fbpx

Handel, Religion und Herrschaft

Handel, Religion und Herrschaft von Kuttner,  Sven
Am Beispiel von Pelzhandel, Ureinwohnermission und französischem Vorherrschaftsstreben umreißt die Arbeit die zentralen Strukturelemente der französisch-indianischen Beziehungen in Nordostamerika im frühen 17. Jahrhundert. Dabei steht nicht zuletzt das Problem von Fremd- und Eigenwahrnehmung im Mittelpunkt des Erkenntnisinteresses.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Des Königs «arme weit abgelegenne Vntterthanen»

Des Königs «arme weit abgelegenne Vntterthanen» von Seresse,  Volker
Die estnische Insel Oesel (Saaremaa) war von 1559 bis 1645 der östlichste Teil der Oldenburgermonarchie, die außer dem Hauptland Dänemark weit voneinander entfernte Gebiete Nordeuropas umfaßte. Was bedeutete es für Ritterschaft, Bürger und Bauern auf Oesel, mit dem dänischen König einen fernen Landesherrn am anderen Ende der Ostsee zu bekommen? Die Tätigkeit der dänischen Statthalter, die Stellung der Oeseler Ritterschaft und die wirtschaftlichen Konflikte auf der Insel machen deutlich, daß die dänische Herrschaft auf Oesel geprägt war von den vormodernen Bedingungen personaler Herrschaft, minimaler Bürokratisierung und ständischer Herrschaftsbeteiligung. Ferner wird die Bedeutung Oesels für Dänemark im Kampf um das «dominium maris Baltici» untersucht.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

»Wie die Großen mit den Menschen spielen«

»Wie die Großen mit den Menschen spielen« von Krippendorff,  Ekkehart
Die so oft beschworene Einheit von Theorie und Praxis – Goethe hat sie in seinem öffentlichen Wirken als vielfacher Ressortchef in Weimar verwirklicht. Und er hat zeit seines Lebens – immerhin die Zeit der größten europäischen und außereuropäischen Umwälzungen – über die Politik und das Politische reflektiert. Nur scheinbar nehmen bei ihm die Politik seiner Zeit und das Nachdenken über Herrschaft, Krieg und Macht einen untergeordneten Rang ein. Tatsächlich war Goethe als Angehöriger der politischen Klasse nicht nur politisch höchst interessiert und bestens informiert, sondern auch ein ebenso unaufdringlicher wie grundsätzlicher Kritiker der Politik. »Weimar« war für ihn eine Art Experiment, ein Modell für mögliches gutes Regieren und eine Alternative zu jener historisch unvernünftigen Machstaaten-Politik, die sich dann doch durchsetzte. Aber das, wofür Goethe und Weimar stehen, ist, auch wenn sich »die Scheißkerle auf dem Fasse« behauptet haben, damit noch keineswegs widerlegt.
Aktualisiert: 2022-11-28
> findR *

Flavius Theodericus Rex

Flavius Theodericus Rex von Thom,  Sandra
Im 5. Jahrhundert wird das Volk der Ostgoten in Italien als dem Kerngebiet des früheren Imperium Romanum sesshaft. Unter Theoderich dem Großen beginnt nun eine Zeit von pax und securitas: Dem gotischen rex gelingt die Etablierung und Stabilisierung gotischer Herrschaft durch ihre Legitimierung. Diese Legitimierung stellt sich im Falle Theoderichs d. Gr. als Balanceakt gegenüber verschiedenen partikularen Interessen und Leitmotiven dar, die sowohl aus dem eigenen Gotenvolk, von den alten römischen Machthabern und auch von anderen Herrschern wie dem oströmischen Kaiser an ihn gerichtet werden. Theoderich regiert duas gentes in uno; in der Verbindung von gotischem Königstitel und römischer Namenstitulatur bringt seine Titulatur die Überwindung eines Dualismus zum Ausdruck: Flavius Theodericus rex.
Aktualisiert: 2020-03-25
> findR *

Konflikt und Herrschaft im Luftverkehr

Konflikt und Herrschaft im Luftverkehr von Zelinka,  Fritz F.
Der Luftverkehr hat sich in den letzten 20-30 Jahren zu einer Art Verkehrsführerschaft entwickelt: u.a. für Geschäftsbeziehungen, Tourismus und wirtschaftliche Transaktionen ist er unentbehrlich geworden. Nicht nur Probleme technischer Art stören seinen reibungslosen Ablauf sondern auch der «Faktor Mensch»: Flugkapitäne, Bord- und Bodendienste streiken, Lotsen üben den Dienst nach Vorschrift - SLOW GO. Den Macht- und Herrschaftsansprüchen im System der Flugsicherheit, den Problemen, die sich aus dem organisierten Wirken im Flugleit- und - sicherungsbereich ableiten, geht diese Arbeit nach.
Aktualisiert: 2019-12-19
> findR *

