fbpx

Zürich bei Nacht

Zürich bei Nacht von Graf,  Roger
Marco Biondi hat einige Jahre als Journalist gearbeitet. Was ihn am Journalismus gereizt hat: »Sich in etwas vertiefen zu können, im Dreck zu wühlen.« Warum er sich vom Journalismus abgewendet hat: »Leider erwarten die meisten Zeitungen und Zeitschriften, dass man nicht im Dreck wühlt, sondern welchen absondert.« Heute schreibt Biondi stattdessen schlechte Drehbücher für noch schlechtere Serien – und versucht sich als Privatdetektiv. Regelmäßig bietet er seine Dienste in Zeitungsinseraten an und wundert sich doch, dass es tatsächlich noch Leute gibt, die das Kleingedruckte lesen. Referenzen hat er keine. Umso erstaunlicher, dass eine gewisse Katharina Boxler ihn tatsächlich engagiert: Biondi soll ihren verschwundenen Bruder ausfindig machen, der, dem Alkohol verfallen, auf der Straße lebt. Bei seinen Recherchen wird Biondi mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert, den bewegten Jahren in der autonomen Szene Zürichs. Und er begegnet alten Freunden aus einer Zeit, in der alles möglich schien. Auch Mord?
Aktualisiert: 2022-04-22
> findR *

Griecheneier

Griecheneier von Bordeaux,  Nanni
Was passiert eigentlich, wenn Träume wahr werden? Wenn der richtige Mann und der richtige Job zeitgleich ins Leben treten? Josephine Baeker, Fernsehreporterin und Glücksuchende, gibt in diesem Roman die Internationale! Die ersehnte Auslandsreportage wird wahr und ein vielversprechender Grieche teilt mit ihr Heim und Wanne. Kann so viel Gutes gut gehen? Autorin Nanni Bordeaux lässt ihre Protagonistin erneut schonungslos ehrlich und ernsthaft komisch durchs Leben mäandern. Ein Muss für jeden Romantiker und ein humorvoller Blick hinter die Kulissen des Fernsehschaffens.
Aktualisiert: 2022-04-21
> findR *

Griecheneier

Griecheneier von Bordeaux,  Nanni
Was passiert eigentlich, wenn Träume wahr werden? Wenn der richtige Mann und der richtige Job zeitgleich ins Leben treten? Josephine Baeker, Fernsehreporterin und Glücksuchende, gibt in diesem Roman die Internationale! Die ersehnte Auslandsreportage wird wahr und ein vielversprechender Grieche teilt mit ihr Heim und Wanne. Kann so viel Gutes gut gehen? Autorin Nanni Bordeaux lässt ihre Protagonistin erneut schonungslos ehrlich und ernsthaft komisch durchs Leben mäandern. Ein Muss für jeden Romantiker und ein humorvoller Blick hinter die Kulissen des Fernsehschaffens.
Aktualisiert: 2022-04-21
> findR *

Medien nutzen – Medien machen

Medien nutzen – Medien machen von Huainigg,  Franz-Joseph, Spagl,  Nini, Taschek,  Lisa
Medien, Macht und Meinungsfreiheit Analoge und digitale Medien sind fester Bestandteil unseres Lebens. Sie beeinflussen unsere Wahrnehmung der Welt, lenken unsere Aufmerksamkeit zu oder weg von bestimmten Inhalten. Medien können manipulieren und fehlinformieren, aber auch aufklären, aufdecken und demokratisieren. Sie bieten also vielfältige Gefahren, aber auch herausragende Chancen. Dieses Sachbuch gibt einen umfassenden und unterhaltsamen Überblick zum Thema Medien. Dabei geht es einerseits um deren kritischen und mündigen Nutzung sowie der verantwortungsvollen Erstellung und Verbreitung von Medien (Stichwort: TicToc, Instagram und Co). Es werden historische und politische Aspekte ebenso beleuchtet, wie verschiedene Medienberufe vorgestellt, Text, Bild und Ton in ihrer Machart analysiert, Aspekte der Barrierefreiheit angesprochen sowie auf die Besonderheiten von digitalen Echokammern und Filterblasen verwiesen. Auch ein Blick auf mögliche zukünftige Entwicklungen wie Augmented Reality darf dabei natürlich nicht fehlen. Franz-Joseph Huainigg (Beauftragter für Barrierefreiheit im ORF, eh. Landtagsabgeordneter) und Lisa Taschek (eh. Mitarbeiterin Generaldirektion Humanitarian Broadcasting im ORF) gelingt es, dieses vielfältige Thema griffig und verständlich aufzubereiten. Flott, spritzig und auch immer wieder mit Humor setzt Illustratorin Nini Spagl all diese Sachthemen ins Bild und leitet durch Farb- und Formgebung zusätzlich übersichtlich durchs Buch. Ein wichtiges und permanent präsentes Thema spannend aufbereitet.
Aktualisiert: 2022-04-21
> findR *

Der Aufmacher

Der Aufmacher von Wallraff,  Günter
Der Mann, der bei Bild Hans Esser war – Günter Wallraffs Bericht aus dem Inneren der Bildzeitung ist ein Meisterwerk des Investigativjournalismus, dessen Erkenntnisse bis heute Gültigkeit besitzen. »Der Aufmacher« wird sofort bei Erscheinen ein riesiger Bestseller. Wer das Buch heute liest, wird erschrecken, wie aktuell es ist: Alle Mechanismen des Populismus lassen sich hier besichtigen. »Mit seinen Enthüllungen hat Wallraff Mediengeschichte geschrieben – und Maßstäbe gesetzt in Sachen Investigation, Furchtlosigkeit, und Durchhaltevermögen.« Georg Restle, Monitor
Aktualisiert: 2022-04-20
> findR *

Ajay und die Tintenhelden

Ajay und die Tintenhelden von Jöde,  Christoph, Shah,  Varsha
Ajay hat einen großen Traum: Er will später einmal ein bekannter Journalist werden. Der Straßenjunge hat es bisher allerdings nur zum Zeitungsverkäufer gebracht. Als eine Kleiderfabrik in seiner Nachbarschaft Mumbais unter mysteriösen Umständen einstürzt, schwört er sich, der Sache nachzugehen. Zusammen mit seinen Freunden gründet er eine eigene Zeitung, in der er die Wahrheit ans Licht bringen will. Dabei legen sich die fünf mit einigen der einflussreichsten Menschen Mumbais an, die es gar nicht gerne sehen, wenn eine Bande Straßenkinder ihnen einen Strich durch die Rechnung machen will ... Christoph Jöde liest das spannende Abenteuer einer Suche nach Gerechtigkeit.
Aktualisiert: 2022-04-18
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Journalismus

Sie suchen ein Buch über Journalismus? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Journalismus. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Journalismus im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Journalismus einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Journalismus - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Journalismus, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Journalismus und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.