fbpx

Hochseefischer – wer war mehr?

Hochseefischer – wer war mehr? von Bonkewitz,  Heinz
Von Waren/Müritz in die weite Welt: Kindheit und Jugend verbrachte Heinz Bonkewitz in der wunderschönen Stadt am Nordrand der Müritz. Mit viel Liebe erzählt er von Land und Leuten und vom schweren Anfang nach dem Zweiten Weltkrieg. Die Seeschifffahrt war in der DDR ein Jugendtraum vieler Männer und Frauen. Heinz Bonkewitz erfüllte sich diesen Wunsch. Er wurde Hochseefischer, brachte es bis zum Kapitän und erlebt die 40 Jahre der DDR aus der Perspektive des welt- und marktwirtschaftlich erfahrenen Seemannes. Er schildert den harten wie spannenden Arbeitsalltag auf den Schiffen der Fischereiflotte der DDR. Die Fischindustrie des ostdeutschen Staates war trotz der erheblichen Defizite der Planwirtschaft vor allem in den 1960iger und 1970iger-Jahren sehr leistungsfähig. Gut ausgebildete Fischer und das auf Werften der Ostseeküste gebaute, technisch robuste Gerät bildeten die Basis für diesen Erfolg, der allerdings durch überforderte politische Verantwortliche, systeminterne Mängel und fehlenden Wettbewerb zunichte gemacht wurde. Auch die Folgen der innen- und außenpolitischen Entwicklungen bezieht er in seine Erinnerungen ein. Vor diesem Hintergrund schildert der Autor mit Witz gewürzt Aufstieg und Niedergang der gesellschaftlichen Anerkennung der Hochseefischer der Deutschen Demokratischen Republik (DDR).
Aktualisiert: 2020-05-08
> findR *

Museumsschiff FMS „GERA“

Museumsschiff FMS „GERA“ von Benscheidt,  Anja, Kube,  Alfred
FMS "GERA" - Der letzte Seitentrawler Die "GERA" ist der letzte noch erhaltene Seitentrawler der Großen Hochseefischerei und das einzige schwimmende Hochseefischerei-Museum in Europa. Das komplett ausgestattete Fischereimotorschiff (FMS) vermittelt ein authentisches Bild von der harten Arbeit in der Hochseefischerei. Von Oktober 2018 bis März 2019 wurde das Bremerhavener Museumsschiff mit Mitteln des Europäischen Meeres- und Fischereifonds (EMFF) einer grundlegenden Sanierung und Konservierung unterzogen. Das Buch dokumentiert die einzelnen Maßnahmen mit anschaulichen Fotos und erläuternden Texten. Fundierte Überblicke über die Geschichte der "GERA" und die Entwicklung der Seitentrawler runden die Darstellung ab.
Aktualisiert: 2019-07-04
> findR *

Die neue Arktis

Die neue Arktis von Ammann,  Christine, Fontana,  Nanni, Mazzali,  Luca, Mian,  Marzio G.
Wem gehört der Nordpol? Der Run auf die neue Arktis. Die Arktis, einst das ferne Land ewigen Eises, steht im Zentrum aller Debatten über den Klimawandel. Doch was Ökologen beunruhigt, ist für andere der Startschuss zu einer ungehemmten Ausbeutung der letzten unberührten Naturräume. Denn das Schmelzen von Gletschern und Packeis verkürzt die Schifffahrtsrouten und macht Bodenschätze im Wert der gesamten US-Wirtschaft zugänglich. Russland gewinnt bereits 85 % seines Erdgases aus der Arktis; ein chinesisches Unternehmen plant in Grönland die weltgrößte Mine für Uran und seltene Erden. Und längst ist auch die Militarisierung der Arktis in vollem Gange. Schon jetzt ist die Gefahr nuklearer Zwischenfälle höher als zur Zeit des Kalten Krieges. Industrieller Fischfang, aber auch ein ungebremster Naturtourismus bedrohen die Lebensgrundlagen der Inuit.
Aktualisiert: 2020-06-21
> findR *

Vom Fischen und von der Liebe

Vom Fischen und von der Liebe von Groult,  Benoîte, Klobusiczky,  Patricia
Jahre der Wunder und Dämonen - unveröffentlichte Tagebuchaufzeichnungen einer der Galionsfiguren des Feminismus  Sechsundzwanzig Sommer lang führte Benoîte Groult in Irland Tagebuch, wo sie mit ihrem Mann, dem Autor Paul Guimard („Die Dinge des Lebens“), ein Haus besaß. Man begegnet der französischen Schriftstellerin und feministischen Galionsfigur in diesen Aufzeichnungen aus nächster Nähe, sie lassen eine Frau erkennen, die nach etlichen Umwegen und Verletzungen zu sich selbst gefunden hat – eine sehr freie Frau, auch nach heutigen Maßstäben. Unbefangen schreibt Groult über geistiges und sinnliches Begehren, über ihre jahrzehntelange Ménage à trois, an der sich ihr Weltbestseller „Salz auf unserer Haut“ inspirierte. Zu den schönsten, wenngleich wehmütigsten Momenten des Buches gehören die Gedanken der Autorin in Bezug auf das Älterwerden: das als schmerzhaft empfundene Missverhältnis zwischen abnehmender Vitalität und gleichbleibendem Sehnen und Verlangen – wunderbar gespiegelt in den Passagen, die sie in der archaischen Rolle der Jägerin beim Hochseefischen zeigen.
Aktualisiert: 2020-08-06
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Hochseefischerei

Sie suchen ein Buch über Hochseefischerei? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Hochseefischerei. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Hochseefischerei im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Hochseefischerei einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Hochseefischerei - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Hochseefischerei, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Hochseefischerei und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.