fbpx

Die Geschichte des politischen Islam im Sudan in den Jahren 1955 bis 1985

Die Geschichte des politischen Islam im Sudan in den Jahren 1955 bis 1985 von Spiessberger,  Klaus
Der politische Islam erfährt besonders seit den New Yorker Anschlägen an 9/11 verstärkte Aufmerksamkeit in Medien, Öffentlichkeit und Wissenschaft. Das vorliegende Werk widmet sich der Frage, wie politischer Islam zu definieren ist und stellt dessen Geschichte im Sudan dar. Der zweite Teil der Arbeit behandelt, welche Bedeutung der politische Islam für den Bürgerkrieg im Sudan hat, der bislang über drei Millionen Tote forderte und wagt eine Prognose für die Zeit nach der Teilung des Landes.
Aktualisiert: 2022-01-10
> findR *

Grenzen der Toleranz

Grenzen der Toleranz von Friedrichs,  Nils, Müller,  Olaf, Pollack,  Detlef, Rosta,  Gergely, Yendell,  Alexander
Wie begegnen die Menschen in Europa „fremden“ Religionen und religiösen Gruppen in kognitiver, evaluativer und emotionaler Hinsicht? Unter welchen Bedingungen werden religiöser Pluralismus insgesamt, aber auch ganz konkrete Religionsgemeinschaften und religiöse Gruppen akzeptiert bzw. abgelehnt? Welche individuellen und kontextuellen Faktoren beeinflussen die Bereitschaft zu religiöser Toleranz und Wertschätzung? Dies sind einige der Fragestellungen, denen der vorliegende Band anhand von vergleichenden Analysen von fünf europäischen Gesellschaften nachzugehen versucht.
Aktualisiert: 2022-10-02
> findR *

Recht und Gesetz in jüdisch-christlich-muslimischer Perspektive

Recht und Gesetz in jüdisch-christlich-muslimischer Perspektive von Meyer,  Lidwina
Joachim Perels Religiöses und säkulares Recht - ein Widerspruch? Jens Kreuter Was versteht das Christentum unter positiver Religionsfreiheit? Heiner Bielefeldt Religiöses Recht und gesellschaftliche Wirklichkeit Jonah Sievers Jüdisches Recht und gesellschaftliche Wirklichkeit Daniel S. Katz Einführung in das jüdische Gesetz und Gesetzesverständnis Norbert Brieskorn Einführung in das katholische Rechtsdenken Marcus Nelles Das Strafrecht der Katholischen Kirche Hamideh Mohagheghi Religiöse Strafen und ihre Begründung Paul Löffler, Daniel Katz und Mehdi Razvi Schriftenauslegung als Gesetzesauslegung Mohammad Laabdallaoui Widerstandsrecht und Gewalt - Eine islamische Perspektive Hamideh Mohagheghi Gewalt und Widerstandsrecht im Islam Christoph Dahling-Sander Der Freiheit zugewandt - Gottes Recht und Menschen-Rechte Luise Becker Einige Gedanken zur Bedeutung der Nahrung im Islam Sema Kücük Es ist angerichtet - Speisegebote im Islam Waltraud Wahida Azhari Der Ehevertrag im Judentum und im Islam Dorothee Palm Christlich-islamische Paare Katrin Hatzinger Einführung zum europäischen Gleichstellungs- und Antidiskriminierungsrecht unter besonderer Berücksichtung der Beschäftigungsrahmenrichtlinie (2000/78/EG) Percy MacLean Wie befördern die Religionen das Europäisches Gleichstellungsrecht? Rabeya Müller Wie halten wir's mit der Religion? Carola von Braun Religion als politische und gesellschaftliche Norm Waltraud Wahida Azhari Künstlerische Erfahrungen im Spannungsfeld von Kunst und Musik Ingrid von Heiseler Haiku-Werkstatt Jüdischer Ehevertrag: Männergespräch Muslimischer Ehevertrag: Frauengespräch
Aktualisiert: 2020-01-23
> findR *

Moslem sucht Gott und findet Jesus

Moslem sucht Gott und findet Jesus von Erdoğan,  Erkan
„Die wahre Religion ist die, die gar keine Religion ist.“ Zu dieser Überzeugung gelangt der aus der Türkei stammende Erkan Erdogan. Seine Liebe zu einer deutschen Touristin und ein schockierendes Erlebnis während eines islamischen Opferfestes führen ihn zum tiefgründigen Nachdenken über seinen Glauben an den Schöpfer der Welt. Er liest immer wieder im Neuen Testament und erkennt, dass ihn weder das Befolgen religiöser Riten noch eine Reihe guter Taten den ersehnten Frieden im Herzen und Sündenvergebung bringen. Erkan findet in Jesus Christus den wahren Sinn seines Lebens.
Aktualisiert: 2020-02-11
> findR *

Wie kommt Gott in die Welt?

