo Glaube ist, da ist auch Lachen von Brudereck,  Christina, Buchholz,  Martin, Greifenstein,  Hans-Joachim, Herrmann,  Clajo, Malessa,  Andreas, Maybach,  Ingmar, Vogt,  Fabian, von Rosenberg Lipinsky,  Lutz
Viele großartige Kabarettisten sind Theologen – und wenn die anfangen, über Martin Luther und die Reformation nachzudenken, wird es nicht nur irre komisch, sondern auch unglaublich geistreich. Lassen Sie sich von acht frechen Wortkünstlern erklären, was es auf sich hat mit Christus, Gnade, Glaube und Bibel, mit der Freiheit und der Kirche. Aber auch Luthers Leben und die Folgen der Reformation sind klasse Themen fürs Kabarett. Lachen befreit – und alles, was Luther anstiftete, sollte Menschen befreien. Also: Vorhang auf für die ergötzlichen Leckerbissen von Christina Brudereck, Martin Buchholz, Hans Greifenstein, Clajo Hermann, Lutz von Rosenberg-Lipinsky, Andreas Malessa, Ingmar von Maybach-Mengede und Fabian Vogt. Zitat: Wo der Glaube ist, da ist auch Lachen (Martin Luther, Tischreden, hrsg. Kurt Aland, Reclam Stuttgart 1989, S. 195)
Aktualisiert: 2019-12-18
> findR *

99 und kein bisschen leise

99 und kein bisschen leise von Köfer,  Herbert
Herbert Köfers Laufbahn begann mit einer vor den Eltern verheimlichten Bewerbung des Sechzehnjährigen an der Schauspielschule; heute ist er der älteste aktive Schauspieler und als solcher im Guinnessbuch der Rekorde verzeichnet. Derart Publicity aber braucht er gar nicht, denn die Popularität des Theater- und Filmschauspielers, der auch als Kabarettist, Moderator, Quizmaster und (erster) Nachrichtensprecher des Fernsehens brillierte, ist ungebrochen. Wie kein anderer hat er sich den Ehrentitel eines Volksschauspielers verdient. Er hob das Fernsehen mit aus der Taufe, stand in frühen »Distel«-Jahren als Kabarettist auf der Bühne, stellte in unvergessenen Fernsehschwänken und Filmkomödien an der Seite von Kollegen wie Helga Göring, Marianne Wünscher, Gerd E. Schäfer oder Rolf Herricht sein erzkomödiantisches Talent unter Beweis, beeindruckte als Charakterdarsteller in DEFA-Filmen wie »Nackt unter Wölfen«, glänzte in Shows und Unterhaltungssendungen. Nach der Wende war er nicht weniger gefragt – und nicht nur der Film-, sondern vor allem der Theaterschauspieler Köfer wurde nun auch im Westen entdeckt. Wie sehr sein Herz fürs Theater schlägt, zeigte sich, als er sich im Alter von 82 Jahren einen Traum erfüllte und sein eigenes Tourneetheater, »Köfer Komödiantenbühne«, gründete. In diesem Buch blickt Herbert Köfer auf sein langes Schauspielerleben zurück und wählt die heitere Episode, um von großen und kleinen Rollen, Ereignissen hinter den Kulissen und amüsanten Begegnungen mit seinen Kollegen zu erzählen.
Aktualisiert: 2019-12-09
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Kabarett

Sie suchen ein Buch über Kabarett? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Kabarett. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Kabarett im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Kabarett einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Kabarett - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Kabarett, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Kabarett und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.