fbpx

Frauenliteratur der 70er Jahre in Deutschland und in der Türkei

Frauenliteratur der 70er Jahre in Deutschland und in der Türkei von Cosan,  Leyla
In den 70er Jahren spielte die geschlechtsspezifische Frauenliteratur in der deutschsprachigen und türkischen Literatur eine besonders wichtige Rolle. Diese Gattung, die in den 70er Jahren vor allem unter dem Einfluss der Studentenunruhen an Bedeutung gewann, ermöglichte es deutschen und türkischen Autorinnen, die traditionellen Rollenbilder und Machtverteilungen zu kritisieren. In dieser Arbeit wird untersucht, wie sich die 68er Bewegung auf die Frauenliteratur beider Kulturen auswirkte und ob dabei mögliche Parallelitäten wie auch Unterschiede festzustellen sind. Neben einer kontrastiven Gegenüberstellung der Entwicklung der Frauenfrage und der deutschen und türkischen Frauenbewegung wurden Werke von deutschsprachigen Autorinnen wie von Brigitte Schwaiger, Gabriele Wohmann, Karin Struck und Verena Stefan und Werke von türkischen Autorinnen wie Adalet Ağaoğlu, Sevgi Soysal, Pınar Kür, Aysel Özakin und Tezer Özlü analysiert.
Aktualisiert: 2022-12-06
> findR *

Beamtenausbildung zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Beamtenausbildung zwischen Anspruch und Wirklichkeit von Büchner,  Karl-Heinrich, Nöth,  Wilhelm
Auf die ständig an Komplexität und Quantität wachsenden Anforderungen an die öffentliche Verwaltung haben Bund und Länder unter Beteiligung der Kommunalverwaltung im letzten Jahrzehnt mit der Errichtung von Fachhochschulen für die Ausbildung des gehobenen Dienstes reagiert. In den vorliegenden Beiträgen werden die Planungsgrundlagen und erste Erfahrungen mit der neuen Ausbildungskonzeption dargestellt. Hierbei werden sowohl Situation und Einstellung der Studenten, wie auch Kontroversen und Bemühungen um eine wissenschaftliche wie praxis- bezogene Ausbildung vorwiegend exemplarisch anhand einzelner Fach- gebiete verdeutlicht.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Untersuchung zum schulischen Musikunterricht in Bayern vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis zum Beginn der siebziger Jahre

Untersuchung zum schulischen Musikunterricht in Bayern vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis zum Beginn der siebziger Jahre von Fenninger,  Josef
Epochale oder gesamthistorische Darstellungen von Musikpädagogik und Schulmusikerziehung schließen hauptsächlich mit Beendigung des Zweiten Weltkriegs. Trotz vereinzelter Klärung musikpädagogischer Linien wurde die Epoche nach 1945 bislang kaum einer genaueren Betrachtung unterzogen. Diese Untersuchung leistet einen längst fälligen Beitrag dazu, schulischen Musikunterricht in Bayern nach dem Zweiten Weltkrieg historisch und systematisch zu erfassen.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Wunschbilder werden wahr gemacht

Wunschbilder werden wahr gemacht von Mandel,  Birgit
Das Massenphänomen des «Urlaubsknipsens» wird in seiner Bedeutung für den einzelnen Touristen erstmals einer umfassenden wissenschaftlichen Betrachtung unterzogen. Ist touristisches Fotografieren lediglich die banale und stereotype Reproduktion vorgegebener Klischeebilder? Diese in der Literatur immer wieder anzutreffende Behauptung verstellt den Blick auf mögliche Spielräume für eine individuelle oder gar schöpferische Aneignung von Urlaubswelt auch durch den Massentouristen. Die komplexen Beziehungen zwischen vorgegebenen Urlaubswelten, kollektiven Wunschbildern von Urlaub und deren individueller Einlösung werden am Beispiel deutscher Italientouristen der 50er und 60er Jahre analysiert. Damit wird zugleich ein Beitrag geleistet zur Entstehungsgeschichte des Massentourismus der Deutschen.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Zisterzienser zwischen Zentralisierung und Regionalisierung

Zisterzienser zwischen Zentralisierung und Regionalisierung von Nehlsen,  Hermann, Wollenberg,  Klaus
Die Erneuerung des Zisterzienserordens im Geist des Konzils von Trient, insbesondere durch die französischen Generaläbte Nikolaus I. Boucherat und Edmund de la Croix von Citeaux, beginnt im deutschen Sprachraum in besonderer Weise mit dem Treffen der Ordensäbte aus Bayern, Franken, Schwaben, Böhmen, der Schweiz, dem Elsaß und Österreich im September 1595 im Zisterzienserkloster Fürstenfeld bei München. Die anläßlich der Tagung beschlossenen «Fürstenfelder Reformstatuten» werden im Rahmen des Tagungsbandes erstmals in deutscher Übersetzung zugänglich gemacht. Sie sind als Basis der neu gebildeten «Oberdeutschen Zisterzienserkongregation» anzusehen, in deren Tradition bis heute die der Kongregation von Mehrerau angehörenden Zisterzienser und Zisterzienserinnen stehen. Aus dem ursprünglich zentralisierten Zisterzienserorden mit Citeaux und den Primarabteien einschließlich des Generalkapitels entwickelte sich infolge der Kongregationsbildung mehr und mehr ein regional ausgerichteter Orden.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