Wie kommt Gott in die Welt? von Valentin,  Joachim
Aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten die Beiträge dieses Bandes die zentrale und stets aktuelle Frage jeder Religion und damit zugleich ein wesentliches Element der abendländischen Ideengeschichte: wie sich der göttliche Geist auf Erden inkorporieren kann. Gerade der Gedanke der Inkarnation, also der Verbindung von menschlichem und göttlichem Wesen in der Person Jesu Christi, stellt keine Marginalie dar, sondern gilt als spezifische Differenz des christlichen gegenüber dem jüdischen und islamischen Monotheismus. Der Gedanke der Fleischwerdung des göttlichen Wortes läßt den platonischen Dualismus von Körper und Geist hinter sich und trägt letztlich auch zur Entwicklung des neuzeitlichen Person-Begriffs bei. Der Turiner Philosoph Gianni Vattimo folgt der Frage der Kenosis, also der Selbsterniedrigung Gottes, der französische Phänomenologe Jean-Luc Marion der nach dem menschlichen Leib und dem „Sich selbst gegeben sein“, die Kulturwissenschaftlerin Regina Ammicht-Quinn untersucht Kult und Kultur des Körpers in Geschichte und Gegenwart, der Philosoph Klaus Müller schreibt über die Kritik des Fleisches in der Cyberworld. Die Perspektive der Nachbarreligionen nehmen der Islamwissenschaftler Bekir Alboga (Jesus im Koran), der Erziehungswissenschaftler Micha Brumlik (Inkarnation im Judentum) ein. Der Theologe und Herausgeber Joachim Valentin skizziert christliche und islamische Variationen des Themas, und der britische Kulturwissenschaftler Graham Ward schreibt über die theologische Ästhetik des Leidens.
Aktualisiert: 2022-09-08
> findR *

Kippa, Kelch, Koran

Kippa, Kelch, Koran von Buchmüller,  Ann-Kathrin, Sajak,  Clauß Peter
Diese Folienmappe unterstützt das interreligiöse Lernen in Schule und Bildungsarbeit mit ausgewähltem Bildmaterial: Die Farbfolien zeigen die Heiligen Schriften, wichtige Kultgegenstände und typische religiöse Handlungen der verschiedenen Weltreligionen. Ein ausführliches Begleitheft gibt dazu Erläuterungen und praktische Hinweise. Ausstattung: Folienmappe mit 80-seitigem Begleitheft
Aktualisiert: 2020-02-23
> findR *

Islamstunde 4. Audio-CD für den Unterricht

Islamstunde 4. Audio-CD für den Unterricht von Ausweger,  Claudia, Hamed,  Hanna, Mesanovic,  Mevlida, Shakir,  Amena, Topalovic,  Said, Tuhcic,  Aida, Yurtseven,  Ebru
Für den konfessionellen islamischen Religionsunterricht in deutscher Sprache. Die Audio-CD für den Unterricht enthält Lieder zum Anhören und Mitsingen, Korantexte auf arabisch und deutsch, zum Hören und Lernen, Prophetengeschichten und Geschichten aus dem Alltag junger österreichischer Muslime. Die Audio-CD bringt Abwechslung in den Unterricht und vermittelt dabei gleichzeitig wichtige islamische Inhalte. Themen der Audio-CD für den Unterricht 4 sind u. a. Verantwortung, Gebet, Fasten, Hadsch, andere Religionen, Heimat Österreich und Prophetengeschichten.
Aktualisiert: 2022-07-12
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Islam

Sie suchen ein Buch über Islam? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Islam. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Islam im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Islam einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Islam - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Islam, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Islam und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.