Der taube Gärtner

Der taube Gärtner von Spirek & Ramona Muik,  Georg, Spirek,  posthum,  Josef
Mit 80 Jahren beginnt Josef Spirek (geb. 1913 in Weitra, Österreich) auf Wunsch seiner Kinder einen Aufsatz über sein Leben zu schreiben. Denn, an Gesprächen teilzunehmen bleibt ihm verwehrt: Josef Spirek ist taub. Er leidet wie Beethoven an Otosklerose. Unaufgeregt, feinsinnig und ohne Pathos beschreibt der langjährige Gärtner der gräflichen Gutsverwaltung Kottulinsky (Schloss Neudau, Oststeiermark), ein Jahrhundert voller Ereignisse und Veränderungen. Er lässt Teilhaben an seinem Werdegang, der Entstehung einer Behinderung und erzählt Dinge, die nicht in Geschichtsbüchern zu finden sind. Lange bleibt das handgeschriebene Dokument unentdeckt. Tief berührt von seinen Erlebnissen, erstaunt, wie schnell sich die Welt bereits für unsere Großeltern veränderte, und überrascht über die vielen Parallelen zu den heute aktuellen Problemen und Zeitgeschehnissen veranlasste seine Nachkommen sein Wissen und seine Ansichten mit der Welt zu teilen. Vielleicht lauschen wir deswegen so gerne den Erzählungen unserer Großeltern, weil wir instinktiv spüren, ihre Geschichten enthalten lebens- und überlebenswichtige Botschaften. Sei es, dass wir Inhalte übernehmen oder aber auch ablehnen. Wie ist Fortschritt und Veränderung zu bewältigen? Was ist wirklich wichtig im Leben? Worum geht es im Dasein? Sein Vermächtnis hilft, auf einer höheren Ebene zu verstehen - und neue Antworten zu finden - auf vieles.
Aktualisiert: 2022-08-27
> findR *
MEHR ANZEIGEN

Bücher zum Thema Herrschaft

Sie suchen ein Buch über Herrschaft? Bei Buch findr finden Sie eine große Auswahl Bücher zum Thema Herrschaft. Entdecken Sie neue Bücher oder Klassiker für Sie selbst oder zum Verschenken. Buch findr hat zahlreiche Bücher zum Thema Herrschaft im Sortiment. Nehmen Sie sich Zeit zum Stöbern und finden Sie das passende Buch für Ihr Lesevergnügen. Stöbern Sie durch unser Angebot und finden Sie aus unserer großen Auswahl das Buch, das Ihnen zusagt. Bei Buch findr finden Sie Romane, Ratgeber, wissenschaftliche und populärwissenschaftliche Bücher uvm. Bestellen Sie Ihr Buch zum Thema Herrschaft einfach online und lassen Sie es sich bequem nach Hause schicken. Wir wünschen Ihnen schöne und entspannte Lesemomente mit Ihrem Buch.

Herrschaft - Große Auswahl Bücher bei Buch findr

Bei uns finden Sie Bücher beliebter Autoren, Neuerscheinungen, Bestseller genauso wie alte Schätze. Bücher zum Thema Herrschaft, die Ihre Fantasie anregen und Bücher, die Sie weiterbilden und Ihnen wissenschaftliche Fakten vermitteln. Ganz nach Ihrem Geschmack ist das passende Buch für Sie dabei. Finden Sie eine große Auswahl Bücher verschiedenster Genres, Verlage, Autoren bei Buchfindr:

Sie haben viele Möglichkeiten bei Buch findr die passenden Bücher für Ihr Lesevergnügen zu entdecken. Nutzen Sie unsere Suchfunktionen, um zu stöbern und für Sie interessante Bücher in den unterschiedlichen Genres und Kategorien zu finden. Unter Herrschaft und weitere Themen und Kategorien finden Sie schnell und einfach eine Auflistung thematisch passender Bücher. Probieren Sie es aus, legen Sie jetzt los! Ihrem Lesevergnügen steht nichts im Wege. Nutzen Sie die Vorteile Ihre Bücher online zu kaufen und bekommen Sie die bestellten Bücher schnell und bequem zugestellt. Nehmen Sie sich die Zeit, online die Bücher Ihrer Wahl anzulesen, Buchempfehlungen und Rezensionen zu studieren, Informationen zu Autoren zu lesen. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das Team von Buchfindr.