30 Jahre «Justiz und NS-Verbrechen»

30 Jahre «Justiz und NS-Verbrechen» von Reiter,  Ralf
Im Jahre 1968 erschien der erste Band der Urteilssammlung . Nach dreißig Jahren zeigt sich, daß der Inhalt der insgesamt 22 Bände nach wie vor seine Aktualität für die Forschung nicht eingebüßt hat, im Gegenteil. Die Monographie umfaßt zwei große Komplexe: zunächst eine vergleichende Untersuchung der Urteile nicht nur nach den Deliktsgruppen, sondern auch nach den vorjuristischen Erfassungen von NS-Verbrechen in den Urteilen. Darüber hinaus enthalten die Urteile eine Fülle von Material zu Einzelthemen, die immer noch von Bedeutung sind, wie die Gewaltverbrechen an Juden, an Fremdarbeitern und Kindern; die Besonderheiten von Frauen als Täterinnen etc. Der zweite Komplex liegt in der Verbindung der Urteilssammlung mit aktuellen Forschungsergebnissen zu den Schwerpunktthemen Euthanasie-Verbrechen im Dritten Reich, Schreibtischverbrechen, Justizverbrechen und Denunziationen.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Der neue europäische Großfilm

Der neue europäische Großfilm von Loskant,  Alexander
Europäische Großfilme können auf eine lange Tradition in der Geschichte des Kinos zurückblicken, die jedoch in den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg zunehmend verkümmerte. Spätestens mit dem Voranschreiten der politischen und wirtschaftlichen Integration des Kontinents jedoch wurde seit Ende der 80er Jahre auch das Modell der europäischen Großproduktion mit neuem Schwung verfolgt. Als Pendant zum amerikanischen Blockbuster sollten hochbudgetierte und massenattraktive Spielfilme aus Europa das weltweite Publikum wieder in hiesige Produktionen locken. Das Werk zeigt sowohl die zahlreichen paneuropäischen wirtschaftlichen Initiativen zur Stärkung des europäischen Großfilms als auch anhand von ausführlichen Einzelbeispielen die filmischen Ergebnisse dieser Strategie.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Erzählen als Widerstand

Erzählen als Widerstand von Platen,  Edgar
Was hat Literatur angesichts der uns alle bedrohenden Katastrophen, der drohenden «Vernichtung der Menschheit» (Grass), zu sagen? Gerhard Köpfs Roman «Die Strecke» zeigt, daß die Antwort nicht in einem Katastrophismus liegt, sondern in einer Potenzierung des Poetischen und seiner Widerständigkeit. Eine Strukturanalyse des Romans macht den linearisierenden Zugriff auf Welt als zentrale Struktur unseres neuzeitlich-technischen Denkens und Handelns deutlich. Das «räumliche Erzählen» leistet auf allen Ebenen (Zeit, Raum, Ich-Welt-Verhältnis) Widerstand gegen linearisierendes Vorgehen. Gleichzeitig zeigt sich im Widerstand leistenden Erzählen ein poetisches Denken, das sich nicht in einem Ästhetizismus erschöpft, sondern vielmehr die anthropologische Dimension des Poetischen sichtbar macht.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

3 Jahre, 365 Fragen, 1095 Antworten

3 Jahre, 365 Fragen, 1095 Antworten von Franco,  Betsy
Wer ist die älteste Person, die du kennst? Was würdest du mit einem riesigen Karton machen ? Was tust du, wenn jemand nicht teilen möchte? Wie würden Kinder diese Fragen beantworten? Und wie würden sich ihre Antworten über die Jahre verändern? Dieses Buch enthält 365 Fragen, die Kinder mithilfe ihrer Eltern über drei Jahre hinweg ausfüllen können. So entsteht nicht nur ein tolles Erinnerungsalbum, in dem Eltern und Kinder später gleichermaßen gerne schmökern werden, sondern auch ein schönes Ritual, das Eltern und Kinder in ihren Alltag einbauen können. Man kann an jedem Tag des Jahres mit der Beantwortung der Fragen beginnen: Einfach das aktuelle Datum aufschlagen, die Frage vorlesen und ausfüllen. Das Kind kann dann entweder die Antwort selbst aufschreiben oder es seine Eltern tun lassen. Ist ein Jahr vergangen, startet die nächste Runde – auf jeder Seite ist Platz für drei Antworten. Und während die Jahre ins Land ziehen, kann man nachvollziehen, wie sich die Antworten des Kindes entwickeln. Dieses Buch ist das ideale Geschenk und der perfekte Begleiter für alle, die die Entwicklung ihres Kindes festhalten möchten.
Aktualisiert: 2021-10-24
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Jahre

Sie suchen ein Buch über Jahre? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Jahre. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Jahre im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Jahre einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Jahre - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Jahre, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Jahre und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.